Ente

Beiträge zum Thema Ente

Lokales
Schwechater Feuerwehr holt Schlange aus Auto

SCHWECHAT. Das war wohl ein gewaltiger Schreck. Nachdem sie vom Waldviertel zurückkehrte, entdeckte eine Familie aus Schwechat eine Schlange im Bereich des Kühlers ihres Autos. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde zu Hilfe gerufen und versuchte stundenlang in der Tiefgarage, das Tier aus seiner Klemme zu befreien. Da sich die Schlange aber immer wieder neu im Motorraum verstecken konnte, beschlossen die Einsatzkräfte, den Pkw auf eine Hebebühne zu stellen und die Motorabdeckungen zu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3 2 7

Für Nachwuchs ist wieder gesorgt
Esterhazy Schlosspark Eisenstadt

Am Samstag, den 14. Mai 2021 kurz bevor der Regen eintraf, waren wir mit unserer Enkeltochter im Esterházy Schlosspark in Eisenstadt unterwegs. Voller Freude sahen wir, dass es schon Nachwuchs bei den Enten gegeben hat. Und wenn ihr wisst, wie kleine Kinder sind, wenn Babys von Tieren auf die Welt kommen, dann könnt ihr euch vorstellen wie es mir ergangen ist ;-). Ebenso wie unsere Enkeltochter, war ich über die Geburt der Küken erfreut und habe sie sogleich in Bildern festgehalten. Wobei zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Werchota
Ente Gustav schaute bei den Feuerwehrmännern in Bruckhäusl nach dem Rechten.
5

Feuerwehr Bruckhäusl
Ente gut, alles gut

Eine Ente auf Umwegen besuchte die Florianijünger in Bruckhäusl.  KIRCHBICHL (red). Da staunten die Florianijünger in nicht schlecht, als zu Mittag Ente „Gustav“ vor dem Eingang zum Feuerwehrhaus Bruckhäusl flanierte und lautstark schnatternd um Einlass gewährte. Mehrere Feuerwehrmänner versuchten daraufhin, das Tier einzufangen bzw. wegzuscheuchen, da ja man im Einsatzfall ein problemloser Zutritt ins Zeughaus gewährleistet sein muss. Der Zweibeiner widersetzte sich allerdings sämtlichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Entenfütterung in Krems endete tödlich

Pensionistin bei Füttern von Enten verunglückt KREMS. Gut gemeintes Entenfüttern an der Donau endete für eine Pensionistin tödlich, die 72-jährige Frau wurde tot aus der Donau geborgen. Die Frau aus der Gemeinde Bergern wurde am 27. Februar kurz nach 18:30 Uhr in der Nähe des Vereinshauses des Ruderclubs in der Donau treibend von einem Spaziergänger entdeckt. Beim Enten füttern dürfte sie ins Wasser gestürzt sein. Bei der Bergung von der Freiwilligen Feuerwehr und der Wasserrettung Krems, hatte...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
7

Wiener Spaziergänge
High life und Partystimmung...

...im Stadtpark bei den Enten und Möwen. Tanz auf dem dünnen Eis der Bassins, Hineinplumpsen is Wasser, Raufen um die Brotbrocken, die ihnen zugeworfen werden - nur die Schwäne bleiben ruhig und ziehen unbeirrt majestätisch weiter Kreise in ihrem Becken. Der Stadtpark ist auch in Covid-Zeiten, fast gänzlich ohne Menschen voller Leben.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Serie: Piratige Shorties zur Log-Buch-Lage
Satirische Journalismuskritik. Woran wir Enten erkennen können

Der kriminologistische Geistesblitz-Witz ist zwar ein Gassenhauer in seinem Verbreitungsgrad, aber schon deshalb schwer der Zensur unterwerfbar, wie der philosophische Gemeinplatz oder das volkstümliche Sprichwort, aber gerade darin liegt sein Reiz als literarische Analogie zu den täglichen Werken der "Journaille". Was ist das? Es sieht aus wie eine Ente. Es watschelt daher wie eine Ente. Wenn es spricht, macht es "quack", wie bei einer Ente. Für die Lösung brauchen wir heute den Vogelkundler,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
11

Wiener Spaziergänge
Sonntag im Kurpark Oberlaa

Das war covidtechnisch keine gute Entscheidung; es waren recht viele Spaziergänger da. Aber der Park ist groß, sodass die Babyelefanten letztlich mehr als genug Platz hatten. Die Warteschlange vor der Kurkonditorei war ziemlich lang, aber wirklich diszipliniert. Man konnte Köstlichkeiten zum Mitnehmen abholen. Der Park - im Winterschlaf, nur die Enten randalierten keck auf dem dünnen Eis der Teiche und auch im Wasser...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
12

Herbstliche Grüße aus Regau

Der Herbst treibt´ s bunt und jeder möchte auf der Sonnenseite baden. So ges(ch)ehen gestern am Badesee in Regau. Mehr Bilder gibt es hier zu sehen :-)

  • Vöcklabruck
  • Nikola Pfeil
"Henry" hat schlimme Verletzungen erlitten
2

Psychisch gestört
Tierquäler geht in Biberbach um

Kopf und Flügel sind teils verbrannt, Tätersuche bisher vergeblich BIBERBACH. Ein anfängliches Enten-Paradies wird zur Hölle: Am Teich des Themenwegs in Biberbach wurde ein schwer verletztes Enten-Männchen gefunden. "Am Kopf und unter den Flügeln hat er schwere Verbrennungen. Die Augenlider sind versengt, weshalb er die Augen nicht zumachen kann", lautet die Diagnose des untersuchenden Tierarztes. Als wäre das nicht genug, kommt es auch zum Darmvorfall – hervorgerufen durch Stress und Angst....

  • Amstetten
  • Sara Handl
7

Kopfgeld 2000 Euro!!!
Unfassbare Tierquälerei: Ente in Ried Beine abgeschnitten

Ried im Innkreis/Lochen (OTS) - Beim Spazierengehen mit ihrem Hund sah eine Riederin am Freitag Vormittag eine flugunfähige Wildente neben einem Weg hinter dem Freibad sitzen, die auch nicht wegflog, als sich ihr Hund näherte. Nach einem Anruf bei der Wildtierhotline der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe nahm sie die Ente mit und übergab sie einem Mitarbeiter der Pfotenhilfe, der sofort sah, dass ihr beide Beine etwa ab der Hälfte abgeschnitten wurden. Bei der genauen Untersuchung stellte...

  • Ried
  • stella witt
4 4 6

Soll ich schwimmen gehen.....

.... oder doch nicht -  na ich überleg noch - na gut - auf die Plätze los -  ja gelungen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
31 13 34

Durchs wunderschöne Österreich mit James Cook 2020/2
Salzkammergut "Herzerlrunde um den Offensee"

Heute gehts zum Offensee! Es erwarten uns viele, viele verschiedene Herzerl mit lieben Sprüchen rund um den See!  Komm gerne mit und finde sie... Start ist beim Jagdschloss des Kaisers...dauer ca.1,5 Std. Es ist eine herrliche Runde, umgeben von hohen Bergen! Zu sehen gab es noch eine Blindschleiche, ein Haserl, ein Schwan, Fische, Enten und eine Kröte! Endlich wieder eine kleine Tour!  Jetzt darf mein Bus  " James Cook" wieder brummen....

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Ungewöhnliche Garage: Manfred Buchgeher mit 2CV-Fassade.
2

AUTOFAN
Dem legendären 2CV ein Denkmal gesetzt

LASBERG. Wenn jemand auch seine Garage mit seinem Lieblingsfahrzeug dekoriert, dann muss er schon ein unbändiger Fan dieser Automarke sein. Und das ist Manfred Buchgeher. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit dem Citroën 2CV, der längst Kultstatus erreicht hat. In der Lasberger Ortschaft Kronau, einem beschaulichen Bauerndorf, stehen drei angemeldete "Enten", darunter eine aus dem Jahr 1957 mit sage und schreibe 12 PS. Einige Autos warten noch auf Restaurierung. Buchgeher ist seit einem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Stockente mit ihren (Oster-)Eiern auf der "Thalia"

DS Thalia
Stockente brütet auf dem Wörthersee-Dampfschiff

Das Dampfschiff Thalia hat tierischen Besuch. Eine Ente brütet dort ihre sieben Eier aus. WÖRTHERSEE. Eine Stockente hat das Dampfschiff Thalia als ihren Brutplatz gewählt. Sie versteckt sich unter dem Achterdeck und brütet dort ihre sieben Eier aus. Vielleicht schlüpfen die Kleinen noch vor dem Saisonstart der Wörthersee Schifffahrt am 21. April?  Vogelexperten hinzugezogenThalia-Betriebsleiter Josef Jeller hat das Nest gefunden. Er kennt ja auch jeden Winkel des nostalgischen Dampfschiffes....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
4 2 3

Winter am See
Kaltes Bad

Kein Wanderwetter, aber eine kleine Seerunde geht immer. Velden im Winter. Leider kein Eis am See. Die Enten freuts. Ihnen ist anscheinend nie kalt. Beneidenswert. Sie profitieren von den doch recht vielen Touristen und Spaziergaengern. Nicht zu vergleichen mit dem Sommer, aber auch ganz reizvoll. Wie im Winterschlaf.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
1 6

Einsatz im Bezirk
Feuerwehr holt "Donald Duck" vom Eis

LEOPOLDSDORF (les). Im Comic begibt sich die berühmte, cholerische Ente ja öfters auf dünnes Eis. In Leopoldsdorf nahmen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr eines Artgenossen an, der verletzt im Deich zwischen Haydnstraße und Goethestraße auf der Eisdecke entdeckt worden war. Ausgerüstet mit Spitzhacken und einem Arbeitsboot näherten sich drei Feuerwehrleute vorsichtig dem verletzten Tier, indem sie mit zwei Spitzhacken die Eisdecke aufbrachen, um eine Fahrrinne für ihr Boot zu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
26 14 2

Badefreuden

Es geht nichts über ein herrlich erfrischendes Bad ;-)

  • Birgit Winkler
Die Sieger mit RT-Präsident Stefano Santaganta.
2

Round Table Entenrennen 2018 brachte 30.000 Euro ein

KIRCHBERG (niko). Mitte September fand das 5. Entenrennen des Round Table Kitzbühel in Kirchberg statt. Über 3.000 verkaufte Lose garantierten ein spannendes Entenrennen. Denn für jedes Los ging auch eine Ente an den Start. Vor dem Hauptrennen fand auch wieder das Sponsorenrennen mit Kindern statt. Sobald die Sponsorenenten im Ziel waren, durften sich die Kids eines der Sonder-Exemplare sichern. Beim Hauptrennen lief alles nach Plan. Vor und nach dem Rennen wurde fleißig gespielt, gegessen und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.