Glückshormone

Beiträge zum Thema Glückshormone

 2   7

Jahreszeiten
Frühling

Nach dem doch eher mageren offiziellen Start des Frühlings vor rund einem Monat ist es nun also so weit: Er ist eingetroffen. Passend zur Osterzeit ist er auferstanden, so wie es der gekreuzigte Sohn Gottes nach Angaben der Bibel am Ostersonntag getan hat. Erinnert ihr euch noch, meine lieben Leser, als ich euch vor rund einem halben Jahr auf die Schönheit des Herbstes aufmerksam gemacht habe? Die meisten von euch werden mir wahrscheinlich zustimmen, wenn ich behaupte, dass der vergangene...

  • Stmk
  • Graz
  • Danijel Okic
Anzeige

ZUMBA -fitness, jeden Dienstag Party beim Turnverein Simmering!

ZUMBAº - das bewährte und beliebte workout zu lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen - ganz in deiner Nähe. ZUMBAº fitness für alle! Jeden Dienstag von 19.30 - 20.20 in der Enkplatzschule. Eingang gegenüber Drischützgasse 10. AKTION: Schnupperstunde jetzt GRATIS! Keine Vorkenntnisse nötig. Mehr Info über uns: www.turnsimmering.com Schau bei uns in der Enkplatzschule vorbei - wir freuen uns auf Dich! Hol dir deine Fitness für den Frühling. Bewegung bringt Freude und Lebenslust!...

  • Wien
  • Simmering
  • ÖTB Turnverein Simmering 1889

Je dunkler, desto lieber

Ich bin bekennender Schoko-Junkie. Je dunkler, desto lieber. Immerhin kann Kakao in vielerlei Hinsicht punkten. Er ist ein toller Magnesium und Kaliumlieferant (vor allem für Sportler wichtig) und reich an Antioxidantien (das sind die wichtigen Radikalfänger). Außerdem fördert Kakao die Bildung von Serotonin und das wurde immerhin als Glückshormon berühmt. Schokolade macht also tatsächlich glücklich, vorausgesetzt sie enthält wenig Zucker. Wusste ich es doch! Ob das für eine Menge von einer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Conny Hörl
Menschen mit gesundheitlichen Problemen können das Singen als rezeptfreie Therapie für sich entdecken.

Singen macht gesund und glücklich

Ganz egal, ob man den richtigen Ton erwischt oder nicht, ob man in der Dusche, im Auto, alleine oder im Chor tönt: Singen hilft, gesund zu bleiben. Zum einen ist es gut für die Stimme: Die Stimmbänder werden dicker und straffer, darüber hinaus wird der Kehlkopf gekräftigt. Die Stimme bleibt länger jung und kraftvoll. Zum anderen macht uns regelmäßiger Gesang widerstandsfähiger. Singen im Chor Mehrere Studien belegen, dass vor allem gemeinsames Singen das Immunsystem stärkt: Im Speichel...

  • Wien
  • Währing
  • Susanna Sklenar
So beginnt mein heutiges Wintermärchen... nur hats einen Vorteil gegenüber anderen: es is wirklich wahr gewesn!!!
 21  14   29

Glückshormone tanken

Das hab ich heut gmacht! Mitm Auto nach Türnitz, beim Eibl-Jet (der Sommerrodelbahn) das Auto abgstellt, auf den Gerhard gwartet, Tourenschi angschnallt und im Nebel Richtung Eibl los gstartet. Einfach zu finden, gut gespurt und beschrieben, war es nicht schwierig, schnell an Höhe zu gewinnen. Dass nach kaum einer halben Stunde die Sonne für den Rest des Tages ein Wintermärchen erzählt, welches wahr gwordn is, davon habm wir beide nicht einmal zu träumen gewagt... Drum haben wir kurz...

  • Lilienfeld
  • Karin Polanz

Was Küssen alles kann

BEZIRK (ros). Der Kuss ist wahrscheinlich die zärtlichste Geste, auf die wir Menschen zurückgreifen können. Und als schönste Nebensache der Welt, macht er auch noch gesund, schön und sogar schlank. Küssen ist ein wahrer Energieschub für den Körper. Der Blutdruck steigt kurz auf 180, der Puls verdoppelt sich, Kreislauf und Stoffwechsel werden angeregt. Laut österreichischen Wissenschaftlern verbrennt man beim Küssen ebenso viele Kalorien wie ein Jogger auf hundert Metern – dafür muss man...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Bei den Kuschelparties geht es um berühren und berührt werden.
  9

Kuscheln für den Weltfrieden

Kuschelparties machen Menschen glücklich In Ottakring sind Menschen zärtlich zueinander, die sich noch nie begegnet sind. (siv). „Unsere Welt würde anders aussehen, wenn wir mehr und überall kuscheln würden“, ist Margarete überzeugt. Sie besuchte das Gruppenkuscheln in Ottakring bereits zum zweiten Mal und findet, dass „schon die Kinder in jeder Schule kuscheln sollten.“ Dabei strahlt sie über das ganze Gesicht. Kuscheln setzt Glückshormone frei. Das sieht man auch den anderen Teilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sabine Ivankovits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.