Bruck an der Mur

Beiträge zum Thema Bruck an der Mur

Nutzer entscheiden selbst, wofür sie wann und von wem Unterstützungsleistungen beim Wohnen und in ihrer Freizeit kaufen.
  2

Inklusionsprojekt
Budget zur Selbstverwirklichung, auch im Mürztal

Das Pilotprojekt von Jugend am Werk könnte einen positiven Einfluss auf das Leben vieler Menschen haben. Ein Pilotprojekt von Jugend am Werk, das nun auch im Mürztal angelaufen ist, verfolgt einen völlig neuen Ansatz, um das Ziel einer inklusiven Gesellschaft voranzutreiben. Das sogenannte "Budget plus" ermöglicht Menschen mit intellektueller oder psychischer Beeinträchtigung erstmals, Unterstützungsleistungen selbst zu planen, auszusuchen und zu entscheiden. "Wir versuchen, Leistungen um...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Ella Gruber, Kapfenberg
  13

Hurra wir sind da!
Babys aus dem Raum Bruck an der Mur - März 2020

HURRA WIR SIND DA! Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Babys in unserer Zeitung und auf unserer Homepage! Schicken Sie ein Privatfoto und die Daten per e-mail an: bruck@woche.at Mehr Bilder unter: Hurra-wir-sind-da Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
„Schlüsselübergabe“ (Kommandoübergabe) Jeran an Schmid
 1   4

Neuer Kommandant für die Brucker Feuerwehr

Die Wehrversammlung der Feuerwehr Bruck-Stadt stand dieses Jahr ganz im Zeichen der Neuwahl des Wehrkommandanten. Christian Jeran strebte nach 15 Jahren intensiver Feuerwehr-Arbeit „mehr gewonnene Freizeit“ mit seiner Familie an, wiewohl er der Feuerwehr natürlich erhalten bleibt und auch weiterhin als Bereichskommandant-Stellvertreter fungieren wird. Er dankte allen für die Unterstützung in guten wie in schwierigen Zeiten und präsentierte ein letztes Mal den abermals beeindruckenden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Stark im Auftritt: Frauennetzwerk Bruck

„Starke Frauen vor und auf der Leinwand“ war das Motto einer Veranstaltung des Frauennetzwerkes Bruck anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März. Im Stadtkulturkino wurden zwei Filme gezeigt, die dem Leitsatz „Weniger ich. Mehr wir.“ besonders gerecht wurden. Vor der Leinwand stand vor allem Terri Gattringer-Sabino mit ihrem Frauenteam, die mit ihrer Idee dem Netzwerk Leben eingehaucht hat. Anerkennung für das unentwegte Engagement in Frauenangelegenheiten kamen von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Bei der Gleichenfeier: Bgm. Peter Koch (l.) und Fachbereichsleiter Gernot Schwimmer (r.) mit Firmen-Vertretern.
  3

Gleichenfeier für die Brucker Freibad-Tribüne

Mit Beginn der Bade- saison steht die sanierte Tribüne im Brucker Freibad wieder zur Verfügung. Im Herbst 2019 wurde mit den umfassenden Sanierungsarbeiten an der denkmalgeschützten Tribüne im Brucker Freibad begonnen, pünktlich zu Beginn der Badesaison am 9. Mai soll alles fertig sein. Am vergangenen Donnerstag lud Bürgermeister Peter Koch gemeinsam mit Fachbereichsleiter Gernot Schwimmer und Vertretern der bauausführenden Firmen zur Gleichenfeier und Besichtigung des Baufortschritts auf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Zu Gast bei Aidora: Jürgen Schlagbauer, Gernot Schwimmer, Peter Koch, Susanne Kaltenegger und Siegfried Nerath.

Sonderwirtschaftsfrühstück Bruck
Frischer Wind im ehemaligen Gemeindeamt Oberaich

Im Rahmen eines Sonder-Wirtschaftsfrühstück präsentierte Jürgen Schlagbauer sein "Aidora". Bedingt durch die Gemeindefusion 2015 stand das ehemalige Gemeindeamt Oberaich seit einigen Jahren leer. Jetzt tut sich darin wieder was, schließlich hat Jürgen Schlagbauer, Geschäftsführer von Aitac International, das Gebäude im Oktober 2019 käuflich erworben und ihm unter dem Namen "Aidora" neues Leben eingehaucht. Aidora beinhaltet Büros in verschiedensten Größen, Garagen und auch Abstellplätze;...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
 1   33

Faschingsumzug in Bruck

Er gehört zu den größten Umzügen des Landes, eine Stadt im Ausnahmezustand – und das an einem Dienstag. Dem Faschingsdienstag wohlgemerkt. Das war der Faschingsumzug in Bruck.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Martin Meieregger
 1   136

Alles Fasching in Bruck an der Mur!

Der fünfte Jahreszeit in Bruck an der Mur ist nun zur Ende. Das "Allergie"-Highlight  durfte nicht fehlen: der große Narrenumzug mit Prämierung der schönsten Verkleidungen und anschließender Faschingsparty im großen Festzelt. Hier sind die beste Bilder aus dem Festzelt.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Katarina Pashkovskaya
  20

Kinderfasching Bruck
Kinderfasching in Bruck an der Mur

Mit dem Maskeneislaufen und der Eisdisco im Eisstadion auf der Murinsel sowiedem Kinderfasching im Festzelt auf dem Hauptplatz startete die Stadt Bruck in den Fasching 2020. Mehr als 600 Besucher nutzten das schöne Wetter und amüsierten sich beim diesjährigen Maskeneislaufen am Faschingsamstag auf der Murinsel. Bürgermeister Peter Koch verteilte Gratiskrapfen an die vielen Kinder im Eisstadion. Auch die anschließende Faschingseisdisco war bestens besucht. Am Sonntag ging es dann beim...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Martin Meieregger
Adelin Rotariu, Turnau
  11

Hurra wir sind da!
Babys aus dem Raum Bruck an der Mur - Februar 2020

HURRA WIR SIND DA! Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Babys in unserer Zeitung und auf unserer Homepage! Schicken Sie ein Privatfoto und die Daten per e-mail an: bruck@woche.at Mehr Bilder unter: Hurra-wir-sind-da Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen haben verschiedene Gründe. Leistungsdruck in den Schulen ist eine zusätzliche Belastung.
  2

Schulsystem
Lastet zu viel Druck auf unseren Kindern?

Psychologische Probleme nehmen in allen Gesellschaftsschichten zu, so auch bei Kindern und Jugendlichen. Aufgrund eines Postings einer Stanzer Mutter, welches in den letzten Wochen vermehrt in den sozialen Netzwerken geteilt wurde, haben wir uns mit dem vorherrschenden Druck auf Kinder und Eltern im österreichischen Schulsystem beschäftigt. Unter dem Titel "Unsere getriebenen Kinder", prangert sie an, dass der Druck immer größer wird und dass Kinder heutzutage viel zu schnell erwachsen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
 1   5

Die schönen Mordschwestern - warum Frauen eigentlich morden
Die schönen Mordschwestern. Lesung/Vortrag in Bruck

Der bekannte Autor, Literaturveranstalter und Roseggerkenner Franz Preitler hat im Gmeiner Verlag nach 5 Jahren wieder einen historischen Roman publiziert. "Die schönen Mordschwestern" - eine wahre und sehr tragische Skandalgeschichte, die 1906 über Österreichs Grenzen hinaus für Aufsehen sorgte. Was war tatsächlich geschehen im Raxental? Was bewegte Frauen vom Land in die Stadt als Dienstmädchen zu gehen und auf welche Gefahren trafen diese dann? Warum morden Frauen generell? Wer sind...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Kultur Literatur Regional
Teresa Oppelz in Spiellaune.
  3

Sportinterview der Woche - Kufstein
Studium, Sport und Trainerausbildung - zurück zu den Wurzeln

Trotz ihrer Jugend kann die 19-jährige Tischtennis-Sportlerin Teresa Oppelz aus Kirchbichl auf mehrere Erfolge in ihrem Lieblingssport zurückblicken. Und es gibt klare Zukunftsvorstellungen. BEZIRKSBLÄTTER: Wann begann deine Liebe zum Tischtennis? Teresa Oppelz: Das war im Jahr 2009 beim TTC Raiba Kirchbichl. BB: Wer prägte in diesen zehn Jahren deinen sportlichen Weg? Oppelz: Meine Trainer Peter Gardos, Zsolt Hollo und Manfred Pfluger. BB: Trotz deiner Jugend gibt es bereits...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der Seniorenbund Bruck stellt sich neu auf: Roll, Schweiger, LAbg. Niesenbacher, Wimmler, Kaltenengger, Friedrich, Steiner, Schinnerl, Apfelthaler und Ganser.

Werner Friedrich neuer Obmann des Brucker Seniorenbundes

Bei der kürzlich im GH Riegler in Bruck stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Brucker Seniorenbundes wurde Werner Friedrich zum neuen Obmann gewählt. Seine Stellvertreter sind Franz Steiner, der den Brucker Seniorenbund bereits als stv. Obmann geleitet hat und Maria Schweiger. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Frieda Schinnerl, Berta Ganser, Helmut Pircher, Max Hansmann, Maria Schinnerl, Gerlinde Schabernack, Josef Reithofer und Bernhard Apfelthaler.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
ÖBB-Regionalleiter Peter Kurnig, Nationalratsabgeordnete Karin Greiner, Bürgermeister Michael Viertler

Erweiterung der Park-und-Ride-Anlage in Stübing

Ab sofort stehen Fahrgästen an der Haltestelle Stübing 49 neue Park & Ride-Stellplätze zur Verfügung. Die ÖBB wollen den Österreichern den Umstieg auf die umweltfreundliche Bahn möglichst erleichtern. Ein Teil dieser Strategie ist der Ausbau der Park-und-Ride-Anlagen. Die Haltestelle Stübing mit den vorhandenen 139 Stellplätzen gilt als wichtiger Einstiegspunkt zur S-Bahn Richtung Graz oder Bruck an der Mur. In Zusammenarbeit mit dem Land Steiermark und der Gemeinde Deutschfeistritz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Jürgen Klösch führt wieder die Brucker KPÖ-Liste an.

Gemeinderatswahl 2020
Brucker KPÖ peilt ein zweites Mandat an

Für die GR-Wahl setzt die KPÖ Bruck auf bewährte Themen und präsentiert sechs Listen-Kandidaten. "Auf unserer Liste finden sich keine Überraschungskandidaten". Mit diesem kleinen Seitenhieb auf andere Parteien läutete Jürgen Klösch vergangenen Freitag jene Pressekonferenz ein, bei der die Kandidatenliste plus die wichtigsten Themen für die bevorstehende Gemeinderatswahl präsentiert wurden. Sechs Namen finden sich auf seiner Liste. An erster Stelle kandidiert er selbst, danach folgen Thomas...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Der Historiker Werner Anzenberger las Passagen aus seinem Buch "Plädoyer eines Märtyrers".

Gedenkfeier zu Ehren von Koloman Wallisch in Bruck

Am 12. Februar wird in Österreich der Februarkämpfe 1934 gedacht, so auch in Bruck an der Mur. Auf dem Friedhof St. Ruprecht fand eine Gedenkfeier statt, bei der der Historiker Werner Anzenberger und Stadträtin Kerstin Stocker an eines der dunkelsten Kapitel der österreichischen Geschichte erinnerten. Besonders Bruck war damals heftig umkämpft. Die Konkurrenten hatten sich seit langem gerüstet - auf der einen Seite der Republikanische Schutzbund der Sozialdemokraten, auf der anderen die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Brucker Judoka mit Joachim Hofer (li.), Obmann Reinhard Lierzer (2.v.l), Trainer Florian Pöllabauer (Mi.) und Bürgermeister Peter Koch (re.).
  18

19. Brucker Stadtturnier
Großer Judoka-Andrang in Bruck/Mur

Zum 19. Judoturnier lud der Judo-Club Bruck/Mur gestern in die Hannes Bammer Halle nach Bruck ein. Als eines der größten Sportereignisse der Stadt Bruck hat das Judoturnier inzwischen schon Tradition und ist bei den umliegenden Vereinen sehr beliebt. Nach dem Eintreffen beim 19. Bruck Stadtturnier ganz in der früh sowie der Abwaage in den unterschiedlichen Gewichtsklassen wurden die Mädchen und Burschen in ihren Altersklassen U10 bis U16 ausgelost. Danach starteten die Kämpfe unter den 231...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Nadine de Carli

RIESENFISCH
9 Tonnen schwerer "Geistesblitz" gesichtet

KA`PFENBERG/ BRUCK-MÜRZZUSCHLAG (ph): Von der Autobahn bei Sonnenschein sieht die Skulptur tatsächlich kurz aus wie ein Riesenfisch - ein Riesenkarpfen vielleicht ? Die Stahlstadt Kapfenberg grüßt hier die Urlaubsreisenden der Semesterferien auf der Semmering-Schnellstraße (S6) mit einer im Jahr 2015 eingeweihten Stahlskulptur namens „Geistesblitz“.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Peter Havel
Tiergestützte Intervention: Klient Werner, Klaus Schmidhofer und Astrid Weiland mit den vier hauseigenen Schafen.
 1   Video   2

Tiergestützte Intervention am Pius-Institut Bruck
Wenn Schafe zu Freunden werden - mit Video!

Mit großem Erfolg läuft am Brucker Pius-Institut das Projekt "tiergestützte Intervention". Seit September 2018 läuft am Brucker Pius-Institut das Projekt "tiergestützte Intervention"; vier Schafe – Anneliese, Emma, Heidi und Gretel – haben am Gelände des Instituts ein neues Zuhause gefunden und sorgen seither für große Freude im Haus. Ja, tatsächlich auch im Haus, denn vor allem die gutmütige Anneliese, die auch immer wieder zirkusreife Kunststücke hinlegt, darf an der Leine immer wieder mal...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Anzeige
"Fisch & Co Küchenparty" am 26. Februar im Johanns Kochstudio in Bruck an der Mur mit coolen Vorspeisen und großen Fischen.

Gastro Inside
Mike Johann lädt zur Drei-Hauben-Küchenparty

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres findet auch heuer im "Johanns" in Bruck an der Mur wieder die kulinarische "Fisch & Co Küchenparty" statt: Am 26. Februar gibt es ab 18 Uhr Hummer, Fisch und Co im Johanns Kochstudio mit coolen Vorspeisen und großen Fischen im Ganzen. Dazu werden Weine aus großen Flaschen, wie die Johanns Wein Edition 2018 sowie die neuen Chateaus aus Südfrankreich, die man exklusiv für Österreich importiert, serviert. Zum Start, zur Begrüßung gibt's ein Glas des Johanns...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Anzeige
Echt britisch: Gin Tonic beim Brexit-Brunch im Liebling.

Gastro Inside
Das "Liebling" feiert den Brexit

Ob Brexit oder nicht, im Café Liebling gibt es den Brexit-Brunch mit vielen schmackhaften Köstlichkeiten. Ham and eggs, Café Americano, Muffins oder Gin Tonic. Auf Grund der Nachfrage wird um Reservierung unter Tel. 03862/81801 gebeten.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Anzeige
Vorspeisen-Buffet: Variationen von heimischen Edelfischen und Fischen aus internationalen Gewässern werden kredenzt.

Gastro Inside
Buffet und Warmes "à la minute"

Traditioneller Heringsschmaus im Gasthof "Zum lustigen Steirer".Im Gasthof "Zum lustigen Steirer" der Familie Hollerer in Oberaich findet der Heringsschmaus am 26. Februar ab 17 Uhr statt. Die Vorspeisen, Suppen und Salate sowie das Dessert kommen vom Buffet. Das Besondere: die warmen Hauptgerichte werden dann "à la minute" in der Küche vom Küchenteam frisch zubereitet und dann warm und an den Tisch serviert. Das ganze zu einem günstigen Preis von 26,50 Euro pro Person. Das erfahrene...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Anzeige
Zu den Naturweinen aus Österreich und dem Ausland werden bei der Weinverkostung passende Schmankerln serviert.

Gastro Inside
Weinerei geht neue Wege in der Weinverkostung

In der "Weinerei" in Bruck an der Mur startet das Jahr mit einer Neuerung in Sachen Weinverkostung. Ab sofort gibt es zusätzlich zu "Wein & Genuss am Fluss" kleine Weinrunden, die Spezialthemen unter die Lupe nehmen. Nächster Termin ist am 12. Februar unter dem Motto "Perspektive Naturwein". Nationale und internationale Naturweine mit passenden Schmankerln werden serviert. Naturweine werden verglichen: von "PetNat" über den leichten Einstieg bis hin zum kräftigen Speisebegleiter. Es darf...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.