Johann Kleinhofer

Beiträge zum Thema Johann Kleinhofer

WOCHE-Pistentest auf der Mariazeller Bürgeralpe.
2 Video 4

Hackl fährt Ski
Mit dem Rudy auf Zdarskys Spuren

Trotz Corona-Winters wollen wir alle Skigebiete der Hochsteiermark erkunden. Diesmal die Mariazeller Bürgeralpe. Schon der Lilienfelder Skipionier Mathias Zdarsky hat die Schneehänge rund um Mariazell zu schätzen gewusst und dort um 1900 so manchen Skikurs abgehalten. 1928 wurde die erste Seilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe gebaut. „Ab dieser Zeit erprobte sich so mancher sportliche Mariazeller im Skilaufen, richtig los ging es aber erst mit dem Bau der Schlepplifte in den 1960er-Jahren“,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Das Skitourengehen boomt wie nie zuvor. Und wenn kein Schnee da ist, dann locken eben die Kunstschneebänder der Skigebiete.
3

Kunstschnee lockt Tourengeher an

Die Lifte sind bis 24. Dezember zu, die Schneekanonen jedoch laufen jetzt schon auf vollen Touren. Die unberührten Pisten, die zum Teil auch schon präpariert werden, sind den Begehrlichkeiten der Skitourengeher ausgesetzt, die einen natürlichen Saisonstart kaum erwarten können. Die Skigebiete Stuhleck und Präbichl haben ganz klar kommuniziert: "Wir können mit Skitourengehern auf gesperrten Pisten nichts anfangen" und haben mit Kontrollen und ersten Besitzstörungsklagen in den Sozialen Medien...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Am Podium: Moderator Markus Hackl mit Johann Kleinhofer, Siegfried Schneck, Walter Schweighofer und Wolfram Doberer.
34

Gemeinderatswahlen 2020
Volles Haus und eine sachliche Diskussion bei der Mariazeller Elefantenrunde

Am vergangenen Montag lud die WOCHE zur Elefantenrunde der Mariazeller Bürgermeisterkandidaten in den großen Saal des Hotels Weißer Hirsch. An die 300 Besucher fanden sich ein, um den Argumenten der Spitzenkandidaten Johann Kleinhofer, SPÖ, Walter Schweighofer, ÖVP, Wolfram Doberer, Liste NEU, und Siegfried Schneck, Freie Heimatliste Mariazellerland, zu lauschen. Moderiert wurde die Diskussion von WOCHE-Redakteur Markus Hackl. Nach einer kurzen Vorstellungsphase und der stichwortartigen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Eröffnung der Tagesmutterstätte in Mariazell.

Neue Kinderbetreuungseinrichtung für Mariazell

Am 1. Februar startete am Sonnenweg in St. Sebastian bei Mariazell die neue Kinderbetreuungseinrichtung „Betriebstagesmutter“. Diese soll dem großen Bedarf an Kinderbetreuung gerecht werden und vor allem berufstätige Eltern und Alleinerziehern der Region unterstützen. Am starken Besucheransturm am Eröffnungstag zeigte es sich, dass für das Angebot Kinder von 0 bis 14 Jahren in einer familienähnlichen Betreuungsform unterbringen zu können, großes Interesse herrscht. Stadtpfarrer Pater Christoph...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Aus der Obhut der Kages entlassen: Das Team des Mariazeller Gesundheitszentrums steht auf eigenen Füßen.
2

Mariazell: Es geht auch ganz ohne Kages

Tägliche Öffnung des Mariazeller Gesundheitszentrums für die nächsten Jahre gewährleistet. Anfang des Jahres erfolgte die Unterzeichnung des Mietvertrages für das Gesundheitszentrum Mariazell durch Bürgermeister Johann Kleinhofer und dem ärztlichen Leiter, Patrick Killmaier. Damit wird das provisorische Pilotprojekt nun zum definitiven Versorgungsmodell des Mariazeller Landes. Die österreichweit einzigartigen Öffnungszeiten – täglich von 9 bis 17 Uhr – unterstützt die Stadtgemeinde Mariazell...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Bürgermeisterwechsel in Mariazell: Vizebürgermeister Fabian Fluch und Bgm. Johann Kleinhofer. Michael Wallmann tritt ab.

"Kleini" ist neuer Bürgermeister in Mariazell

Seit Dienstag hat Mariazell einen neuen Bürgermeister. Johann "Kleini" Kleinhofer (SPÖ) wurde im Volksheim St. Sebastian vom Gemeinderat zum Bürgermeister gewählt und auch gleich angelobt. Er löst damit Kurzzeitbürgermeister Michael Wallmann (ebenfalls SPÖ) ab, der wie abgesprochen aus dem Gemeinderat ausscheidet. "Ich danke Michael Wallmann dafür, dass er nach der Pensionierung von Manfred Seebacher im Juni in die Bresche gesprungen ist. Mir war es damals wegen des Baus der neuen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Johann Kleinhofer (re.) übergibt eine Kopie der Gnadenstatue an seinen Nachfolger Andreas Schweiger.

Staffelübergabe beim Mariazeller Advent

Bei der Eröffnungsfeier zum 20. Mariazeller Advent hat der scheidende Geschäftsführer der Mariazellerland-Gmbh und “Mister Advent – Johann “Kleini” Kleinhofer die Verantwortung an den neuen Geschäftsführer Andreas Schweiger übergeben. Kleinhofer hat in seiner Begrüßungsrede die Geschichte des Mariazeller Advent Revue passieren lassen und überraschte Andreas Schweiger mit einem Antrittsgeschenk, einer Kopie der Mariazeller Gnadenstatue. Auch er habe von seinem Vorgänger Klaus Hulatsch zum...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Fertig ab 6. Dezember: So wird sich der Eingangsbereich im Jufa-Hotel Erlaufsee präsentieren.
5

Mariazell: Kräne lösen die Pilger ab

Die Jufa-Hotelkette baut derzeit um 7,5 Millionen Euro ihre beiden Standorte in Mariazell um. Lokalaugenschein mit Jufa-Vorstandsvorsitzenden Gerhard Wendl auf den Baustellen der Jufa-Hotels Erlaufsee und Sigmundsberg. In Summe werden hier 7,5 Millionen Euro in die Modernisierung und Erweiterung der beiden Häuser investiert. Die Anzahl der Zimmer wird um 43 Zimmer an beiden Standorten erhöht. "Aktuell reden wir von 45.000 Nächtigungen pro Jahr an beiden Häusern, künftig rechnen wir mit 60.000",...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Gratulation an den "Alten": Die Edlseer spielten das Mariazellerlied für Manfred Seebacher.
3

Bürgermeisterwahl in Mariazell: Die wohl angesagte Rochade

Manfred Seebacher hört auf, Michael Wallmann übernimmt zwischenzeitlich. Kurz ist mal weg, Seebacher auch, aber länger! Am vergangenen Freitag hat sich der Mariazeller Bürgermeister Manfred Seebacher (SPÖ) in den Ruhestand verabschiedet. Er hat nicht nur sein Bürgermeisteramt zurückgelegt, sondern ist auch als Gemeindebediensteter in Pension gegangen. 25 Jahre prägte er die Kommunalpolitik in Mariazell mit. 1990 kam er als Gemeinderat in die Kommunalpolitik. "Für mich war stets klar, dass es...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Bergbahnen-Chef Johann Kleinhofer mit der ersten Gondel, die schon zum Mariazeller Advent angeliefert wurde.

Mariazell: Weil die Gondeln Flocken brauchen

Ohne private Investoren aus dem Mariazellerland würde es die neue Gondelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe nicht geben. Rund zehn Millionen Euro verschlingt der Neubau der Gondelbahn auf die Bürgeralm und die neue Bergstation mit Bergrestaurant. Ein Drittel des Geldes kommt vom Land, ein Drittel wird über Banken fremdfinanziert und ein Drittel muss von privaten Investoren aufgetrieben werden. Flocken für den WinterDie Investoren vom Projekt zu überzeugen wurde in die Verantwortung vom...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Bergbahnen-Chef Johann Kleinhofer mit der ersten Gondel. Noch steht sie auf dem Hauptplatz und sucht einen "Paten".
2

Mariazell rüstet sich für die Gondeln

Die Seilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe hat ausgedient. Noch im Winter soll mit dem Abbruch begonnen werden, damit der Weg frei ist für die neue, moderne Umlauf-Gondelbahn. Die erste Doppelmayr-Gondel steht schon in Mariazell. Noch als Werbeattraktion am Mariazeller Advent, aber durchaus mit einem wirtschaftlichen Hintergrund. "21 Gondeln sind geplant, für 16 haben wir schon Paten gefunden", erklärt Bergbahnen Geschäftsführer Johann Kleinhofer. Eine Gondel kann man für fünf Jahre als...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
<f>Rochade in der SPÖ Mariazell:</f> Fabian Fluch, Johann Kleinhofer, Michael Wallmann, Manfred Seebacher, Jörg Leichtfried, Gabriela Stebetak.

Personalrochade in Mariazell
Mariazell: "Kleini" ist reif fürs Bürgermeisteramt

Manfred Seebacher prägte 25 Jahre die Kommunalpolitik in Mariazell mit. 2019 tritt er als Bürgermeister ab. Dass Manfred Seebacher 2020 nicht mehr als Bürgermeister für Mariazell kandidieren wird, hat er bereits 2014 vorausgesagt. Deswegen war sein am Montag verkündeter Rücktritt nicht die große Überraschung. Umso überraschender die Preisgabe des SPÖ-Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl 2020: Dass es der "Mister Advent", Johann "Kleini" Kleinhofer, werden wird, haben nicht einmal die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die "Shrines of Europe"-Vertreter vor dem Gnadenaltar in der Basilika Mariazell: Pater Michael Staberl, Franz Pirker, Bezirksammann der Stadt Einsiedeln, Paulo Niccoletti, Bürgermeister der Stadt Loreto, Josette Bourdeu, Bürgermeisterin der Stadt Lourdes, Bgm. Manfred Seebacher, Altötting-Bürgermeister Herbert Hofauer und Luís Miguel Albuquerque,  Präsident der Stadt Ourem/Fatima.
3

"Shrines of Europe" in Mariazell
Von Mariazell nach Bethlehem

Die Vertreter der größten Marienorte Europas trafen sich in Mariazell zu einer Arbeitstagung. Ein gemeinsames Budget, eine gemeinsame touristische Vermarktung und die Aufnahme von Bethlehem in den Kreis der "Shrines of Europe", das war das Resultat einer Arbeitstagung der Bürgermeister der größten Marien-Wallfahrtsorte in Europa. In Mariazell tagten auf Einladung von Bürgermeister Manfred Seebacher und Tourismus-Chef Johann Kleinhofer Bürgermeister und Tourismusverantwortliche...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Zwei, die gut miteinander können: Der Touristiker Johann Kleinhofer und der Kleriker Pater Superior Michael Staberl.
5

Mariazell: Das Spannungsfeld unter der Basilika

Wie lassen sich Spiritualität und Tourismus vereinbaren? Mariazell hat eine gute Antwort darauf gefunden – ein Gespräch mit Pater Superior Michael Staberl und Johann Kleinhofer. Auf der einen Seite steht der Pilger, der es gewohnt ist, Entbehrungen auf sich zu nehmen, auf der anderen Seite die Begehrlichkeiten der Tourismusbranche, die bestmöglichen Luxus und reichhaltigen Genuss versprechen. Wie lassen sich solche Klischees in einen kleinen Wallfahrtsort wie Mariazell pressen. Die WOCHE hat...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Seebühne Mariazeller Bergwelle
8

10 Jahre Mariazeller Bergwelle: Stars aus Volksmusik und Austropop beim heurigen Open-Air-Sommerfestival auf Österreichs höchstgelegener Seebühne

EAV, die Seer, Vlado Kumpan, Anna F. und Krautschädl sind Highlights der heurigen Jubiläumssaison Seit mittlerweile 10 Jahren präsentieren Stars aus Schlager, Volksmusik, Austropop, Operette und Musical ihre stimmungsvollen Live-Konzerte mit anschließender Wassershow auf Österreichs höchstgelegener Seebühne. Mit mehr als 50.000 Besuchern in 130 Konzerten mauserte sich die Mariazeller Bergwelle vom Geheimtipp zum sommerlichen Pflichttermin für Festival-Fans und Musikliebhaber und zählt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Hannes Martschin
Der Ötscherbär ist vor allem an Wochenenden unterwegs ins Mariazellerland.
3 3

Mehr als 33 Wege in die Hochsteiermark

Teil 32 der Serie "33 Dinge, die ein Hochsteirer getan haben muss" führt uns heim aus der Fremde. Die großen Flugplätze in Wien und Graz sind nicht weit weg. In einer Stunde ist man über Autobahn und Schnellstraße in der Hochsteiermark. Südbahn und die Städteverbindungen aus Linz und Salzburg schaffen es, Menschen aus österreichischen Metropolen rasch und öffentlich in die Hochsteiermark zu bringen. Wer es langsamer angehen will, dem helfen die Radwege auf die Sprünge, sei es Murradweg, Mürz-,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
8

Mariazeller Bürgeralpe investiert 950.000 Euro in Ausbau des Wintersportangebots

Neben Investitionen in die Modernisierung von Sesselbahnen, Pistengeräten und Beschneiungsanlage erweitert Bürgeralpe das Angebot speziell für Schulkinder, Familien, Winterwanderer und Tourengeher Die Wintersportregion Mariazeller Bürgeralpe – Teil des Schiverbundes „Schiland Voralpen“ – startet am 12. Dezember mit dem Mariazeller Land Schi-Opening in Mitterbach in die Wintersaison. Für optimale Pistenverhältnisse wird viel in moderne Pistengeräte und leistungsstarke Beschneiungsanlagen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Hannes Martschin

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.