07.09.2014, 21:36 Uhr

Unterschiedliche Kunsttechniken bei Ausstellung in Bad Gleichenberg

Vier international renommierte Künstler, die alle Mitglieder im Kunstverein "Agora" in Bad Gleichenberg sind, stellen im Kurort aus. Walter Klug, Hans Koren, Gert Peinhopf und Ernst Bock präsentieren im Atelier neben dem Gemeindeamt einen Ausschnitt ihrer Werke. Äußerst interessant für die Besucher sind das Aufeinandertreffen und das Zusammenspiel unterschiedlicher Themen und Techniken. Zeichnungen mit Kohle-, Röthel- oder Buntstiften sind ebenso vertreten wie Acrylarbeiten, Öl auf Leinen und Mischtechniken. Agora-Obmann Andreas Niederhammer stellte die Künstler vor. Sein Stellvertreter Peter Siegel sprach über den Verein. Vizebgm. Eduard Fasching begrüßte die Gäste und drückte seine Freude über die Initiative des Vereines zur Belebung der Kunst im Kurort aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.