Expedition

Beiträge zum Thema Expedition

Das Forschungsschiff Kaimei sticht am 13. April 2021 vom Hafen der Stadt Yokusuka in See. Sedimentablagerungen in bis zu acht Kilometer tiefen Becken am Grund des Japan-Grabens werden mit einer speziellen Tiefseebohreinrichtung entnommen.
3

Forschung Tirol
Der Ursache von Starkbeben "auf den Grund" gehen

TIROL. Neues aus der Forschung mit Tiroler Beitrag: Im kommenden April 2021 werden Wissenschaftler im Rahmen des des Internationalen Ozeanbohrprogramms (IODP) Tiefsee-Sedimente im Japan-Graben entnehmen. Mit dabei: Prof. Michael Strasser vom Institut für Geologie der Uni Innsbruck. Das internationale Team möchte neue Erkenntnisse zu Starkbeben gewinnen.  Starkbeben am FeuerringSie sind selten, treten aber jedoch auf: Erdbeben der Magnitude von 9. Verheerende Folgen hatte auch das Starkbeben...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 1 40

Wildlife
"Expedition in" die Tierwelt (2)

Der Tierpark in Altenfelden mit 80 ha passt gut in die hügelige Landschaft des Mühlviertels. Einerseits leicht hügelige Wiesen und auf der anderen Seite steile Abstürze in das Tal der Großen Mühl, die sich hier den Weg zur Donau sucht. Ideale Bedingungen für eine Unzahl von Hirscharten, die sich auf den großen Wiesenflächen tummeln. Aber auch andere Hornträger, wie Steinböcke, Gemsen, Schafe, Ziegen, etc. scheint es hier gut zu gefallen. Wildschweine haben hier ein Eldorado und haben sich...

  • Rohrbach
  • A. Gasselsberger
30 Mal hintereinander ging es für Preihs auf die Veitsch.
1 2

Franz Preihs
Die Veitsch wurde zum Everest

Zum wiederholten Male zeigte Franz Preihs, dass ihm keine Herausforderung zu extrem ist. Der Mürztaler Extrem-Ausdauersportler Franz Preihs ist immer auf der Suche nach Herausforderungen, die Null-Acht-Fünfzehn-Sportler mit offenem Mund zurücklassen. Ende September hat es der fünffache Race-Across-America Teilnehmer erneut getan, dieses Mal allerdings nicht wie gewohnt mit dem Fahrrad sondern zu Fuß. Immer wieder nach obenSage und schreibe 30 mal hintereinander ist Preihs Ende September die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Der Aufstieg auf die Ama Dablam, bekannt als Matterhorn Nepals, gestaltete sich schwierig – aber die Pongauer konnten ein Wetterfenster perfekt nutzen.
1 Video 13

Mit Gipfelvideo
Pongauer Alpinisten erklimmen das Matterhorn Nepals

Auf das "Matterhorn Nepals" schafften es im November mehrere Pongauer: Der St. Johanner Michael Schweiger berichtet von seiner Expedition auf die "Ama Dablam". ST. JOHANN, NEPAL (aho). Als "Matterhorn Nepals" ist der 6.814 Meter hohe Gipfel der Ama Dablam in der Himalaya-Region bekannt. Auf Deutsch heißt der Berg "Die Mutter und ihre Halskette". Dorthin führte den St. Johanner Alpinpolizisten und Bergretter Michael Schweiger und seine Ennspongauer Bergkameradin Kerstin Triessnig eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Erstbefahrung der Großglockner Hochalpenstraße am 22. September 1934. Hier steht der Steyr 100 am höchsten befahrbaren Punkt der Großglockner Hochalpenstraße, auf der Edelweißspitze (2 571 m ü. A.).
8

LH Rehrl, Hofrat Wallack, das Glocknerauto und der Transasien-Steyr-100
85 Jahre erste Alpenüberquerung und Eröffnung der Nordrampe der Großglockner Hochalpenstraße

Salzburg | Kärnten | Tirol | 24. September 2019 (kra) |Am 22. September 1934 kletterte ein kleiner Steyr 100 über grobe Schotterunterlage zwischen Fuscher Törl und Guttal. Einen Tag später wurde die Nordrampe der Großglockner Hochalpenstraße bis zum Fuscher Törl und auf die Edelweißspitze eröffnet. Ein Blick in die Geschichte von Menschen und einem österreichischen Automobil. 165 Zentimeter Platz zwischen Stollenhölzern für ein 158 Zentimeter schmales Automobil „Franz, der Franz, der Dr. Rehrl,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter Krackowizer
8

Expedition auf den Pik Lenin in Kirgistan
Der Hallstätter Armin Zwinz berichtet erstmals aus Kirgistan

Samstag. 3. August 2019 Flug nach Kirgistan um den Pik Lenin zu besteigen Freitag, 6. August 2019 „Wir sind in der zweitgrößten Stadt Kirgisistans „ Osh“ und es ist unerträglich heiß hier. Mit einem Jeep geht es nun in die Berge. In 5 Stunden werden vielleicht die 250 km bewältigt haben und das Basislager erreichen. Es geht uns allen gut!“ Mittwoch, 7. August 2019 „Seit gestern Abend sind am Basiscamp auf 3600 m und heute haben wir bereits die erste Akklimatisierungstour auf 4300 gemacht. Man...

  • Salzkammergut
  • Franz Frühauf
Tegetthoff-Museum im Jugendstil-Theater Klagenfurt
10

VADA und das Jugendstiltheater schaffen, woran andere bisher gescheitert sind
Von 5. - 18. Juni gibt es endlich ein Tegetthoff-Museum in Klagenfurt!

Am Dienstag den 4. Juni wurde Klagenfurts erstes und einziges Tegetthoff-Museum feierlich im Jugendstil-Theater eröffnet. Auf kleinstem Raum konnten die zahlreich erschienen Gäste die kaiserlich-königliche Arktis-Expedition des Forschungsschiffs "Admiral Tegetthoff" nachempfinden. P. Eier und W. Precht (in Vertretung der damaligen Entdecker Payer und Weyprecht) navigierten fachkundig durch die liebevoll zusammengetragenen Exponate. Vor über zwei Jahrzehnten produzierte der ORF eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bettina Pirker
7

BUCH TIPP: Volker Lapp – "Wie helfe ich mir draußen - Touren- und Expeditionsratgeber - 11., überarbeitete Auflage"
Ratgeber für Touren und Expeditionen

Der kleine kompakte Touren- und Expeditionsratgeber ist ideal für alle Themen rund um den Bereich Outdoor. Inhalte sind u.a.: Wetterkunde, Orientierung, Wassergewinnung und Aufbereitung, Unterkünfte, Erste Hilfe, Fallen-Bau, Nahrungskonservierung, Pflanzenkunde, Seile und Knoten sowie Überwinden von Gewässern. Für die 11. Auflage wurden u.a. Informationen zum Thema "Tier- und Menschenmedizin" aktualisiert. Das Standardwerk wurde bereits über 50.000-mal verkauft. Pietsch Verlag, 384 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2 7

Analyse
Schnee-Erkundung auf der Rax

Die WOCHE Mürztal begleitete Experten auf die Rax, um sich ein Bild von der Lawinengefahr zu machen. Lawinenwarnstufen und die Missachtung dieser haben in den letzten Wochen einen großen Platz in der österreichischen Berichterstattung eingenommen. Überall hörte man Tourengeher darüber diskutieren, wie gefährlich es denn nun wirklich sei, sich ins Gelände zu wagen. Erkundungstour auf die RaxUm sich selbst ein Bild von der Situation in unserer Region zu machen, brachen die Experten Andreas...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Gipfel! Barbara und Peter Strassnig am Mistagh Ata 7546 Meter
15

Der Alpenverein Voitsberg auf den Bergen der Welt __________ Barbara und Peter Strassnig am Mustagh Ata 7546m

Im Juli dieses Jahres stellten sich unsere Alpenverein-Alpinteam Mitglieder Barbara und Peter Strassnig einer ihrer bislang größten bergsteigerischen Herausforderungen. Gemeinsam wollten sie versuchen, den 7546 Meter hohen Mustagh Ata zu besteigen. Der Mustagh Ata, uigurisch für 'Vater der Eisberge', ist der dritthöchste Gipfel des Pamir Gebirges und liegt in China. Die technischen Schwierigkeiten halten sich an diesem Berg in Grenzen - so bietet er sich für einen Aufstieg mit Skiern oder...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Wolfgang Wagner
Weißer Hai, im Hintergrund die Vulkaninsel Guadalupe
29

Expedition nach Guadalupe Island - Mexiko
Great White Shark Mystery

In der Zeit vom 20.-26. Oktober 2018 nahm ich als Sektionsleiter der Taucher vom LPSV Kärnten, gemeinsam mit 22 weiteren Tauchern aus der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Österreich (größtenteils Mitglieder von Sharkproject) an einer Expedition, die nach Guadalupe – Mexiko führte, teil. Die Expedition wurde von einem international anerkannten Wissenschaftler und Haiforscher Dr. Mauricio Hoyos geleitet. Wir alle anwesenden Taucher hatten das Privileg aus dem Haikäfig zu beobachten, wie das...

  • Manfred Preinig
3

Jung-ForscherInnen in der Rabensburger Au unterwegs

RABENSBURG. Bei herrlichstem Expeditionswetter spazierten die Kinder der 2. und 3. Klasse der Volksschule Rabensburg zum Naturschutzgebiet Rabensburger Thaya-Auen. Auf der Gemeindewiese hielten sie begeistert Ausschau nach Tieren und Pflanzen; Becherlupe und Spektiv waren voll im Einsatz. Was es dort alles zu entdecken gab… Da auf dieser Fläche im Rahmen des Naturschutzpreises „Die Brennnessel“, verliehen von der Stiftung Blühendes Österreich gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Richard Mrkos will zu seinem 80. Geburtstag St. Pölten umrundet haben.

Richard Mrkos: "Mit 80 um St. Pölten"

St.Pöltner startet „Expedition 79+1“ und jeder kann teilnehmen. ST. PÖLTEN (red). Richard Mrkos feiert im April seinen 79. Geburtstag. In seinem 80. Lebensjahr will er seine Heimatstadt St. Pölten in 12 Etappen zu Fuß umrunden und dabei 80 Kilometer zurücklegen. Die „Expedition 79+1“ startet am 7. April. Jeden Monat wird es eine vom Expeditionsleiter persönlich geführte Etappe geben. Alle Interessierten können teilnehmen. Bei der Umrundung der niederösterreichischen Landeshauptstadt, die mit...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner

Diavortrag "Expedition Neuguinea" in Taufkirchen

Der Gosauer Weltenbummler Helmut Pichler entführt am Samstag, 17. März in die Ferne. In seinem Vortrag "Expedition Neuguinea" zeigt er ab 19.30 Uhr im Kultursaal Taufkirchen, die Schönheit des Landes. Wann: 17.03.2018 19:30:00 Wo: Kultursaal, Taufkirchen, 4715 Taufkirchen an der Trattnach auf Karte anzeigen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Helmut Pucher bei seiner Tour auf einem Stopp in Mexiko.

30.000 Kilometer von Feuerland bis Alaska

Unter dem Titel "Mythos Panamericana" erzählt der österreichische Extremradfahrer Helmut Pucher am 28. November um 19.30 Uhr in der Stadthalle Fürstenfeld, über seine zweijährige Radexpedition von der Südspitze Lateinamerikas bis nach Alaska. 30.000 Kilometer, ausgestattet nur mit seinem klassischen Cyclo-Cross-Rad und einem Rucksack, ohne Unterstützung durch Begleitfahrzeuge oder ein Betreuerteam – absolut eigenständig und selbstversorgend: Helmut Pucher bewältigte im Alleingang über 4.000...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Expedition Südsee

Im Kultursaal Launsdorf findet am Freitag, dem 10. November Multimedia Show "Expedition Südsee" von Elisabeth und Ali Kreisel statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt Klausi Lippitsch. Wann: 10.11.2017 19:00:00 Wo: Kultursaal , Gemeindestraße 1, 9314 Launsdorf auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Julia Zauner
5

Multimedia-Vortrag: „Steinzeit: Expedition Neuguinea“

„Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, würde ich nicht glauben, dass Menschen heute noch so leben wie in der Steinzeit", sagt der Gosauer Helmut Pichler. Insgesamt drei Monate lang war er in entlegenen Regionen Neuguineas unterwegs. In seinem neuen Bild & FilmAbenteuer erzählt er – begleitet durch beeindruckende Fotos und Filmszenen – von Naturvölkern, ihrem Überleben im Dschungel und urzeitlichen Tieren. Helmut Pichler bereiste schon mehr als 150 Länder. Seine Erlebnisse auf der „Expedition...

  • Kirchdorf
  • Ingo Till
Mit der Holzfigur: David Lama, Jakob Oberrauch (Sportler), Roland Perathoner (unika Gröden)
4

David Lama in Lindenholz verewigt

Ausnahmealpinist David Lama zeigte am Freitag im SPORTLER Alpine Flagship Store in Innsbruck erstmals in Österreich den Film über sein erstes Abenteuer am Anapurna 3 in Nepal (7.555 m), dessen Gipfel er in den kommenden Wochen bei einem erneuten Versuch erreichen möchte. Zudem wurde eine lebensgroße Holzfigur von David Lama enthüllt. INNSBRUCK. Voriges Jahr war David Lama zum ersten Mal am Anapurna 3 in Nepal. Vor ihm hatte zuletzt 1981 eine Seilschaft versucht, den 7.555 Meter hohen Gipfel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
2

Ausstellung 500 Jahre Reformation

24.10. - 27.10. von 10:00-20:00 Uhr | 28.10. 10:00 - 15:00 Uhr 2017 ist ein ganz besonderes Jahr. Am 31. Oktober feiern wir das 500-jährige Jubiläum eines Ereignisses, welches das Christentum nachhaltig veränderte: "Luthers Thesenanschlag in Wittenberg." Anlässlich dieses historischen Gedenktages, ladet Sie die Evangelikale Freikirchliche Gemeinde Mödling zur Ausstellung “500 Jahre Reformation” in die Stadtgalerie Mödling ein. Tauchen Sie mit uns ein in die Geschichte und begeben Sie sich auf...

  • Mödling
  • Rebekka Damjani
2

Zwei Polen auf dem Weg für den guten Zweck

Die Route führt die zwei Wanderer von Breslau nach Mailand Ein Zwischenstopp auf ihrer Wanderroute führte dieses Wochenende die beiden Polen Pawel Kalisz und Michal Chowaniec nach Freistadt. Die beiden bilden Team Red der eneloop Europe expedition 2100. Dabei laufen drei Zweierteams drei verschiedene Routen von 2.100 Kilometern in 120 Tagen durch Europa mit 40 Aufgaben auf dem Weg und einer Spende von 21.000 Euro für einen guten Zweck am Ziel. Aber nur ein Team gewinnt diese Summe für eine...

  • Freistadt
  • Dominik Hennerbichler

Vortrag: Forschungsexpedition Island

Die Eindrücke einer Forschungsexpedition auf Island werden am Freitag dem 2. Juni um 19.30 im Audidax des Gymnasium Dachsberg präsentiert. Es wird ein Einblick in die Welt der Forschung, die Organisation MasterMint und in das Land Island – so wie es das 21-köpfige Team kennenlernte – geboten. Wann: 02.06.2017 19:30:00 Wo: Gymnasium Dachsberg, Dachsberg 1, 4731 Prambachkirchen auf Karte anzeigen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Ingo Till
Erstmals Expedition Kulturhaus am 1. April.

Reith lädt zur 1. Expedition im Kulturhaus

REITH (niko). Der Sozialausschuss der Gemeinde lädt am Samstag, 1. April, von 13.30 bis 17 Uhr zur 1. Expedition für Kinder im Kulturhaus. Herzstück ist ein Action-Parcours im KH-Saal mit zwölf Stationen. "Es ist kein Wettbewerb. Die teilnehmenden Kinder sollen mindestens zehn Stationen absolvieren; dabei stehen Spaß, Bewegung und Geschicklichkeit im Zentrum. Es gilt also: 'Dabei sein ist alles!' Für jede Station gibt's einen Stempel, die Stempelkarte nimmt dann an der Verlosung/Tombola teil,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
GF Lukas Furtenbach mit der Everest-Drohne, die ins Guinness World Records kommt. Sie wurde spezialangefertigt und kann auf 8.000 m fliegen!
4

Expedition auf den Erfolgsgipfel

Lukas Furtenbach machte m. "FF Film Furtenbach Adventures" beim Jungunternehmerpreis den 3. Platz in der Kategorie "Kreative Dienstleistung". INNENSTADT (sara). "Weil wir Dinge filmen wollen, die niemand anderer filmt." Darum gründete Lukas Furtenbach (39) aus Ibk zusätzlich zu "Furtenbach Adventures" die Tochterfirma "FF Film". Expeditionen waren schon immer seine Leidenschaft, und genau solche Erlebnisse wollte er verkaufen. In Harald Fichtinger fand er den idealen Partner für sein Vorhaben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sara Erb (sara)

Schönwetterguru und Sturmprophet: Wer steckt wirklich hinter dem bekannten Wettergesicht?

Am 6. Dezember stellt Meteorologe und Alpinist Karl Gabl sein neues Buch "Ich habe die Wolken von oben und unten gesehen" im ORF Landesstudio Tirol vor. Die einen nennen ihn "Schönwetterguru", die anderen ihren "Sturmpropheten" - weltweit vertrauen die bekanntesten Extrembergsteiger wie Gerlinde Kaltenbrunner, Simone Moro, die "Huber-Buam" oder Ines Papert an den höchsten Bergen der Welt auf seine Prognosen: Karl Gabl ist d e r Meteorologe der Berg-"High Society". Humorvoll und packend erzählt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • monika resler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.