Bedeutender Nachwuchs für St. Anna am Aigen

52Bilder
Wo: Marktplatz, Sankt Anna am Aigen auf Karte anzeigen

St. Anna am Aigen, Maribor, 03.03.2017. Stara Trta, die älteste Weinrebe der Welt findet nun auch in der Weinbaugemeinde St. Anna am Aigen eine Heimat. Beim traditionellen Rebschnitt schenkte der Bürgermeister der Stadt Maribor, Herr Andrej Fistravec dem südoststeirischen Markt einen Steckling. Der Weinstock wird im neu angelegten Patenschafts- und Erlebnisweingarten in unmittelbarer Nähe der Gesamtsteirischen Vinothek seinen Platz finden.

Alle Jahre, Anfang März, erfolgt der Rebschnitt der ältesten Weinrebe der Welt im zentralen Teil des alten Stadtzentrums Lent von Maribor. Dabei erhalten ausgewählte Partnerstädte und Gemeinden in einer ehrwürdigen Zeremonie einen Steckling geschenkt. In diesem Jahr ist St. Anna am Aigen die Ehre zu Teil geworden und der Bürgermeister Johannes Weidinger konnte mit einer Delegation, angeführt vom Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Alexander Majcan anreisen und die Urkunde und den Trieb entgegen nehmen. Der Wächter und Pfleger der Rebe, Herr Stanislav Kocutar schneidet die Triebe von der Rebe ab, und diese übergibt Fistravec im Beisein der slowenischen Weinhoheiten an die neuen Besitzer. Weidinger bedankt sich für dieses Privileg und verspricht gut auf den Rebstock aufzupassen. „Die Rebe bekommt einen Ehrenplatz in unserer Gemeinde und wir werden uns gut um sie kümmern.“ Die Übergabe wird mit Musik und Tanz und selbstverständlich mit einer Kostprobe des Weines von der alten Rebsorte, eine Schwarzsamtene oder auch Blauer Kölner genannt, abgeschlossen.

Patenschafts- und Erlebnisweingarten

Die Rebe ist bereits mehr als 400 Jahre alt, hat damit den Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde geschafft und ist ein unbedingtes Muss für jeden Besucher der Stadt Maribor. Gepflanzt wird der junge Rebstock in St. Anna am Aigen am 4. Juni 2017 im Zuge der Eröffnung des Patenschafts- und Erlebnisweingartens und er soll dort zumindest gleich alt werden wie seine Mutterpflanze werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen