haus-der-zukunft

Beiträge zum Thema haus-der-zukunft

Leute
Die Volkshilfe lud zu ihrer Jahreshauptversammlung im Haus der Zukunft in der Brau- und Messestadt Wieselburg.

Vorstandswahlen
Die Volkshilfe lud zu ihrer Jahreshauptversammlung in Wieselburg

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der Volkshilfe in Wieselburg. WIESELBURG. Im Haus der Zukunft in Wieselburg fand die Jahreshauptversammlung der Volkshilfe statt, wo Stadträtin Sabine Rottenschlager einstimmig als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt wurde. Spannender Vortrag Als Hauptreferent war der neu gewählte Präsident der Volkshilfe Österreich und gleichzeitige Präsident der Volkshilfe Niederösterreich, Ewald Sacher, zu Gast. In seinem Referat betonte dieser die...

  • 11.06.19
Wirtschaft

HTL Jenbach arbeitet am Haus der Zukunft

JENBACH (red). Die HTL-Jenbach ist seit 2016 Partnerschule der landesweiten Initiative TIROL 2050 energieautonom. Insbesondere in der Abteilung für Energie- und Gebäudetechnik liegt der Ausbildungsschwerpunkt auf effizienter und ökologischer Energieplanung und Anlagenkonzeption. Um die Theorie hinter der Energieautonomie greifbar zu machen, haben Schüler, Schülerinnen und Lehrpersonen der HTL Jenbach mit großzügiger Unterstützung vieler regionaler Fachfirmen nun einen realen Gebäudeschnitt...

  • 08.10.18
Lokales
Mehr als 60 Interessierte nützten die Gelegenheit zur Wanderung.

Generationen wanderten erneut in Elixhausen

ELIXHAUSEN (buk). Wissenswertes und Interessantes über die Landschaft und die Geschichte Elixhausens haben mehr als 60 Teilnehmer der Generationendorfwanderung erfahren. Als Highlight gab es zudem eine Führung im generalsanierten "Haus der Zukunft", das Mitte Oktober an die Nutzer übergeben worden ist. Der Wandertag, den Karl Witzmann und Bruno Wuppinger als Projektverantwortliche betreuen, ist bereits zum neunten Mal über die Bühne gegangen. Zum Ausklang kehrte die Gruppe ins Gasthaus "zur...

  • 23.10.17
Leute
Haimo und Helga Hüttinger präsentieren mit Veranstalterin Sonja Kern aus Linz ihren Magnetschmuck bei der Esoterikmesse.
8 Bilder

Viel Spiritualität in Wieselburg

Freunde der Esoterik und alternativer Heilmethoden kamen in der Brau- und Messestadt auf ihre Kosten. WIESELBURG. Zum zweiten Mal lud Veranstalterin Sonja Kern aus Linz zur Natur- und Esoterikmesse im Haus der Zukunft in Wieselburg. "Ich habe früher Antiquitätenmessen veranstaltet. Meine Kartenlegerin brachte mich schließlich 2004 auf die Idee, Esoterikmessen auszutragen", so Sonja Kern. Haimo und Helga Hüttinger aus Wieselburg präsentierten an ihrem Stand Magnetschmuck, der zum allgemeinen...

  • 10.10.16
Leute
David Kainrath, Julia Herr, Irmi Salzer, Stefan Hofinge, Igor Sekardi und Alfred Rammelmayr.

Vortrag im Haus der Zukunft Wieselburg

WIESELBURG. Im Wieselburger Haus der Zukunft fand eine Podiumsdiskussion mit Julia Herr, Irmi Salzer, Igor Sekardi und David Kainrath unter der Moderation von Alfred Rammelmayr zum Thema "TTIP, CETA & Co" statt, wo die Fragen aus dem Publikum analysiert wurden.

  • 10.06.16
Lokales
Ein Blick auf das Haus der Zukunft - die Perspektive des Science Center in der Hess-Straße.
10 Bilder

St. Pölten bekommt ein Planetarium

Im sogenannten Wesely-Haus entsteht ein Haus der Zukunft, das Platz für die Stadtbücherei, ein wissenschaftliches Zentrum mit Learning Center, Science Center, Planetarium und Sternwarte bietet. ST. PÖLTEN (red). Im "Haus der Zukunft", das im ehemaligen Wesely-Haus in der Hess-Straße realisiert werden soll, soll über das dreistufige Modell "Lesen, Lernen und Erfahren" eine breite Wissensvermittlung für sämtliche Bevölkerungsschichten und Altersklassen ermöglicht werden. Dafür werden eine offene...

  • 10.03.16
Wirtschaft
Gerald Fröhlich mit den Veranstaltern Ulli Essl (SLÖ), Renate Gruber (SPÖ) und Alfred Rammelmayr (BSA).

"Steuerreform-Infos" für die Wieselburger

WIESELBURG. Eine gut besuchte Infoveranstaltung mit dem Steuerexperten der Arbeiterkammer Gerald Fröhlich über die Eckpunkte der aktuellen Steuerreform fand im Haus der Zukunft auf Einladung des Sozialdemokratischen LehrerInnen Vereins (SLÖ), des Bundes der sozialdemokratischen AkademikerInnen, Intellektueller und Künster (BSA) Niederösterreich Melk/Scheibbs und der SPÖ in Wieselburg statt. Gerald Fröhlich informierte die rund 60 interessierten TeilnehmerInnen über die wesentlichen Eckpunkte...

  • 16.01.16
Lokales
Magistratsdirektor Mag. Thomas Dewina, FH-Professor DI Hannes Raffaseder, Hauseigentümer Mag. Martin Bosch, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Sparkasse-Vorstand Mag. Helge Haslinger, MBA, präsentierten am 8. Mai 2015 den Investitions- und Innovationsschub für den St. Pöltner  Rathausbezirk.
4 Bilder

St. Pölten bekommt ein "Haus der Zukunft"

Verwaltung und Frequenzbringer: St. Pölten startet Investitions- und Innovationsschub für das Rathausviertel. ST. PÖLTEN (red). St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler spricht von "Meilensteinen in der Stadtentwicklung": In der kommenden Gemeinderatssitzung soll der Startschuss für die Verwirklichung des Verwaltungsbezirkes gegeben und mit dem "Haus der Zukunft" im "Wesely-Haus" die Positionierung St. Pöltens als Kreativ- und Innovationsstadt vorangetrieben werden. Verwaltung auf neuen...

  • 12.05.15
Leute
8 Bilder

Am Wirtshaustisch kein Wahlentscheid

Ein Preisschnapsen in Wieselburg gibt Aufschluss, dass Politik während des Kartenspiels nicht interessiert. WIESELBURG (MiW). Der 57-jährige Heinz Oman spielt bis zu vier Mal in der Woche im Wirtshaus eine Partie Schnapsen. "Da sprechen wir über aktuelle Geschehnisse, Sport und auch Politik, wenn gerade Wahl ist", erklärt der begeisterte Kartenspieler im Wieselburger Haus der Zukunft. Tatsächlich nimmt das Thema "Wahl" aber bei ihm und den weiteren 31 Teilnehmern von Roman Ehrenbergers...

  • 25.01.15
Lokales
Bürgermeister Mag. Günther Leichtfried freut sich über die Fortführung des Wieselburger Eltern-Cafés durch die beiden Leiterinnen Ernestine Walch und Alma Sabanovic.

Das Eltern-Cafe in Wieselburg geht in die nächste Runde

Der beliebteste Treffpunkt während der Schulzeit. Die Stadtgemeinde Wieselburg lädt zusammen mit den beiden Leiterinnen Ernestine Walch und Alma Sabanovic alle Eltern von Kindergarten- und Volksschulkindern sehr herzlich zum Besuch ein. An jedem zweiten Donnerstag im Schuljahr (ausgenommen in den Ferien) findet von 14.30 bis 16.30 Uhr im Haus der Zukunft in der Manker Straße 5 in Zusammenarbeit mit den Kinderfreunden NÖ und EKIDS das Eltern-Café statt. Eltern können dort bei kostenlosem Café...

  • 21.08.14
Lokales

Aus Prückl-Wagner-Haus wird "Haus der Zukunft"

NEUMARKT. Geht es nach den ambitionierten Plänen der Gemeinde Neumarkt, dann soll das ehemalige "Prückl-Wagner"-Haus (auch "Böhm"-Haus genannt) schon bald ein "Haus der Zukunft" sein. "Eine der Ideen ist es, altes Handwerk – etwa in Form von Videoaufzeichnungen – zu dokumentieren und für die Nachwelt nutzbar zu machen", sagt Bürgermeister Christian Denkmaier. Weiters soll im "Haus der Zukunft", das als Leader-Projekt eingereicht wurde, ein digitales Heimatbuch entstehen. Die Neumarkter sind...

  • 24.07.14
Lokales
Das Bokwa Fitnessprogramm kann man im Wieselburger Haus der Zukunft erlernen.

Fitness im Haus der Zukunft Wieselburg

WIESELBURG. Im Haus der Zukunft in Wieselburg finden am Mittwoch, 26. Februar um 16.30 Uhr bzw. 18.30 Uhr Schnupperkurse für das neue Fitnessprogramm Bokwa statt. Gerdschi Laister leitet als ausgebildeter Bokwa-Trainer den Kurs. Interessierte sollen unbedingt Sportbekleidung mitbringen. Anmeldung unter Tel. 05/08991954 erforderlich.

  • 06.02.14
Leute
Johann Waxenegger zusammen mit den Organisatoren Sophia und Roman Ehrenberger.
6 Bilder

Wieselburg hat die besten Karten in der Hand

Mit Roman Ehrenberger kehrt das Preisschnapsen in die Bierbraustadt zurück - sehr zur Freude der Spieler. WIESELBURG (MiW). Im Leben muss man "Schwein" haben, und beim Schnapsen im besten Fall "die Sau", also das trumphende Ass: Nachdem die von Johann Waxenegger betreute "Freizeitrunde" in Wieselburg nicht mehr ist, wurde es still um die beliebten Turniere im Preisschnapsen. Nun hat der Wieselburger Roman Ehrenberger diese Tradition erstmals im "Haus der Zukunft" wiederaufgegriffen und...

  • 19.01.14
  •  1
Lokales
Bezirksstellenverantwortlicher Peter Schiller und die freiwillige Helferin Maria Hofmarcher bei der Team Österreich Tafel.
2 Bilder

Soziale Alternative zum Müll

Die Menschen im Bezirk machen sich Gedanken zum Thema "Verwenden statt verschwenden". BEZIRK. Für die Gaben der Ernte danken Menschen Ende September bis Anfang Oktober. Doch nicht alle sind sich bewusst, welchen Wert Lebensmittel wirklich haben. Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Brot- und Backwaren landen, obwohl sie für den Verzehr noch vollkommen in Ordnung sind, im Müll. Die BEZIRKSBLÄTTER machen sich auf die Suche nach Menschen und Organisationen, die den Gedanken "Verwenden statt verschwenden"...

  • 25.09.13
Leute
47 Bilder

Geburtstags-Sause rockt in Wieselburg

Man wird nur einmal volljährig ... das muss gefeiert werden! WIESELBURG (MiW). Die beiden Purgstaller Bruno Hauptmann (19) und Ray Mayer (18) feierten dieser Tage ihre große Geburtstags-Sause im Wieselburger Haus der Zukunft, welches sich angesichts eines trivialen Anlasses wie dem Übergang in das 19. Lebensjahr und damit vollkommener Straffähigkeit beeindruckend füllte. Die sympathische Party gipfelte in einer zufälligen Stippvisite seitens der BEZIRKSBLÄTTER, die sogleich mitfeiern...

  • 05.12.12
Lokales

Sensationen beim Energie-Event "Haus der Zukunft"

Die Sensationen beim Energie-Event am Donnerstag, dem 10. November, im Stadtsaaal Imst: Die erste Überraschung ist wohl die Ausstellung „Das beste Haus“ der Bausparkasse im Foyer. Hier werden die besten architektonischen Häuser aller 9 Bundesländer ausgestellt und laden zur Diskussion ein. Diese Häuser wurden 2011 von einer internationalen Jury prämiert. In die Zukunft sicher investieren, so könnte das Motto des 2.Teiles des Energie- Events lauten: Vorstellung der einmaligen und zeitlich...

  • 03.11.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.