24.09.2014, 12:17 Uhr

Tradition und Kulinarik beim Pressfest in Klöch

"Wir wollen mit unserem alljährlichen Pressfest die uralte Tradition der Weintraubenverarbeitung in unserer Region in Erinnerung halten", erklärte Weinbauvereins-Obmann Günther Domittner bei der heurigen Veranstaltung. So konnten die Gäste die Trauben in einem großen Bottich neben der Klöcher Vinothek "mit Füßen treten". Anschließend wurde die Meische in einer originalen "Bampress" gepresst. Die Winzer kredenzten kulinarische Schmankerln aus der Region. Eine Trachtenmodenschau und eine Verlosung waren ebenfalls im umfangreichen Rahmenprogramm inkludiert. Für die Musik sorgten "Vino Brass" und die "Schüller-Hiasl-Buam".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.