Alles zum Thema Arbö

Beiträge zum Thema Arbö

Motor & Mobilität
Von links: Thomas Harruk (Arbö OÖ), Markus Kreisel (Kreisel Electric), Gernot Friedhuber (Kreisel Electric) und Reinhold Entholzer (Arbö OÖ).

Kreisel gewinnt bei Automobil-Preis 2017

LINZ, RAINBACH. Die 34. Auflage des Großen Österreichischen Automobil-Preises brachte heuer nicht nur drei ausgezeichnete Autos, sondern auch das Rainbacher Unternehmen Kreisel Electric als große Sieger hervor. Rund 400 Gäste, darunter das Who is Who der heimischen Automobilindustrie, waren bei den Feierlichkeiten in Wien live dabei. Die Siegerfahrzeuge 2017 heißen Seat Ibiza, Audi Q5 und BMW 5er-Serie. Aus oberösterreichischer Sicht besonders erfreulich ist der Gewinner in der Kategorie...

  • 16.11.17
Lokales
So soll das Sicherheitszentrum aussehen. Foto: ARBÖ

Flugrettung soll im Murtal landen

ARA Flugrettung und ARBÖ planen neues Sicherheitszentrum in Knittelfeld. KNITTELFELD. Wenn die ARA Flugrettung und der Verkehrsdienst ARBÖ gemeinsame Sache machen, dann könnte auch das Murtal davon profitieren. Wie kürzlich bekannt wurde, planen die beiden Rettungsdienste eine Kooperation und im Zuge dessen soll in Knittelfeld ein neuartiges Sicherheitszentrum realisiert werden. Geplant ist ein hochmoderner Komplex auf rund 7.000 Quadratmetern Fläche mit einer Flugrettung. Dafür sollen rund 6...

  • 01.11.17
  •  2
Freizeit
Obmann Walter Gasser (li) und Altobmann Eduard Fleischhacker.

ARBÖ-Generalversammlung im Lanthalerhof

Der "Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs" lädt zur ARBÖ – GENERALVERSAMMLUNG am Freitag, dem 10. November um 19 Uhr im  Lanthalerhof in Kufstein (Schopperweg 28). Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Bericht: des Obmannes, des Kassiers, der Kontrolle und Entlastung des Kassiers 4. Ansprache Bürgermeister 5. Ansprache Präsident Arbö Tirol 6. Neuwahlen des Vorstandes und der Kassaprüfer 7. Ehrungen langjähriger Mitglieder 8. Allfälliges Alle Mitglieder...

  • 24.10.17
Lokales
Gute Wischerblätter nötig.
2 Bilder

Die tiefe Sonne blendet

SALZBURG (lin). Wer bei guten Wetter spät nachmittags Richtung Westen oder in der früh Richtung Osten mit dem Auto fährt, dem scheint die Sonne gerade zu dieser Jahreszeit unangenehm lange und stark frontal in die Augen. Natürlich gibt es die Sonnenbrillen und Sonnenblende, aber dennoch sind diese Lichtverhältnisse gefährlich, warnt der ARBÖ. Denn manchmal ist der Straßenverkehr vor lauter Licht kaum noch zu erkennen. Einzige Lösung: Scheibe sauber halten sowie entsprechend langsam und...

  • 23.10.17
Lokales
Erfolgreich haben das Team des Wasserverbands und die Vertreter des Unternehmens Hawle das Training absolviert.

Team des Wasserverbands fährt nun noch sicherer

REGION. Gemeinsam mit dem Unternehmen Hawle absolvierte das Team des Wasserverbandes Grenzland Südost aus Fehring am ARBÖ-Standort in Ludersdorf ein Fahrsicherheitstraining mit den Dienstfahrzeugen. Ziel war es, künftig für die Anforderungen des täglichen Straßenverkehrs noch besser gerüstet zu sein. Teil des Trainings war auch eine informative Schulung zum Thema Ladegutsicherung. Neben der Vermittlung von zahlreichen Tipps und Tricks rund um den Umgang mit Zurrgurten wurde auch jedes Auto auf...

  • 16.10.17
Lokales
Eine eigene "Slow Bike"-Tour führt – ausgehend von der Stadt Salzburg – in vier Etappen durch den Flachgau, das angrenzende Bayern und durch das „Salzburger Becken“ und verbindet Gaisberg, Högl und Buchberg.

Sicher auf dem E-Bike durch die kalte Jahreszeit

Am Weg liegendes Laub, Nässe oder schlechte Sicht sind "normale" Begleiterscheinungen auf herbstlichen Straßen. Weil mit der stetig steigenden Zahl von E-Bikes auch immer mehr Salzburger ihren elektromotrisch unterstützen Drahtesel in der kalten Jahreszeit einsetzen, startet die Salzburger Polizei gemeinsam mit dem Arbö Salzburg eine Sicherheitsaktion – ein E-Bike-Herbsttraining. Denn: Mit der steigenden Zahl der E-Biker erhöhe sich auch die Unfallgefahr im Straßenverkehr, erläutert...

  • 06.10.17
Lokales
Die  reflektierenden Kinderwarnwesten kamen bei den Marzer Kindern gut an.

Reflektierende Warnwesten für die Taferlklassler in Marz

MARZ. Zu Schulbeginn verteilte der ARBÖ Burgenland an Volkschulkinder im ganzen Land reflektierende Kinderwarnwesten. Auch die Taferlklassler in Marz konnten sich über die Präsente freuen. Kinder "gut sichtbar" Der ARBÖ investiert jedes Jahr mehr als 7.000 Euro in diese Aktion. Die Kinderwarnwesten sollen die Kinder auf ihrem Weg zur Schule im Straßenverkehr „gut sichtbar“ machen. Denn gerade nach dem Schulbeginn im Herbst sind sie auch bei widrigen Sichtverhältnissen unterwegs. Damit die...

  • 19.09.17
Lokales
Tausende Fußballfans werden zum Wiener Derby im Happel-Stadion erwartet.

Verkehrsbehinderungen rund um Europa-League-Spiel und Straßenfeste

Heute, Donnerstag, wird es eng auf Handelskai, Vorgartenstraße und Südosttangente. Die Ottakringer Straße ist bis inklusive Montag wegen des Kirtags gesperrt. WIEN. 30.000 Fans werden heute, 13. September, beim Zusammentreffen der Austria mit dem AC Milan im Happel-Stadion erwartet. Der Autofahrerclub Arbö erwartet, dass viele Fans mit dem eigenen Auto anreisen. Der Einlass ins Stadion beginnt um 17 Uhr, das Match dann um 19 Uhr. Davor und auch danach ist laut Arbö mit Verzögerungen rund um...

  • 14.09.17
  •  2
  •  1
Lokales
Bei der Spendenübergabe: Helmut Paar, Hannerl Schöll, Anni Eder, Günter Eder, Gabi Szauer, Robert Grath, kniend: Christina Eder und Susanne Szauer

ARBÖ und Kinderfreunde Marz spendeten 2.500 Euro

MARZ.Die Kinderfreunde und der ARBÖ Marz organisieren alljährlich Veranstaltungen. Dabei stellen sie sich in den Dienst der guten Sache und spenden einen Geldbetrag für einen karitativen Zweck. Vor kurzer Zeit übergaben die Kinderfreunde Marz (2.000,00 Euro) und der ARBÖ Marz (500,00 Euro) insgesamt einen Betrag von 2.500,00 Euro an den Verein „Therapiehunde Mensch und Tier“ in der Ausbildungsstätte in Stegersbach. „Der Betrag setzt sich aus den Einnahmen aus unserem traditionellen Adventmarkt...

  • 08.09.17
Freizeit

Statzer Herbstfestl mit Feldmesse

Am Sonntag, den 17. September 2017 findet das schon bekannten und beliebten Statzer Herbstfestl am Gelände des Spiel- und Sportplatzes in Statz statt. Beginn ist um 11:00 Uhr mit einer Feldmesse, welche die "Lavoce Kids" unter der Leitung von Seeber Anni und Maria Kalchschmid musikalisch umarmen werden. Im Anschluss ist wieder für musikalische Unterhaltung und für Speis und Trank zu familienfreundlichen Preisen bestens gesorgt. Eine große Tombola mit sehr schönen Preisen warten ebenfalls auf...

  • 31.08.17
Sport

75 Kinder beim 34. ARBÖ-Kinder-KettCar-Rennen in Poysdorf

Schon zum 34. Mal richtete der ARBÖ Ortsklub Poysdorf unter ARBÖ-Bezirksobmann StR Hans-Peter Vodicka und Ortsklub-Obmann Josef Mayer mit ihrem ARBÖ-Team das Kinder-KettCar-Rennen in der Poysdorfer Gstetten aus. 75 Kinder nahmen daran teil, die in 4 Gruppen (bis 5 - bis 7 - bis 9 und bis 11 Jahren) um den Sieg kämpften und zweimal den Rundkurs bewältigen mussten. Moderator und Platzsprecher SPÖ-Stadtrat Hans-Peter Vodicka konnte dazu auch viele Prominente, wie SPÖ-Bildungsministerin Sonja...

  • 21.08.17
Lokales
Die Sieger der Verlosung mit Organisatoren und Ehrengästen.

Wandertag mit sportlichem Hauptpreis

ST. STEFAN. Über 300 Teilnehmer folgten der Einladung der ARBÖ-Ortsgruppe St. Stefan im Rosental zum Rad- und Fußwandertag. Dabei fand auch eine Verlosung statt. Gerlinde Gollowitsch aus Trössengraben gewann den Hauptpreis, ein Fahrrad im Wert von 450 Euro.

  • 17.08.17
Sport
Vierte Ausgabe der Austrian Rallye Legends powered by ARBÖ von 14. bis 16. September 2017.

Austrian Rallye Legends: bereit für die vierte Ausgabe

Die vierte Ausgabe der Austrian Rallye Legends powered by ARBÖ steigt von 14. bis 16. September 2017. Die Vorbereitungsarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. PYHRN-PRIEL. Seit drei Jahren widmet sich die ehemalige ARBÖ-Rallye dem historischen Rallyesport, der sportliche Demonstrationslauf wird kombiniert mit der ur-österreichischen Gemütlichkeit. In einer freundlich-familiären Atmosphäre werden nicht nur die historischen Schmuckstücke und ihre Piloten bewundert – die Veranstaltung huldigt...

  • 28.07.17
Leute

Feines Gartenfest am Drauradweg

MARIA ELEND. Das ARBÖ-Familien-Gartenfest, mit der Musik von den "Schlattnern", in Maria Elend war wieder ein Highlight im örtlichen Veranstaltungsgeschehen. Dabei waren Bürgermeister Heinrich Kattnig, sein Vize Franz Inzko, ARBÖ-Präsident Christian Puswald, Geschäftsführer Thomas Jank und Landtagspräsident Reinhart Rohr.

  • 26.07.17
Lokales
ARBÖ-GF Thomas Jank engagiert sich privat für den Fußball. Deshalb ist der ausgewählte Park für das Gespräch diesmal der Sportpark
2 Bilder

"Illusion, dass wir in 5 Jahren e-mobil sind"

Bei ARBÖ-Chef Thomas Jank geht es privat weniger um PS, als vielmehr um schnelle Ballwechsel. Beruflich beschäftigt ihn vor allem die Tempo-100-Diskussion und das Schröpfen der Autofahrer. SPORTPARK (vep). Im Gegensatz zum Beruf spielen Autos beim Kärntner ARBÖ-Chef Thomas Jank im Privaten keine große Rolle – ganz im Gegensatz zum Fußball. Das ist auch der Grund, warum das Sommergespräch diesmal im Sportpark in Klagenfurt stattfindet. Denn im Privatleben von Thomas Jank gibt es fast kein...

  • 26.07.17
Lokales
Aufgepasst bei italienischen Mautstellen: Spurwechsel oder Zurückschieben werden hart bestraft.

Lieber Eis essen statt Strafe zahlen

Die WOCHE bringt Licht ins Dickicht der Verkehrsregeln unserer Nachbarländer. Viele Steirer zieht es im Urlaub mit dem eigenen Auto in den Süden. Damit Hin- und Rückfahrt sicher und ohne Stress erfolgen, hat sich der ARBÖ-Steiermark nach Italien, Slowenien und Kroatien zu einem Lokalaugenschein begeben und dort einige interessante Regelungen gefunden. Aufgrund der geopolitischen Ausnahmesituation rät der ARBÖ immer zur Mitnahme des Reisepasses. Auch die grüne Versicherungskarte sowie der...

  • 21.07.17
  •  2
  •  4
Lokales

ARBÖ-Generalversammlung

Obmann Franz Königsdorfer lädt zu Generalversammlung des Arbö Ortsklub. Diese findet am Mittwoch, 23. August um 19 Uhr im Gasthaus Schatzl, Stadtplatz 2 statt. Wann: 23.08.2017 19:00:00 Wo: Gasthaus Schatzl, Stadtpl. 2, 4710 Grieskirchen auf Karte anzeigen

  • 17.07.17
Freizeit
Stefan Winter mit Frau Schreiner und ihrem Therapiehund Simba.

Hund musste aus dem Kofferraum befreit werden

Bei Stefan Winter, Leiter des ARBÖ-Prüfzentrums Micheldorf, ging kürzlich ein Notruf ein: Frau Schreiner hatte bei brütender Mittagshitze ihren Therapie-Hund Simba im Kofferraum eingesperrt. Die Krux: auch der Schlüssel befand sich im Kofferraum. BEZIRK. Die Therapiehundeführerin erkannte sofort, dass sie den Autoschlüssel eingesperrt hatte, als sie den Hund nur kurz in den Kofferraum setzte, um den Wagen in den Schatten zu stellen. Schnelles Handeln war gefragt, denn das Auto war bereits...

  • 11.07.17
Lokales
Die FF Eisbach zeigte, was passiert, wenn brennendes Öl fälschlich mit Wasser gelöscht wird. Deckel auf den Topf ist richtige Methode.

Gesundheits- und Sicherheitstag im BG Rein

Brennendes Öl in der Pfanne, ein toter Winkel, die Rauschbrille und Zucker in Limonaden demonstrierten erschreckend plausibel die Eigenverantwortlichkeit für Gesundheit und Sicherheit. Ein Aktionstag im Bundesgymnasium Rein machte über 600 Schüler auf Gefahren im Alltag aufmerksam. Experten referierten über Konfliktmanagement, Sucht- und Stressprävention oder richtige Ernährung. Zahlreiche Organisationen, darunter Rotes Kreuz, Feuerwehr, AUVA, ARBÖ, Österreichische Lebens- und...

  • 05.07.17