Der erste Streich im Feldbacher Zentrum

Der Verein "SO!Streich" tritt auf die Bühne. Unter der musikalischen Leitung von Johann Kirbisser (4.v.l.) gibt es ein erstes Konzert.
  • Der Verein "SO!Streich" tritt auf die Bühne. Unter der musikalischen Leitung von Johann Kirbisser (4.v.l.) gibt es ein erstes Konzert.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

"Wir sind musizierfreudige, ehemalige und aktive Musikschüler, wie auch ambitionierte Laienmusiker im Alter von derzeit sieben bis 60 Jahren", stellte Obmann Rene Degenkolb den neuen Verein "SO!Streich" vor. Rund 60 Mitglieder hat der Verein zurzeit. "Bei uns ist jeder Musiker, der Freude am gemeinsamen Musizieren hat und sich gerne weiterentwickeln möchte, herzlichst willkommen", freut sich der musikalische Leiter Johann Kirbisser auch auf Neuzugänge. Quer durch alle Altersgruppen will man das Zusammenspiel von Streichern in unterschiedlichsten Besetzungen und Stilrichtungen fördern.
Talenteförderung, Musikcamps, ein Instrumentenpool zur Unterstützung sozial schwacher Kinder und der Aufbau eines Notenarchivs sind weitere Ziele. Musikalisch möchte sich das "SO!Streichorchester" mit einem Konzert am 29. April um 17 Uhr im Zentrum Feldbach vorstellen.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.