16.06.2017, 15:28 Uhr

One Direction: Niall Horan wollte niemals ohne Harry Styles sein!

Niall Horan wollte gar nicht solo durchstarten (Foto: BrittneyATambeau, flickr, CC BY 2.0)

In einem Interview hat One Direction-Star Niall Horan jetzt erzählt, wie es ihm als Solokünstler so geht. Dabei hat er verraten, dass er eigentlich nie ohne seine Band um Harry Styles Louis Tomlinson und Liam Payne sein wollte!

Wie ist das Leben als Solokünstler, wenn man zuvor Mitglied einer Boyband war? Niall Horan, Harry Styles, Liam Payne und Louis Tomlinson scheinen auf jeden Fall Spaß daran gefunden zu haben. Sie waren bis vor einem guten Jahr Mitglieder der Band One Direction, die inzwischen eine Pause einlegt. Seitdem sind die vier solo unterwegs. In einem Interview hat Nialler jetzt verraten, dass er eigentlich nie ohne Hazza und Co. unterwegs sein wollte!

Nie mein Plan

“Es gab nie einen Punkt, an dem ich gedacht habe, ich will mein eigenes Ding durchziehen. Noch zu Beginn des letzten Jahres hatte ich das nicht vor”, erklärt Niall Horan in einem Interview. “Dann habe ich angefangen, Songs zu schreiben, weil ich das einfach kann. Dann habe ich mir gedacht, ich mag die Songs, sie spiegeln mich wider. Ich habe sie dem Management gezeigt, und hier sind wir nun.” Wir hoffen dennoch, dass er bald wieder mit Harry Styles und One Direction auf der Bühne steht…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.