Gewicht

Beiträge zum Thema Gewicht

Gesundheit
Lag mit 7 oder 13 Jahren oder im frühen Erwachsenenalter Übergewicht vor, bestand ein erhöhtes Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Studienergebnis
Hohes Diabetesrisiko bei Übergewicht in der Jugend

Die Ergebnisse einer Auswertung aus Dänemark zeigen, wie wichtig es für die spätere Gesundheit ist, gegen Übergewicht im Kindes- und Jugendalter anzugehen. Denn wer als Kind übergewichtig ist, hat ein erhöhtes Risiko später an Diabetes zu erkranken. Jungen, die vor dem Alter von 13 Jahren erfolgreich Gewicht abnehmen und Normalgewicht erreichen konnten, wiesen das gleiche Diabetes-Risiko wie Jungen auf, die niemals übergewichtig waren. Die Studie wurde auf der Seite des...

  • 10.09.19
Gesundheit
Das Projekt „Balu“ startet im Herbst. Am Montag, 28. Oktober 2019, 18 Uhr gibt es dazu einen Elterninformationsabend im Ambulatorium St. Isidor 6 in Leonding.
2 Bilder

Projekt von Caritas und Hofer
"Balu" hilft Kindern und Jugendlichen beim Abnehmen

Das Caritas-Projekt „Balu“ hilft übergewichtigen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung beim Abnehmen. Die Hofer KG unterstützt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ das zehnmonatige Gesundheitsprogramm. OÖ. Bereits seit 2016 unterstützt die Hofer KG das Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“. Das Gesundheitsprogramm „Balu“ der Caritas für Menschen mit Beeinträchtigungen zeigt...

  • 08.07.19
Politik
SPÖ Tirol-Dornauer sieht besonders in den sanierungsbedürftigen Brücken auf der Brennerstrecke eine Gefahr und fordert deshalb eine Gewichtsbeschränkung für LKW.

Brenner Transit
Dornauer fordert 28 Tonnen-Beschränkung für Brenner

TIROL. In Sachen Transit meldet sich nun auch der Tiroler SPÖ-Chef und Klubobmann Dr. Georg Dornauer zu Wort. In seinen Augen gab es in den letzten Jahren keine spürbaren Maßnahmen, deshalb fordert er nun eine 28-Tonnen-Beschränkung für den Brenner. Mit dem "nötigen Mut" ist eine derartige Beschränkung möglich.  "Situation am Brenner ist prekär"In den kommenden Monaten prophezeit Dornauer eine prekäre Situation am Brenner. Besonders verweist er auf die 13 Teilbrücken, die Teil der...

  • 11.06.19
Lokales
Geschützt in seinem Velomobil: Walter Schwingersbauer.
4 Bilder

Mobilität
Das Velomobil rollt durch die Stadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Gefährt, womit der Neunkirchner Walter Schwingersbauer zur Arbeit pendelt, fällt einfach auf. Ideal fürs Pendeln "Es störte mich, dass ich die kurze Distanz zur Arbeit – ca. 4,5 km – bei Schlechtwetter oder Kälte bisher mit dem Auto zurückgelegt habe. Dann stand das Auto ungenutzt herum, bis ich wieder heim fuhr", erzählt Walter Schwingersbauer, warum er sich nach einer Alternative zu typischen Pkw umsah. Bei seinen Recherchen stieß er auf das sogenannte Velomobil:...

  • 14.05.19
  •  3
Lokales
Der Nährstoff- und Sportmediziner Dietmar Rösler hat seine Ordination in Tamsweg.

Rundum gesund
Bewegen, Zucker meiden, gut essen

Der Nährstoff- und Sportmediziner Dietmar Rösler verrät, was dem Körper gut tut. LUNGAU. Welche Hauptursachen für Übergewicht sehen Sie? DIETMAR RÖSLER: "Erstens die nicht ausreichende tägliche Bewegung: Die 'magische Marke' von 10.000 Schritten pro Tag erreichen die Wenigsten. Der Durchschnittsösterreicher schafft nur 700 Schritte pro Tag, was für mich beinahe an Bettlägrigkeit grenzt. Zweitens die nutriologische Entwertung unserer Nahrungsmittel: Durch Haltbarmachungsprozesse werden...

  • 28.03.19
  •  1
Lokales
"Mehr Energieverbrauch führt unweigerlich zur Gewichtsabnahme", sagt Nährstoff- und Sportmediziner Rösler.
8 Bilder

Tipps
So purzeln die Kilos, die zu viel drauf sind

Doktor Dietmar Röslers Maßnahmenkatalog für den Alltag, wie der Energieverbrauch des Körpers steigt. LUNGAU. "Die Mitochondrien sind unsere ureigene Gesundheits- und Lebensversicherung", weiß der Nährstoff- und Sportmediziner Dietmar Rösler. Er führt in Tamsweg eine Wahlarztordination und ist außerdem der ärztliche Leiter der Nutropia Pharma GmbH in Unternberg-Moosham. "Mehr Zellkraftwerke zu haben wirkt wie ein Chiptuning beim Auto", sagt Rösler. "Der Mensch kann mehr Leistung bringen...

  • 27.03.19
  •  1
Lokales
Die Gewichtsbeschränkungen gelten auf weiteres

St. Veit
Gewichtsbeschränkungen auf beschilderten Straßen

Aufgepasst! Durch das Tauwetter ändern sich Gewichtsbeschränkungen auf St. Veiter Straßen. ST. VEIT. Seit letzter Woche gelten auf 34 Straßenzügen im Wirkungsbereich der Stadtgemeinde St. Veit die Gewichtsbeschränkungen infolge Tauwetter. Je nach Straßentyp sind Beschränkungen für 3 Tonnen und 6 Tonnen höchstzulässiges Gesamtgewicht erlassen worden. Die Gewichtsbeschränkungen, die mittels Verkehrszeichen direkt bei den Straßen kundgemacht werden, gelten – je nach Witterung – bis auf...

  • 25.02.19
Freizeit
Das Krapfen-Testlabor von Dr. Marmeladinger wurde aus Sicherheitsgründen im Freien aufgebaut.
7 Bilder

Test
Faschingskrapfen im Test

Hauptnahrungsmittel aller Faschingsnarren ist wohl der Krapfen. Die Bezirksblätter haben sich im Pongau durchgekostet. PONGAU. Ein Fasching ohne das in fett gebackene Germgebäck mit Marillenmarmelade und Staubzucker ist undenkbar. Kenner haben schon bemerkt, wir sprechen von den Faschingskrapfen. Professionell getestet Die Bezirksblätter Pongau haben sich sechs Krapfen aus verschiedenen Bäckereien besorgt und diese höchst professionell getestet. Unsere Redakteurin – im zweiten...

  • 25.02.19
  •  1
Lokales
Viele Dächer wurden nach den Schneefällen geräumt. Wie groß die Schneelast ist, lässt sich berechnen.
3 Bilder

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen
Schnee und Eis am Dach: Das ist jetzt zu beachten

Den vielen Schnee einfach genießen, oder muss man gerade jetzt bestimmte Dinge beachten: Wir sagen es Ihnen. AUSSERFERN (rei). Die ausgiebigen Schneefälle sind fast schon vergessen, und damit die vielen Probleme, die damit verbunden waren. Nun überwiegt die Freude an der tiefwinterlichen Landschaft. Der Blick nach oben lohnt sich! Ganz verdrängen sollte man allfällige Gefahren, die vom vielen Schnee ausgehen können, nicht - ganz speziell dann, wenn der Schnee auf den Dächern liegt....

  • 23.01.19
Sport
156 Bilder

Silvester-Bowl
Football-Action in Payerbach zum Jahresausklang

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein körperbetontes freundschaftliches Football-Match lieferten sich am 31. Dezember die Payerbacher Wölfe und die Küber Krokodile. Sie sehen Fotos vom ersten Viertel des Spiels, in dem die Wölfe in Führung gingen. Endstand: 33:18 für die Wölfe. "2017 gewannen die Küber Krokodile mit 29:28", erinnert sich Jochen Bous von den Wölfen. Der eher kleine Roster der Wölfe mit 17 Spielern gegenüber den Krokodilen mit 28 Spielern war den Wölfen offenbar Motivation genug, um den...

  • 31.12.18
Lokales
Familienvater Edi Baumgartner weiß, dass er im Kofferraum viel zu viel mitschleppt: "Werde es demnächst aussortieren."

Steig ein: Kampf gegen die Spritfresser

Kofferraum, Klimaanlage falscher Reifendruck kosten Sie bares Geld. Dabei wäre Spritsparen oft so einfach BEZIRK MELK. Sie sind klein, hinterhältig und manchmal sogar unsichtbar. Und doch kosten sie jeden Autofahrer eine Menge Geld: die Spritfresser. Die Klimaanlage zum Beispiel braucht bis zu 1,8 Liter pro 100 Kilometer zusätzlich. Also ruhig mal ausschalten, wenn Sie nicht schwitzen. Je niedertouriger Sie fahren (2.000 Umdrehungen/min reichen), desto mehr sparen Sie – bis zu 30 Prozent....

  • 07.05.18
Gesundheit
Selbst gekochtes schmeckt nicht nur besser, sondern ist auch wesentlich gesünder als Fertigprodukte aus dem Supermarkt. Und auch gegen eine gesunde Jause spricht nichts!

Der Methusalem Code – Teil 5: Du bist, wie du eben isst

Bei der Ernährung wimmelt es von falschen Ratschlägen. Einige sind lebensgefährlich. Kaum ein Bereich der Wissenschaft hat sich derart schamlos ihren Geldgebern angedient wie die Ernährungswissenschaft. Seit Jahrzehnten versteht sich ihre Elite als Handlanger der Nahrungsmittelindustrie. Manche ihrer Richtlinien zur „gesunden Ernährung“ sind schlicht gemeingefährlich. Die katastrophalen Folgen ihrer Ratschläge sieht man am besten in den USA, wo die Kumpanei zwischen Wissenschaft, Industrie und...

  • 27.02.18
  •  1
  •  1
Gesundheit
Diäten sind in erster Linie eine Frage der Gesundheit.

Diät? Vernunft statt Wahnsinn

Das Thema Wunschgewicht ist eine heikle Angelegenheit. Wie sollte ein Mensch aussehen, wie kann er das erreichen und möchte er überhaupt so aussehen? Fragen rund um das Körpergewicht prägen bislang das noch junge 21. Jahrhundert. Einerseits werden jene Forderungen stets lauter, wonach Menschen sich für ihren Körper nicht schämen und zu eventuellem Übergewicht stehen sollten. Andererseits propagieren die Popkultur sowie soziale Medien scheinbar mit großem Erfolg ein extrem schlankes Körperideal....

  • 04.01.18
Sport
4 Bilder

Vom Schwergewicht zur Pferdelunge

95 Kilogramm hatte Stephan Kirchberger im Jahr 2014 auf den Rippen bevor ein „blöder Spruch“ eine große Wende in seinem Leben einleiten sollte. Stephan lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Utzenaich, raucht und genießt das Leben. An Sport denkt der damals 38 Jährige nicht wirklich. In seinen Jugendjahren hatte er in Utzenaich Fußball gespielt aber das war es dann auch schon mit Sport. Stephan kam über die Jahre auf 80 Kilogramm und er fühlte sich eigentlich nicht unwohl. Kurz bevor...

  • 28.12.17
Lokales
Werner Schrittwieser läuft dem Herbst entgegen.

So laufen Sie fit in den Herbst

Bezirksblätter Running-Coach Werner Schrittwieser gibt fünf Tipps, wie Sie Ihren Lauf-Herbst richtig angehen. Wer kennt das Problem nicht: die Sommerzeit ist vorbei und übriggeblieben sind die zu vielen Kilos vom letzten Urlaub. Damit Sie diese aber wieder schnell verlieren, verrät Ihnen unser Running-Coach Werner Schrittwieser fünf Tipps, wie Sie am besten und gesündesten in den Lauf-Herbst durchstarten. 1. Zeit: "Das wichtigste ist, dem Körper nach einem bewegungsarmen Sommer die nötige...

  • 08.09.17
Gesundheit

Ernährungsworkshops mit der VHS Mittelgebirge

4 schmackhafte Termine: * Start am 4.10 mit Thema Immunsystem und Darmgesundheit - Vorbereitung auf den Winter * Folgen am 1.11 "Rund um`s G`wicht" - Viele Möglichkeiten - einfache Fakten * Am 7.12 ein köstlich duftendes Winterfrühstück nach TCM Ernährung - einfach und rasch wird es auch Deine Kinder begeistern * Start ins neue Jahr am 10.1 mit Einblicken ins Thema "Entgiften-Entschlacken" - Mythen oder doch Wahrheiten? Freue mich auf Deine Teilnahme. Elfriede Corradini vom Gesundheitsteam...

  • 07.09.17
Lokales
Martin Hoi ist seit über 20 Jahren Kraftsportler. In seinem Garten züchtet er Geflügel und hat zahlreiche Obstbäume
2 Bilder

Martin Hoi: "Meine Kinder fragen mich, ob ich das Haus auch heben kann" - MIT VIDEO!

Martin Hoi aus Goggerwenig wiegt 170 Kilo, ist Strongman, Kleintierzüchter und Obstbaumwart. Im Gespräch im Park gibt er einen Einblick in sein Leben und verrät, worauf man sich nächsten Samstag (15. Juli) freuen darf. WOCHE: Wie hat Ihre Karriere als Kraftsportler begonnen? MARTIN HOI: Ich habe schon als Kind viele Sportarten ausprobiert: Fußball, Leichtathletik, Basketball, Football, Squash und mehr. Ich war auch immer gleichzeitig in mehreren Vereinen. Dann habe ich mich aber entschlossen,...

  • 11.07.17
Lokales
Einfach stark: Markus und Elbisa Zehethofer aus Strengberg sind Rekordhalter in ihren Klassen.

"Superman-Familie" wohnt in Strengberg: Das ist das stärkste Paar der Welt

Pure Kraft: Zwei Strengberger heben sich mit ihren Leistungen auf die Weltspitze. STRENGBERG. "Er wollte immer 1.000 kg schaffen", erzählt Elbisa Zehethofer über ihren Mann. "Wenn der Kopf stark genug ist, kannst du alles ausgleichen", sagt Markus Zehethofer. "Du brauchst nur den Willen", ist er überzeugt und hat damit offenbar auch recht. Strengberger hebt 1.000 kg Mit einer Leistung von 390 kg bei der Kniebeuge, 330 kg im Kreuzheben und 1.000 kg gesamt holte Zehethofer sich bei der...

  • 05.07.17
Lokales
Mehr Lebensqualität durch sportliche Betätigung. Katrin Rössler hatte Stress, keine Zeit für gesunde Ernährung und aß unkontrolliert und in Unmengen – durch eisernen Willen zu gesunder Ernährung und sportlicher Aktivitäten nahm die 28-jährige aus dem Bezirk Baden unglaubliche 85 Kilo ab.
4 Bilder

Durch Schwimmen und Fitnesstraining 85 Kilo abgespeckt

Die unglaubliche Verwandlung von Katrin Rössler aus dem Bezirk Baden. BADEN. Katrin Rössler ist seit zirka zwei Jahren sportlich in der Römertherme unterwegs und erzählt uns ihre tolle Erfolgsgeschichte. Sie ist 28 Jahre alt, verheiratet und kommt aus dem Bezirk Baden. Sie arbeitet im südlichen Wien und hat eine vorwiegend sitzende Bürotätigkeit. Stress als Ursache für Gewichtszunahme Katrin: "Meine Gewichtsproblem begannen eigentlich, als ich von zu Hause auszog, 40 Stunden arbeitete und...

  • 29.06.17
Sport
Engelbert Daurer im Fitnessstudio in Amstetten.
4 Bilder

Stark! So bricht ein Zeillerner Rekorde

Eisernes Training, Disziplin und eine Familie, die hinter ihm steht, sind die Erfolgsrezepte von Engelbert Daurer. ZEILLERN. "Grenzen gibt es für mich nur im Kopf", sagt Engelbert Daurer, der sich im Kraftdreikampf zum Staatsmeister "hob" und dabei in der Klasse bis 90 kg gleich drei Rekorde brach. Daurer hebt 627,5 kg Mit einer Leistung von 215 kg bei der Kniebeuge und 290 kg im Kreuzheben holte er sich zwei Österreichrekorde. Zusätzlich schaffte er 122,5 kg im Bankdrücken und hob so...

  • 07.06.17
Gesundheit

Ernährungsvortrag in Schlüßlberg

Am Dienstag, 25. April findet im Kultursaal Schlüßlberg der Vortrag "Ernährung und die Macht der Gedanken" statt. Um19.30 Uhr widmen sich Ernährungswissenschaftler Dominik Huber und Mentaltrainer Jonathan Mittermair Ernährung und der bewussten Wahrnehmung des Körpers. Der Eintritt ist frei. Wann: 25.04.2017 19:30:00 Wo: Kultursaal, Marktplatz 1, 4707 Schlüßlberg auf...

  • 03.04.17
Lokales
Arbeiter von Fundamentschalung am Fuß verletzt

Arbeiter auf Baustelle am Fuß verletzt

THALGAU (et). Auf einer Baustelle in Thalgau kippte eine etwa 3,5 Quadratmeter große Fundamentschalung mit einem Gewicht von etwa 170 Kilogramm um. Dabei wurde ein 49-jähriger Mann am rechten Fuß verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Salzburg gebracht.

  • 06.03.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.