09.02.2017, 09:47 Uhr

Junge Fußballtalente werden in Gnas "gesichtet"

Junge Talente können sich wieder am 11. Feber "vorstellen". (Foto: KK)

Seit September 2001 gibt es das Fußball-Landesverbandsausbildungszentrum (LAZ) in Gnas.

GNAS. Talentierte Fußballer der 7. und 8. Schulstufe aus der ganzen Region verbinden im Rahmen des LAZ ihre schulische und sportliche Ausbildung. Die Spieler besuchen die Neue Mittelschule in Gnas. Nach dem Unterricht gehen die Spieler zum gemeinsamen Mittagessen und anschließend zur Lernbetreuung. Ab 16 Uhr trainieren die jungen Fußballer unter Anleitung von zwei qualifizierten Trainern (montags bis donnerstags), wobei die individuelle Entwicklung der Spieler im Mittelpunkt steht.

Am 11. Februar findet ab 9.30 Uhr in der Sporthalle Gnas die Sichtung für Spieler, welche die Aufnahme im LAZ ab dem Schuljahr 2017/18 anstreben, statt. Eingeladen sind talentierte Fußballer der Jahrgänge 2004 (spät), 2005 und 2006.

Vorherige Anmeldung bei Leo Suppan (03151/2737 bzw. 0664/7907060) oder Raimund Del Negro (03151/2595 bzw. 0664/3825029)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.