franz-jonas-platz

Beiträge zum Thema franz-jonas-platz

Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) bedankt sich bei den Wählern, die ihm ihr Vertrauen geschenkt haben.

Wien-Wahl Floridsdorf
Georg Papai bleibt Bezirkschef

Georg Papai (SPÖ) ist der neue alte Bezirksvorsteher von Floridsdorf. Er verrät seinen Fünf-Jahres-Plan. FLORIDSDORF. Seit 2014 ist Georg Papai (SPÖ) Floridsdorfs Bezirksvorsteher. Jetzt, nach der Wien-Wahl, wurde Papai von den Floridsdorfern wieder für die nächsten fünf Jahre gewählt. Glückwunsch zum Sieg. Wie zufrieden sind Sie mit dem Ergebnis? GEORG PAPAI: Danke! Die Frage meiner Zufriedenheit stellt sich für mich gar nicht, aber es sind die Floridsdorferinnen und Floridsdorfer, die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Wer wird künftig im Amtshaus Floridsdorf den Ton angeben? Das entscheidet sich am 11. Oktober.

Wien-Wahl Floridsdorf
Floridsdorf steht vor der Wahl

Ein Rückblick auf die letzten fünf Jahre soll vor Augen führen, was sich im Bezirk getan hat und was nicht. FLORIDSDORF. Am Sonntag, 11. Oktober, ist es soweit: Wien wählt. Vor fünf Jahren lieferten sich Rot und Blau ein knappes Rennen im Bezirk. Jetzt ist es wieder Zeit für eine neue Legislaturperiode und ein Ende des Wahlkampfes ist in Sicht. Wahlkampf im Jahr 2015Bei der Bezirksvertretungswahl 2015 erreichte die SPÖ nur knapp den ersten Platz. "Das SP-Ergebnis ist furchtbar", las...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Die Arbeitsunterlagen auf dem Schreibtisch von Bezirksvorsteher Georg Papai werden auch 2020 nicht weniger werden.
1

Ausblick für Floridsdorf
Von Parks bis Einkaufsspitz – Bezirksvorsteher Georg Papai über die Pläne für 2020

Was passiert mit dem Einkaufsspitz? Und welcher Park kommt 2020? Bezirkschef Georg Papai im bz-Interview. Eines Ihrer Versprechen beim Amtsantritt lautetet "jedes Jahr ein neuer Park". Welcher kommt 2020? GEORG PAPAI: Für dieses Jahr haben wir gleich zwei Parks im Visier. Einmal wird der Helma-Pavlis-Park neben der Feuerwache in Strebersdorf neu gestaltet und zusätzlich entsteht in der Tetmajergasse in Jedlersdorf ein Abenteuerspielplatz, auf den ich mich besonders freue. Grünraum ist...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Am 11. Mai stand ein Wohnhaus am Enkplatz in Flammen. Zahlreiche Bewohner wurden obdachlos.
1 23

Rückblick
Das hat Wiens Bezirke 2019 bewegt

2019 war ein ereignisreiches Jahr in Wien. Die bz hat die 23 Top-Themen aus den 23 Bezirken. WIEN. Otto-Wagner-Areal, die Verbauung Oberlaas, der Großbrand am Enkplatz oder die neue Mega-Arena für St. Marx: In den Wiener Grätzeln war 2019 einiges los. Wir haben die Top-Themen aus allen Bezirken im Überblick. Ein ganzes Jahr lang war das Thema Begegnungszone Rotenturmstraße in aller Munde im 1. Bezirk. Schon bei der Verkündung des Vorhabens durch die ehemalige Vizebürgermeisterin...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Am Franz-Jonas-Platz darf weiter getrunken werden. Das sagen die bz-Leser zur Entscheidung der Stadt Wien.

Leserbriefe
Das sagen die Leser zum fehlenden Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz

Nach dem Artikel über ein nicht kommendes Alkoholverbot am Franz Jonas Platz  (hier online nachzulesen) gehen bei den Floridsdorfern die Wogen hoch. FLORIDSDORF. Geht es nach der Stadt Wien, braucht es am Franz-Jonas-Platz kein Alkoholverbot, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Stattdessen sind andere Maßnahmen wie verstärkte Polizeipräsenz angedacht. Ganz anders sehen das die bz-Leser, die sich einstimmig für ein Alkoholverbot am Platz aussprechen.  Hier ein Auszug aus den Briefen an die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Für die U6-Station Josefstädter Straße wurde ein Maßnahmenpaket geschnürt.
2

Von Josefstädter Straße bis Franz-Jonas-Platz:
Neues Konzept für Wiens soziale Hotspots

Punktesystem für den öffentlichen Raum: Ab sofort werden 40 Verkehrsknotenpunkte regelmäßig überprüft. WIEN. Ewald Lochner, Koordinator für Psychiatrie, Sucht- und Drogenfragen der Stadt Wien (SDW), hat mit seinen Experten die erste wienweite Gesamtstrategie für Verkehrsknotenpunkte ausgearbeitet. „Dieses Konzept soll mit sozialen und medizinischen Angeboten erreichen, dass Konflikte im öffentlichen Raum künftig besser entschärft oder von vornherein vermieden werden können", so Locher....

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Am Franz-Jonas-Platz wird es kein Alkoholverbot geben.Stattdessen sollen andere Maßnahmen umgesetzt werden.

Sicherheit
Kein Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz

Das Alkoholverbot am Praterstern bleibt bestehen. Am Franz-Jonas-Platz darf weiter getrunken werden. Die Nachricht kam für viele Florisdorfer überraschend. Ein mögliches Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz, das zuletzt auch im Bezirk gefordert wurde, kommt – zumindest vorerst – nicht. Das hat Bürgermeister Michael Ludwig zusammen mit Öffi-Stadträtin Ulli Sima und Stadtrat für Soziales, Peter Hacker, vergangene Woche verkündet. Anlass war die Evaluierung des Alkoholverbots am Praterstern, das...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Präsentation der Evaluierungsergebnisse zum Alkoholverbot am Praterstern: Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) , Bürgermeister Michael Ludwig  (SPÖ) und Stadtrat für Soziales Peter Hacker (SPÖ).
2

Ergebnisse der Befragung präsentiert
Praterstern – Alkoholverbot bleibt

Alkoholverbot Praterstern: Stadt Wien zieht positive Bilanz. Auch an den frequentierten Plätzen Gumpendorfer Straße, Josefstädter Straße und dem Franz-Jonas-Platz sind Maßnahmen geplant.  WIEN. Das Alkoholverbot am Wiener Praterstern bleibt bestehen. Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) zieht eine positive Bilanz über die baulichen, sicherheitsrelevanten und organisatorischen Maßnahmen. Nicht nur sei das Sicherheitsgefühl der Menschen gestiegen, sondern auch die Kriminalität vor Ort...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Bernhard Herzog (l.) und Josef Fischer (beide SPÖ) mit einem Begegnungszone-Schild am Franz-Jonas-Platz. Hinter ihnen ist der Bereich der zur Begegnungszone werden soll.
1

Antrag
SPÖ fordert eine Begegnungszone am Franz-Jonas-Platz

In der vergangenen Sitzung des Bezirksparlaments hat die SPÖ Floridsdorf einen Antrag für die mögliche Errichtung einer Begegnungszone am Franz-Jonas-Platz gestellt. Dieser wurde von allen Parteien einstimmig angenommen. Bernhard Herzog, SPÖ-Klubvorsitzender: „Der Franz-Jonas-Platz ist Herz und Knotenpunkt, auf dem täglich tausende Menschen unterwegs sind. Eine Begegnungszone hier könnte ein weiterer Schritt in Richtung verbesserter Verkehrssicherheit und Aufenthaltsqualität...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Hans Nimführ verkauft beim Bücherflohmarkt gespendete Bücher und sammelt für Sozialprojekte.
3

Grüne Floridsdorf
Karitativer Bücherflohmarkt – Lesen, spenden und helfen

Der karitative Büchermarkt der Grünen Floridsdorf am Franz-Jonas-Platz startet in die 15. Saison. Wer seine Bücher ausmisten will, wer ein gutes Buch sucht, wer wenig Geld für Literatur ausgeben möchte oder wer einfach unter den verschiedenen literarischen Genres stöbern möchte, ist beim Bücherflohmarkt der Grünen Floridsdorf richtig. Präsent vor der Schnellbahnhalle des Franz-Jonas-Platzes platziert, startet Projektleiter Hans Nimführ und seine drei freiwilligen Helfer heuer in die 15....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Um auch unterwegs für Wünsche und Anliegen der Floridsdorfer stets gerüstet zu sein, hat Bezirkschef Georg Papai immer einen Notizblock dabei.
1 2

5-Jahres-Jubiläum
Bezirksvorsteher Georg Papai: "Floridsdorf soll familienfreundlichster Bezirk Wiens werden"

Seit fünf Jahren lenkt Georg Papai die Geschicke im Bezirk. Der bz erzählt er von Erfolgen und Visionen und verrät, welches große Ziel er für Floridsdorf hat. Was macht den Job des Bezirksvorstehers aus? GEORG PAPAI: Ich bin für wackelnde Kanaldeckel genauso verantwortlich wie beispielsweise für die Umgestaltung des Pius-Parsch-Platzes. Dabei ist der direkte Kontakt mit Menschen das Um und Auf. 98 Prozent der Bewohner kennen mich. Und weil unterwegs fast immer jemand mit Fragen oder...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Mehrheit der Parteien einigte sich auf eine Alkoholverbotszone rund um den Franz-Jonas-Platz.
1

Alkoholverbot
Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz

Bei der Sitzung der Bezirksvertretung stimmte die Mehrheit für das Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz. FLORIDSDORF. Der Franz-Jonas-Platz steht mit der Forderung für eine Alkoholverbotszone aktuell in den Schlagzeilen. Der Bahnhofsvorplatz in Floridsdorf wird immer mehr zum sozialen Brennpunkt. Andere Maßnahmen in Kooperation mit Sozialarbeitern vor Ort seien gescheitert. SPÖ, ÖVP, FPÖ und WIFF stimmten dafür, Grüne und Neos waren dagegen. Wo verläuft die Zone? Man verständigte sich auf...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Primes
Sorgenkind Franz-Jonas-Platz
1 6

Aufreger
Sorgenkind Franz-Jonas-Platz

Hat Floridsdorf ein Alkoholproblem? Die bz begab sich zu einem Lokalaugenschein vor Ort. FLORIDSDORF. Schon öfter kam der Franz-Jonas-Platz ins Gerede der Medien. Es scheint, der Platz hätte mit ähnlichen Problemen zu kämpfen, wie vor Kurzem der Praterstern. Beim morgendlichen Betreten der angeblichen Problemzone offenbart sich zunächst ein Bild, wie wir es von vielen Ballungszentren kennen. Umtriebige Passanten auf dem Weg zur Arbeit, Firmenzulieferungen, tüchtige Geschäftsleute, die ihre...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Wolfgang Unger
Bezirksvorsteher Georg Papai ist für ein Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz, jedoch nicht als alleinige Maßnahme.

Interview
Das kommt 2019 in Floridsdorf

Welche Projekte stehen im neuen Jahr an? Die bz hat mit Bezirkschef Georg Papai gesprochen. Wird es heuer erneut "21 Projekte im 21. Bezirk" geben? GEORG PAPAI: Die Grundintention 2018 war, das Bezirksbudget mit konkreten Projekten für die Bürger erlebbar zu machen. Die Veranstaltung ist auf großen, positiven Wiederhall bei den Floridsdorfern gestoßen. Auch alle 60 Bezirksräte wollten, dass wir die Veranstaltung fortführen. Daher werden wir am 21. Februar wieder im Zuge einer...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster
Der Franz-Jonas-Platz gehört zu den Hotspots im Bezirk.
4

Wie sicher ist Floridsdorf? Sicherheitsgipfel soll Klarheit schaffen

Das subjektive Unsicherheitsgefühl ist in der Bevölkerung sehr hoch. Wie genau die Situation im Bezirk hinsichtlich Sicherheit aussieht, soll ein spezieller Gipfel klären. FLORIDSDORF. Wie sicher ist Floridsdorf? Dieser Frage, der Ursache von Unsicherheit und mögliche Maßnahmen dagegen sollen bei einem Sicherheitsgipfel geklärt werden. Obwohl die öffentliche Sicherheit keine Bezirksangelegenheit ist, nimmt Bezirksvorsteher Georg Papai dieses Thema sehr ernst: „Ich setze laufend Maßnahmen, um...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Die ehemalige Kofferzentrale in der Brünner Straße 7 dient als Headquarter für die Superhelden, die mehr Kunst und Kultur nach Floridsdorf bringen wollen.
8

Das sind die neuen Superhelden aus Floridsdorf

Die Held*innenzentrale in der Brünner Straße 7 ist temporärer Treffpunkt für alle, die im 21. Bezirk mehr Kunst und Kultur erleben möchten. Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht, denn jeder kann ein Held sein! FLORIDSDORF. Wenn Ihnen in nächster Zeit Menschen in Superheldenkostümen auf ihrem Weg durch Floridsdorf begegnen, wundern Sie sich nicht, denn Süpermüslima, Da Rode und der Patriot haben nur Gutes im Sinn. Sie möchten zusammen mit den Bewohnern Dr. Kapitalo besiegen, der das...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Bezirksvorsteher Georg Papai setzt sich für ein Alkoholverbot am Franz Jonas Platz ein und will damit einem möglichen Verdrängungsprozess am Praterstern vorgreifen.
1

Kommt nach Alkoholverbot am Praterstern jetzt auch ein Verbot am Franz-Jonas-Platz?

Bezirksvorsteher Georg Papai wünscht sich auch für den Platz vor dem Bahnhof Florisdorf ein Verbot von Alkohol. Damit will er einem möglichen Verdrängungsprozess vom Praterstern zum Franz Jonas Platz zuvorkommen. FLORIDSDORF. Es war ein Paukenschlag, der vermutlich Auswirkungen auf gesamt Wien haben wird. Ab kommenden Freitag gilt am Praterstern ein Alkoholverbot, das bei Nichteinhaltung mit Strafen von bis zu 700 Euro sanktioniert werden kann. Die genauen Folgen dieses Beschlusses werden...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Die Baumscheiben sollen mit einem Zaun und Bepflanzung neu gestaltet werden, um Betrunkenen keine Liegemöglichkeit mehr zu geben.
5

So sicher ist das Bezirkszentrum von Floridsdorf

In den letzten Jahren ist der fünftgrößte Wiener Bahnhof sicherheitstechnisch aufgerüstet worden. Klassische Straftaten gibt es am Franz-Jonas-Platz nur sehr wenige und auch kaum Ladendiebstahl. FLORIDSDORF. Nach den Forderungen der ÖVP Floridsdorf nach Videoüberwachung am Franz-Jonas-Bahnhof hat die bz einen Lokalaugenschein mit Bezirksvorsteher Georg Papai gemacht, um sich den Bahnhof genauer anzuschauen. Täglich queren tausende Floridsdorfer den Franz-Jonas-Platz im Bezirkszentrum. Zu ihrer...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Susana Drinkova und Beate Plevnjak (v.l.) haben mit der Blumenecke den Markt besiedelt.
3

Erste Veränderungen am Schlingermarkt

Heuer fällt der Startschuss für die Umgestaltung des Schlingermarkts. Ein neues Geschäft ist schon da. FLORIDSDORF. Der Floridsdorfer Markt, besser bekannt unter Schlingermarkt, ist der einzige Markt in Floridsdorf – Nahversorger und Kommunikationsdrehscheibe. Dass der Markt, der schon bessere Tage gesehen hat, revitalisiert werden soll, steht im Regierungsübereinkommen der Stadt. Bezirksvorsteher Georg Papai (SP) will noch heuer einen großen Marktplan ausarbeiten: „Der Branchenmix muss...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
6

Neues im Bezirkszentrum Floridsdorf Grätzelspaziergang mit Bezirksvorsteher Georg Papai

Sie möchten mehr über die neuen Projekte im Floridsdorfer Bezirkszentrum erfahren? Wir informieren Sie fachkundig und anschaulich über die aktuellen Projekte im Bezirkszentrum sowie über Maßnahmen im öffentlichen Raum. Kommen Sie mit, stellen Sie Ihre Fragen, bringen Sie Ihre Ideen ein und knüpfen Sie Kontakte zu anderen BewohnerInnen! Wir freuen uns auf Sie! Es gibt viel zu sehen: der neue Interspar, das Projekt Woolworth, neue Wohnbauten und andere Projekte der Stadterneuerung. Kommen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • GB*21 Gebietsbetreuung Stadterneuerung
10

Floridsdorfer Kirtag 1. Tag:03.09.2015

Auch heuer gibt es den Floridsdorfer Kirtag, vom 3.-6.9.2015. Eine Festlichkeit für Alt und Jung. Bereits ab 7 Uhr morgens begannen die Marktstandler Ihre Waren zu präsentieren und die Stände auf zu stellen. Das nutzte jedoch gleich das Marktamt um fleißig ab zu kassieren. Obwohl die Stände nicht mal noch vollständig aufgebaut waren, suchte das Marktamt nach Kleinigkeiten um zu strafen (Ein fehlender Aushang, der nicht gleich zu Beginn des Aufbaues ausgehangen wurde, kostete 35 Euro). Dennoch...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Freddy Burger

Am Franz-Jonas-Platz

(von Christoph Altrogge, Wien) Am Nachmittag ging ich ins Interspar-Café am Franz-Jonas-Platz. Ich hatte eine Melange bestellt, danach noch ein Glas Bier. Zwischendurch las ich in der aktuellen Ausgabe der "Wiener Wirtschaft", von der ein Exemplar bei uns im Briefkasten lag. Ich saß am Fenster. Der Blick fiel dabei direkt auf den Franz-Jonas-Platz hinab. Straßenbahnen und die rot-grauen Gräf-und-Stift-Busse der Wiener Linien verkehrten auf ihm. Dahinter drei langgezogene, horizontale...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christoph Altrogge
Bezirksvorsteher Georg Papai (SP) freut sich über den neu gewonnenen Platz.

Breiterer Zebrastreifen am Franz-Jonas-Platz

Fußgänger haben ab sofort mehr Platz beim queren der Fahrbahnen und der Gleise am Franz-Jonas-Platz. Auf Anregung des Bezirks wurde der Übergang verbreitert und misst nun beim Müller drei Meter, beim Bahnhof vier Meter mehr und ist insgesamt acht Meter breit. Weil hier durch Aussteigen oft viele Fußgänger auf einmal queren wollen, hofft Bezirkschef Georg Papai (SP) auf nun auf Entspannung.

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christine Bazalka
Ali, Marlene und Sonia zeigen im Bodenstedt-Park ihr Einsatzgebiet.
4

Ein Team für mehr Verständnis

Seit Anfang April ist das Fair Play-Team erstmals im Floridsdorfer Bezirkszentrum im Einsatz. FLORIDSDORF. (sk). Sie sehen sich als Informationsdrehscheibe, Konfliktlöser und haben einen Blick auf die Infrastruktur im Bezirk – Sonia, Marlene und Ali bilden das Fair Play-Team in Floridsdorf. Sonia erklärt, was zu ihren Aufgaben gehört: „Wir informieren über Angebote der Stadt, von Freizeitangeboten über Beratungseinrichtungen bis zu Ausbildungsmöglichkeiten und versuchen bei Problemen mit...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.