14.10.2017, 09:28 Uhr

Kleine Harmonika-Legende spielt im Fernsehen groß auf

Matthias Aichelsreiter-Holzmann aus Deutsch Haseldorf will sich zum besten Nachwuchs-Harmonikaspieler küren lassen. (Foto: ORF Steiermark)
"Wer spielt am besten Harmonika?" Die Antwort auf diese Frage könnte Matthias Aichelsreiter-Holzmann aus Deutsch Haseldorf in Klöch sein. Der junge Volksmusiker ist einer von fünf Finalisten des "22. Steirischen Harmonikawettbewerbs". Der ORF Steiermark überträgt die musikalische Schlussrunde mit Sepp Loibner am 21. Oktober, ab 14.45 live in ORF 2. Der Besten und dem Besten – die Buben und Mädchen sind zwischen 10 und 14 Jahre – winken als Hauptpreis eine Steirische Harmonika der Firmen Schmidt und Strasser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.