Albertina

Beiträge zum Thema Albertina

Die Albertina von der Straße aus gesehen.
 7   8

Albertina

Habe mir heute einmal die Gegend um die Albertina angesehen. Vielleicht ist für euch einiges Neues dabei.

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannelore Zibar
Herbert Prohaska, Weinproduzent Leo Hillinger und Toni Polster
  19

Icon HILL Selektionswein-Präsentation in der Albertina

Nur 999 Flaschen wurden vom Paradewein aus Leo Hillingers Weingärten unter der Marke ICON HILL abgefüllt, der exklusiv am 4. Oktober in der Albertina in Wien präsentiert wurde. Das außergewöhnliche Design der edlen Flasche kreierte die renommierte Star-Architektin Zaha Hadid. „Mit und in dem einzigartigen Design wird der ICON HILL optimal präsentiert“, so Hillinger. „Zaha hat den Wein perfekt in Flaschenform verkörpert“. Der Rotwein Cuvee aus dem Jahrgang 2009 ist – Vision des Leo...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Spielen Werke von Bach und Händel: Organistin Asako Hosoki und Geigerin Yoko Huber (r.).

Topstars in der Servitenkirche

Yoko Huber und Asako Hosoki gastieren am 28.7. am Alsergrund ALSERGRUND. Ein Klassikkonzert für Orgel und Geige findet am Sonntag, den 28.7., in der Servitenkirche (Servitengasse 9) statt. Beginn ist um 10.45 Uhr, der Eintritt ist frei! Organistin Asako Hosoki und Geigerin Yoko Huber spielen dabei Werke von J. S. Bach, H. I. F. Biber sowie G. F. Händel. Absolute Topstars Asako Hosoki arbeitete in Japan als Dirigentin und Organistin. Seit 1994 ist sie an der Universität für Musik und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
  4

Mammutjäger und junge Künstler

An einem frühen Juni-Morgen machte sich die SchülerInnen der 3./4. Klasse der VS Deutsch Schützen auf den Weg in die Bundeshauptstadt, um dort einen interessanten Tag zu verbringen. Zuerst machten wir uns auf den Weg ins Naturhistorische Museum, wo wir eine Aktionsführung zum Thema "Mammut und Mammutjäger" in den neu eröffneten Anthropolgie-Sälen besuchten. Dort erfuhren wir, wie das Leben der Menschen in der Steinzeit war, warum die Mammuts ausgestorben sind und wie Archäologen arbeiten....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Volksschule Deutsch Schützen
  5

Albertina

1: Abraham a Sancta Clara 2: Donau-Rhein-Brunnen 3 bis 5: Franz Josef zu Pferd auf der Albertsrampe

  • Wien
  • Donaustadt
  • Richard Cieslar
  22

Der Dürer-Hase in der Ernstfallgegend

WAIDHOFEN (pez). Es passiert nicht jeden Tag, dass sich in Waidhofen das Who is Who der Kunstszene die Klinke in die Hand gibt. Dennoch war es vergangene Woche so weit: Waidhofens Dürer-Hase am EKZ-Kreisel brachte Kunst-Prominenz an die Thayastadt. Georg Herold, Professor für Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf, berichtete bei der offiziellen Enthüllung des Hasen von seiner Flucht aus der DDR und zog damit die Parallele zu dem von ihm geschaffenen Hasen: "Genauso wie ein Hase war...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Josef Bitzinger mit seinem Liblingsprojekt: Den modernsten und belisbtesten Wüstelstand Wiens
  2

Albertina: Geburtstagsfeier für Würstelstand

Er gilt als der nobelste Würstelstand Wiens. Hier genießen Opernballbesucher genauso gerne ihre "Heiße mit scharfem Senf" wie Museumsfans, Stadtflanierer oder Touristen. Grund zum Feiern gab es in der vergangenen Woche für den Würstelstandbesitzer Josef Bitzinger. Vor fünf Jahren eröffnete er das noble Standl, das nach den Plänen des Architektenteams Schuberth und Schuberth erbaut wurde, als Gegenmodell zur Kebab-Flut. Zum fünften Geburtstag des modernsten Würstelstandes in Wien gab es für die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Gerhard Krause

Exkursion in die Albertina und Wiener Schatzkammer

Auf den Spuren Kaiser Maximilians I. und der Kunst der Dürer-Zeit wandelten SchülerInnen der 5B und 6A des Gym Oberschützen. Die Exkursion – organisiert von Kunsterzieher Gottfried Reszner und den Klassenvorständinnen Irene Hanel-Gangoly und Irmgard Goger-Kassanits – führte zur gleichnamigen Ausstellung in der Wiener Albertina. Mit Hilfe der Exponate und den dazugehörigen Geschichten, in die mittels Audio-Guides individuell „eingetaucht“ werden konnte, wurde dem jungen Publikum die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
 8

Oper bei Nacht

Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Rainer Schilcher

Albertina

Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Raimund Lehner
Cafe Zentral im Palais Ferstel
 4   28

Wiener Spaziergang

Ich freue mich immer, wenn Freunde von außerhalb Wiens auf Besuch kommen, weil ich dann einen guten Anlass habe, wieder einmal durch unsere schöne Stadt - die selbst dann schön ist, wenn das Wetter nicht so richtig mitspielt - zu ziehen.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
Gerhard Richter: Portrait Heidi Kuhn, 1968.

Albertina: Zeitgenössische Kunst

„Albertina Contemporary: Gerhard Richter bis Kiki Smith“ in der Albertina – 1., Albertinaplatz 1 Ihre jüngsten Neuerwerbungen im Bereich zeitgenössischer Kunst präsentiert die Albertina in der Ausstellung „Albertina Contemporary“. Etwa 150 Werke, die erst in den letzten Jahren zu den umfangreichen und stets wachsenden Sammlungen der Albertina hinzugekommen sind, geben in dieser Präsentation Einblick in den jüngsten Abschnitt der Kunstgeschichte. Neben deutschen und amerikanischen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Pop-Art-Künstler Mel Ramos

Anlässlich seines 75. Geburtstages widmet die Albertina (1., Albertinaplatz 1) ab dem 18.2. bis 29.5. dem kalifornischen Künstler die bislang größte europäische Retrospektive. Wann: 18.02.2011 ganztags Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
Kiss IV, 1963 von Roy Lichtenstein.

Roy Lichtenstein "Black & White"

Neue Ausstellung in der Albertina (pb). Der US-amerikanische Maler Roy Lichtenstein (1923-1997) war einer der wichtigsten Vertreter der Pop-Art. Inspiriert von Werbeillustrationen und Comic Strips wandte er sich in den 1960ern der Schwarzweißzeichnung zu. Binnen sieben Jahren schuf der Künstler rund siebzig eindrucksvolle Werke, die seit letzter Woche in der Albertina (1., Albertinaplatz 1) zu sehen sind. Die Ausstellung geht bis zum 15. Mai. Weitere Informationen finden Sie im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
Maximilian Schell feierte in der Albertina mit Freunden und Weggefährten seinen 80. Geburtstag,

Geburtstagsfest für Maximilian Schell

Starmime feierte in Albertina seinen 80er (pb). Maximilian Schell gilt zurecht als einer der beliebtesten deutschsprachigen Schauspieler weltweit. Am 8. Dezember vor genau 80 Jahren in Wien geboren, feierte man den Top-Mimen mit einem glanzvollen Galadinner in der Albertina. Zahlreiche Weggefährten und Prominente wie ­Plácido Domingo, Alexander Wrabetz, Iva Mihanovic, Peter Patzak u.a. überbrachten persönlich ihre allerherzlichsten Glückwünsche.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
Pablo Picasso: Stillleben mit Kerzenhalter, 8. April 1944

Malen wie Picasso

Ein Malworkshop für Kinder An diesem Picasso-Family-Sonntag in der Albertina können sich kleine Nachwuchstalente zwischen 10 und 13 Uhr von des Meisters Stillleben-Bildern inspirieren lassen. Im Format Werk-Atelier komponieren die Kinder ihr eigenes Stillleben, fertigen Skizzen an und übertragen ihre Kompositionen mit Acrylfarben auf eine Leinwand. Anmeldung und Infos: Albertina Kunstvermittlung, Tel.: 01/534 83-540 oder per E-Mail: besucher@albertina.at. Location: 1., Albertina,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.