Boeing

Beiträge zum Thema Boeing

FACC ist von Boeing Commercial Airplanes zum Mitglied des „Premier Bidder Program“ ernannt worden.

Boeing
FACC ist neues Mitglied im „Premier Bidder Program“

FACC ist von Boeing Commercial Airplanes zum Mitglied des „Premier Bidder Program“ ernannt worden. RIED. Das Lieferantengprogramm würdigt erstklassige Lieferanten in den zivilen Flugzeugprogrammen von Boeing und gibt die Möglichkeit, ihre Geschäftsbeziehungen mit dem US-Flugzeughersteller weiter auszubauen. „Die Aufnahme in das ‚Premier Bidder Program‘ von Boeing ist für uns Lob und Auftrag zugleich“, betont Robert Machtlinger, CEO von FACC. „Sie zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die zwei Flugexperten Peter Gröbl und Manfred Marbler (r.) im Flugsimulator, der von Marbler in Eigenregie gebaut wurde.
2

Fliegen kann ganz einfach sein

Manfred Marbler hat sich in seinem Keller einen echten Flugsimulator gebaut. Der steht für alle offen. Begonnen hat eigentlich alles mit einer Krebserkrankung. "Meine Erkrankung hat mich dazu gebracht, ‚Jetzt erst recht‘ zu sagen", erzählt Manfred Marbler. Der Premstättner hat in rund drei Jahren einen Flugsimulator getreu einer Boeing 737-800 gebaut, und das alles in Eigenregie. Flugbegeisterung erleben"Ich habe in den drei Jahren immer wieder am Cockpit gebaut. Zuerst war natürlich das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

BUCH TIPP: Die Flugzeugstars
BUCH TIPP: Wolfgang Borgmann – "Boeing 727"

Angefüllt mit technischem Wissen, Hintergrundinfos und Bildern aus den Archiven der Hersteller, bietet diese Reihe im Motorbuch-Verlag jede Menge Informationsgehalt und Faszination für jeden Flugzeugfan: Die dreistrahlige Boeing 727 ist ein Passagierflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken. Bis zur Ablösung durch die 737 war sie eine Zeit lang das meistgebaute Düsenverkehrsflugzeug der Welt. Die elegante Maschine erschloss den Airlines neue Märkte und war über mehrere Jahrzehnte auf fast allen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Verabschiedung findet am 27. April in der Pfarre Sankt Ruprecht statt.
2

Verabschiedung
Norman Tendis wird am 27. April verabschiedet

Die Verabschiedung findet in der Pfarre und im Regenbogenland statt. VILLACH. Mit den Worten "Norman Tendis ist völlig unerwartet und viel zu früh auf tragische Weise aus unserem Leben gerissen worden", möchte man nun die Verabschiedung des evangelischen Pfarrers verkünden. Stattfinden wird diese in der Villacher Pfarre St. Ruprecht und im Regenbogenland. Liebe und Dankbarkeit In Liebe und Dankbarkeit möchten sich seine Familie, allen voran seine Frau Astrid und seine drei Töchter, sowie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Norman war sehr musikalisch, er trommelte gerne. Das wäre in seinem Sinn, sagt Öllinger
6

Norman Tendis
Spenden und Musik für seine Familie

Spendenaktionen sollen der Hinterbliebenen Familie von Norman Tendis helfen. Abschiedsgottesdienst findet Ende April statt.  VILLACH. Nach dem tragischen Unfalltod des evangelischen Priesters Norman Tendis, er war unter den Opfern des Flugzeugabsturzes in Äthiopien, wurde eine Spendenaktionen seitens der evangelischen Pfarrgemeinde organisiert. Um den Hinterbliebenen längerfristig helfen zu können, will man in naher Zukunft musikalische Veranstaltungen organisieren. Die Trauer, ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Jürgen Öllinger und Norman Tendis
1 6

Nachruf zu Norman Tendis
Nachrufen
, Nachweinen, 
Nachsehen
 und Nachbarn

Ein Nachruf an Norman Tendis. Verfasst von seinem Kollegen und guten Freund Jürgen Öllinger.  VILLACH. Nach dem tragischen Unfalltod des evangelischen Pfarrers Norman Tendis ist es dem Pfarrer Jürgen Öllinger ein Anliegen einige Worte als Nachruf zu verfassen.  Nachrufen So vieles möchten wir ihm nachrufen in die andere Welt hinein. Aber im Vakuum werden Schallwellen nicht übertragen. Er hat für unendlich viele Menschen ein Vakuum hinterlassen. Noch ist es schalldicht verschlossen....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Villacher Pfarrer Norman Tendis: leitete Workshops in Namibia: Norman Tendis, Michael Bubik (Diakonie) und Olivier Dantine (Superintendent der Diözese Salzburg/Tirol)

Flugzeugabsturz in Äthiopien
Villacher trauern um beliebten Pfarrer

Tiefe Trauer in Villach. Unter den Verunglückten des Athiopien Flugs ist der beliebte evangelische Priester Norman Tendis. Er hinterlässt Frau und drei Kinder.  VILLACH. Der Flugzeugabsturz am Sonntag vergangenes Wochenende auf einem Linienflug in Addis Abeba zog weltweite Anteilnahme nach sich. Alle 157 Insassen und Crewmitglieder der Boeing (Maschine der Ethiopian Airlines) kamen ums Leben, darunter auch drei Österreicher. Villacher Priester Ebenfalls unter den Opfern, der evangelische...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1 17

Am 23.01.2019 war es endlich so weit: die C17 ist in Linz gelandet.
C-17A Globemaster III der Royal Australian Air Force

Wegen technischer Probleme musste die Landung mehrmals verschoben werden. Gestern, kurz nach 17.00 Uhr setzte die Maschine auf. Dei Boeing C-17 ist eine militärische Transportmaschine mit einem maximalen Startgewicht von 263 Tonnen. Die Maschinen ist neben den USA und Australien auch bei den Luftstreitkräften in Indien, Kanada, Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Grossbritannien im Einsatz.

  • Wolfgang Simlinger
2 23

Boeing 747 Cargo am Flughafen Linz

Zwei ordentliche Bröckerl landeten gestern am Flughafen Linz. Die beiden Boeing 747 Cargo lieferten Equipment für den Red Bull Air Race, der vom 15. bis 16.09. in Wiener Neustadt stattfindet. Wo: Flughafen, 4063 Hu00f6rsching auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Wolfgang Simlinger
Fast bereit für das "Boarding" sind die beiden Event-Locations über den Dächern von Graz. Aus der Iljuschin (l.) wird ein Bar- und Event-Jet. Die Boeing wird zum Restaurant umfunktioniert.
2 9

Nova-Air im Anflug: Soviele Flieger passen auf (m)ein Dach

Novapark-Chef Helmut Neukam schafft mit seinem Mini-Flughafen am Hoteldach gerade eine Premiere in der Gastroszene. Aber wie lassen sich solche überfliegenden Ideen statisch realisieren? Ab September kann man in Gösting die Boardingkarten zücken, dann nämlich wenn man die Nova-Air-Location, eine neue Attraktion in der Grazer Gastroszene, betreten möchte. Höhepunkt sind zwei Flugzeuge, die auf dem Dach des Novapark-Hotelkomplexes, auf einem eigenen Flugdeck für den Restaurant- beziehungsweise...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Nachdem die Iljuschin bereits im Mai auf dem Dach des Hotel Novapark "gelandet" ist, rüstet man sich gerade für den Anflug der Boeing 727-200.
2

Hotel Novapark: Auf die Iljuschin folgt die Boeing

Ein Flieger ist noch nicht genug: Neben der Iljuschin wird es demnächst auch noch eine Boeing aufs Dach des Grazer Hotels Novapark schaffen. Das eine Flugzeug wird zum Restaurant umfunktioniert, das andere zur Eventlocation. Für die einen mag es ein mehr als kostenintensiver Spleen sein, für die anderen einer der besten Marketingcoups, die die steirische Landeshauptstadt je gesehen hat: Nachdem im Mai bereits eine 70 Tonnen schwere Iljuschin auf dem Dach des Hotel Novapark "gelandet" ist,...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
2

AMAG verlängert Liefervertrag mit Boeing

AMAG-Aluminium wird in allen Boeing-Verkehrsflugzeugen eingesetzt RANSHOFEN. AMAG hat den mehrjährigen Vertrag mit Boeing Commercial Airplanes für die Lieferung von Aluminium-Walzprodukten verlängert. Die AMAG-Produkte werden zur Fertigung des Rumpfes und der Flügel in allen aktuellen Boeing-Verkehrsflugzeugen eingesetzt. Der neue Vertrag weite die langjährige Zusammenarbeit zwischen AMAG und Boeing aus und würde die Position der AMAG als qualifizierten Lieferanten für die Luftfahrtindustrie...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Verschaffte sich auch erstmals einen Einblick in die Produktion der Boeing-Flugzeuge: Martin Payer, Geschäftsführer des Polymer Competence Center Leoben.

Leobener Firma macht die Luftfahrt leichter

Das Know-how des steirischen Unternehmen PCCL aus Leoben wird in der internationalen Luftfahrtindustrie eingesetzt. Stahlhart aber federleicht: Das sind die Ansprüche, die die Flugzeugbauer an die Zulieferfirmen stellen, um ihre Vögle zum Fliegen zu bekommen. Seit geraumer Zeit sind daher Faserverbundwerkstoffe in der Flugzeugindustrie tonangebend. Davon konnte sich auch die steirische Wirtschaftsdelegation, die gerade im Westen der USA unterwegs ist, in den Boeing-Werken in Everett überzeugen....

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Wo Windows und Co. seinen Ausgang nahmen: Die Delegation vor dem Microsoft Headquarter in Redmond/Seattle.
1 1 4

Eingeloggt bei Microsoft und abgehoben bei Boeing

Mit diesen klingenden Namen stehen am zweiten Tag der USA-Wirtschaftsdelegationsreise zwei Weltkonzerne am Programm. Spielerisch könnte man den Zugang nennen, den der "Software-Dinosaurier" Microsoft gewählt hat, um seinen Besuchern die Welt von Windows, XBox, Outlook und Skype näher zu bringen. Das knapp 130.000 Mitarbeiter zählende Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Redmond, einem Vorort von Seattle. Jährlich werden 90 Milliarden Dollar Umsatz erarbeitet. Wenig überraschend ist es eine...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Erste Station der insgesamt sechstägigen Reise ist die Metropole Seattle, Sitz von Microsoft und Amazon.
2

Steirische Wirtschaftsdelegation auf dem Weg in die Zukunft

Vertreter aus Politik, Wirtschaft, F&E und Medien starten am Sonntag zu einer Reise an die US-Westküste. Das Ziel: Der Austausch von Know-how und die Anbahnung neuer Kontakte. "Zukunftsreise USA" – so der ambitionierte Titel, unter dem das Internationalisierungscenter Steiermark unter der Leitung von WKO Vizepräsident Jürgen Roth sowie das steirische Wirtschaftsressort mit Landesrätin Barbara Eibinger Miedl Sonntagfrüh zu einer sechstägigen Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
AMAG-Vorstandschef Helmut Wieser studierte nach der HTL Steyr Maschinenbau und Wirtschaft in Graz. 1980 nahm er als Fünfkämpfer an den Olympischen Spielen in Moskau teil.
3

AMAG-Chef Wieser: "Setzen pro Tag 30 Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter um"

Eine Milliarde Euro investierte die AMAG in den letzten zehn Jahren in Ranshofen – weil Alu in immer mehr Produkten Einzug hält und weil Vorstand und Eigentümer vom Standort überzeugt sind. "Wir könnten heute, wenn wir nicht ausgebaut hätten, nicht liefern, weil wir praktisch ausverkauft sind", sagt Helmut Wieser. Der Teilnehmer an den Olympischen Spielen in Moskau 1980 (Fünfkampf) ist seit 2014 Vorstandsvorsitzender der 1840 Mitarbeiter zählenden AMAG. Zuvor war er für den Alu-Riesen Alcoa von...

  • Enns
  • Thomas Winkler, Mag.
Die Maschine wird zum Bau von Flugzeugteilen für Boeing eingesetzt werden.

Linzer Maschine für den Bau von US-Flugzeugteilen

Das Linzer Unternehmen "WFL Millturn Technologies" wird das neue "Dreh-Fräszentrum" für das Boeing-Entwicklungszentrum im amerikanischen Portland bereitstellen. Mithilfe dieser Maschine sollen in Zukunft Flugzeugteile gebaut werden. Zusätzlich wird sie auch zur Ausbildung von Nachwuchs-Technikern, Wissenschaftern und Studenten des Forschungsinstituts AMRC eingesetzt. Gemeinsam mit der britischen Universität Sheffield suchte das US-Unternehmen nach einer geeigneten Maschine. Ausgerechnet die...

  • Linz
  • Victoria Preining

Lexikon des unnützen Wissens: Sudern in Seattle

Der heutige 16. März ist der 75. Tag des Jahres. Gibt man 16 bei "Google" ein, bekommt man knapp 23, 4 Milliarden Ergebnisse. Der erste Link führt zur Facebookseite der Band "16". Sucht man dagegen nach 75, so spuckt "Google" gerade mal etwas mehr als 4,4 Milliarden Ergebnisse aus. Auf Platz 1 liegt, warum auch immer (das weiß nicht einmal ich!), der Link zur "Route 75", einer Buslinie im University District der US-Großstadt Seattle. Seattle heißt so, weil sich einst der gleichnamige...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair
Die ETM-Mitarbeiter freuen sich über eine Nominierung bei den Wirtschafts-Oscars
1

ETM für Wirtschafts-Oscar nominiert

Eisenstädter Firma entwickelt Industrie-Software mit globalem Einsatzgebiet EISENTADT. 14 österreichische Unternehmen wurden für den USA-Biz-Award der Aussenwirtschaft Austria nominiert. Unter den Nominierten in der Kategorie „Innovation“ findet sich die Firma ETM aus Eisenstadt. Mit dem USA-Biz-Award werden herausragenden Leistungen österreichischer Unternehmen am hart umkämpften US-Markt geehrt. 130 Mitarbeiter in Eisenstadt ETM ist ein Softwareentwickler für Industrieanlagen mit Sitz im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Spektakulär: Eurofighter übten mit einer Boeing 767. Foto: Schindler
4

Erfolgreich abgefangen

Bundesheer ließ zwei Eurofighter spektakulär über dem Aichfeld üben. ZELTWEG. "Es war fast wie bei der Airpower", berichten Augenzeugen. Viele Zaungäste haben sich am Mittwoch in Zeltweg versammelt, um dem Bundesheer bei einer Übung über die Schulter zu schauen. Was es da in der Einflugschneise der Landebahn zu sehen gab, gibt es nicht alle Tage. Lackierung Eine Boeing 767 der Austrian Airlines wurde von zwei Eurofightern abgefangen. Diese Übungsmöglichkeit ergab sich im Rahmen eines...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anzeige
15

DIE aussergewöhnliche Geschenkidee für Weihnachten...

Es (f)liegt was in der Wiener Luft... Das lag noch nie unter dem Christbaum - verschenken Sie den Traum "PilotIn zu sein"! Nehmen Sie Platz in unserem ORIGINALEN Airbus A320 Simulator (KEIN EIGENBAU - echtes Airbus Cockpit) und fliegen Sie das technologisch fortschrittlichste Flugzeug der Welt. Ein(e) reale(r) LinienpilotIn begleitet Sie dabei. Oder vielleicht doch klassisch? Dann haben wir was ganz Besonderes für Sie: unsere Boeing 737-800 NG. AIRLeben Sie den Charme einer...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Vienna Flight - Flugsimulator Wien
1 10

Boeing 747-428, in Graz !

Am Sa.12.09-09:00h landete eine Boeing 747- 428 / Centurion Air Cargo- aus Miami in Graz. Beladen wurden einige Rennflugzeuge mit Equipment vom- Red Bull Air Race in Spielberg. Nach 3 Stunden Aufenthalt, startete die Boeing nach Dallas !

  • Stmk
  • Graz
  • Georg Weinseiss
Anzeige
ViennaFlight XMas Special -25%
13

DIE aussergewöhnliche Geschenkidee für Weihnachten...

Es (f)liegt was in der Wiener Luft... Das lag noch nie unter dem Christbaum - verschenken Sie den Traum "PilotIn zu sein"! Nehmen Sie Platz in unserem ORIGINALEN Airbus A320 Simulator (KEIN EIGENBAU - echtes Airbus Cockpit) und fliegen Sie das technologisch fortschrittlichste Flugzeug der Welt. Ein(e) reale(r) LinienpilotIn begleitet Sie dabei. Oder vielleicht doch klassisch? Dann haben wir was ganz Besonderes für Sie: unsere Boeing 737-800 NG. AIRLeben Sie den Charme einer...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Vienna Flight - Flugsimulator Wien
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. Oktober 2020 um 20:00
  • Paschingerhof
  • Pasching

Kellertheater "Boeing Boeing restarted"

Bernadette hält Monogamie für ein überholtes Lebensmodell. Deshalb unterhält sie gleichzeitig Beziehungen zu den drei Piloten Pierre, William und Alexej, die allerdings nichts voneinander wissen. Da Bernadette sie auch wegen ihrer unterschiedlichen Flugpläne ausgewählt hat, befinden sich zwei von ihnen immer in der Luft. Dieses bestens eingespielte System gerät allerdings stark ins Wanken, als unvermutet Wetterkapriolen und spontane Flugplanänderungen auftreten. Dies stellt Bernadette und...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.