Alois Ellmer

Beiträge zum Thema Alois Ellmer

Thomas Jetzinger und Eduard Danninger haben die RTK Solutions in Eggerding gegründet – und einen neuen Vermessungsstab entwickelt.
3

Neue Gründer
Von GPS-Pionieren bis zu einem Bäcker im Homeoffice

Trotz Krise wagten viele Schärdinger den Sprung in die Selbstständigkeit – hier drei Beispiele. EGGERDING, ST. FLORIAN, RIEDAU. Corona hat dem Unternehmergeist im Bezirk Schärding keinen Abbruch getan. Im Krisenjahr 2020 wurden 218 neue Firmen gegründet. "Das Mehr an Zeit, aber auch Jobverlust oder Kurzarbeit haben viele Schärdinger dazu veranlasst, teilweise lang gehegte Ideen für eine Selbstständigkeit in die Tat umzusetzen", so Alois Ellmer, Leiter der Wirtschaftskammer. Eine der neuen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Alois Ellmer, Leiter der Schärdinger Wirtschaftskammer.

Lehrlings-Suche
Kontakt zwischen Schule und Wirtschaft nicht abgerissen

Sogar im Angesicht der Corona-Krise konnte die Zahl der Lehrlinge und der Lehrbetriebe im Bezirk Schärding noch zulegen.  BEZIRK SCHÄRDING. Trotz der Corona-Krise ist die Zahl der Lehrlinge in Oberösterreich um nur 1,74 Prozent zurückgegangen. Der Bezirk Schärding zählt laut Auskunft der Wirtschaftskammer Schärding zu jenen drei Bezirken, die bei den Lehrlingszahlen sogar zugelegt haben. Auch die Zahl der Lehrbetriebe ist im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. "Das beweist, dass die Schärdinger...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die SPÖ-Lehrlingsmesse in St. Aegidi ist zu einer festen Institution geworden und soll auch 2021 wieder stattfinden, so Schärdings SPÖ-Geschäftsführer Johannes Bogner.
2

Lehre mit Zukunft
Schärdinger Lehrlingsmessen sollen 2021 stattfinden

Im Herbst 2021 sollen sowohl die große Lehrlingsmesse der Wirtschaftskammer in der Bezirkssporthalle als auch die kleinen SPÖ-Messen in den Gemeinden stattfinden. BEZIRK SCHÄRDING (bich). "Wir hoffen, das die Corona-Epidemie bis dahin soweit abgeklungen ist, dass Veranstaltungen wie die Lehrlingsmessen möglich sind", gibt sich Schärdings SPÖ-Geschäftsführer Johannes Bogner optimistisch, was das Abhalten der SPÖ-Lehrlingsmessen in Schardenberg, Wernstein, Freinberg/Haibach und St. Aegidi...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Anzeige
Alois Ellmer ist Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Schärding.

Alois Ellmer
Besinnlicher Plausch mit Schärdings WKO-Leiter

Christkind oder Weihnachtsmann… … Christkind Das perfekte Geschenk ist für mich … … nicht groß und nicht klein. es muss ehrlich von Herzen sein Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn … … die gesamte Familie gemeinsam das Fest begeht und es auf dem Weg zur Mette schneit Aufs neue Jahr freue ich mich, weil … … ich hoffe, dass die Pandemie überwunden ist und wir wieder zur Normalität zurückkehren Mein Vorsatz fürs neue Jahr ist … … sich auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu konzentrieren und...

  • Schärding
  • David Ebner
Über 200 Schärdinger Unternehmen verschiedenster Branchen haben sich auf der Seite der Wirtschaftskammer Schärding mit ihren Abhol- und Lieferservices registriert. Auch Gutscheine können erworben werden.

WK Schärding
Über 200 Schärdinger Unternehmer bieten Abhol- und Lieferservices

Auch im zweiten Lockdown unterstützt die Wirtschaftskammer Schärding die Unternehmer, die aufgrund der aktuellen Situation ihren Geschäften nicht mehr nachkommen können.  BEZIRK SCHÄRDING. Auf der Website der Wirtschaftskammer Schärding können Firmen ihre Liefer- oder Abholservices präsentieren. Über 200 Unternehmen verschiedenster Branchen aus dem Bezirk Schärding sind dort registriert. "Die Umsätze aus diesen Diensten werden nicht auf den staatlichen Umsatzersatz angerechnet", sagt der Leiter...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Alois Ellmer, Leiter der Wirtschaftskammer Schärding, spricht im Interview über die Bewältigung der Corona-Krise.

Alois Ellmer
Wirtschaftskammer hat schon viele Krisen erlebt

SCHÄRDING (juk). Alois Ellmer, Leiter der Wirtschaftskammer Schärding, spricht im Interview über frühere Krisen und welche Branchen in Schärding von der aktuellen Corona-Krise besonders betroffen sind.  Sie sind schon lange in der Wirtschaftskammer aktiv und haben dadurch schon einige andere Krisensituationen erlebt. Welche waren das und sind sie überhaupt mit der aktuellen Corona-Krise vergleichbar? Erinnerlich sind mir die Ölkrisen in den 70er Jahren, die schwere Rezessionen in der Industrie...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Schärdings Wirtschaftskammer steht Unternehmern bei.

Wirtschaftskammer Schärding
"Wirtschaftskammer ist jetzt der Arzt für Firmen"

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Die Wirtschaftskammer steht in dieser schwierigen Zeit ihren Mitgliedern besonders zur Seite. "Wir sind im Moment der Arzt für Unternehmen", beschreibt WK-Leiter Alois Ellmer die Situation. Förderungen, Härtefall-Anträge oder Kurzarbeit gehören zu den häufigsten Fragen. Einen Überblick bietet die Homepage der Wirtschaftskammer, auf der der WK-Chatbot die häufigsten Fragen beantwortet. Natürlich sind die Mitarbeiter der Wirtschaftskammer auch für individuelle Fragen, wie...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Welchen Beruf will ich und wo kann ich ihn ausüben? Dabei will Wirtschaftskammer junge Menschen unterstützen.

Wirtschaftskammer Schärding
Persönlicher Zukunftsplaner soll die Berufswahl erleichtern

Persönlicher Zukunftsplaner sowie Arbeitgeberkatalog zeigen Karrierewege in der Region. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Fachkräfte in der Region zu halten, ist auch für die Wirtschaftskammer Schärding ein wichtiges Ziel. Berufsorientierung und ein Aufzeigen, welche Firmen es in der Region gibt, sind daher zwei wichtige Strategien. Denn viele Schüler haben auch kurz vor Schulabschluss noch ein großes Problem mit Selbsteinschätzung und dem Kennen der eigenen Stärken und Schwächen. Rund ein Drittel aller...

  • Schärding
  • Judith Kunde
21

Wirtschaftsempfang Schärding
"Oberösterreich unter die besten zehn Regionen Europas bringen"

Am 8. Februar hielt die Wirtschaftskammer Schärding ihren Wirtschaftsempfang 2020 ab.  SCHÄRDING (juk). Am Wirtschaftsempfang der WKO Schärding sagte WK-Obmann Johann Froschauer, der Bezirk möchte sich als erfolgreiche Arbeitgeberregion präsentieren. Dafür brauchte es sichere Infrastruktur, leistungsfähiges Internet und ausreichend gewerbliche Flächen. Zudem forderte er Förderung nicht nur für Neubau, sondern auch wenn Unternehmer bestehende Gebäude sanieren möchten. WKO-Präsidentin Doris...

  • Schärding
  • Judith Kunde
An vielen Ständen der Schärdinger Lehrlingsmesse gibt es Mitmach-Angebote für die jungen Besucher.
4

Berufe checken
Lehrlingsmessen im Bezirk Schärding

Neben der großen Lehrlingsmesse der WKO Schärding im Herbst, gibt's auch kleinere Veranstaltungen – etwa in Schardenberg und St. Aegidi. BEZIRK SCHÄRDING (bich). Lehrlingsmessen bieten Jugendlichen eine gute Gelegenheit, regionale Firmen und dort zu lernende Berufe kennenzulernen. Sich einen Überblick über das Lehrstellenangebot zu machen. Kontakte zu knüpfen. Und sich von Lehrlingen Einblicke in ihre Arbeitswelt geben zu lassen. Die Lehrlingsmesse der Wirtschaftskammer in der Bezirkssporthalle...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Stellen auf der Pressekonferenz alle Details zur Schärdinger Lehrlingsmesse 2019 vor: Harald Slaby (AMS Schärding), Eva Panholzer (Bildungsregion Innviertel), Monika Wilks (PTS Münzkirchen), Johann Froschauer (WK Obmann), Christian Gumpinger (Lehrlingsausbilder Firma Leitz), Alois Ellmer (Leiter Wirtschaftskammer Schärding) und Erich Mayr (ÖSB Consulting).

Lehrlingsmesse Schärding
Orientierung im Lehrstellen-Dschungel

Am 8. und 9. November bietet die Lehrlingsmesse Schärding Überblick über Ausbildung in der Region – Aussteller legen sich an ihren Ständen immer mehr ins Zeug, um Besuchern etwas zu bieten. Zudem werden immer neue Zielgruppen für eine Lehre erschlossen. SCHÄRDING (juk). "Ausbildung sichert Zukunft und ist zudem die beste Vorsorge gegen Arbeitslosigkeit", appelliert Johann Froschauer, Obmann der Schärdinger Wirtschaftskammer, an junge Menschen. "Denn die Entscheidung, welche Laufbahn man...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Nicht nur wie hier auf der Lehrlingsmesse werben Schärdings Firmen nach wie vor massiv um jeden Lehrling – doch zumindest der Rückgang konnte etwas gebremst werden.
5

Lehrlingssituation in Schärding
Rückgang der Lehrlinge konnte etwas gestoppt werden

BEZIRK (juk). 272 Lehrbetriebe bilden im Bezirk Schärding im Moment 850 Lehrlinge aus. 27 Firmen tragen das INEO-Zertifikat als vorbildlicher Lehrbetrieb. Zu den "Evergreens" unter den Lehrberufen zählen nach wie vor die Berufe Bürokaufmann- oder -frau, Tischler, Elektrotechnik, Metalltechnik und Kfz-Technik – sie sind die fünf häufigsten Lehrberufe in der Region. Aktuell sind dem Arbeitsmarktservice (AMS) Schärding 57 sofort verfügbare und 106 Lehrstellen, die nicht sofort verfügbar sind,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Die Schärdinger Lehrlingsmesse am 8. und 9. November in der Bezirkssporthalle, bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich zu informieren und auch auszuprobieren.
3

Lehre
Neuer Rekord für Schärdinger Lehrlingsmesse

Am 8. und 9. November findet in der Bezirkssporthalle die 9. Lehrlingsmesse mit 48 Ausstellern statt. SCHÄRDING. Mit dieser Rekordbeteiligung bietet die Messe wieder ein lebendiges Bild der Vielfalt der Ausbildung im Bezirk Schärding sowie ein Schaufenster der Leistungsfähigkeit der Unternehmen. Die Betriebe warten mit zahlreichen Informationen auf und gewähren den Besuchern auch mit Praxisübungen Einblick in die Arbeitswelt. Dass die Schärdinger Lehrbetriebe top sind, beweisen auch die 26...

  • Schärding
  • David Ebner
Immer weniger Junge, immer mehr Betagte: Die Einwohnerprognosen stellen vor große Herausforderungen.

Bevölkerungsprognose Schärding 2040
"Unterdurchschnittliches Wachstum nicht optimal"

Prognose der Einwohnerentwicklung für den Bezirk Schärding bis 2040 birgt große Herausforderung für Arbeitsmarkt und Pflege. BEZIRK SCHÄRDING (juk). In einer Pressekonferenz stellte Landeshauptmann Thomas Stelzer die Prognosen für die Einwohnerentwicklung in Oberösterreich bis 2040 auf. Für den Bezirk Schärding wird in zwanzig Jahren ein nur mehr minimales Bevölkerungswachstum von 1,1 Prozent vorhergesagt: "Dieses unterdurchschnittliche Bevölkerungswachstum ist nicht optimal, weil oftmals mit...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Mit Ende Juni 2019 waren im Bezirk Schärding ebenso viele Stellen zur sofortigen Besetzung ausgeschrieben als Menschen arbeitslos gemeldet: exakt 680.
3

Fachkräftemangel
Situation am Schärdinger Arbeitsmarkt spitzt sich zu

Fachkräftemangel am Schärdinger Arbeitsmarkt spitzt sich zu. Unternehmen suchen hängeringend Personal. BEZIRK SCHÄRDING (bich, juk). Unternehmen im Bezirk Schärding suchen händeringend Fachkräfte – und dies in beinahe allen Sparten und auf allen Qualifikationsebenen. Dabei verschärft sich die Situation am Arbeits- und Wirtschaftsmarkt zunehmend, wie Harald Slaby vom AMS Schärding berichtet: "Von April/Mai bis Ende Juni 2019 sind noch einmal um knapp 80 Stellen mehr zur sofortigen Besetzung...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die meisten Neugründungen im Bezirk Schärding im ersten Halbjahr 2019 fielen unter die Kategorie "Gewerbe und Handwerk".

Gründerzahlen leicht rückläufig
110 neue Unternehmen im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING (bich). "Von Jänner bis Juni wurden im Bezirk Schärding 99 Unternehmen neu gegründet und elf bestehende übernommen", informieren WK-Bezirksstellenobmann Johann Froschauer und WKO-Leiter Alois Ellmer. Damit sind die Gründerzahlen im Vergleich zu 2017 und 2018 leicht rückläufig. Dies lasse sich auf die Konjunktur und die Rekord-Beschäftigung zurückführen, meint Ellmer. Denn im Bezirk gebe es viele Ein-Personen-Unternehmen sowie Nebenberufs-Selbstständige, die auch oft deshalb ein...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Vor allem in der Metall- und Elektrobranche fehlen im Bezirk Schärding Fachkräfte, merkt AMS-Chef Harald Slaby an. Aber auch in anderen Sparten sind qualifizierte Mitarbeiter rar. Mit Stand Ende Mai 2019 fehlen im Bezirk rund 600 Facharbeiter.
2

Arbeitsmarkt Schärding
Schärdinger Wirtschaft fehlen Facharbeiter – fast 600 Stellen frei

BEZIRK SCHÄRDING. "Die Bedürfnisse der Wirtschaft in der Region Schärding sind im Prinzip auf einen einfacher Nenner gebracht: Die Unternehmen brauchen Facharbeiter, Facharbeiter, Facharbeiter", bringt es Schärdings AMS-Leiter Harald Slaby auf den Punkt. Aktuell seien von den heimischen Betrieben fast 600 Stellen zur sofortigen Besetzung ausgeschrieben, informiert er und fügt hinzu: "Zahlenmäßig am intensivsten werden dabei Fachkräfte mit Metall- oder Elektroausbildung, Fachkräfte am Bau, in...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Viele Schärdinger pendeln zur Arbeit in den Zentralraum, wo sich in den letzten Jahrzehnten die Verkehrssituation drastisch verschlechtert hat.

Arbeiten in Heimatregion
Job vor der Haustür steigert Lebensqualität

Schärdings Wirtschaftskammer-Chef Alois Ellmer weiß, wovon er redet: Er pendelte selbst jahrelang in den Zentralraum. BEZIRK SCHÄRDING. 9.718 Erwerbstätige mit Wohnort Schärding pendeln für ihren Job aus dem Bezirk. "Das zeigen die letztverfügbaren Zahlen der Statistik Austria aus dem Jahr 2016", erklärt Alois Ellmer, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Schärding. Die meisten davon pendeln in die Bezirke Ried (2.728) und Grieskirchen (1.863). "Umgekehrt sind es aber auch 3.056 Personen...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
15

Kinder erleben Technik
Riedaus Schulanfänger experimentierten im KET

SCHÄRDING, RIEDAU. Riedaus Kindergartenkinder und Schulanfänger waren eine von mehreren Gruppen, die das KET (Kinder erleben Technik)-Labor besuchten, das in der Wirtschaftskammer Halt machte. WK-Obmann Alois Ellmer: "Hier können Kinder spielerisch mit Technik experimentieren. Es ist spannend, wie jede Gruppe anders auf das KET reagiert und es sind immer wieder andere Stationen sind, die für Begeisterung sorgen."

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein harter Brexit würde Schärding und England in wirtschaftlicher Hinsicht verstärkt entzweien.

Brexit
Brexit würde auch Schärding weh tun

Kommt der harte Brexit oder nicht? Fakt ist – speziell für Schärdings Landwirte könnten die Folgen enorm sein. BEZIRK (juk, ebd). "Sollte wirklich der harte Brexit kommen und dieser am 29. März in Kraft treten, würde Großbritannien von einem Tag auf den anderen zu einem EU-Drittland. Das heißt, dass dann die höchsten Sätze und Zölle in Kraft treten. Zudem müssen dann zwingende Veterinärkontrollen verpflichtend an den EU-Außengrenzen sowie in Großbritannien gemacht werden. Aber dafür gibt es...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Wirtschaftswachstum soll 2019 geringer ausfallen als in den Vorjahren, trotzdem sieht die Prognose für den Raum Schärding nicht schlecht aus.
3

Wirtschaftsprognose
Was erwartet lokale Wirtschaft 2019?

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Nach einem kräftigen Wachstum 2018 soll die Konjunktur nach den Prognosen der Wirtschaftsforscher im kommenden Jahr abflauen. Das gilt sowohl für die Weltwirtschaft als auch für die heimische Entwicklung in Österreich. Sie gilt zwar weiterhin als robust, doch das prognostizierte Wachstum soll mit 2 Prozent oder darunter deutlich schwächer ausfallen als in den Vorjahren. Doch was heißt das für die lokale Wirtschaft? Im letzten Jahr ist die Arbeitslosigkeit in Schärding...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Christoph Glas (BezirksRundschau),  PTS Münzkirchen Lehrerin Monika Wilks und Alois Ellmer (r.) mit den Gewinnern der Preise von der Lehrlingsmesse: Susanna Schasching und Katharina Ortbauer (hinten mittig) sowie hockend: Helena Auinger, Niklas Altenhofer und Marcel Reitinger.

Lehrlingsmesse 2018
Tablets und Fußball gewonnen nach Besuch auf der Lehrlingsmesse

SCHÄRDING. Beim WKO-Gewinnspiel anlässlich der Lehrlingsmesse sind tolle Preise an die teilnehmenden Jugendlichen vergeben worden. So darf sich beipielsweise Marcel Reitinger über einen nagelneuen Fußball von der Raiffeisenbank freuen. Seine Schulkameradinnen Helena Auinger und Susanna Schasching von der NMS/PTS Münzkirchen haben ein Galaxy Tab E -Tablet gewonnen. Zwei weitere Tablets gingen an Katharina Ortbauer von der PTS Raab und Niklas Altendorfer von der PTS Esternberg. Die strahlenden...

  • Schärding
  • Judith Kunde
V. l.: Harald Slaby (AMS Schärding), Monika Wilks (PTS Münzkirchen), Eva Panholzer (Pflichtschulinspektorin), Ingeborg Salletmayr (Friseurteam Ingeborg Münzkirchen), Johann Froschauer, Alois Ellmer.
2

Lehrlingsmesse
Schärdinger Lehrlingsmesse mit neuem Rekord

Zum achten Mal findet am 16. und 17. November die Lehrlingsmesse in Schärding statt – mit Rekordbeteiligung. SCHÄRDING (ebd). In Kooperation mit den vier Polytechnischen Schulen des Bezirks, findet in der Schärdinger Bezirkssporthalle die Lehrlingsmesse statt. Mit Rekordbeteiligung, wie der Obmann der WKO Schärding, Johann Froschauer, sagt. "Die Lehrlingsmesse ist wieder sehr gut besetzt. Mit 45 Firmen haben wir einen neuen Rekord. Anmeldungen hatten wir viel mehr – auch aus Bayern. Aber dafür...

  • Schärding
  • David Ebner
Schärdings Wirtschaftskammer-Leiter Alois Ellmer mit Kilian Steinpaß, ein junger Handwerker auf der Walz.

Schärdings WKO-Leiter begrüßt Handwerker auf der Walz

SCHÄRDING. Seit Jahrzehnten gehen junge Handwerker auf Wanderschaft, um einmal Meister zu werden. Erkennbar sind sie an ihrer Kluft – einer schwarzen Hose mit weitem Schlag, einem kragenlosen weißen Hemd, Jackett, dazu Hut und Wanderstab und die Habseligkeiten verstaut in einem kleinen Bündel.  Einen derart gewandeten jungen Gesellen konnte kürzlich Alois Ellmer, Leiter der Wirtschaftskammer Schärding, begrüßen. Kilian Steinpaß aus Marburg an der Lahn, ein Zimmerergeselle, der schon seit...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.