Infoabend

Beiträge zum Thema Infoabend

Lokales
Der Breitbandausbau – eine wichtige Basis für die Zukunftsperspektive am Land.

Agenda 21: Bürgerbeteiligung im Breitbandausbau

Regionalmanagement OÖ lädt am 15. Juni zu einem Infoabend über Breitbandausbau in den Gemeinden nach Braunau. INNVIERTEL. Wie kann der Breitbandausbau im ländlichen Raum durch Beteiligung der Bürger unterstützt werden? Diese Frage steht Freitag, 15. Juni, ab 14 Uhr im Mittelpunkt des Agenda 21-ThemenLabors "Bürgerengagement im Breitbandausbau" im Techno-Z Braunau. Dabei können sich Interessierte mit Experten über das Thema austauschen sowie einen Überblick über Förderungen und...

  • 24.05.18
Wirtschaft

Infoabend: Automatisierung im Rechnungswesen

F.X. Priester GesmbH lädt zum Infoabend am 29. Mai um 18 Uhr an der WKO Steyr zum Thema Automatisierung im Rechnungswesen STEYR. Digitalisierung und Automatisierung sind in aller Munde. Immer wieder heißt es, man müsse hier aktiv werden, um mittelfristig nicht auf der Strecke zu bleiben. Viel zu oft bleibt es allerdings bei leeren Schlagworten. Was Digitalisierung und Automatisierung im Rechnungswesen konkret bedeuten und welche großen Vorteile sich dadurch für jedes Unternehmen ergeben sind...

  • 24.05.18
Lokales
Viele interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer informierten sich im Rahmen des Mini-Med-Studiums über rheumatische Erkrankungen.
10 Bilder

Rheuma: Ein Begriff - viele Krankheiten

TELFS (tusa). Im Rahmen der Vortragsreihe Mini-Med-Studium referierte Univ.-Doz. Dr. Johann Gruber, Leiter der Rheumaambulanz Innsbruck, kürzlich im Roten Kreuz Telfs zum Thema Gelenksschmerzen. Nach den einleitenden Worten von MR Dr. Maximilian Zimmermann informierte der Referent viele interessierte ZuhörerInnen über Arthrose und Arthritis, welche zwei Erkrankungen der Gelenke sind. Rheuma: Kein einheitliches Krankheitsbild Schmerzen in den Gelenken und Schwellungen sind deutliche Anzeichen...

  • 21.05.18
Wirtschaft

Infoabend zum Pilotprojekt „e-Mobilität“ in Obersiebenbrunn

Bei einem Infoabend am 16. Mai im Landgasthof Kopriva in Obersiebenbrunn wurde von der NÖ Wohnbaugruppe (NBG), der Energie-und Umweltagentur NÖ (ENU) und der EVN das Pilotprojekt „e-Mobilität“ vorgestellt. In diesem Pilotprojekt ist es vorgesehen, den künftigen Bewohnern des ersten Bauabschnittes (27 Wohneinheiten) der Wohnhausanlage Feldgasse in Obersiebenbrunn für 4 Wochen ein e-Auto zur Nutzung und zum Testen gratis zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls gratis wird ein Sharingfahrzeug für 6...

  • 18.05.18
Lokales
Die Sozialpädagogin Iris Lauterbach-Scholz macht deutlich: Bei Mobbing in der Schule ist die ganze Klasse beteiligt.
3 Bilder

"Auch Umarmung kann Mobbing sein"

Sozialpädagogin gab Eltern bei Info-Abend Tipps, was bei Mobbing in der Schule getan werden kann. SCHÄRDING. "Eins muss uns allen klar sein: Mobbing in der Schule kann jeden treffen. Denn es gibt keinen klassischen Mobbingtyp", beginnt Iris Lauterbach-Scholz von der Kinder- und Jugendanwaltschaft Oberösterreich den Vortrag in der Stadtbücherei Schärding, zu dem der Elternverein der Volksschule Schärding am 7. Mai 2018 geladen hatte. Und auch jeder Mobbingfall sei anders. Da es einfach sehr...

  • 15.05.18
Wirtschaft

In 2 Jahren berufsbegleitend zur Matura

KREMS. Die VHS Krems bietet die Möglichkeit, Vorbereitungslehrgänge zu besuchen und die notwendigen Prüfungen  für die Berufsbegleitende Matura zu absolvieren. Beginn ist im September 2018. Ein kostenloser und unverbindlicher Info-Abend findet am 16.05.2018, um 18 Uhr in der VHS Krems, Fellnerhof, Obere Landstraße 10 statt. Infos: +43(2732)85798, www.vhs-krems.at.

  • 11.05.18
Politik
Im April 2017 hatten die Kramsacher Gelegenheit, ihre Wünsche und Anregungen zur Dorfentwicklung zu deponieren – mehr als 1.000 Meldungen langten ein.

Kramsachs nächster Baustein zur Dorferneuerung

Info- und Diskussionsabend als Auftakt zu Planungswerkstätten für Zukunftsentwicklung in Kramsach. KRAMSACH (nos). Die Gemeinde Kramsach und das Beratungsunternehmen "Communalp" laden zur Info- und Diskussionsveranstaltung am 15. Mai in der VS Kramsach (19 Uhr) zur Dorfentwicklung und -erneuerung mit "Communalp" und Architektenteams. Die Gemeinde will im Rahmen des Dorferneuerungsprozesses gemeinsam mit drei Architektenteams – rund um Rainer Köberl, Helmut Reitter und Johannes Wiesflecker –...

  • 08.05.18
Leute
Verkaufsleiter Dieter Monz mit Andrea Hebenstreit-Steger

Den Traum vom Eigenheim verwirklichen

Angehende Bauherren und solche, die es noch werden wollen, lud die BKS Massivhaus GmbH – der regionaler Massivbauer sowie Town & Country Lizenzpartner für Westtirol – am Freitag zu einem kostenlosen Informationsabend ein. Verkaufsleiter Dieter Monz übergab dabei der Gewinnerin des Facebook-Gewinnspiels der Firma Town & Country Innsbruck, Andrea Hebenstreit-Steger (Bild), einen Blumenstrauß und eine Flasche Wein. (tk).

  • 08.05.18
Gesundheit
Infoabend in der AK Kitzbühel.

AK Kitzbühel: Kostenloser Infoabend „Gesund mit alten Hausmitteln“

KITZBÜHEL. Beim kostenlosen Infoabend am Donnerstag. 17. 5., 19 Uhr, in der AK Kitzbühel (Rennfeld 13) erfährt man, wie alte, doch bewährte alte Hausmittel helfen, das natürliche Gesundheitsbewusstsein zu fördern und die Selbstheilungskräfte des  Körpers stärken. Anm.: 0800/225522-3252 / kitzbuehel@ak-tirol.com

  • 03.05.18
Lokales

Was will Ihr Kind werden?

VITIS: Was will Ihr Kind werden? Wie Sie Ihr Kind bei der Schul- und Berufsentscheidung unterstützen können. Am Donnerstag den  26. April 2018 um  19 Uhr im Haus der Musik & Kultur Vitis. Nachdem die drei Pilotveranstaltungen im Jahr 2016 von großem Erfolg gekennzeichnet waren, führt die Waldviertler Akademie   gemeinsam mit Partnern die Informations-Reihe „Was will Ihr Kind werden?“ auch 2018 durch.Was will Ihr Kind werden? Eine Frage, die sich viele Eltern von...

  • 21.04.18
Freizeit
Unterschiedliche Schultypen stellen sich am 24. April vor.

"Welche Schule passt zu meinem Kind?"

Die Informationsveranstaltung in der VS Steinerkirchen bietet die Möglichkeit, an einem Abend unterschiedliche Schultypen der Region kennen zu lernen. VS SteinerkirchenSTEINERKIRCHEN (ph). Am 24. April sind Eltern von Schülern der dritten Klasse Volksschule zur Veranstaltung "Welche Schule passt zu meinem Kind?" in die VS Steinerkirchen eingeladen. Ab 19.00 Uhr präsentieren sich Schulen ab der fünften Schulstufe aus der Region. Mit dabei: NMS Steinerkirchen, NMS1 und NMS2 Lambach, TN²MS...

  • 11.04.18
Wirtschaft

Info-Abend zur Abendschule im ABZ Hagenberg

HAGENBERG. Am Mittwoch, 25. April, findet um 19.30 Uhr im Agrarbildungszentrum (ABZ) Hagenberg ein Info-Abend zu den drei Abendschulformen statt. Diese Schulform ist besonders für jene zu empfehlen, die neben der Ausübung ihres nichtlandwirtschaftlichen Hauptberufes am Abend die schulische Aus- und Weiterbildung suchen. Die Landwirtschaftliche Abendschule in der bewährten Form schließt mit der landwirtschaftlichen Facharbeiterprüfung ab. (500 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis in...

  • 10.04.18
Lokales

NÖGKK und AKNÖ: Infos für werdende Mütter

GMÜND. NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) laden gemeinsam am 17. April  zum Info-Abend für werdende Mütter und Väter. Welche medizinische Unterstützung gibt es rund um Schwangerschaft und Geburt? Wie hoch ist das Wochengeld? Welche Änderungen gibt es beim Kinderbetreuungsgeld? Diese und viele andere Fragen zum Thema beantwortet das Team der NÖGKK. Darüber hinaus liefern Fachleute der AKNÖ kompetente Beratung zu Themen wie Mutterschutz, Karenz, Wiedereinstieg in den...

  • 05.04.18
Freizeit
Dieses jahr werden zwischen 5. Mai und 5. August fast 70 Kunst- und Kulturprojekte beim Viertelfestival NÖ im Waldviertel umgesetzt

Einreichungen zum Viertelfestival NÖ - Industrieviertel 2019 bis 18. Juni

Info-Veranstaltung in Bruck an der Leitha Bis einschließlich 18. Juni können Künstler und Kulturinteressierte beiderlei Geschlechts sowie Kulturvereine Projektideen zum Viertelfestival NÖ – Industrieviertel 2019 einreichen, das nächstes Jahr vom 11. Mai bis 11. August unter dem Motto „Schnittstelle“ über die Bühne gehen wird. Das nächste Viertelfestival findet zudem in enger Kooperation mit der NÖ Landesausstellung 2019 statt: Alle begleitenden Kunst- und Kulturprojekte für diese werden über...

  • 30.03.18
Lokales
Groß war der Andrang beim AK Infoabend „informiert.eltern.werden“ in Landeck. Nach der Begrüßung durch AK Kammerrätin Edith Stimpfl referierten Mag. Peter Comina (Leiter der AK Landeck), Andreas Pauli (Leiter der TGKK-Servicestelle Landeck) und Hebamme Maria Schwendinger (v. li. vor Publikum).

„informiert.eltern.werden“ in der AK Landeck

Angehende Eltern stehen vor vielen Herausforderungen. Deshalb lud die AK Landeck zum kostenlosen Infoabend mit Experten. Bei drei Kurzvorträgen gaben sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Arbeitsrecht, Mutterschutz, Kinderbetreuungsgeld etc. LANDECK. Welche Rechte und Pflichten gelten für Arbeitnehmerin und Arbeitgeber bei einer Schwangerschaft? Was bedeutet das Elternwerden in finanzieller Hinsicht? – Plötzlich ergeben sich viele Fragen, von denen sich junge Mütter und Väter oft...

  • 30.03.18
Wirtschaft
Meinhard Pargger informierte die Besucher des AK Infoabends

Altersteilzeit und Teilpension - AK Infoabend

LIENZ. Den Übergang von der Erwerbstätigkeit in die Pension fließender gestalten, das ist mit Altersteilzeit und Teilpension möglich. AK Experte Meinhard Pargger informierte die vielen Interessierten beim kostenlosen Infoabend in der AK Lienz über wichtige Details. Die Altersteilzeit ermöglicht älteren Beschäftigten, ihre Arbeitszeit zu reduzieren. Mit Zustimmung des Arbeitgebers wird so ein gleitender Übergang in die Pension geschaffen, und die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verlieren...

  • 30.03.18
Lokales
Marco Hann (Leiter Geschäftsstelle Prutz), Notarsubstitut Dr. Christof Walser vom Notariat Dr. Neururer in Landeck, der Obmann des Seniorenverbandes Josef Partoll und Sparkassen-Vorstand Meinhard Reich (v.l.).

Sparkasse Imst AG informierte zum Thema Erben und Vererben

Kürzlich lud die Sparkasse Imst AG zusammen mit dem Seniorenverband Prutz, Ried und Umgebung zu einem Infoabend in den Prutzer Pfarrsaal. Dr. Christoph Walser vom Notariat Dr. Neururer in Landeck zeigte bei seinem Vortrag auf, was es bei Erbschaften und Schenkungen alles zu beachten gilt. PRUTZ. Das rege Interesse an der Veranstaltung untermauerte den Stellenwert dieser Thematik. Dr. Christoph Walser informierte die Besucher anschaulich über das gesamte Spektrum Erben und Vererben. Zu Beginn...

  • 29.03.18
Lokales
v.l.: Kammerrat Sieghard Wachter, Kammerrätin Sabine Linzgieseder, Bezirkskamerleiterin Birgit Fasser-Heiß und Günter Riezler, Leiter der AK Imst.

56 Interessierte bei AK Infoabend "Altersteilzeit"

REUTTE (eha). Der Infoabend „Altersteilzeit“ in der AK Reutte war ein voller Erfolg.  AK Bezirkskammerleiterin Dr. Birgit Fasser-Heiß konnte 56 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Kammerrätin Sabine Linzgieseder und Kammerrat Sieghard Wachter begrüßen. Mag. Günter Riezler, der Leiter der AK Imst, klärte die Zuhörer dann in seinem Vortrag über alle wichtigen Aspekte auf. Die Altersteilzeit ermöglicht älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, ihre Arbeitszeit mit Zustimmung des...

  • 29.03.18
Freizeit

Mein Kind ist doch schlau! – AK Infoabend am 5. April in Innsbruck

Teil-Leistungsschwächen sind häufige Ursachen für Schulprobleme und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Beim kostenlosen AK Infoabend präsentiert Schul- und Psychotherapeut Mag. Christoph Sindelar u. a. Trainingspläne für spezielle Lerntechniken. Wenn Ihr Kind in der Schule Schwierigkeiten hat und fleißiges Üben keinen Erfolg zeigt, sind sogenannte Teil-Leistungsschwächen eine mögliche Ursache. Davon betroffene Kinder profitieren von maßgeschneiderten Trainingsplänen für...

  • 26.03.18
Menü

Infoabend im Montessori - Haus des Kindes

Wir laden herzlich zum Infoabend im neu eröffneten Montessori - Haus des Kindes ein. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über einen Betreuungsplatz für Ihr Kind. Um Anmeldung per Mail oder telefonisch wird gebeten. Wann: 29.03.2018 ganztags Wo: Wasserleitungsgasse 2, Bad Vöslau auf Karte anzeigen

  • 22.03.18
Freizeit
Am Flugplatz in Suben können jederzeit Schnupperflüge mit erfahrenen Fluglehrern vereinbart werden. Wer sich für die Privatpilotenlizenz interessiert, kommt am 6. April 2018 um 19 Uhr zum Infoabend der Flieger Union auf den Flugplatz Suben.

Lebe den Traum vom Fliegen: Infoabend zur Privatpilotenausbildung

SUBEN. Schon immer geträumt davon, selbst zu fliegen? Mit einer Privatpilotenlizenz leicht möglich. Diese umfasst 180 Stunden Theorieunterricht und 45 Stunden Praxisausbildung. Zusätzlich muss das Funksprechzeugnis absolviert werden. Wie die Ausbildung genau aussieht, wann der erste Soloflug bestritten werden kann, wo die Prüfungen abgenommen werden und wo Sie mit einer Privatpilotenlizenz überall fliegen dürfen, darüber informiert die Flieger Union Suben bei einem kostenlosen, unverbindlichen...

  • 22.03.18
GesundheitBezahlte Anzeige
AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser (l.), Seyhan Percin und der Obmann der NÖ Gebietskrankenkasse Gerhard Hutter.

NÖGKK und AKNÖ beraten Eltern in Fragen rund um die Geburt

NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) laden gemeinsam am 16. April 2018 zum Info-Abend für werdende Mütter und Väter. Je näher der Tag der Geburt rückt, desto länger wird die To-do-Liste zukünftiger Eltern. Mit dem Kauf von Schnuller und Wickeltisch ist es da nicht getan - vielmehr drängen sich die Neo-Mamas und Papas viele neue Fragen auf: Wie ist das mit  Mutter-Kind-Pass, Wochengeld oder Kündigungsschutz? Kindergeldkonto, Behördenwege oder Elternteilzeit? In...

  • 22.03.18
Freizeit
Symbolbild

Infoabend "Feste feiern - berauschende Festkultur - Jugendschutz"

"Feste gehörten zum Leben, wie Gasthäuser zum Reisen." Infoabend des Arbeitskreises Suchtprävention Lungau speziell für Vereine Feste sind ein wichtiger Bestandteil unserer Lebenskultur und ermöglichen eine bewusste Auszeit vom Alltag. Damit für die BesucherInnen ein Fest auch zum Erlebnis wird, kann ein Veranstalter gezielt etwas tun. In dem Workshop werden gemeinsam Wege diskutiert, wie man als Veranstalter Feste und Feiern sicher und zugleich im positiven Sinne berauschend...

  • 20.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.