03.01.2018, 15:30 Uhr

Vor "50 Shades Freed": Großer Schock für Jamie Dornan und Dakota Johnson!

Kein weiterer Shades of Grey-Film mehr mit Jamie Dornan? (Foto: © JHMH/FAMOUS)

Diese Nachrichten dürften Jamie Dornan und Dakota Johnson kurz vor der Veröffentlichung von “50 Shades Freed” nicht gefallen: Die Chancen auf einen weiteren Film der beiden sinken momentan rapide!

Im Februar hat das Warten endlich ein Ende: “50 Shades Freed” kommt in die Kinos und komplettiert die Geschichte von Christian Grey und Ana Steele. Bevor es soweit ist, warten jetzt allerdings erst einmal schlechte Nachrichten auf Jamie Dornan und Dakota Johnson - und auch die Fans der beiden Schauspieler. Wir hatten ja gehofft, dass die beiden womöglich auch noch für die Filme aus der Perspektive von Christian vor der Kamera stehen würden, doch leider sieht es momentan nicht so aus, als würde sich diese Geschichte großer Beliebtheit erfreuen.

Schlechte Zahlen

E.L. James hat nach dem Erfolg der “50 Shades of Grey”-Triologie ja bekanntlich entschieden, die Bücher noch einmal aus Sicht von Christian Grey zu veröffentlichen. Bisher wissen wir ja nur, wie es um das Gefühlsleben von Ana bestellt war. Und natürlich haben wir gehofft, dass auch diese Bücher dann mit Jamie Dornan und Dakota Johnson veröffentlicht werden! Allerdings sind die neuen Bestseller lange nicht so beliebt wie seine Vorgänger. Man darf also gespannt sein, ob sich die Filmemacher wirklich auf eine Fortsetzung einlassen werden…
0
1 Kommentarausblenden
6
Schätzchen Isewitz aus Eferding | 05.01.2018 | 19:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.