Neuer Bezirksvorstand des ÖKB - Bezirksverbandes Feldbach
ÖKB Delegiertentagung des Bezirksverbandes Feldbach in Eichkögl

von links: Brigitte Weber, Ronald Reicht, Günter Schneider, Walter Wiesler, Günter Leitgeb, Hans-Peter Rossmann, Josef Reisner
67Bilder
  • von links: Brigitte Weber, Ronald Reicht, Günter Schneider, Walter Wiesler, Günter Leitgeb, Hans-Peter Rossmann, Josef Reisner
  • hochgeladen von Ingrid Donnerer

Am 7. März fand in Eichkögl die 70. Bezirksdelegiertentagung statt. Nach der Totengedenkfeier beim Kriegerdenkmal am Kirchplatz marschierten die Kameraden in Begleitung des Musikvereins Eichkögl und der Ehrengäste ins
Veranstaltungs- und Begegnungszentrum fidelium. Der geschäftsführende Obmann Günter Schneider begrüßte Vertreter aus den 19 Ortsverbänden. Schneider und Referenten des Vorstandes berichteten über die Tätigkeiten des vergangenen Jahres und allen bisherigen Funktionären wurde ein besonderer Dank für die hervorragend geleistete Arbeit ausgesprochen. Bei der durchgeführten Neuwahl wurde der Wahlvorschlag von den anwesenden Delegierten einstimmig angenommen.

Der neue Bezirksvorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Bez. Obmann Walter Wiesler
Gef. Bez. Obmann Günter Schneider
Bez. Obmann Stv. Ronald Reicht
Bez. Obmann Stv. Günter Leitgeb
Bez. Obmann Stv. Josef Reisner
Bez. Schriftführerin Brigitte Weber
Bez. Kassier Hans-Peter Rossmann

Josef Tappauf und Alois Steinkleibl wurden in Würdigung ihrer besonderen Verdienste für das Kameradschaftswesen zu Ehrenmitgliedern ernannt. An Manfred Maier wurde das Landesverdienstkreuz in Silber und an Engelbert Paier das Landesverdienstkreuz in Gold verliehen.
Die Ehrengäste, sowie der neu gewählte Obmann betonten in ihren Grußworten die wertvolle Aufgabe sich für den Erhalt des Friedens einzusetzen. Die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationen im Bezirk ist ein wertvoller Beitrag für die ganze Bevölkerung.

Autor:

Ingrid Donnerer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen