Daniel Lang

Beiträge zum Thema Daniel Lang

1

zum Gemeinderat Mattighofen
Leserbrief zu „Neuer Standort für Juz ist beschlossene Sache“

Der Einsatz möglichst rasch wieder das JUZ in Mattighofen zu eröffnen ist eigentlich sehr erfreulich, jedoch der Schein trügt. Wie berichtet kam es Ende 2019 zur Schließung. Als Stadtrat habe ich nur unter Vorbehalt meine Zustimmung gegeben, wenn es einen Alternativ-Raum für die Jugendlichen gäbe. 2020 und auch 2021 hat sich alles etwas anders ergeben, jedoch war mit dem vorigen Jugendzentrums-Betreiber vom Bürgermeister und dem Jugendausschussobmann bereits eine Weiterführung durch den...

  • Braunau
  • Daniel Lang
4

Wahl 2021 in Oberösterreich
Mattighofen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Mattighofen schickt die OÖVP Stadtrat Daniel Lang ins Rennen. Für die FPÖ tritt Vizebürgermeister Günter Sieberer an. MATTIGHOFEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 gaben 4.154  Wahlberechtigte ihre Stimmen ab. Dabei verloren die ÖVP (-3,6 %) und landete bei 14,5 Prozent der Stimmen. Auch die SPÖ musste einen Verlust (- 8,2%) hinnehmen, sie erhielt insgesamt 29,6% der Stimmen. Die FPÖ hingegen durfte sich über einen Gewinn (+9,9%) freuen: Insgesamt stimmten 24,1% der...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Stadtrat Daniel Lang tritt bei der Wahl 2021 als Bürgermeisterkandidat der Volkspartei Mattighofen an.

Wahlen 2021
Stadtrat Daniel Lang kandidiert für Bürgermeisteramt in Mattighofen

Mit 100% Zustimmung des Stadtparteivorstandes wurde ÖVP-Stadtrat Daniel Lang (32) zum Bürgermeisterkandidaten gewählt und geht somit im Herbst ins Rennen um den Chefsessel der Stadt Mattighofen. MATTIGHOFEN. „Ich freue mich sehr über den einstimmigen Beschluss, der den starken Rückhalt innerhalb der Fraktion widerspiegelt“, so Stadtrat Daniel Lang. Die ÖVP tritt bei der Wahl im Herbst mit einem neuen Team für den Gemeinderat und das Bürgermeisteramt in Mattighofen an. „Wir wollen unser Team für...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Obmann der Mattigtaler Fotoamateure Hans Luttinger und StR Daniel Lang
3

Mattighofen verschönert seine leerstehenden Schaufenster mit örtlicher Kunst
Kunst in Schaufenstern

Die leerstehenden Schaufenster in Mattighofen sollen mit Leben gefüllt werden. Diese Idee entstand im Ausschuss für Wirtschaft und Kultur. Ausschussobmann und Stadtrat Ing. Daniel Lang stellte den Kontakt zwischen dem Immobilien-Makler und den Mattigtaler Fotoamateuren her. Der Fotoclub konnte seine Weihnachtsausstellung nicht durchführen, jetzt zieren die ersten Bilder das Schaufenster neben dem Nähzentrum Bucheder am Stadtplatz Mattighofen. "Natürlich würde ich mich als Wirtschaftsstadtrat...

  • Braunau
  • Daniel Lang
Die Sitzungen finden derzeit coronabedingt im von Architekt Werner Silbermayr geplanten Stadtsaal Mattighofen statt.
3

Neues aus dem Mattighofner Gemeinderat
Kinder als Leidtragende der Politik

Die Causa "Sonderschule Mattighofen" beschäftigt die Stadtgemeinde bekannterweise schon mehrere Jahre und sorgte bereits des Öfteren für hitzige Debatten im örtlichen Gemeinderat. Eine kürzlich von Gemeinderätin Sigrun Klein eingebrachte Aufsichtsbeschwerde gegen den Gemeinderat diese Thematik betreffend, ließ die Wogen nun erneut hochgehen. MATTIGHOFEN (kat). Wieder einmal führte die Causa "Sonderschule" zu Unstimmigkeiten unter den Mattighofner Politikern. Grund für das neuerliche Aufflammen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
2

Gemeinderatssitzung in Mattighofen
Gebühren, Schulerweiterung und eine Neuwahl

MATTIGHOFEN (ebba). In der letzten Gemeinderatssitzung der Stadt Mattighofen vor Weihnachten, wurde unter anderem über die Gemeindesteuern, Abgaben und Gebühren für das Haushaltsjahr 2019 beraten. Da sich bei der Abfallbeseitigung ein Überschuss von 30.000 Euro ergeben hat, wurde beschlossen: Die Müllgebühren bleiben gleich, jedoch wird die Biotonne ab 1. Jänner gratis zur Verfügung gestellt. „Auch um die Verwendung ein wenig anzukurbeln,“ erklärte Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer (SPÖ)....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3

Klarer Sieg zu Saisonauftakt

Der SV Basecamp Matrei konnte bei seinem verspäteten Saisonstart in Kematen mit einem 1:3-Sieg ins Wipptal zurückfahren. Trotz einem überfallsartigen Start des SV Bäcker Ruetz Kematen mit einem Tor in der 2. Spielminute durch Daniel Lang, konnte die Heimmannschaft die Matreier Liga-Elite nicht lange aufhalten. Einen Elfmeter in der 35. Minute verwandelte Johannes Kinzner mit viel Glück in den Ausgleichstreffer. Die zweite Spielhälfte dominierte Matrei ganz klar. Die Mannschaft ließ den Blues...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.