Beitrag

Beiträge zum Thema Beitrag

KOMMENTAR
Was können wir für unser Land tun?

Die Corona-Pandemie hat viele gesellschaftliche Schwachstellen sichtbar gemacht. Aber nicht nur die Schwächen des Systems möchte ich in diesem Beitrag hervorheben, sondern auch die Stärken. In kaum einem anderen Land der Erde lässt es sich auch in diesen Zeiten so gut leben wie in Österreich. Wir haben eines der besten und für die Patienten kostengünstigsten Gesundheitssysteme und leben darüber hinaus in einem noch nie dagewesenen Überfluss. Der Staat springt an allen Ecken und Enden ein, wenn...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Geld für den Tennisclub.

Kirchdorf - Gemeinderat
Gemeinde-Zuschuss für neues Tennisclub-Gebäude

KIRCHDORF. Der Tennisclub Kirchdorf/Erpfendorf stellte bei der Gemeinde Kirchdorf ein Ansuchen für einen einmaligen Kostenzuschuss zum Bau des neuen Vereinsgebäudes. Auf Vorschlag des GR-Vereinsausschusses beschloss der Gemeinderat einstimmig, einen Kostenzuschuss von 20.000 Euro zu leisten. Der Gesamtbetrag wird im heurigen Jahr angewiesen. Mehr Sportnachrichten hier

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die große Flurreinigungsaktion in Kauns – Bild aus dem Jahr 2019 – muss coronabedingt heuer leider ausfallen.
3

Flurreinigungsaktion
"Kauns klaubt auf": Bürger halten die Gemeinde sauber

KAUNS (otko). Coronabedingt sind die großen Flurreinigungsaktionen in den Gemeinden heuer nicht möglich. Die Gemeinde Kauns setzt heuer auf die Mithilfe jedes einzelnen Gemeindebürgers. Heuer etwas veränderte Flurreinigung Die Corona-Pandemie mit all ihren Einschränkungen macht auch vor den traditionellen Flurreinigungsaktionen in den Gemeinden nicht halt. Abstand, keine Massenaufläufe und die Einhaltung der Hygienemaßnahmen sind gefordert. Auch die Gemeinde Kauns muss heuer auf die große,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zwei Beiträge im aktuellen Kufsteiner Stadtmagazin sorgen nun für ein indirektes politisches Streitgespräch zwischen Parteifreien und Grünen. Beide Seiten werfen sich gegenseitig unter anderem Populismus vor.
Aktion 6

Politik
UPDATE: Stadtmagazin-Beiträge fordern Grüne Kritik in Kufstein

Kufsteiner Parteifreie und Grüne liefern sich derzeit über das Stadtmagazin sowie Presseaussendungen einen politischen Schlagabtausch. Es geht dabei vor allem um Parkgebühren, Klimapolitik und die Causa Kaisertal.  KUFSTEIN (bfl). Es sind Stadtmagazin-Beiträge, die derzeit für Diskussionen innerhalb der politischen Landschaft in Kufstein sorgen. Bürgermeister Martin Krumschnabel und Stadtrat Stefan Hohenauer äußerten sich in der aktuellen Ausgabe des Kufsteiner Stadtmagazins in einem Beitrag...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Blog – Was ist ein Blog?

Jeder hat das Wort "Blog" schon mal gehört, kennt vielleicht Personen, die selbst einen Blog betreiben und ist höchstwahrscheinlich durch ein Google-Ergebnis mindestens bereits einmal auf einem Blog gelandet, doch was genau ist das überhaupt – ein Blog?  Wir klären auf, was dahinter steckt, wie man einen Blog erstellt und welche Programme die besten sind, wenn ihr euch selbst einen Blog aufbauen wollt! Teil 1: Blog – Was ist das überhaupt? Was ist ein Blog?Grundsätzlich kann sich der Weblog als...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Edgar Wachel (VST), Michaela Schaubschläger, Evelyn Embacher, Christina Schluifer (v. li.).

St. Johann - Spende
700 Euro gingen als Spende an den VST

ST. JOHANN (niko). In der Fastenzeit organisierten die Frischpartnerinnen Michaela Schaubschläger, Christina Schluifer und Evelyn Embacher eine Challenge für den guten Zweck. Für die Teilnehmer ging es darum, möglichst viele Zentimeter (pro cm 10 €) an Bauchumfang zu verlieren. 70 Zentimeter purzelten und 700 Euro kamen zusammen, die an den Vertreterstammtisch (VST) überreicht wurden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Rotes Kreuz bedankt sich bei allen Mitgliedern.

Mitglieder sind wichtige Stütze
Das Rote Kreuz Telfs sagt Danke

TELFS. Das Rote Kreuz ist rund um die Uhr im Einsatz. Zurzeit sind die Rettungskräfte so stark gefordert wie lange nicht mehr. Vielschichtige HilfeNeben dem Rettungsdienst selbst, gibt es viele weitere Dienstleistungen, die das Rote Kreuz Telfs erbringt. Dazu gehören der Kleiderladen, die Einsammlung von Lebensmitteln, der Betreute Fahrdienst, der Begleitdienst oder die Krisenintervention, um nur einige zu nennen. Sobald es die aktuelle Situation betreffend Corona-Krise zulässt, werden wir...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Computerspieler sind jetzt gefragt: Sie können ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen, damit schneller ein Heilmittel gegen das Coronavirus gefunden wird.
2

Appell: Steirische PC-Spieler können helfen, Covid-19 zu bekämpfen

Was haben passionierte Computerspieler mit der Bekämpfung des Coronavirus zu tun? Nun, auf den ersten Blick nicht allzu viel, die Neos Steiermark sehen aber sehr wohl einen Zusammenhang. "Naturgemäß verfügen die sogenannten Gamer über leistungsstarke Computer, vor allem die speziellen Grafikkarten können bei den komplexen Berechnungen der Virusforschung von Vorteil sein", erklärt Neos-Landessprecher Niko Swatek.  Diese Idee, die den offiziellen Namen "Folding@home" trägt, stammt von der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das Dokumentationsformat bereist auch die "Perle des Strudengaus": Grein
6

Von Au bis St. Nikola
ORF zeigt zu Ostern Doku über den Strudengau

Am Ostermontag in ORF 2 bereist „Aufgetischt“ den sagenumwobenen Strudengau GREIN, STRUDENGAU. Die Donau, die Lebensader Europas, durchfließt auf rund 350 Kilometern unser schönes Österreich und dabei gleicht kein Flusskilometer dem anderen. Jedes Teilstück trägt ein unverkennbares Wesen und hat seine eigene Geschichte. Am Ostermontag, 13. April 2020, um 18.05 Uhr in ORF 2 bereist „Aufgetischt“ einen dieser außergewöhnlichen Abschnitte – den sagenumwobenen Strudengau, der sich vom Osten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Klima Champ: Per App seinen Beitrag leisten.

Unsere Erde
Kindberg und St. Barbara: Spielerisch gegen die Klimakrise

Die Klima Champs App kombiniert ökologisches Verhalten mit Spielspaß. Gegen den Klimawandel anzukämpfen, versuchen jetzt auch 20 steirische Gemeinden, darunter auch Kindberg und St. Barbara. Die Idee dahinter — mit der Klima Champs App werden spezielle Wettbewerbe erstellt, die ein umweltschonendes Verhalten fördern sollen. Die Herausforderungen, die es dabei zu meistern gilt? Mülltrennen zum Beispiel. Aber auch Stromsparen, Carsharing und das Verwenden von wieder aufladbaren Akkus....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
 Young Hwa präsentiert die von Obmann-Stellvertreter GR Franz Gruber und Bürgermeister Rupert Dworak unterzeichnete und vom Ternitzer Gemeinderat beschlossene Naturpark-Charta.

Ternitz
Naturpark-Charta unterzeichnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Stadtgemeinde Ternitz unterstützt Naturpark Sierningtal – Flatzer Wand. Der Naturpark Sierningtal – Flatzer Wand und die Stadtgemeinde Ternitz wollen gemeinsam Natur- und Kulturräume in der Region erhalten und haben dafür die Naturpark-Charta unterzeichnet. Für den Naturpark ist die Charta auch ein wichtiges Zeichen für die Unterstützung seitens der Gemeinde. Nachhaltige Nutzung der Naturparks Der Naturpark Sierningtal – Flatzer Wand ist einer von 20 Naturparken in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Beitragseinhebung und die Beitragsprüfung werden zur Sozialversicherung zurückgeführt, das Geld der Versicherten bleibt also bei der Sozialversicherung.

AK Tirol
Beitragseinhebung und Beitragsprüfung bleiben bei der Sozialversicherung

TIROL. Kürzlich kam der Verfassungsgerichtshof zur Erkenntnis, dass die Beitragseinhebung und die Beitragsprüfung zur Sozialversicherung zurückgeführt werden soll. Das Geld der Versicherten würden also bei der Sozialversicherung bleiben. Der AK Tirol Präsident wertet dies als Erfolg für die Selbstverwaltung.   Beitragseinhebung und Beitragsprüfung bleiben bei der SozialversicherungDass die Beitragseinhebung und die Beitragsprüfung zur Sozialversicherung zurückgeführt werden soll, ist ein...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Moop Mama wird eine der Haupt-Acts beim Festival.

Winter-Woodstock der Blasmusik
Kosten für Winter-Woodstock der Blasmusik hinterfragt

300.000 Euro Unterstützung für Musikveranstaltung im Brixental. BRIXENTAL (niko). Bei der Vollversammlung wurde auch über das Winter-Woodstock der Blasmusik, das im März 2020 erstmals stattfindet, informiert. Auf sechs Bühnen in allen drei Verbandsorten wird drei Tage lang die Blasmusik in allen Facetten den Ton angeben (Vertrag vorerst für drei Jahre). Zu den Kosten bzw. öffentlichen Zuschüssen in Richtung Veranstalter gab es bei der Versammlung eine Anfrage: "Stimmt es, dass pro...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Pensionisten, die noch einer Beschäftigung nachgehen, müssen nach wie vor Pensionsbeiträge zahlen. In den Augen LRin Zoller-Frischaufs eine Ungerechtigkeit.
1

Pensionisten
"Beschäftigte PensionistInnen sollten keine Pensionsbeiträge zahlen"

TIROL. Pensionisten, die eine Alterspension erhalten aber noch einer Beschäftigung nachgehen, müssen trotzdem weiterhin Pensionsbeiträge zahlen. In den Augen der Landesobfrau Zoller-Frischauf eine Ungerechtigkeit, die es gilt zu beheben.  Beiträge bringen Pensionisten kaum NutzenWenn Pensionisten schon ihre Pension erhalten aber noch weiterhin beschäftigt sind, müssen sie einen Beitrag zur Pensionsversicherungsanstalt zahlen. Diese Zahlung von bis zu 22 Prozent, würde den PensionistInnen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Stocksport
NMS Traisen wieder Landesmeister

TRAISEN. (srs) Der Landesmeistertitel 2019 im Stocksport der Schulen ging bereits zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren an die NMS Traisen. Der perfekte Erfolg gelang der 2. Mannschaft mit dem 2. Platz. Am 12. Juni finden in der Anton Stauder – Stockhalle in Traisen die heurigen Österreichischen Bundesmeisterschaften der Schulen statt. Bei diesem Turnier ist die NMS Traisen startberechtigt und vertritt unser Bundesland. Sportler und Betreuer hoffen auf tatkräftige Unterstützung des...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
36,36 % der EKiZ-Kosten finanziert die Gemeinde Going.

Going a. W. K.
Kostenaufteilung für das EKiZ Söllandl

GOING/SÖLLANDL (red.). Seit Jahren wurden die Gemeindebeiträge an das EKiZ Söllandl nicht erhöht; 2018 gab es daher einen Abgang von 15.657 Euro, wie der Goinger Bgm. Alexander Hochfilzer im Gemeinderat berichtete. Der Abgang und die von Ellmau, Going und Scheffau (Söll eigener Rechnungskreis, Anm. d. Red.) zu tragenden Kosten von 120.000 € sollen künftig nach einem variablen Kostenschlüssel aufgeteilt werden (jährliche Neuberechnung auf Basis der Zahl der betreuten Kinder). Für 2029 wurde für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Finanzierungsbeitrag aus Itter.

Itter
530.000 € aus Itter im Jahr 2019 für Projekt Sozialzentrum

ITTER/HOPFGARTEN (niko). Im Itterer Gemeinderat wurde beschlossen, die gesamte Rücklage der Gemeinde für den Bau des Sozialzentrums Hopfgarten/Itter von 217.977 Euro (aufgerundet 220.000 €) aufzulösen und als ersten Kostenbeitrag 2019 ausgezahlt werden. Weiters wurde um Ausbezahlung der zugesagten Bedarfszuweisung 2019 über 136.000 € angesucht. "Sobald diese Mittel vom Land eintreffen, werden auch diese an die Gemeinde Hopfgarten bezahlt und damit ein Grundstock für 2019 gelegt, damit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
22 14 14

Gelbe Landschaft!
Gelbe Landschaft!

Natürlicher Reichtum der Landschaft. Rapsfelder in voller Blüte. Die Gelben Rapsfelder  mit ihrem strahlenden Sonnengelb setzen sie  wieder auffällige Farbenspiele im ganzen Burgenland. @renatahfotografie

  • Burgenland
  • Renata Hummer-Fotografie
8

Holz als Baustoff
Nachhaltigkeit lernen: Wir werken mit Holz

HAINFELD. (srs) An der Neuen Mittelschule Hainfeld wird viel gewerkt, gehämmert und gesägt. Das Fach Werken hat nicht im Schulunterricht eine wichtige Aufgabe, sondern bereitet die Schülerinnen und Schüler ganz wesentlich künftige Aufgaben in Lehrberufen vor. Nicht umsonst zählt das Fach zu den beliebtesten Gegenständen an den Schulen- Der kreative und schöpferische Prozess von der Planung bis zur Entstehung des Werkstücks ist transparent und anspornend. Besonders Holz ist ein beliebter und...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker

Causa Interessentenbeitrag
Abgaben: "Brief an Unternehmer"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aussagen von Neunkirchens SPÖ-Stadt- und Bundesrätin Andrea Kahofer zur Tourismusabgabe (Interessentenbeitrag) will die Stadtgemeinde Neunkirchen nicht unwidersprochen lassen. Grundtenor sei, dass die betroffenen Betriebe nicht über die Neuerung (und den damit verbundenen Mehrabgaben) informiert worden seien. Laut Stadtgemeinde heißt es, man habe sämtliche Unternehmer per Brief über die Neueinteilung informiert: "Insgesamt waren das 483 Unternehmen. Bislang fielen 90...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
57

Höllenrocknacht Mieders

Ein aufregendes und schauriges Wochenende war es wieder in Mieders. Zahlreiche Zuschauer waren zu besuchen in der Hölle persönlich. Zum fürchten und zum staunen. Feuer Shows und viel Rauch und Bengalen. Schellen und furchteregende Masken. Aber schaut euch einfach die Bilder an

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Smolle

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.