Anton Vukan

Beiträge zum Thema Anton Vukan

Politik
Die Liste sieben von Anton Vukan und Klaus Strein präsentierte am Lorberplatz ihr Programm und ihre Vorhaben für Mureck.

Gemeinderatswahl 2020
Liste sieben setzt auf ein Miteinander in Mureck

MURECK. Auf eine arbeitsreiche Amtsperiode mit dem Bau eines Ärztezentrums, eines Pflegeheimes, eines Kinderzentrums und der Neugestaltung des Lorberplatzes mit Einrichtung des Murkostladens kann Bürgermeister Anton Vukan zurückblicken. Bei der Gemeinderatswahl tritt er nun gemeinsam mit Klaus Strein und vierzig weiteren Kandidaten mit einer Bürgerliste an. Die "Liste sieben" wurde am Lorberplatz mit einem 7-Punkte-Programm präsentiert. Im Vordergrund stehen der Ausbau des Ärztezentrums, der...

  • 02.03.20
Politik
Das Spitzenquartett: Zaruba, Strein, Vukan, Maric (v.l.).

Mureck
Liste "Toni Vukan und Klaus Strein" steht fest

Murecks Bürgermeister Anton Vukan will mit Liste über 50 Prozent erreichen oder politische Laufbahn beenden. MURECK. Die Namen der Liste "Toni Vukan und Klaus Strein" für die Gemeinderatswahlen stehen fest. Hinter Vukan, aktuell SPÖ-Bürgermeister und Strein, aktuell ÖVP-Bürgermeister, stehen unter den ersten zehn Marija Maric, Alfred Zaruba, Markus Knopf, Bernd Frohnwieser, Wolfgang Schweigler, Karin Fuchs, Franz Liebmann und Markus Koller. Aktuell im Gemeinderat sind neben Vukan, Strein...

  • 11.02.20
  •  1
Leute
Offizielle Enthüllung der Wegtafel: Bürgermeister Anton Vukan (2.v.r.) und Vizebürgermeister Klaus Strein (r.) mit Familie Dorner.
2 Bilder

Mureck
Eine große Ehre für zwei große Namen der Stadt

In Mureck feierte man den "Dieter-Dorner-Weg" und die "Ulm-Siedlung".  MURECK. In der Stadtgemeinde Mureck wurde nun im Bereich neuer Wohnsiedlungen zur Enthüllung des „Dieter-Dorner-Wegs“ und der „Ulm-Sieldung“ geladen. Der Dieter-Dorner-Weg ist der ehemaligen Ö3-Radiolegende gewidmet. Laut Bürgermeister Anton Vukan war Dorner, der 2012 verstorben ist, in Mureck ein wesentlicher Motor der regionalen Kulturlandschaft und einer der Wegbereiter für die Schiffsmühle. Außerdem habe Dorner die...

  • 31.01.20
Lokales
Über die Umsetzung des Zentrums freuen sich die Mediziner Sabrina Gries und Jakob Dorner sowie Bürgermeister Anton Vukan (r.).
Video
2 Bilder

Steirische Gesundheitsversorgung
Zwei Ärzte bilden in Mureck ein Zentrum (plus Video)

In Mureck fiel der Startschuss für erste Primärversorgungseinheit in der Südoststeiermark.  Im "Regionalen Strukturplan Gesundheit Steiermark" spielen Gesundheitszentren im Bereich der Primärversorgung eine zentrale Rolle. Bis 2025 soll die Steiermark über 30 solcher Zentren verfügen. Eröffnet haben im Zeitraum von Juni 2017 bis Oktober 2019 die Zentren Eisenerz, Joglland, Weiz, Graz-Medius-St. Leonhard, Graz-Gries und Gratwein-Straßengel. Mit Jahresbeginn hat nicht nur das Zentrum in...

  • 27.01.20
Politik
Anton Vukan (r.) und Klaus Strein bauen auf eine gemeinsame Liste.

Politik Steiermark
„Rotes Urgestein“ will Weg ohne SPÖ gehen

Murecks Stadtchef Vukan, ehemals rechte Hand von Franz Voves, baut auf Namensliste. Anton Vukan kennt man in der Steiermark als „rotes Urgestein“. Murecks Stadtchef war von 2005 bis 2014 SPÖ-Landesgeschäftsführer bzw. rechte Hand des ehemaligen Landeshauptmannes Franz Voves. In der ÖVP-dominierten Südoststeiermark hält er als einer von zwei SPÖBürgermeistern noch die „rote Fahne“ hoch. Dies könnte sich nun bald ändern: Vukan plant, bei den Gemeinderatswahlen mit einer Namensliste und nicht...

  • 16.01.20
  •  2
Lokales
Der Lorberplatz in der Stadtmitte erstrahlt in neuem Glanz – hier findet man auch den Murkostladen.
6 Bilder

Ortsreportage Mureck
Zeit des Fortschritts

In Mureck ist viel gelungen – 2020 soll es im gleichen Stil weitergehen. In der Stadtgemeinde Mureck stand das Jahr 2019 ganz im Zeichen der Veränderung und der Weiterentwicklung. So wurde mit der Eröffnung des Facharzt- und Gesundheitszentrums die größte Vision von Bürgermeister Anton Vukan wahr. Die Nachfrage an Räumlichkeiten im Zentrum ist so groß, dass es 2020 noch baulich erweitert wird. In puncto Gesundheitsversorgung wurde mit dem Start des Gnesaha Pflegeheims noch ein weiterer...

  • 18.12.19
Lokales
Der Kindergartenstandort am Südtiroler Platz, derzeit sind dort beide Kinderkrippengruppen angesiedelt, steht zur Diskussion.

Kinderbetreuung
Zwei Kindergärten oder einer?

In Bad Radkersburg sorgt die Zukunft der Kinderbetreuung für viel Diskussionsstoff. Die Kinderbetreuung ist in Bad Radkersburg ein großes Thema. Derzeit gibt es zwei Kindergartenstandorte – in der Zeltinger Straße und am Südtiroler Platz in der Altstadt. Am Südtiroler Platz werden zwei Kinderkrippengruppen – eine davon provisorisch – geführt. Die provisorische Gruppe ist bis Mitte 2020 genehmigt, eine neue Lösung muss her. Es bestehen zwei Ansätze. Eine erste Planung sieht eine Sanierung...

  • 18.11.19
Lokales
Aufbauend auf die Fotovoltaikanlage der Seba Mureck arbeitet man an einem modernen Versorgungssystem.

Energieautarkie
Intelligentes System für Murecks Energie

In Mureck bringen mehrere Partner die lokale Energieversorgung auf einen neuen Level. Energie-Eigenversorgung und Black-out-Vorsorge, heißt die Notversorgung im Falle eines länger andauernden Stromausfalls, sind in aller Munde. In vielen Gemeinden wird vorgesorgt. So auch in Mureck. Daran arbeiten gerade die Bioenergy and Sustainable Technolgies GmbH (BEST) und "meo Energy" aus Graz gemeinsam mit der Seba Mureck GmbH und dem Elektrizitätsversorgungsunternehmen Mureck.  Derzeit läuft laut...

  • 30.10.19
Lokales
Feierten den gelungenen Projektverlauf: Matthias Auinger, Gernot Röck, Erich Wurzrainer, Sabrina Bäck, Evelyn Altenburger, Peter Pansi, Karin Puntigam und Anton Vukan (v.l.)

Mureck
Kinderzentrum ist auf Schiene (plus Video)

In Mureck ging die Gleichenfeier des Kinderzentrums über die Bühne. Seit Beginn seiner Amtszeit als Bürgermeister von Mureck war es ein Ziel von Anton Vukan, einen ganztägigen und ganzjährigen Kindergarten mit Kinderkrippe einzurichten. Diese Vision befindet sich nun in der Umsetzung. In der Süßenberger Straße zelebrierte man nun auf Einladung des Unternehmens Röck – gemeinsam mit Frohnwieser Bau Generalunternehmer des Projekts – die Gleichenfeier des neuen Kinderzentrums. Laut...

  • 25.10.19
Politik
Murecks Bürgermeister Anton Vukan (l.) und LH-Stellvertreter Michael Schickhofer setzen auf Bürgerbeteiligung.

Bürgerbeteiligung
Land und EU lassen Bürger mitgestalten

In der Steiermark wird Bürgerbeteiligung großgeschrieben. Die Basis dafür legt die Lokale Agenda 21, ein Programm, das die Gemeinden und Regionen nachhaltig entwickeln soll. 41 Projekte gibt es in der Steiermark, sie werden vom Land und der EU mit einer Million Euro gefördert. Auch in Mureck schneidet man sich einen Teil vom Kuchen ab. Mureck hat die Menschen gefragt"Die Menschen in den steirischen Regionen wissen selbst am besten, was sie für ein glückliches und zufriedenes Leben...

  • 11.08.19
Lokales
Auf ihren "Kindergarten-Campus" freuen sich die Kids in Deutsch Goritz.
2 Bilder

Familie
592.000 Euro für Kinderbetreuung in der Südoststeiermark

Land Steiermark fördert Ausbau von Kindergärten, Kinderkrippen und die Sprachförderung.  Die steirische Landesregierung hat für den Ausbau der Kindergärten, Kinderkrippen und für die Sprachförderung zehn Millionen Euro bereitgestellt. In einer Ausbauoffensive haben Land und Bund seit 2015 schon mehr als 100 Millionen Euro in die Erweiterung und Qualitätsverbesserung der steirischen Kinderbetreuungsinfrastruktur investiert. Der Bedarf ist gegeben – so hat allein die Zahl der Plätze in...

  • 12.07.19
Lokales
Murecks Bürgermeister Toni Vukan (4.v.r.) u.a. mit Landesrätin Ursula Lackner (5.v.r.), Vertretern des Gemeinderats und der beauftragten Firmen bei der kürzlich erfolgten Spatenstichfeier.

Mureck
Start für Kindergartenprojekt

In Mureck wurde der Spatenstich für den neuen Kindergarten durchgeführt. Die Projektoffensive in Mureck nimmt ihren Lauf. In der Süßenberger Straße – vis-à-vis der Bundesanstalt für Elementarpädagogik (Bafep) – ist der Spatenstich für den neuen zentralen ganzjährigen und ganztägigen Kindergarten mit Kinderkrippe gefallen. Das 2,8 Millionen-Euro-Projekt, 1,5 Millionen werden von Land bzw. Bund gefördert, soll bis Jahresende finalisiert werden. Bis dahin werden die Kinder in den bestehenden...

  • 12.07.19
Leute
Organisatoren, Sponsoren und Mitwirkende präsentierten in Mureck das "Uferlos"-Programm.

Kultur an der Mur
Ein "uferloses" Vergnügen (plus Video)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – die Kultur gehört dazu", so Murecks Bürgermeister Anton Vukan bei der Präsentation des Programms des Kulturfestivals "Uferlos" am Areal der Schiffsmühle Mureck.  Der zeitliche Rahmen, das Festival findet von 26. Juni bis 7. Juli statt, ist heuer enger gestrickt, das Programm ist aber bunt wie eh und je. Der Start erfolgt bei freiem Eintritt am 26. Juni ab 19 Uhr in der Raiffeisenbank Mureck. Geboten werden eine Ausstellung von Andrea Reiter und Tom...

  • 24.06.19
Wirtschaft
Leitgeb, Breitenhuber, Vukan und Luttenberger vor dem Murkostladen
2 Bilder

Klima
Mureck ist Vorreiter beim Klimaschutz

Pioniere von Murecksetzen zukunftsweisende Schritte in der Wärmeversorgung. In Mureck wird Klimaschutz gelebt. Bürgermeister Anton Vukan arbeitet hierfür eng mit der Nahwärme Mureck und Modellregionsmanager Christian Luttenberger zusammen. Besonders stolz ist Vukan auf die Großprojekte – darunter das Ärztezentrum, das Pflegeheim, der Kindergarten und der Murkostladen. Sie sind oder werden an die Nahwärme Mureck angeschlossen. Luttenberger führt aus, dass Mureck mit der KEM "Grünes Band...

  • 26.05.19
Lokales
Den Spatenstich für das Bauprojekt haben Murecks Bürgermeister Anton Vukan (3.v.l.) und Direktorin Hermine Trummer u.a. gemeinsam mit Verkehrslandesrat Anton Lang (4.v.l.) durchgeführt.

Mureck
Ohne Risiko in die Volksschule (plus Video)

Ein Kreisverkehr und eine "Kiss and Ride"-Zone sorgen für mehr Sicherheit in Mureck. Heuer feiert man in Mureck den 200-jährigen Bestand der Volksschule. 104 Kinder besuchen derzeit die sieben Klassen der Bildungseinrichtung, die von Direktorin Hermine Trummer geleitet wird. Zu gefährlichen Situationen und auch Unfällen ist es in Vergangenheit vor der Schule bzw. im Kreuzungsbereich zwischen der Grazer Straße und der Eichfelder Straße gekommen. Jene neuralgische Stelle wird nun entschärft....

  • 17.05.19
  •  2
Lokales
Murecks Bürgermeister Anton Vukan strahlt. Seine Vision wird nun Schritt für Schritt in die Realität umgesetzt.

Mureck
Das Ärztezentrum füllt sich (+ Video)

Der Startschuss für das Facharzt- und Gesundheitszentrum in Mureck ist gefallen. "Ich hätte mir nicht gedacht, dass so viele Samen aufgehen, die ich gesät habe", so Murecks Bürgermeister Anton Vukan. Gemeint ist damit vor allem Murecks wachsende Gesundheitsinfrastruktur. Rund 40 Anmeldungen gibt es bereits für das neue Gnesaha Pflegeheim, das 60 Betten bietet, und ab April sukzessive bezogen wird. Mit dem Facharzt- und Gesundheitszentrum wird gerade Vukans größte Vision Realität. Während...

  • 22.03.19
  •  1
Politik
Die zwei SPÖ-Politiker Anton Vukan und Cornelia Schweiner wünschen sich einen Kinderarzt für Mureck.

Mureck
Kassenstelle für Kinderarzt soll jetzt her!

Bürgermeister Anton Vukan fordert von der Gebietskrankenkasse Kassenstelle für Interessenten. Der Ärztemangel, speziell am Land, ist schon lange in aller Munde. Murecks Bürgermeister Anton Vukan reagiert nun auf Meldungen, dass die GKK Millionen in die Hand nehmen möchte, um Mediziner anzulocken. Dem SPÖ-Bürgermeister geht es um den eigenen Wunsch nach einem Facharzt für Kinder und Jugendheilkunde für Mureck. Er argumentiert, dass man die Räumlichkeiten und auch einen Interessenten hätte,...

  • 25.01.19
Politik
Reden mit den Bürgern: Anton Vukan, Bettina Vollath, Cornelia Schweiner, Wolfgang Moitzi und Martin Weber (v.l.).

SPÖ
Die Wahlen beginnen "jetzt"

Der Neujahrsempfang im Anschluss an eine erste "Wahlkampf"-Pressekonferenz mit Parteiprominenz in der Feldbacher SPÖ-Zentrale sollte – später nach eigenen Angaben – "ein großer Erfolg" werden. Doch das konnten Abgeordnete Cornelia Schweiner und Co. zu dem Zeitpunkt nicht wissen, zu dem sie ihr Bemühen in den nächsten Monaten um die Parteibasis, sprich die Gemeindefraktionen in den 26 südoststeirischen Kommunen, beteuerten. Grund für das Zusammenrücken sind drei bevorstehende Urnengänge: die...

  • 12.01.19
Lokales
Sehen der Sanierung entgegen: Murecks Bgm. Anton Vukan und Manuela Berghold, seit Herbst Direktorin der Schule.

NMS/Poly Mureck
Schulsanierung steht nichts mehr Weg

In Graz erfolgte nun die Einigung über ein Sanierungspaket für die NMS in Mureck. "Seit drei Jahren wird geredet, jetzt können wir endlich ins Finale gehen", verlautbart Murecks Bürgermeister Anton Vukan. Die Rede ist von der nötigen Sanierung der örtlichen Neuen Mittelschule bzw. der ebenfalls im Objekt befindlichen Polytechnischen Schule. Wie die WOCHE ja berichtet hat, bekrittelten die Bürgermeister der Nachbargemeinden – auf jene kommt ein anteilsmäßiger Projektkostenbeitrag zu – die...

  • 07.12.18
Lokales
Das Rathaus im Herzen Murecks ist Dreh- und Angelpunkt der Stadtgemeinde, in der heuer viele Zukunftsprojekte anstehen.
4 Bilder

Ortsreportage
Projektoffensive in Mureck

Ärztezentrum, Pflegeheim und Murkostladen werden gerade in die Realität umgesetzt. In Mureck sind zahlreiche Großprojekte – ganz im Sinne der regionalen ganzheitlichen Nahversorgung – in Umsetzung. Gebaut wird u.a. in direkter Nachbarschaft zur Spar-Filiale. Dort entsteht auf 2.100 Quadratmeter Geschossfläche das Gnesaha-Pflegeheim mit 60 Betten. Die barrierefreie, behindertengerechte Einrichtung soll am 1. April eröffnet werden. Das Projekt ist nicht nur essenziell, was...

  • 16.11.18
Lokales
Die Schiffsmühle in Mureck zählt zu den etablierten touristischen Höhepunkten auf der Murachse zwischen den Stadtgemeinden Bad Radkersburg und Mureck.

Südoststeirischer Tourismus
Tourismusverbände an der Mur fusionieren

Viel war in jüngster Vergangenheit von den Bezirkswechseltendenzen Murecks in Richtung Leibnitz zu hören. In eine andere Richtung rudert man nun aber in Sachen Tourismus. Mureck will sich dem Tourismusverband Region Bad Radkersburg anschließen bzw. soll auch einen Sitz in der Kommission bekommen. Beschlüsse zur Bildung des größeren Verbands wurden in allen fünf Gemeinden – es zählen ja auch Halbenrain, Klöch und Tieschen dazu – verabschiedet. Laut Christian Contola, Geschäftsführer des...

  • 05.10.18
Lokales
Wo die Kinder in Mureck künftig spielen werden, ist unklar. Eine neue Studie wird beim Land in Auftrag gegeben.
2 Bilder

Neuer Plan für Murecks Kindergarten muss her

Wie die WOCHE ja bereits berichtet hat, lautete der Plan von Murecks Bürgermeister Anton Vukan, die Kinderbetreuung in Mureck auf neue Beine zu stellen. Er wollte die Gruppen der Kindergärten in Gosdorf und Eichfeld zu einem gemeinsamen zentralen Ganztageskindergarten mit Kinderkrippe zusammenführen. Und zwar sollten die rund 50 Kinder im Kolpinghaus in Mureck eine neue Heimat finden. Seine Argumente dafür sind u.a. die zentrale Lage, die Synergieeffekte mit dem benachbarten Übungskindergarten...

  • 01.10.18
Lokales
Bürgermeister Florian Gölles "geht" Ende Oktober.
3 Bilder

Ein Abschied von drei Großen

In der Südoststeiermark endeten bzw. enden 2018 drei ganz große politische Karrieren. Drei heimische Bürgermeister, allesamt aus der Region des ehemaligen Bezirks Feldbach, ziehen 2018 einen Schlussstrich unter einer langen Ära. Mit der Fertigstellung des Kultur- und Veranstaltungszentrums "Fidelium" konnte Johann Einsinger heuer in Eichkögl ein großes Ziel verwirklichen. Nach 17 Jahren im Amt war Ende April aus gesundheitlichen Gründen Schluss. "Für mich war es besonders wichtig, dass wir als...

  • 12.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.