Jugend hat Raum und findet Gehör

Starteten mit dem Jugendtreff los: Heimo Hirschmann (2.v.l.) und Max Stadtegger (r.).
  • Starteten mit dem Jugendtreff los: Heimo Hirschmann (2.v.l.) und Max Stadtegger (r.).
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Aus der Kurstadt Bad Radkersburg entwickelt sich sukzessive auch abseits der Schulinfrastruktur ein Zentrum für die Jugend. Seit Feber dieses Jahres bietet das Team vom Streetwork Südoststeiermark dienstags fixe Öffnungszeiten in den Räumlichkeiten der ehemaligen Kaserne an.
Ab sofort wird donnerstags von 14 bis 18 Uhr mit dem Jugendtreff von "Input" ebenfalls am Areal der Mickl-Kaserne noch mehr Platz für die junge Bevölkerung geboten. "Unsere Zielgruppe sind junge Menschen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren", erklärt Regionalleiter Heimo Hirschmann. Er betont, dass der Fokus auf der freizeit- und erlebnispädagogischen Ebene liegt. Einen Vorgeschmack darauf bekamen die Gäste im Zuge der Eröffnung. Hier konnte man sich unter der Anleitung von DJ Dero etwa an den Turntables versuchen. "Im Jugendtreff soll man so sein können, wie man ist. Man soll den Raum, der gegeben wird, mitgestalten können", so Hirschmann. Er unterstreicht, dass es wichtig ist, einen Raum zu bieten, wo man sich ohne Konsumationszwang aufhalten kann.

Zugang zur Politik


Mehr Gehör soll die Jugend laut Bad Radkersburgs Bürgermeister Heinrich Schmidlechner nun auch bei der lokalen Politik finden. "Wir haben mit Michael Peterka einen Jugendgemeinderat, der quasi als Bindeglied agieren soll."

Die Jugendinstitutionen

Jugendtreff von "Input":
Der Treff am Areal der ehemaligen Kaserne hat ab 21. Mai donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Kontakt: Heimo Hirschmann (0660/4797539)
Streetwork Südoststeiermark:
Die Mitarbeiter sind dienstags von 13 bis 15 Uhr oder nach Vereinbarung am Areal der ehemaligen Kaserne anzutreffen. Kontakt: Isabell Wieser (0664/807854001), Nathalie Lakner (0664/807854110), Stefan Rindler (0664/807854111), Roland Knausz (0664/807854109)

Wo: Hauptplatz, Bad Radkersburg auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen