Alles zum Thema Augarten

Beiträge zum Thema Augarten

Lokales
3 Bilder

Haus Augarten feierte 40 Jahre

Im Pensionisten-Wohnhaus wurde groß gefeiert. Ehrengast: Leopoldstädter Stadträtin Sonja Wehsely. Direkt am Augarten gelegen bietet das Pensionisten-Wohnhaus 308 Senioren seit 40 Jahren ein lebenswertes Zuhause. Das wurde kräftig gefeiert. Ehrengäste Neben Film und Musik mit Wolfgang Aster konnten die Bewohner auch zwei Ehrengäste begrüßen: Stadträtin Sonja Wehsely und Bezirksvorsteher Karlheinz Hora. Beide gratulierten vor allem Margarete Riedl: Die Bewohnerin ist mit 100 Jahren die...

  • 15.10.15
Lokales
Bezirksvorsteher Karlheinz Hora hält nichts von einer Reduzierung der Praterstraße auf nur noch zwei Fahrstreifen.

Bankräuber in der Leopoldstadt gesucht

Eine mysteriöse Serie an verschwundenen Bänken lässt die Wogen in der Leopoldstadt hochgehen. Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit sind Sitzbänke abhanden gekommen. „Der erste Vorfall ereignete sich Ende September im Bereich vor der Leopoldskirche“, berichtet Bezirksvorsteher Karlheinz Hora. „Ich wurde von einem verlässlichen Zeugen, der sich mit den 10 Geboten besonders gut auskennt, insbesondere mit dem achten Gebot, über zwei entwendete Bänke informiert.“ Diese konnten mittlerweile...

  • 09.10.15
  • 1
Lokales
Die morgendliche Schulroute des 5B durchs Karmeliterviertel ist ab 7. September 2015 leicht verändert.

Leopoldstädter 5B hat eine neue Route

Ab 7. September 2015 fährt der 5B eine neue Strecke durchs Karmeliterviertel In Richtung Heiligenstadt wird die "Schulroute" des 5B leicht verändert. Zeitersparnis: sieben Minuten Von der Oberen Augartenstraße biegt der 5B zwar wie bisher in die Malzgasse ein, fährt dann aber über die Leopoldsgasse und die Untere Augartenstraße wieder auf die Obere Augartenstraße. Zeitersparnis: rund sieben Minuten. Dadurch gibt es eine dritte Schulfahrt. "Neu ist auch auf der Höhe Malzgasse eine...

  • 28.08.15
Lokales

Keramik & Porzellan - Kunsthandwerksmarkt im Augarten

Vom 25. bis 27. September 2015 wird der Augarten, Wiens ältester Barockgarten, erstmals zum Treffpunkt für kunstaffine Menschen aus aller Welt. Ausgewählte KunsthandwerkerInnen aus Österreich und den Nachbarländern – darunter Deutschland, Italien, Slowenien und Ungarn - präsentieren von jetzt an zweimal im Jahr (im Juni und September) eine erlesene Auswahl ihres keramischen Schaffens. Das Angebot reicht von der künstlerischen Skulptur über edlen Tafelschmuck bis zu hochwertigem...

  • 24.08.15
Politik
Uschi Lichtenegger ist Spitzenkandidatin der Grünen in der Leopoldstadt.

Leopoldstädter Praterstraße soll ein Boulevard werden

Die bz hat nachgefragt, welche Themen im Wahlkampf wichtig sind. Für die Leopoldstädter Grünen hat Uschi Lichtenegger geantwortet. Natur und Freiräume stehen bei den Grünen hoch im Kurs. Mehr Platz fürs Genießen: Wir machen aus der Praterstraße einen verlockenden Flanier-Boulevard. Freiraum für alle um null Euro: Wir schützen das Grün im Augarten, im Prater auf der Kaiserwiese und am Donaukanal. Stadtplanung mit Weitblick: Wir machen den Nordbahnhof zum innovativsten...

  • 24.08.15
  • 3
Lokales
Herzlich Willkommen heißt Filmarchiv-Chef Ernst Kieninger die Gäste des Open-Air-Kino noch bis 23. August.

Kino wie noch nie im Endspurt

Im Augarten kann man noch bis 23. August Top-Filme Open-Air genießen. Im Augarten lässt sich der Sommer genießen. Vor allem beim Filmarchiv. Leckerbissen: filmisch und lukullisch Noch bis zum 23. August gibt es täglich um 21.30 Uhr einen cineastischen Leckerbissen. Lukullisch verfeinert wird das ganze noch von der Grünstern Gartenküche, die bis 22 Uhr aufkocht. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Open Air mit Regenschutz Gezeigt wird am 20. August 2015 "Inside Llewyn Davis" von...

  • 13.08.15
Lokales
1. Bezirk: Der Boden des Stephansplatzes muss dringend saniert werden, fordert der VP-Klubchef der Innenstadt, Markus Figl. http://www.meinbezirk.at/innere-stadt/chronik/der-stephansplatz-ist-ein-einziger-fleckerlteppich-d1435124.html
17 Bilder

Top Stories in der bz: Die wichtigsten Geschichten aus den Bezirken in der Kalenderwoche 33

Reinklicken in die wichtigsten Geschichten aus den 23. Bezirken Wiens. WIEN. Streit um ein islamisches Kulturzentrum, Verbesserung für die Verbindungsbahn und der erste Gemeinschaftsgarten im 14. Bezirk: Die wichtigsten Geschichten dieser Woche aus allen Bezirks-Printausgaben gibt´s hier als Bildergalerie zusammengefasst. Klicken Sie sich durch! Falls Sie ein Thema besonders interessiert: Alle Artikel finden Sie in der Originalfassung auf www.meinbezirk.at/wien

  • 12.08.15
Lokales
Anrainerinnen Elke Ziegler und Tanja Gottesberger von der Bürgerinitiative Wasnergasse kämpften dafür, dass die Radwegbenützungpflicht gefallen ist.
2 Bilder

Grünes Licht für Radler in der Leopoldstadt und Brigittenau

Für drei Straßen rund um den Augarten wurde die Pflicht aufgehoben, den Radweg zu benutzen. Jetzt ist es fix: In der Wasnergasse, der Oberen Augartenstraße und in der Taborstraße zwischen Nordbahnstraße und Nordwestbahnstraße dürfen Radfahrer nun auch auf der Straße fahren. So eine Entscheidung des zuständigen Magistrats. Gefahr am Radweg Dem geht eine zwei Jahre lange Diskussion voraus. So forderte die Bürgerinitiative Wasnergasse und die Grünen eine Aufhebung der Benützungspflicht. Grund:...

  • 08.08.15
  • 4
Lokales

Der Armenarzt aus der Leopoldstadt

2., Castellezgasse Von der Oberen Augartenstraße bis zur Scherzergasse führt die Castellezgasse. Benannt wurde sie 1876 nach dem populären Arzt Anton Castellez (1779-1837), der armen Menschen auch ohne Bezahlung medizinisch half.

  • 05.08.15
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
In "Omas Backstube" in der Augartenstraße wird individuell auf Kundenwünsche eingegangen!
13 Bilder

Bäckerei in 1020 Wien Leopoldstadt: "Omas Backstube" bäckt vegan, low Carb und für Allergiker

LEOPOLDSTADT. Der mährische Familienbetrieb hat seit 4. Mai offen. Im Lokal wird nach Omas Rezeptideen gebacken. Teilweise reichen diese bis zum Jahr 1890 zurück. Süße Versuchungen aus Böhmen Die traditionelle böhmische Mehlspeisküche umfasst Egerländer, Powidltascherl sowie Golatschen, Nusskipferl, Mohnstangen und vieles mehr. Saisonbedingt werden die süßen Schmankerl auch mit Früchten garniert. Aufgebacken ist hier nix – bei "Omas Backstube" ist alles handgemacht und wird täglich...

  • 24.07.15
Lokales
Das Trio Esmeraldas Taxi lädt am 2. August zum nostalgischen Träumen mit Eigenkompositionen und mit alten Songs, neu arrangiert!

Urlaub im Augarten: Konzerte in der Bunkerei

In den Ferien lädt SILENT MUSIC im Augarten an Sonntagabenden zum sommerlichen Chill-Out in den Bunkerei-Gastgarten. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. In den Ferien lädt SILENT MUSIC im Augarten, die Sommer-musikreihe des Aktionsradius Wien, an Sonntagabenden zum sommerlichen Chill-Out in den Bunkerei-Gastgarten. Von Weltmusik bis Wienerlieder Jeden Sonntag Abend bis zum 6. September bringen Weltmusik- und Wienerliedformationen eine beschwingte, musikalische Vielfalt in den Augarten, jeweils ab...

  • 23.07.15
Lokales
Jugendstadtrat Christian Oxonitsch machte sich bei einem Lokalaugenschein persönlich ein Bild der frisch sanierten Wohngemeinschaften am Augarten.
2 Bilder

Augarten: Haus für MAG ELF erstrahlt in neuem Glanz

Wohngemeinschaften für das Jugendamt erneuert • mehr Platz für die Kinder. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Nach einer umfassenden Generalsanierung erstrahlt ein 120 Jahre altes Haus in der Brigittenau wieder in neuem Glanz. Das Gebäude wird von der MAG ELF verwaltet und beherbergt drei Wohngemeinschaften der Wiener Kinder- und Jugendhilfe. Die großzügigen und hellen Räume bieten den Kindern und Jugendlichen ein geborgenes und freundliches Zuhause. Die schöne Lage am Augarten und ein hauseigener...

  • 24.06.15
Lokales
Burghauptmann Reinhold Sahl öffnet in den Sommermonaten den Englischen Garten und das Umlauft-Parterre für die Bevölkerung.
9 Bilder

Leopoldstadt: Augartenteil wird geöffnet

In den Sommermonaten öffnet Burghauptmann Reinhold Sahl den Englischen Garten für Besucher. Viele Besprechungen, Bürgerpetitionen, Gemeinderatsbeschluss über das Leitbild und Beschlüssen über die Bebauung in den Bezirksparlamenten der beiden Anrainerbezirke sind vorausgegangen. Nun ist es fix: Burghauptmann Reinhold Sahl hat die Genehmigung zur Öffnung des Englischen Gartens im Augarten erteilt. Offen im Juli und August Während der Sommermonate Juli und August wird der Schulgarten der...

  • 13.06.15
  • 9
Leute
Im Augarten erwartet Kinder im Juni ein spannendes interaktives Sommertheater.

Open-Air-Sommertheater für Kinder im Augarten

Mit „Wim ist weg“, einer Eigenproduktion des Dschungel Wien unter der Regie von Sara Ostertag, avanciert der Augarten zur großen Freiluftbühne. Nach dem Buch des niederländischen Schriftstellers Rogier Boon ist die deutschsprachige Erstaufführung ab 9. Juni als interaktives Theater für Kinder ab sechs Jahren zu sehen. Als Wim, der kleine Titelheld, anscheinend von zu Hause ausgerissen ist, startet umgehend eine große Suchaktion. Ob die Tänzer und Schauspieler gemeinsam mit den Besuchern dem...

  • 31.05.15
Lokales
Derzeit versperrt noch ein schweres Eisentor den direkten Weg vom Hauptteil zum Spitz.
7 Bilder

Augarten: Weg frei!

Mit dem Abzug der Augartenbesetzer endet die längste Besetzung in der Geschichte der Zweiten Republik. Die fast siebenjährige Augartenbesetzung ist Geschichte. Letzte Woche räumte der "Verein Freunde des Augartens" unter beachtlichem Medieninteresse die Dammwiese. Doch welchen Forderungen wurde nun tatsächlich nachgegeben und was bedeutet das für die Anrainer? Öffnung der Durchwegung "Wir forderten konkret die Öffnung des Weges durch den Landschaftsgarten vom Augartenspitz zum Hauptteil,...

  • 24.04.15
  • 4
Lokales
Als Mistplatz missbraucht wird der Grünstreifen gegenüber des Augartens, ärgert sich Anrainer Ernst Weissengruber.

Leopoldstadt: "Räumt endlich den Müll weg"

Obere Augartenstraße/ Malzgasse: Die Büsche werden als Mistplatz missbraucht. "Der Anblick ist einfach grässlich", so Anrainer Ernst Weissengruber. Er wohnt gegenüber des Augartens. Der Grünstreifen zwischen der Haupt- und der Nebenfahrbahn strotzt vor Müll: Altkleider, Aludosen, Platikflaschen und Kisten wurden hier illegal entsorgt. "Diese Deponie wächst an und keiner räumt die Sachen weg", wandte sich Weissengruber an die bz. Lösung in Sicht "Verunreinigungen in dieser Grünanlage...

  • 06.02.15