Fernblick

Beiträge zum Thema Fernblick

Lokales
2 Bilder

Fernblick
Das Tor der Buckligen Welt

Am 26. Oktober 2018 erblickte eine neue Skulptur in Hochwolkersdorf das Licht der Buckligen Welt! Das Stahlkonstrukt in Gestalt eines Halbtorbogens mit einer Wetter-Cam. ausgestattet ermöglicht einen Weitblick in das traumhafte Panoramabildnis der 1000 und einen Hügellandschaft! Die NÖ. Regional GmbH stand dem Dorferneuerungsverein und der Gemeinde bei der Errichtung dieser Buckligen Welt - Pforte tatkräftig zur Seite!

  • 05.11.18
  •  1
Lokales
Der Volkskundler Bernd Mader (5.v.r) nahm die Einladung von DL-Aktiv unter Obfrau Ruth Siegel (l.) an und  sprach über Blumen und ihre Symbolik für die Politik.

Vortrag von DL-Aktiv Blumen in der Politik

Bernd Mader referierte auf Einladung von DL-Aktiv in Bad Gams über die Symbolik von Blumen in der Politik. DEUTSCHLANDSBERG. Schon zum zweiten Mal konnte Obfrau Ruth Siegel den bekannten Apotheker und Volkskundler Bernd Mader bei DL-Aktiv begrüßen. Begeistert erinnerte man sich noch an sein Referat über den Naturheiler Höllerhansl und nun galt das Interesse seinem neuesten Buch über Blumen als Symbole für Politik und sogar Kriege. „Wir haben mit dem Dorfhotel 'Fernblick' und seinem großen...

  • 10.07.18
Lokales

Favoritner Fernblick

nach Nordwest: Vor den Hügeln des Wienerwaldes sieht man den barocken Doppelturm der Alser Kirche und rechts davon, sonnenbeschienen, die 2 riesigen Blöcke des Allgemeinen Krankenhauses. Noch weiter rechts, teilweise von Rauchfängen verdeckt: Kahlenberg und Leopoldsberg.

  • 19.01.18
  •  4
Lokales
Wunderbarer Wiesenweg
10 Bilder

Ein Ausflug zum Imsterberg

Imst: Die idyllische Landschaft mit ihrer wunderbaren Umgebung veranlasste mich das Dorf und den Wanderweg durch die saftig grünen Wiesen mit Blick zu den umliegenden Bergen zu genießen. Selten hat man die Gelegenheit, in die Strukturen eines Tiroler Dorfes zu blicken, wo einst auch der bekannte Volksschriftsteller Josef Praxmarer lebte und die Bräuche der Leute hautnah erleben und beobachten konnte. Nach der Wanderung kehrte ich beim Gasthof Venetrast ein und ließ den schönen Tag...

  • 12.05.15
  •  22
  •  29
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.