Alles zum Thema Bürgermeisterwahl

Beiträge zum Thema Bürgermeisterwahl

Politik
Peter Hiller (Grüne), Thomas Herbst (FPÖ) und Andreas Hammerl (ÖVP) stehen am Sonntag zur Wahl.
4 Bilder

St. Lorenz: Kampf ums Bürgermeisteramt

Bürger in St. Lorenz können sich bei der Wahl am Sonntag zwischen drei Kandidaten entscheiden. ST. LORENZ. Nach dem Rücktritt von Johannes Gaderer (ÖVP) im Jänner wird am Sonntag, 10. Juni, in St. Lorenz ein neuer Bürgermeister gewählt. Dieser Wahl stellen sich Andreas Hammerl (ÖVP), Thomas Herbst (FPÖ) und Peter Hiller (Die Grünen). Bessere Zusammenarbeit im Gemeinderat Alle drei Kandidaten betonen dabei, dass ihnen nach den Unstimmigkeiten der letzten Monate eine bessere Zusammenarbeit...

  • 06.06.18
Politik
Gabriele Moser: ÖVP-Kandidatin für die Bürgermeisterwahl in Kappel am Krappfeld am 24. Juni
2 Bilder

Kappel am Krappfeld wählt: Gabriele Moser geht für ÖVP ins Rennen

Die WOCHE stellt die drei Kandidaten der Bürgermeister-Nachwahlen in Kappel am Krappfeld vor. Zum Auftakt: ÖVP-Parteiobfrau Gabriele Moser! KAPPEL AM KRAPPFELD (chl). Da der ehemalige Bürgermeister von Kappel am Krappfeld, Martin Gruber, in die Landesregierung wechselte, finden am 24. Juni Bürgermeister-Nachwahlen statt. Gruber (ÖVP) hatte das Amt seit 2009 inne. Bei der letzten Gemeinderatswahl im Jahr 2015 gewann er die Bürgermeister-Wahl mit 61,36 Prozent. Bei der Bürgermeister-Nachwahl am...

  • 06.06.18
Politik
Wolfgang Krenn ist Unternehmer, Vizebürgermeister und vierfacher Vater

Wolfgang Krenn: "Worten müssen Taten folgen"

Krenn will viele Projekte als Bürgermeister angehen. BERG (ven). Der geschäftsführende Bürgermeister von Berg Wolfgang Krenn (ÖVP) will sich am 24. Juni der Wahl zum neuen Ortschef stellen.  Vereinsmensch Der Mechanikermeister, der in seinem Unternehmen 15 Mitarbeiter beschäftigt, ist seit 26 Jahren verheiratet und hat vier Kinder im Alter von 17 bis 23 Jahren. Er ist bei der Feuerwehr Berg, dem Kameradschaftsbund sowie dem Golfclub, den Bergwichtel und dem Oberdrautaler Brummiclub...

  • 04.06.18
Politik
Peter Hassler mit seiner Frau Tanja und seinen Söhnen Elias und Tobias

Wahl in Berg: Hassler will Tourismus fördern

Peter Hassler (SPÖ) stellt sich der Wahl zum neuen Ortschef der Drautaler Gemeinde. BERG/DRAU (ven). Peter Hassler (SPÖ) stellt sich in Berg der Wahl zum Bürgermeister. Bis dato hat er zwei Gegenkandidaten, nachdem Ferdinand Hueter sein Amt kürzlich zurückgelegt hat. Fest entschlossen "Keine leichte Entscheidung, aber ich bin fest entschlossen", so Hassler, Jahrgang 1967, der nach einem BWL-Studium über 15 Jahre in Wien und Umgebung gearbeitet hat. Das "Warum" begründet er darin, dass er...

  • 29.05.18
Lokales
"Shake hands" für Doris Kellner  mit dem scheidenden Bgm. Alfred Ertl, SPÖ-Obmann Michael Turetschek und Vizebgm. Johann Kreutzer (ÖVP).
3 Bilder

Doris Kellner ist neue Gemeindechefin

Bei der konstituierenden Sitzung am 24. Mai wurde Gemeinderätin Doris Kellner zur Bürgermeisterin von gewählt. BERNHARDTHAL. Für die Gemeinde geht mit Alfred Ertl nach 14 Jahren eine Ära zu Ende, die nun mit Frauenpower ihre Fortsetzung findet. Von den anwesenden Gemeinderäten (11 ÖVP und 7 SPÖ - ein SPÖ-Mandatar fehlte) gaben alle 18 eine gültige Stimme ab. Dabei entfielen zehn Stimmen auf Doris Kellner (ÖVP), eine Stimme auf Herwig Weilinger (ÖVP) und sieben auf Michael Turetschek (SPÖ)....

  • 26.05.18
Lokales
Wahlsieger Wolfgang Bammer und Klaus Kramesberger.
2 Bilder

ÖVP-Kandidaten sind Wahlsieger im Almtal

Am Sonntag wurde in den Gemeinden Grünau und St. Konrad ein neuer Bürgermeister gewählt. ALMTAL (km). Der Muttertag wurde zum "Superwahlsonntag" im Almtal. In Grünau gab es eine Stichwahl zwischen zwei Kandidaten: Für die ÖVP trat Wolfgang Bammer an, für die SPÖ Klaus Kramesberger. Der ÖVP-Kandidat gewann mit einer hauchdünnen Mehrheit von nur 25 Stimmen oder 50,97 Prozent. Bammer ist somit Nachfolger von Alois Weidinger, der Ende 2017 tödlich verunglückt ist. Beim ersten Wahlgang vor zwei...

  • 15.05.18
Lokales
2 Bilder

Landeshauptmann Thomas Stelzer unterwegs in Grünau

GRÜNAU. Der Wildpark Grünau ist nicht nur das Naherholungsgebiet für die Grünauerinnen und Grünauer, sondern auch ein Highlight in der oberösterreichischen Freizeitgestaltung. In den letzen Jahren wurde viel bewegt und die Besucherzahlen konnten massiv gesteigert werden. Die Arbeiten für eine neue Attraktion gehen in die finale Phase und das Land Oberösterreich unterstützt diese Entwicklung. So wird ein Wolfsgehege entstehen, dass es in dieser Art und Weise nirgendwo anders gibt und das auch...

  • 09.05.18
Politik
Peter Hiller (Grüne) erhielt 17 Prozent der Wählerstimmen.

Grüne: Auch Hiller kandidiert

Dritter Kandidat für die Bürgermeisterwahl in St. Lorenz ST. LORENZ. Andreas Hammerl (ÖVP) und Thomas Herbst (FPÖ) haben ihre Kandidatur für die Bürgermeisterwahl am 10. Juni bereits bekanntgegeben. Mit Peter Hiller von den Grünen bewirbt sich jetzt ein dritter Kandidat für das höchste Amt in der Gemeinde. „Aufmunternde Zurufe und der Wunsch aus der Bevölkerung nach einer Alternative bei der Bürgermeisterwahl machten mir schlussendlich meine Entscheidung leicht, zu kandidieren“, sagt...

  • 02.05.18
Politik
Am 24. Juni werden die Berger zur Bürgermeisterwahl gebeten

Berg im Drautal: Bürgermeisterwahl für 24. Juni fixiert

Drei Parteien schicken Kandidaten ins Rennen, UBL will Fraktion neu aufbauen. BERG (ven). Nach dem Rücktritt von Langzeitbürgermeister Ferdinand Hueter (ÖVP) - die WOCHE berichtete - steht am 24. Juni nun eine Neuwahl an. Bisher sind drei Kandidaten im Rennen. Kandidat noch geheim Wolfgang Krenn, Vizebürgermeister (ÖVP), der derzeit die Amtsgeschäfte von Hueter übernommen hat, will seinem Parteikollegen nachfolgen. Ortsparteiobmann Peter Hassler (SPÖ) stellt sich ebenso der Wahl. Zweiter...

  • 25.04.18
Politik
Peter Nindl und sein potenzieller Nachfolger Andreas Schweinberger.

Neukirchen: Andreas Schweinberger soll auf Bgm. Peter Nindl folgen

NEUKIRCHEN. Wie der Bevölkerung von Neukirchen kürzlich per Postwurf mitgeteilt worden ist, sind seitens der Orts-ÖVP bzw. von Bürgermeister Peter Nindl die Weichen für seine Nachfolge gestellt worden. Nachdem Nindl das Amt schon 1979 übernommen und vor längerem angekündigt hatte, dass die aktuelle Periode seine letzte sein wird, ist der 48-jährige Unternehmer Andreas Schweinberger als sein Nachfolger vorgestellt worden, wobei natürlich im kommenden Jahr die Bürgermeister-Wahl gewonnen...

  • 19.04.18
Politik
4.478, der 5.889 Gemeindebürger dürfen in Micheldorf wählen.

Am 22. April 2018 wählen die Micheldorfer einen neuen Bürgermeister

Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Ewald Lindinger (SPÖ) wird neu gewählt. Die BezirksRundschau hat sich mit den drei Kandidaten unterhalten BEZIRK (sta). Lindinger war 27 Jahre Bürgermeister in der Marktgemeinde. Jetzt werden die Karten in der Gemeindestube neu gemischt. Erwartungsgemäß schickt die SPÖ Vizebürgermeister Horst Hufnagl als Kandidat für die Bürgermeisterwahl ins Rennen. Für die ÖVP tritt der Landwirt, Vizebürgermeister Gerhard Weinberger an, für die FPÖ Patrik Reiter. Warum...

  • 17.04.18
Politik
Thomas Herbst (FPÖ) erreichte nur zehn Prozent.

St. Lorenz: Thomas Herbst kandidiert für die FPÖ

ST. LORENZ. Die FPÖ-Fraktion hat für die anstehende Bürgermeisterwahl am 10. Juni einstimmig Thomas Herbst nominiert. Der 41-Jährige Maschinenschlosser wohnt im Ortsteil Keuschen und ist seit 2009 gemeindepolitisch aktiv. Vor rund einem Jahr übernahm er in der FPÖ die Funktion des Fraktionsobmannes und rückte in den Gemeindevorstand nach. Seine Kandidatur begründet er mit seiner Verbundenheit zum Heimatort und dem Gefühl, dass alte, festgefahrene Strukturen aufgebrochen gehören, berichtet die...

  • 17.04.18
Politik
Der neugewählte Bürgermeister Harald Leopold.
8 Bilder

Langenlois: Harald Leopold vom Gemeinderat einstimmig zum Bürgermeister gewählt

LANGENLOIS (mk) Einstimmig wurde auf der Sitzung des Langenloiser Gemeinderates am 12. April 2018 der bisherige Stadtrat Harald Leopold (ÖVP) zum Nachfolger von Hubert Meisl im Amt des Bürgermeisters der Wein- und Gartenstadt gewählt. Nach seiner Wahl dankte Leopold den Gemeinderatsmitgliedern aller Fraktionen für dieses „klare und einstimmige“ Wahlergebnis. Er wisse, dass es einen großen Vertrauensvorschuss darstelle – und er werde sich als Bürgermeister immer bemühen, diesem Vertrauen...

  • 13.04.18
Lokales
Klaus Kramesberger, Wolfgang Bammer und Markus Steinmaurer treten am 29. April zur Bürgermeisterwahl an.
4 Bilder

Wahlgang am 29. April

Der tragische Tod von Bürgermeister Alois Weidinger im Dezember 2017 macht eine Neuwahl notwendig. GRÜNAU (km). Am 29. April stellen sich in der Almtalgemeinde drei Kandidaten der Bürgermeisterwahl: Klaus Kramesberger, SPÖ, Markus Steinmaurer, FPÖ und Wolfgang Bammer, ÖVP. SPÖ-Kandidat Klaus Kramesberger ist verheiratet, hat zwei Töchter und arbeitet als Facharbeiter für die Wildbach & Lawinenverbauung. Er ist sozial und in der Gemeinde engagiert. "Ich bin Grünauer mit Leib und Seele und es...

  • 12.04.18
Politik
Irene Heisz und ihr Team: Helmut Buchacher (2.v.r.), Elisabeth Mayr (re.), Benjamin Plach und Christina Bielowski

"So stark, dass an uns keiner vorbeikommt"

Nach zwei gewonnenen Wahlgängen hofft die SPÖ auf ein starkes Abschneiden in Innsbruck. Angriffig und selbstbewusst präsentierten sich die Innsbrucker Genossen bei ihrem Wahlkampfauftakt zur Gemeinderatswahl am vergangenen Freitag. Kein Wunder, hatte die alte Dame SPÖ in den vergangenen Monaten doch zwei fulminante Wahlerfolge zu verzeichnen. Bei der Nationalratswahl wurden die Roten in Innsbruck Nummer eins, bei der Landtagswahl legten sie kräftig zu. Im "deck47" am Baggersee versuchte daher...

  • 31.03.18
Lokales
Fühlt sich schon sichtlich wohl an seinem neuen Arbeitsplatz: Bürgermeister Georgios Chrysochoidis.
2 Bilder

Ein Nachfahre von Odysseus amtiert jetzt in Leutasch

Georgios "Jorgo" Chrysochoidis fast einstimmig zum Bürgermeister gewählt LEUTASCH. Leutasch hat einen neuen Bürgermeister. Mit 14 Ja- und einer ungültigen Stimme wurde Georgios Chrysochoidis ("Für Leutasch") in der jüngsten Gemeinderatssitzung zum Nachfolger von Thomas Mößmer gewählt, der Ende vergangenen Jahres überraschend seinen Rücktritt erklärt hatte. Normalerweise wird der Bürgermeister von der Bevölkerung gewählt. Nachdem von den drei im Gemeinderat vertretenen Fraktionen jedoch nur "Für...

  • 30.03.18
Politik
Am 8. April entscheidet sich, wer künftig im Ortschef-Sessel Peuerbachs sitzt.
6 Bilder

Bürgermeisterwahl Peuerbach 2018: Das sind die Kandidaten

Am 8. April geht es für die Peuerbacher bei Bürgermeister- und Gemeinderatswahl zur Wahlurne. PEUERBACH (jmi). Spannung am 8. April: Für die Peuerbacher geht es von 8 bis 14 Uhr zur Wahlurne in der Volksschule (Sprengel 1 und 2) beziehungsweise im Rathaus (Sprengel 3 und 4). Bei der Wahl zum neuen Ortschef fordern vier "Neue" den langjährigen Peuerbacher Bürgermeister Wolfgang Oberlehner (ÖVP) heraus. Neben den altbekannten Parteien SPÖ und FPÖ stellen sich auch die Vertreter der Bürgerlisten...

  • 29.03.18
Politik
Michael Gruber (re.) gratuliert Erich Hageneder zur Wahl

Neuer Obmann bei der FPÖ Micheldorf

Patrik Reitern folgt auf Christian Hartwagner MICHELDORF (sta). Beim ordentlichen Ortsparteitag der Micheldorfer FPÖ wurde ein neuer Vorstand gewählt. Gemeindevorstand Erich Hageneder folgt  Vizebürgermeister Christian Hartwagner, der nicht mehr angetreten ist, als Obmann nach. Seine Stellvertreter sind Fraktionsobfrau Susanne Buchmann und der designierte Bürgermeisterkandidat Patrik Reiter. „Ich freue mich natürlich über das mir und meinem Team ausgesprochene Vertrauen“, so Obmann Erich...

  • 15.03.18
Lokales
Wolfgang Bammer

Wolfgang Bammer tritt für die ÖVP an

Der 31-Jährige wird für die Grünauer ÖVP in das Rennen um das Bürgermeisteramt gehen. GRÜNAU (km). Der Parteivorstand der Grünauer ÖVP hat Wolfgang Bammer einstimmig als Bürgermeister-Kandidaten gewählt. Das sieht der 31-Jährige als Motivation: „Wir wollen neu durchstarten, mit frischen Ideen und viel Elan. Miteinander für Grünau über alle Parteigrenzen hinweg hat für mich oberste Priorität. Nur alle gemeinsam können unseren schönen Ort entwickeln und Ziele erreichen.“ Die wichtigsten Partner...

  • 14.03.18
Lokales

HUFNAGL WILL MICHELPARK WIEDERBELEBEN!

Rund 20.000m² Handelsfläche für Gewerbebetriebe in Micheldorf Durch den Neubau, des viele Jahre ansässigen Baumarktes an einem neuen Standort, ergeben sich im Michelpark-Areal wieder neue Möglichkeiten für die Entwicklung von Gewerbe und Handelsbetrieben. In den letzten Monaten häufen sich jedoch die Gerüchte, dass auf dem Gebiet ein Wohnpark entstehen soll. Dies ist aufgrund der gültigen Flächenwidmung nicht möglich und auch vom Eigentümer nicht gewollt. Vizebürgermeister Horst...

  • 11.03.18
Politik
Vize-Bgm. Georgios Chrysochoidis hat das Amt von Thomas Mössmer vorübergehend übernommen und kann nach der mehrheitlichen Zustimmung des Gemeinderates neuer Bürgermeister werden.

Chrysochoidis bereit für Bürgermeisteramt

Keine Wahl in Leutasch: Nur ein Kandidat für die Nachfolge von Bgm. Thomas Mössmer. LEUTASCH. Der Leutascher Vizebürgermeister Georgios Chrysochoidis („Für Leutasch“) hat nach der Geburt seiner Tochter erklärt, das Amt des Bürgermeisters übernehmen zu wollen, nachdem der bisherige Ortschef Thomas Mössmer sich aus gesundheitlichen Gründen entschieden hat, sein Amt einem anderen zu überlassen (BB haben berichtet). Damit bleibt Chrysochoidis, der bereits die Geschäfte des zurückgetretenen...

  • 10.03.18
Politik
In St. Lorenz wird wieder gewählt.

Bürgermeister wird am 10. Juni gewählt

ST. LORENZ. In der Sitzung am vergangenen Donnerstag hat der Gemeinderat St. Lorenz den Termin für die anstehende Bürgermeisterwahl festgelegt. Die Wahl findet am Sonntag, 10. Juni, statt. Ab 12. März haben die Parteien sechs Wochen Zeit, einen Kandidaten bekannt zu geben. Wird eine Stichwahl notwendig, findet diese am 24. Juni statt.

  • 07.03.18
Politik
Ilse Hummer

SPÖ St. Konrad nominiert Ilse Hummer

ST. KONRAD. Ilse Hummer ist eine sehr erfahrene, kompetente und äußerst engagierte Kommunalpolitikerin. Sie begann bereits 1991 als Ersatzgemeinderätin und führte ab 2009 die Funktion einer Gemeinderätin aus. Seit drei Jahren ist Frau Hummer im Gemeindevorstand und als Obfrau des umfangreichen Ausschusses Familie, Jugend, Senioren, Soziales und Gesunde Gemeinde, tätig. In dieser Zeit wurden auf Gemeindeebene bedeutende Projekte für St. Konrad umgesetzt- neue Schulmöbel für die Volksschule,...

  • 19.02.18
Politik
Andreas Hammerl (ÖVP) ist neuer Bürgermeister in St. Lorenz.

St. Lorenz: Andreas Hammerl kandidiert bei Bürgermeisterwahl

Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Johannes Gaderer hat sich die ÖVP auf einen Kandidaten geeinigt. ST. LORENZ. In der Gemeindeparteileitungssitzung der ÖVP St. Lorenz wurde Gemeindevorstand Andreas Hammerl einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Hammerl bringt langjährige Erfahrung als Gemeinderat mit und steht seit 2014 auch als Gemeindeparteiobmann an der Spitze der ÖVP. Der 35-jährige Außendienstmitarbeiter ist zudem in vielen Vereinen wie der Feuerwehr, Bürgermusikkapelle und im...

  • 09.02.18