digiTNMS

Beiträge zum Thema digiTNMS

An der "digiTNMS" Peuerbach kommen auch Tablets zum Einsatz. Aber: Als Ergänzung, wie Schulleiter Hermann Waltenberger betont.
3

digiTNMS
Digitales im Unterricht, aber als Ergänzung

Seit 2020 tragen einige Schulen in der Region das Gütesiegel "digiTNMS": Sie haben digitale Geräte bereits erfolgreich in Unterricht integriert. Die BezirksRundschau hat nachgefragt, wie der Unterricht mit PC, Tablet und Co. verläuft, wo die Gefahren und Grenzen liegen. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Bis 2023 will die Bundesregierung den "Masterplan Digitalisierung" umsetzen. Er beinhaltet die Ausstattung der Schulen mit Hard- und Software sowie die Weiterbildung der Lehrenden in Sachen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Guter Digitalunterricht macht sich gerade im Homeschooling bewährt. Die MS St. Agatha wurde dafür mit dem Zertifikat "expert +" ausgezeichnet.

Auszeichnung
MS St. Agatha erhält Zertifikat „expert +“

Digitale Vorreiter im Bezirk Grieskirchen: Die Mittelschule St. Agatha wurde mit dem begehrten Zertifikat „expert +“ ausgezeichnet. ST. AGATHA. Digitale Medien verändern unsere Welt und unser Leben in einem Ausmaß, wie dies zuletzt wohl bei der Einführung des Buchdrucks der Fall war. Die Wichtigkeit digitaler Technologien nimmt rasant und unaufhaltsam zu – somit ist es gerade auch für Schulen unabdingbar, dieser Entwicklung Folge zu leisten und die digitale Kompetenz der Schüler bestmöglich zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
2

Hohe Auszeichnung für digi TNMS Münzkirchen
digiTNMS Münzkirchen erste Expert PLUS Schule in der Bildungs-region Innviertel

Kurz vor den Sommerferien hat die digiTNMS Münzkirchen eine hohe Auszeichnung erhalten: als erste Mittelschule in der Bildungsregion Innviertel wurde die Mittelschule Münzkirchen von der eEducation Austria mit dem Status „eEducation Expert+.Schule“, der höchsten Auszeichnung für digitale Lehre und digitales Lernen, bedacht. Das Bundesministerium für Bildung hat aufgrund der erbrachten und nachgewiesenen Leistungen für das Schuljahr 2019/20 der Schule diese Anerkennung zugesprochen. eEducation...

  • Schärding
  • context : sauwald
digiTNMS Rohrbach Landesmeister OÖ "GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule"
1

Ideenwettbewerb der LPD OÖ
GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule

Rohrbach-Berg: Als Anerkennung für das im Rahmen des Ideenwettbewerbes von „GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule“ eingebrachten Projektes zur aktiven Mitgestaltung der Sicherheit in und um die Schule erhielt die NMS Rohrbach als Landessiegerin für junge Menschen bis zur 8. Schulstufe eine Prämie von 500€. Die Schüler der 2. Klasse unter der Leitung von Frau Christina Springer und ihrem Team konnten die Jury mit Videoclips zum Thema „Cybermobbing“ überzeugen. „Sicherheit geht jede und jeden etwas...

  • Rohrbach
  • NMS ROHRBACH
3

Informatik
Robotik in der digiTNMSGarsten

Die NMS Garsten wird ab Herbst zur digiTNMS - und macht mit Hilfe der verschiedenen Unterrichtsfächer dieser Bezeichnung alle Ehre. GARSTEN. Nicht nur das Fach Informatik trägt dazu bei, den Kindern Digitalisierung näher zu bringen – auch im Unterrichtsgegenstand Natur und Technik erlernen die Schüler das Zusammenbauen und Konstruieren von Robotern. Garsten. Im Unterrichtsfach Technik und Natur beschäftigten sich die dritten und vierten Klassen mit ihrem Lehrer Peter Mühlberghuber seit Anfang...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Doris Hummer, Klaus Duftschmid (Direktor NMS Timelkam), Robert Schurm (IKT-Lehrer), Christine Haberlander, Alfred Klampfer (v.l.).

digitale zukunft
Neue Mittelschulen aufgewertet

Sechs NMS im Bezirk bieten künftig Schwerpunkt in Technik und Digitalisierung. VÖCKLABRUCK. Bislang gab es keinen technisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt an einer Neuen Mittelschule (NMS) im Bezirk. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, Wirtschaftskammer-OÖ-Präsidentin Doris Hummer und Bildungsdirektor Alfred Klampfer haben nun sechs NMS zu "digitalen Technisch Naturwissenschaftlichen Mittelschulen" (digiTNMS) aufgewertet. In diesen Schulen gibt es ab sofort einen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
digiTNMS Vorderweißenbach
5

Zertifizierung
Die Neuen Mittelschulen werden digital

Vier Neue Mittelschulen aus Urfahr-Umgebung tragen ab sofort das Zertifikat "digiTNMS". URFAHR-UMGEBUNG. Der digitale Wandel bringt in nahezu allen Lebensbereichen Veränderungen. Nun auch in den Neuen Mittelschulen – 53 davon wurden kürzlich mit dem „digiTNMS“-Zertifikat in der Wirtschaftskammer OÖ ausgezeichnet. Das Konzept, das zwischen Bildung und Wirtschaft entwickelt wurde, ist eine kleine Revolution für Oberösterreichs Schulsystem. Ein "digitales Leben"Die Neue Mittelschule Bad Leonfelden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Bad Goiserer Schüler haben an der digitalen Komponente des Unterrichts sichtlich Spaß.
5

Upgrade für Schulstandort Goisern
NMS 2 Bad Goisern wird zur "digiTNMS"

Seit 29. Jänner darf sich die NMS 2 Bad Goisern als digiTNMS bezeichnen. In der Wirtschaftskammer Oberösterreich wurde das Zertifikat von Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Bildungsdirektor Alfred Klampfer verliehen. BAD GOISERN. „DigiTMS steht für Technische Naturwissenschaftliche Mittelschule mit digitalem Schwerpunkt”, so Brigitte Atzmanstorfer, Direktorin der Goiserer Schule. Ein Upgrade für den Schulstandort Bad Goisern? „Auf jeden...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Schüler der Klasse 2A der neuen digiTNMS Rohrbach-Berg mit Direktor Dirk Andreas und Informatik-Lehrerin Christina Springer.
1 5

Bezirk Rohrbach, Digitalisierung Mittelschule
Digitale Mittelschulen im Bezirk

Sechs Mittelschulen im Bezirk erhielten Auszeichnung für hervorragende Aktivitäten hinsichtlich Digitalisierung Bezirk (alho). Kürzlich wurden sechs Neue Mittelschulen (NMS) des Bezirkes Rohrbach für ihre Leistungen im Bereich Digitalisierung von der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) ausgezeichnet und erhielten von WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, Landeshauptmann-Stellvertreter Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer das „Digitalisierungszertifikat“. Zahlreiche Schulen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Neue Mittelschule Riedau
NMS Riedau wird zur digiTNMS

Am Mittwoch 29. Jänner 2020 wurde unserer Schule in der WKO Oberösterreich in Linz das Zertifikat "digiTNMS" verliehen. In Anwesenheit von Herrn Bildungsdirektor Alfred Klampfer, LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und WKO-Präsidentin Doris Humer durften wir das Zertifikat in Empfang nehmen. Diese Auszeichnung gibt es für Schulen, die sich im Bereich der Digitalen Bildung besonders engagieren.

  • Schärding
  • NEUE MITTELSCHULE Riedau
2

Auszeichnung als TNMS und digiTNMS
Zwei Zertifikate für die TNMS St. Marienkirchen – TNMS und digiTNMS

LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer überreichten zusammen mit dem Bildungsdirektor Mag. Dr. Alfred Klampfer am 29. 1. 2020 in der Wirtschaftskammer OÖ gleich zwei Zertifikate an die TNMS St. Marienkirchen. Nach vier erfolgreichen Schuljahren als TNMS wurde nach einer Qualitätsprüfung durch die Bildungsdirektion erneut das Zertifikat „TNMS“ (Technische Naturwissenschaftliche Mittelschule) überreicht. Für den laufenden Schulentwicklungsprozess im Bereich...

  • Schärding
  • Ulrike Renauer
Mit Schülern der ersten Klassen freut sich über das technische Verständnis und Können Direktorin Söllner-Babes.
11

Aigen-Schlägl, Schule
Informationstechnologien als Schulschwerpunkte

„Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten! Wir beteiligen uns am Roboter-Programmierworkshop in tschechischer Partnerschule“ AIGEN-SCHLÄGL (alho). An einem Roboter-Programmierworkshop in einer Partnerschule in Tschechien beteiligten sich Schüler der ersten bis dritten Klassen der Neuen Mittelschule Aigen-Schlägl. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und Schüler lernten Unterrichtsmittel wie den „OZOBOT 2.0 BIT“ kennen. „Es handelt sich um einen golfballgroßen Miniroboter, der die...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
5

Digitalisierung
Sechs NMS mit "digiTNMS" ausgezeichnet

LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer überreichten 53 Neuen Mittelschulen mit IT-Schwerpunkt ein „digiTNMS“-Zertifikat STEYR, STEYR-LAND. Der digitale Wandel bringt in nahezu allen Lebensbereichen Veränderungen. Nun auch in den Neuen Mittelschulen – 53 davon wurden am 29. Jänner mit dem „digiTNMS“-Zertifikat in der Wirtschaftskammer OÖ ausgezeichnet. Das Konzept, das zwischen Bildung und Wirtschaft entwickelt wurde, ist eine kleine Revolution für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Direktorin Petra Kapeller (3.v.li.) übernimmt die Auszeichnung

NMS/NMMS Kirchdorf ausgezeichnet
Digitalisierung mitgestalten

LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer überreichten 53 Neuen Mittelschulen mit IT-Schwerpunkt ein „digiTNMS“-Zertifikat KIRCHDORF (sta). Der digitale Wandel bringt in nahezu allen Lebensbereichen Veränderungen. Nun auch in den Neuen Mittelschulen – 53 davon wurden am 29. Jänner mit dem „digiTNMS“-Zertifikat in der Wirtschaftskammer OÖ ausgezeichnet. Das Konzept, das zwischen Bildung und Wirtschaft entwickelt wurde, ist eine kleine Revolution für...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Insgesamt gibt es nun 72 technische Mittelschulen in Oberösterreich.

IT-Schwerpunkt in Schulen
Neue Mittelschulen am Puls der Zeit

Landeshauptmann Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer überreichten 53 Neuen Mittelschulen mit IT-Schwerpunkt ein „digiTNMS“-Zertifikat. BEZIRKE. Der digitale Wandel bringt in nahezu allen Lebensbereichen Veränderungen. Nun auch in den Neuen Mittelschulen – 53 davon wurden nun mit dem „digiTNMS“-Zertifikat in der Wirtschaftskammer OÖ ausgezeichnet. Darunter auch die Neuen Mittelschulen in Gaspoltshofen, Waizenkirchen, Haag am Hausruck, St. Agatha und Peuerbach....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Promotech-Lehrlinge Kay Pammer und Lauren Lenerth, Promotech-Junior-Geschäftsführer Michael Benninger und LH Stelzer
5

OÖVP-Auftaktklausur in Schalchen
Landeshauptmann Stelzer: "Dreh- und Angelpunkt ist die Bildung"

In Schalchen trafen sich heute, am 28. Jänner, OÖVP-Politiker sämtlicher Gremien zu Jahresauftaktklausur. Die vorrangigen Themen: Bildung, Arbeitsmarkt, Digitalisierung und die Wirtschaft.  SCHALCHEN (höll). Was den Wirtschaftsraum Oberösterreich angeht ist das Ziel klar: "Wir wollen zu den besten Standorten in Europa gehören", betont Landeshauptmann Thomas Stelzer bei der Jahresauftaktklausur der OÖVP Dienstagvormittag bei der Firma Promotech in Schalchen. Die Rekordbeschäftigung von 666.000...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.