Fachvortrag

Beiträge zum Thema Fachvortrag

Lokales
Rund 300 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesland folgten der Einladung des Salzburger Blasmusikverbandes, um beim Symposium die Weichen für die Zukunft zu stellen.
6 Bilder

Symposium
Salzburgs Blasmusiker stellen sich ihrer eigenen Zukunft

Einen gemeinsamen Weg in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft suchten Salzburgs Blasmusiker beim Fach-Symposium im Unipark. SALZBURG (aho). Mit rund 300 Mitgliedern diskutierte der Salzburger Blasmusikverband bei einem Symposium im Unipark Nonntal über den Mut zu Neuem und sammelte Antworten auf die Frage, wo die Blasmusik in Salzburg steht. Am Vormittag gaben die Fachreferenten Manuel Epli (Deutschland), Josef Feichter (Südtirol) und Helmut Schmid (Tirol) Einblicke in die Verbands- und...

  • 11.11.19
Lokales

Wimpassing
"Blackout-Vorsorge" geht uns alle an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wahrscheinlichkeit eines plötzlichen, überregionalen und länger andauernden Strom- und Infrastrukturausfalls in Europa steigt von Jahr zu Jahr. Dann steht so gut wie alles. Durch solch ein Szenario wäre nicht nur der (Teil-)Ausfall der Telekommunikation, wie Mobilfunk, Festnetz, Internet betroffen, sondern auch der Ausfall der Infrastruktur-leistungen, wie Verkehr, Versorgungslogistik, Wasserver- und Abwasserentsorgung etc. Die zuvor beispielhaft erwähnten...

  • 23.10.19
Lokales
Andreas Ramm, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, informiert zum Thema Depression.

Psychosoziale Beratungsstelle Deutschlandsberg lädt zum Fachvortrag
Depression - Informationen zur Behandlung und Prävention

Die Psychosoziale Beratungsstelle Deutschlandsberg veranstaltet einen Fachvortrag zum Thema Depression. Im Rahmen dieses Vortrages referiert Andreas Ramm - Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut - zu einzelnen Aspekten der Depression wie Geschichtliches, Ursachen, Formen, Resilienz, Prävention und Behandlungsmöglichkeiten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Veranstaltung findet am 14. Mai von 18 bis 19.30 Uhr im Jugend- und Familiengästehaus...

  • 24.04.19
Gesundheit
25 Bilder

Dachbodentheater Voitsberg
Fachvortrag "basisch leben&pflegen

Der bekannte Voitsberger Drogist Martin Hittaller lud am 15. März 2019 in das Dachbodentheater in Voitsberg zu einem Fachvortrag unter „Basisch leben&pflegen“. Seiner Einladung folgten zahlreiche Interessierte. In diesem Vortrag referierte er über die Sinnhaftigkeit des basischen Lebens. Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten als auch Proben wurde dem überaus interessiertem Publikum vorgestellt. Erwerben kann man die Produkte bei der Drogerie Hittaller am Voitsberger Hauptplatz. Text und...

  • 16.03.19
  •  4
Wirtschaft
Ehrungen des Wirtschaftsbundes Braunau im Rahmen einer Regionalveranstaltung in Höhnhart (v. li.): WB-Bezirksobmann Klemens Steidl, WB-Obmann Martin Rachbauer aus Aspach, Anton Witzmann, Wilhelm Stadlbauer, Bürgermeister Erich Priewasser aus Höhnhart.

Wirtschaftsbund Braunau: Fachvortrag & Ehrungen

BEZIRK. Zu einer Regionalveranstaltung mit Fachvortrag lud kürzlich der Wirtschaftsbund Braunau in den Gasthof Gramiller nach Höhnhart. Bezirksobmann Klemens Steidl sprach in seinem Vortrag über die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die mit 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Er erklärte den Unternehmern die Auswirkungen des EU-Gesetzes auf ihren Betrieb und machte auf das sensible Thema Datenschutz aufmerksam.   Ehrung für langjährige Mitglieder Im Zuge der Veranstaltung wurden auch zwei...

  • 16.05.18
Lokales
Fallbeispiel Ladis: Ein Felssturz wird zur Gefahr für den Mensch.
9 Bilder

"Die Natur hat den längeren Atem!"

Bei der Vortragsreihe der HTL Imst im Alpinarium Galtür stand die Demut und Bescheidenheit gegenüber der Natur im Vordergrund GALTÜR (das). "So mancher Fachvortrag schaut neidig auf uns!" eröffnete Professor Harald Pöll die Vortragsreihe für SchülerInnen der HTL Imst, angesichts der hochkarätigen Liste an Vortragenden. Die Vortragsreihe, welche unter dem Thema "Naturgefahren in alpinen Gebieten- wie können wir unseren Siedlungsraum schützen? " stand war auf Interesse der SchülerInnen, aber vor...

  • 08.02.18
Freizeit

Bewegung als Lebenselixier – Fachvortrag mit Sportwissenschaftler Mag. Dr. Leopold Sturm

Die Marktgemeinde Langenwang - Fachausschuss für soziale Angelegenheiten lädt sehr herzlich zum Fachvortrag mit Sportwissenschaftler Mag. Dr. Leopold Sturm:  BEWEGUNG als Lebenselixier – gesund und fit durchs Jahr, ein. Ganz egal, was Sie machen, ob Rad fahren, laufen oder nur spazieren gehen: Regelmäßige Bewegung dient der Prävention von Erschöpfungs- und Burn-out Symptomen. Sport wirkt sich nachweislich positiv auf Gemüt, Psyche und den gesamten menschlichen Körper aus. Wer immer...

  • 26.01.18
Wirtschaft
Zahlreiche Ehrengäste waren beim Bezirksbäuerinnentag mit dabei.
3 Bilder

Über 150 Gäste beim Bezirksbäuerinnentag in Großpetersdorf

Die Bezirksbäuerinnen informierten mit einem Fachvortrag über gesunde Ernährung. GROSSPETERSDORF. Am Mittwoch, 17. Jänner, fand der diesjährige Bezirksbäuerinnentag der Bäuerinnenorganisation des Bezirkes Oberwart im Gasthof Wurglits in Großpetersdorf statt. Er gilt jährlich als Auftakt und gesellschaftlicher Höhepunkt für die Bildungsarbeit in der Bäuerinnenorganisation. Die im Vorjahr neu gewählte Bezirksbäuerin Carina Laschober-Luif aus Pinkafeld begrüßte rund 150 Besucherinnen sowie...

  • 18.01.18
Lokales
Auf Einladung von Vital-Coach David Kreiner (l.) erläuterte Michael Peuser in seinem Vortrag die Kraft der Aloe Pflanze.

In Loipersdorf hieß es "freie Fahrt für das Blut"

"Freie Fahrt für das Blut" hieß es unlängst im Pfarrheim Loipersdorf. Buchautor Michael Peuser aus Brasilien hielt einen Gesundheitsfachvortrag bei dem die Kapillaren im Zentrum der Betrachtung standen. 400 Mal dünner als ein menschliches Haar, würden diese die menschliche Gesundheit aber wesentlich entscheiden. "Es gilt darum diese winzigen Röhren, durch die unser Blut fließt gesund zu halten", betonte Peuser. Vor allem eine ungesunde Lebensweise durch fettige Nahrung, viel Zucker und wenig...

  • 23.11.17
Menü

Fachvortrag

"Sauerstoff im Gesundheits-Sport und Pflegebereich". Anmeldung: 0699/10110011 Wann: 14.11.2017 18:00:00 Wo: Gesundheitspraxis Christine Kaiser, Hauptpl. 2, 7551 Stegersbach auf Karte anzeigen

  • 03.11.17
Freizeit

Kräuterverwendung einmal anders in Wies

"Mythos Hexenkräuter" nennt sich ein Thementag der Versuchsstation für Spezialkulturen in Wies. Was erstmal etwas mysteriös klingt, ist tatsächlich eine Möglichkeit, eine andere Verwendung von Kräutern aufzuzeigen. Am Freitag, dem 22. September gibt es ab 9 Uhr einen Workshop mit Renate Knauderer zu den Grundlagen der Räucherarbeit, u.a. werden Räucherstäbchen selbst hergestellt. Dafür gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl, kostenpflichtig anmelden kann man sich bis 15. September...

  • 06.09.17
Freizeit
Bei den "KürWiesTagen" auf dem Gelände der Versuchsstation für Spezialkulturen werden zahlreiche verschiedene Kürbisse präsentiert.

"KürWiesTage" laden zum Verkosten und Informieren ein

Bei der Versuchsstation für Spezialkulturen dreht sich erneut alles um den Kürbis. Seit vielen Jahren pflegt die Versuchsstation für Spezialkulturen und die Marktgemeinde Wies die Tradition der "KürWiesTage". Diese widmen sich ausführlich dem - nicht nur in Wies - geliebten Kürbis und alles drumherum. Für das Wochenende am 30. September und 1. Oktober gibt es auch heuer wieder ein vielfältiges Programm. Fachvorträge rund um den Kürbis Am Samstag gibt es Fachvorträge von Herbert Huss...

  • 06.09.17
Leute
Grabungen zum Müll
7 Bilder

Vom Joghurtbecher zur Schuhsohle

Das Landjugendjahr neigt sich dem Ende zu, somit auch für die Projekte zum Jahresthema „Dorfverstand - bewusst regional“. Der Schwerpunkt für dieses Thema wurde auf das Wochenende von 01.-03. September gesetzt. Bereits im Februar wurden in einer Art Schaukasten verschiedene Materialien des täglichen Haushaltsmülls in Erde eingesetzt, welcher zur öffentlichen Besichtigung in Franking (Bretterweg Holzöster) aufgestellt war. Zahlreiche Folgeaktionen, wie das Verteilen von Stofftaschen, die...

  • 04.09.17
Leute

Fachvortrag "Plastikmüll"

Die Veranstaltung dient als Abschluss zu dem Jahresprojekt der Landjugend Franking "EinWeg zu Mehrweg", bei dem es um die Sensibilisierung von Müll, dessen Vermeidung und Alternativen zu Einwegverpackungen geht.  Folgende Themen werden angesprochen: - Was passiert mit recyceltem Plastikmüll? - Verschmutzung der Meere - Gesundheitliche Auswirkungen auf Mensch und Tier Referentin: Petra Wagner, Abfallberaterin Eintritt frei! Die Landjugend wirft auch einen Rückblick auf das...

  • 23.08.17
Freizeit

Eröffnungsabend "Experiment MENSCH" Sonderausstellung

Die neue Sonderausstellung "Experiment MENSCH-Teste deinen Körper" wird mit spannenden Einblicken in die Welt des Gehörs und die zukünftige Interaktion zwischen dem menschlichen Gehirn und dem Computer im Welios in Wels eröffnet! An diesem Eröffnungsabend werden zwei spannende Kurzvorträge von der Firma Med-El aus Innsbruck und g.tec medical engineering aus Schiedlberg geboten. Es werden aktuelle Zahlen über Hörstörungen sowie gesellschaftliche und wirtschaftliche Auswirkungen mit...

  • 12.10.16
Lokales
Bezirksbäuerin Eva Weigl, Bezirksobfrau der „Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP-Frauen“ Helga Thenmayer, Johannes Jantschy, Andreas Bandion, Frau Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner und Bezirksvertreterin „Frau in der Wirtschaft“ Eva Helmer-Schneider.

„Wir Frauen gegen Gewalt“

Zu einem Fachvortrag mit der Abteilung der Kriminalprävention zum Thema „Selbstbehauptung, richtiges Verhalten und mögliche rechtliche Schritte“ luden die Frauenorganisationen „Frau in der Wirtschaft“, „Die Bäuerinnen“ und „ÖVP-Frauen“ ein. Seitens der Polizei referierten Chefinspektor Andreas Bandion vom Landeskriminalamt und Oberstleutnant Johannes Jantschy vom Bezirkspolizeikommando.

  • 05.10.16
Lokales

Parkinson: Fachvortrag im St. Vinzenz Bildungszentrum

Am Donnerstag, dem 13. Oktober, findet im St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Zams (Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2) ein Fachvortrag zum Thema "Parkinson" statt. Beginn ist um 19 Uhr. Vortragende: Dr. Elisabeth Wolf und DGKP Petra Hohenauer. Die Experten referieren zum Thema Parkinson aus Sicht der Medizin und aus Sicht der Pflege. Folgende spannende und interessante Fachvorträge werden heuer noch veranstaltet: "Chronischer Schmerz" – 17. November Vortragende: Dr. Andreas...

  • 28.09.16
Freizeit

Fachvortrag

"Wir Frauen gegen Gewalt" Wann: 29.09.2016 19:00:00 Wo: Festsaal Haus der Wirtschaft, 2130 Mistelbach auf Karte anzeigen

  • 22.09.16
Gesundheit

Fachvortrag: Parkinson – 13.10.

ZAMS. Am 13. Oktober 2016 um 19:00 Uhr im St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2, Zams) findet ein Fachvortrag zum Thema Parkinson statt. Vortragende: Dr. Elisabeth Wolf und DGKP Petra Hohenauer Die Experten referieren zum Thema Parkinson aus Sicht der Medizin und aus Sicht der Pflege. Wann: 13.10.2016 19:00:00 Wo: Krankenhaus Zams, Sanatoriumstraße, ...

  • 16.09.16
Lokales
Der Bienenzuchtverein Imst feiert heuer sein 120-jähriges Bestandsjubiläum.

Gesundheit aus der Apotheke Bienenstock – die Heilkraft von Honig, Propolis & Co

1896–2016 – Der Bienenzüchterverein Imst ist 120 Jahre alt und veranstaltet aus diesem Grund für alle Interessierte einen Fachvortrag zum Thema "Gesundheit aus der Apotheke Bienenstock – die Heilkraft von Honig, Propolis & Co". Der Vortrag findet am Freitag, dem 23. September, um 19.30 Uhr im Speisesaal der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst (Meraner Str. 6) statt. Referent: Dr. Roland Berger, Gründer von Apis-z. Der Bienenzuchtverein Imst heißt alle Mitglieder und Interessierte zu...

  • 13.09.16
Gesundheit
Ein weiterer Highlight ist ein interaktiver Stationsbetrieb zum selber Ausprobieren.

100 Jahre Physiotherapie - eine bewegte Zeit

Österreichs PhysiotherapeutInnen feiern heuer das 100-jährige Bestehen der Physiotherapie in Österreich. Dazu findet am Freitag, 23. September, ab 17.00 Uhr in der FH Puch-Urstein eine Jubiläumsveranstaltung statt. Programm: 17.00 Uhr: Eröffnung im Foyer mit verschiedenen Angeboten/Stationen: • Wanderausstellung Physiotherapie im Wandel der Zeit • Imagefilm Physioaustria • Ausstellung historische Therapiegeräte • Schwerpunktstationen mit Vorstellung von physiotherapeutischen...

  • 30.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.