Borg Bad Radkersburg
Jubiläumskonzert brachte 1.600 Euro fürs Kinderdorf

Bühne frei für die Ensembles des Borg Bad Radkersburg hieß es im Zuge des Jubiläumskonzerts.
  • Bühne frei für die Ensembles des Borg Bad Radkersburg hieß es im Zuge des Jubiläumskonzerts.
  • Foto: Borg Bad Radkersburg
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Ein rundes musikalisches Jubiläum zelebrierte man am Borg Bad Radkersburg. Direktor Eduard Fasching und Co. hatten zum 30. Benefizkonzert geladen – jenem Ruf folgten rund 400 Besucher. Den 30-jährigen Bestand feierte dabei das Radkersburger Kult-Ensemble "Music and Voice" unter der Leitung von Mani Mauser und Max Stadler, ehemals Mausers Schüler. Präsentiert wurde die neue bzw. siebente CD mit insgesamt 17 Liedern. Die Konzertgäste, dazu zählte auch der ehemalige Borg-Direktor Johann Wieser, bedankten sich in Form von Standing Ovations. Dankbar zeigte sich auch Astrid Beneditschitz vom SOS-Kinderdorf. Konzertorganisator Anton Pieberl überreichte ihr einen Scheck im Wert von 1.600,70 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen