berghofer-mühle

Beiträge zum Thema berghofer-mühle

Im Takt: Gemeinsam mit Hans Peter Kirbisser hat man sich ins neue Schuljahr getrommelt.
4

Ortsreportage Halbenrain Teil II
Diese Fachschule lehrt fürs Leben

Fachschule Halbenrain gibt Schülern ein breites Spektrum an Kenntnissen mit auf den Lebensweg. HALBENRAIN. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Halbenrain - St. Martin ist ebenso wie der lokale Kindergarten mit Kinderkrippe, die Volksschule und das Elternberatungszentrum nicht mehr aus der lokalen Bildungslandschaft wegzudenken. Praxisnähe und Kreativität liegen dem Team rund um Direktorin Barbara Ernst-Schnitzer besonders am Herzen. Die Absolventen der Schule...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Familie Berghofer feierte u.a. mit Josef Herk (l.), Hermann Schützenhöfer (3.v.r.) und Bgm. Johann Winkelmaier (r.).

175 Jahre Berghofer-Mühle
Familie Berghofer feierte ein "ausgezeichnetes" Jubiläum

Familie Berhofer erhielt u.a. das Steirische Landeswappen. In Fehring sind nun die offziellen Feierlichkeiten rund um das 175-Jahr-Jubiläum der Berghofer-Mühle über die Bühne gegangen. Dabei wurde ein großer Wunsch von Liane Berghofer, sie führt die Mühle in sechster Generationen gemeinsam mit den Schwestern Diana und Isabella, wahr. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer war vor Ort. Er würdigte die Familie, die 2016 den Volkskundepreis erhalten hat, mit dem Landeswappen. Auch WK-Präsident...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Brotbackwettbewerb: Die Jury-Mitglieder Josef Zotter (l.) und Johann Winkelmaier (r.) verkosten die eingereichten Brote.
7

Jubiläum
Unser Brot braucht Lehrlinge

Dem Kreislauf "vom Acker auf den Teller" misst man in der Handwerksregion FAIRing einen hohen Stellenwert bei. "Wo Korn ist, ist Mehl. Wo Mehl ist, ist Brot. Wo Brot ist, ist Leben" so der Leitspruch der Berghofer-Mühle in Fehring. Die Mühle besteht seit über 800 Jahren, seit 175 Jahren ist sie in Familienbesitz und wird aktuell von den Schwestern Diana, Liane und Isabella Berghofer geführt. War das Müllerhandwerk früher angesehen, droht es heute auszusterben. Dem möchte die Handwerksregion...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Liane Berghofer (Mitte) mit Franz Fartek, Karola Sakotnik, Daniela Adler und Reinhard Willfort von 1000x1000.

Uralte Mühle geht neue Wege

Kunden investieren in ihre Mühle. Familie Berghofer wagt neues Finanzierungsmodell. Liane Berghofer gibt zu: "Ich war anfangs skeptisch." Im Rahmen eines Projektes zur Stärkung des immateriellen Kulturerbes im Vulkanland, die Berghofer-Mühle in Fehring ist Schauplatz eines solchen Kulturerbes, wagt sie nun den Versuch, eine Zukunftsinvesition nicht mit der Hausbank abzuwickeln, sondern sie lädt bestehende und künftige Kunden ein, das Projekt mit ihrem Geld zu ermöglichen. "Anfangs dachte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Stadtamtsdirektorin Carina Kreiner, Seniorchef Helmut Winkler, Landtagsabgeordneter Franz Fartek, Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier, Kapfenstein-Bürgermeister Ferdinand Gross, Mühlenbesitzerin Liane Berghofer, Bäckereichefin Ursula Winkler, Regionalwissenschaftler Christian Krotscheck und Unterlamms Bürgermeister Robert Hammer (v.l.)

FAIRing
Hier arbeiten Bauern, Müller und Bäcker zusammen

In der Region "FAIRing" kommt dem Müller- und dem Bäckerhandwerk eine besondere Bedeutung zu. Gleich 239 Betriebe sind direkt oder indirekt mit der Produktion von Brot beschäftigt. Nur wenige Regionen können den Kreis vom Getreide zum Mehl und zu Brot und Gebäck auf dem Tisch so lückenlos schließen wie hierzulande in der Projektregion. Immerhin ist eine der letzten Mühlen in der Handwerksregion "Fairing" beheimatet. Drei Gemeinden, ein ZielAber wofür steht "FAIRing" eigentlich? Die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Farina-Chef Bernhard Gitl (2.v.l.) mit Vulkanlandweizen-Initiatoren im September 2014. Das Ziel: maximale Eigenversorgung.
3

Regionale Versorgung
Unser tägliches Brot steht hoch im Kurs

Mehl hat eine besondere Bedeutung. Das zeigt sich auch bei der Nachfrage in Krisenzeiten. Während in vielen Firmen dieser Tage über Kurzarbeit sinniert wird, wünscht Bernhard Gitl seinen Mitarbeitern tagtäglich beste Gesundheit und hofft auf den verlässlichen Dienstantritt am nächsten Tag. Die Farina-Mühle in Raaba erlebt eine Ausnahmesituation. Die Maschinen laufen auf volle Last. „Was sich im Augenblick abspielt, ist kaum zu glauben“, erzählt Gitl. Der Kirchbacher ist Chef der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Petra Rauch (M.) und Judith Karner (2.v.r.) mit Gastgeberin Liane Berghofer (2.v.l.) sowie Gästen und Produzenten.

Genusstour
Tipps für die "Hirnnahrung"

Kommen, kosten und inspirieren lassen – so lautet das Motto einer Kulinarik-Veranstaltungsserie der ÖVP-Frauen der Südoststeiermark in Kooperation mit der Beratungsagentur "Troj und Partner". Im Rahmen dieser sogenannten "4 Städte GenussKulTour Südoststeiermark" will man Bewusstsein schaffen für die kulinarischen Vorzüge der Region. Nach den Stopps in Feldbach und Mureck war nun Fehring an der Reihe. Hirnnahrung im HerbstIn der Berghofer-Mühle hatten die Besucher die Möglichkeit, im Gespräch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Das steirische Gold: Liane Berghofer in der Ölmühle.

Berghofer-Mühle öffnete ihre Tore

FEHRING. Unter dem Motto "Olivenöl trifft auf Steirisches Kürbiskernöl" lud die Berghofer-Mühle zu einem Wochenende der offenen Tür als Teil von "Kulinarischer Herbst". Die Besucher konnten in Führungen durch die Öl- und Getreidemühle und das Kleinwasserkraftwerk, in dem der Strom für die Mühle selbst erzeugt wird, das traditionelle Mühlenhandwerk entdecken. Im Anschluss konnten freilich die Erzeugnisse, unter anderem Kürbiskernpesto und Kürbiskernöl sowie Olivenöle, verkostet und erworben...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Im Beisein von LH Hermann Schützenhöfer nahmen Isabella Berghofer (2.v.l.) und Liane Berghofer (4.v.l.) den Preis entegegen.

Regionalitätspreis 2019
Vorjahressiegerin baut auf die Kraft der Regionalität

Für Liane Berghofer aus Fehring gewinnt Regionalität in Zeiten der Globalisierung noch mehr an Bedeutung.  Fast sprachlos war im Vorjahr Liane Berghofer, als sie davon erfahren hat, dass der WOCHE-Regionalitätspreis in der Südoststeiermark an die Berghofer-Mühle in Fehring geht. Gemeinsam mit ihren Schwestern Diana Berghofer und Isabella Berghofer hält sie das Müllerhandwerk in sechster Generation mit Leidenschaft hoch. In der Mühle wird Getreide zu Mehl verarbeitet und Kürbiskernöl...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Christkindlpostamt: Kinder 
schreiben ans Christkind.
23

Adventzauber
Berghofer-Mühle lud zum Adventmarkt mit zahlreichen regionalen Ausstellern

Die Vernetzung von Kunsthandwerk, Kultur und Kulinarik ist wichtiger Bestandteil des seit über zehn Jahren existierenden Adventmarktes in der Berghofer-Mühle in Fehring. "Früher war alles ein bisschen kleiner", so Liane Berghofer, die Siegerin des WOCHE-Regionalitätspreises 2018. Man sei jedes Jahr ein bisschen gewachsen, mittlerweile bis in den zweiten Stock hinauf. Wichtig ist Berghofer, dass es von Anfang an auch ein Programm für Kinder gab. Die Backstube lädt zum Lebkuchenbacken ein und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
2

Drei Länder in Berghofer-Mühle

Premiere: Kulinarik- und Kulturfest "Olivenöl trifft auf Steirisches Kernöl." Eine Premiere der besonderen Art findet am 29. und 30. September in der Berghofer-Mühle in Fehring statt. Unter dem Titel "Olivenöl trifft auf Steirisches Kürbiskernöl" erwartet die Besucher an diesen zwei Tagen ein kulinarischer und kultureller Hochgenuss. "Bei einem Besuch im kroatischen Istrien kamen wir drauf, dass unser steirisches Kernöl und das Olivenöl viele Gemeinsamkeiten haben", erklärte Mühle-Chefin Liane...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Am 7. Oktober stehen die Museen wieder im Mittelpunkt.

Lange Nacht der Museen: 8 Mal Spannung um 6 Euro!

Am 7. Oktober geht ab 18 Uhr auch in der Region die "Lange Nacht der Museen" über die Bühne. REGION. Zum sechsten Mal bieten heuer am 7. Oktober von 18 Uhr bis 1 Uhr auch südoststeirische Museen, Kulturveranstalter und Wirtschaftsbetriebe der "Langen Nacht der Museen" des ORF eine Bühne. 2016 begrüßte man allein in den Museen über 1.000 Besucher. Mit dem regionalen Ticket um nur sechs Euro kann man die Berghofer-Mühle in Fehring, die Geo-Info in Kapfenstein, die Manufaktur Gölles in Stang, das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kinder der neuen Mittelschule Fehring u.a. mit Projektpartnerin Liane Berghofer (4.v.l.) bei der Abschlusspräsentation.

Fehrings Schüler sind wahre Raab-Experten

70 Kinder der NMS Fehring setzten sich gemeinsam mit Liane Berghofer von der Berghofer-Mühle in Fehring und dem Umweltbildungszentrum Steiermark mit der Raab auseinander. Für das Projekt erhielten die Schüler den "Schulinnovationspreis" vom Steirischen Vulkanland in der Kategorie Lebenskraft. Schulunterricht in Kombination mit Forschungsarbeit in der Natur ermöglichte den Kindern ein breites ökologisches Hintergrundwissen rund um den Naturraum Raab. An zahlreichen Expeditionstagen und bei...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karina Oswald
Gastgeberin Liane Berhofer (r.) hat nun Schüler der Volksschule Frannach und Projektpartner von "Schule am Bauernhof" auf die Schulbank in die Berghofer Mühle geladen.
1

Schulstunden am Bauernhof

In der "Schule am Bauernhof" lernt der Nachwuchs die Landwirtschaft kennen. Seit 2016 wird im Bezirk "Schule am Bauernhof" gemacht. Ziel des Steirischen Vulkanlands, der Landwirtschaftskammer und des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI) ist es, Kindern und Jugendlichen, die heimische Landwirtschaft näherzubringen. "Vier Prozent der Bevölkerung leben in der Landwirtschaft – also ist es für 96 Prozent eine fremde Welt", so Anna Kandlbauer von der Bezirkskammer. Bislang haben sich neun Betriebe...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Liane Berghofer (M.) nahm wie auch Joachim Schnabl (l.) und Siegfried Lemmerer von Hermann Schützenhöfer (2.v.l.) und Monika Primas (r.) die Auszeichnung entgegen.

Volkskulturpreis für die Berghofer-Mühle in Fehring

Der Volkskulturpreis des Landes Steiermark wird alle zwei Jahre ausgelobt. Unter den drei Preisträgern befindet sich heuer auch die Berghofer-Mühle in Fehring. Liane Berghofer nahm den Preis aus den Händen von Volkskulturreferent Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Orangerie im Grazer Burggarten entgegen. In der niedergeschriebenen Begründung heißt es: Gab es einst entlang der Raab mit ihren Seitenbächen 54 Mühlen, zählt die Berghofer-Mühle heute zu einer der letzten sich in Betrieb...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Besucher aus Südtirol auf Verkostungstour.

Gäste aus Südtirol lernten Bezirk kennen

Zum vierten Mal fand der Schüleraustausch zwischen der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung in Kortsch im Vinschgau und der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Stein in Fehring statt. Die 19 Gäste aus Südtirol machten eine Entdeckungsreise durch unseren Bezirk. Stationen waren u.a. die Schokomanufaktur Zotter, Essig Gölles, Vulcano-Schinkenmanufaktur und die Berghofer-Mühle.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

FEHRING, Kulinarischer Herbst, Berghofer-Mühle

FEHRING - Kulinarischer Herbst, Tage der offenen Tür in der Berghofer-Mühle, 9-18 Uhr, bis 26.9. Wann: 24.09.2010 ganztags Wo: Berghofer-Mühle, Fehring auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.