Käsiade

Beiträge zum Thema Käsiade

Dr. Bertram Stecher (Sennereiverband Südtirol), Töni Gujan (Beratungszentrum Plantahof CH), Josef Margreiter (Lebensraum Tirol Holding), Alexander Walser (Agrarmarketing Tirol)

„Zukunft Almproduktion“
Regional erzeugte, gesunde Produkte einer breiteren Zielgruppe zugänglich machen

TIROL. Anlässlich der 25. Internationalen Almkäseolympiade in Galtür organisierte die Lebensraum Tirol Holding ein hochkarätig besetztes Expertenforum. Dies geschah in enger Abstimmung mit der Agrarmarketing Tirol. Rund 30 Fachleute und erfolgreiche Praktiker aus Tirol, Südtirol und der Schweiz diskutierten untern dem Motto „Zukunft Almproduktion“ wie es möglich ist, die Wertschöpfungskette der Almprodukte und deren Veredelungs- und Distributionsnetzwerke zu stärken. „Hochwertige Almprodukte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Gewinner der 14. Internationalen Käsiade.

Genuss in Tirol: 14. Internationale Käsiade ging in Hopfgarten über die Probierteller
Tirol im internationalen Spitzenfeld

Bei der 14. Internationalen Käsiade in Hopfgarten i. B. präsentierten Käserei- und Molkereispezialisten aus dem In- und Ausland sowie bäuerliche Hersteller vor Kurzem ihre Käse einer fachkundigen Jury. Im Rahmen der Preisverleihung stellten LH-Stv. Josef Geisler und LK-Präsident Josef Hechenberger erfreut fest: „Auch die Tiroler Produzenten können bei der Käseherstellung durchaus im internationalen Spitzenfeld mithalten." Die hochwertigen Produkte wurden mit 17 Mal Gold, 19 Mal Silber und 20...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Freuen sich über die Medaillen: 
Ing. Josef Hechenberger (Präsident der Landwirtschaftskammer Tirol), Lukas Streitberger (Lehrling Käserei Pinzgau Milch), Alexander Thöny (Produktionsleiter Käse Pinzgau Milch), LH-Stv. ÖR Josef Geisler, Sebastian Wimmer (Obmann Käserei- und Molkereifachverband)

Internationale Käsiade
Pinzgau Milch holt vier Medaillen

MAISHOFEN. Bei der diesjährigen, 14. Internationalen Käsiade in Hopfgarten (Tirol) konnte die Pinzgau Milch gleich vier Medaillen mit nach Hause nehmen. Bei der umfangreichen Prüfung und Bewertung durch die Jury konnten die Almsenner Käsespezialitäten überzeugen und wurden mit zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze prämiert. Die Käsiade wird alle zwei Jahre vom Verband der Käserei- und Molkereifachleute veranstaltet und bietet den Käseherstellern die Möglichkeit sich auf internationalem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Dietmar Kurzthaler (Obm. Almsennerei Tauer), Renate Oberhauser, Philipp und Renate Jans und Mathias Wibmer (v.l.).

Käsiade in Hopfgarten i. B. – mit Video
Iseltaler Käsemacher jubeln über Edelmetall

Käse aus Matrei und Kals punktete im internationalen Bewerb HOPFGARTEN i. B./KALS/MATREI. Von 8. bis 10. November wurde zum 14. Mal die Käsiade in Hopfgarten im Brixental ausgetragen. An die 500 Käsesorten aus 11 Nationen wurden von einer internationalen Jury bewertet. Zum ersten Mal mit dabei waren der Figerhof aus Kals sowie die Almsennerei Tauer und der Fröserhof aus Matrei und die Spannung war bei den Iseltaler Käsemachern groß, als es zur Preisverteilung ging. Die Almsennerei Tauer konnte...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Gruppenfoto aller Tiroler GewinnerInnen
4

14. internationale Käsiade
Käsekultur aus ganz Europa

In der vergangenen Woche präsentierten sich Käserei- und Molkereispezialisten aus dem In- und Ausland sowie bäuerliche Hersteller im Rahmen der Käsiade ihre Käse einer fachkundigen Jury mit internationaler Zusammensetzung. Am Samstag wurden die Urkunden und Medaillen, sowie der „Peak of Quality“, die Auszeichnung für den besten Käse des Wettbewerbs, feierlich übergeben. TIROL. Insgesamt stellten sich 120 Betriebe aus ganz Europa der internationalen Jury. „Die Schwerpunkte der Käsebeurteilung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Alle Sieger der 14. Internationalen Käsiade in Hopfgarten.

Internationale Käsiade – mit Video!
Sieger der Käsiade in Hopfgarten

HOPFGARTEN/BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Bei der 14. Internationalen Käsiade in Hopfgarten drehte sich alles um Käse- und Butterspezialitäten. Über 400 Käse aus elf Ländern wurden einer äußerst Strengen Bewertung unterzogen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Nun wurden die Sieger des harten Wettkampfes gekürt. Der "peak of quality" ging heuer nach Vorarlberg an die Alma Bergsennerei Hinteregg, Florian Lang. Der "Vorarlberger Bergkäse" konnte die Jury überzeugen. Den Medienpreis erhielt die Käserei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Mattias Pöschl (GF Agrarmarketing Tirol), Michael Wurzrainer (Vize-Bgm. Hopfgarten), Sebastian Wimmer (Obm. Verband der Molkerei- und Käsefachleute), Klaus Dillinger (HBLFA und Juryleitung) und Stefan Astner (GF TVB Hohe Salve) (v. li.).
15

Internationale Käsiade
Hopfgarten als Mekka des Käses

14. internationale Käsiade geht vom 8. bis 10. November in der Salvena in Szene HOPFGARTEN (jos). Farbabweichungen, beschädigte Rinde, molkensauer, sortenfremd - die Liste der Fehlerbeschreibungen der Käsebewertung ist vielseitig und die fachkundigen Jurymitglieder in internationaler Zusammensetzung, welche für die Prämierungen verantwontlich sind, agieren äußerst streng. "Nabel" der Käsewelt Bei der 14. internationalen Käsiade in Hopfgarten präsentieren Käserei- und Molkereispezialisten aus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Dr. Klaus Dillinger, Matthias Pöschl (GF AMTirol), LHStv. Josef Geisler und Sebastian Wimmer freuen sich auf die verschiedenen Käsespezialitäten, welche bei der Käsiade 2018 präsentiert werden.
6

Käsiade in Hopfgarten
Tirol im Käsefieber: 14. Käsiade vom 8. bis 10. November 2018

HOPFGARTEN (cia). Es ist ein Fest für Käseliebhaber. Vom 8. bis 10. November 2018 wird in Hopfgarten im Brixental die 14. Internationale Käsiade veranstaltet. Käsereien und Molkereien aus neun Ländern präsentieren dort ihre Käse- und Butterspezialitäten einer fachkundigen Jury. Am Freitag und Samstag kann verkostet und genossen werden. „Was sich in den vergangenen Jahren am Käsesektor getan hat, ist bemerkenswert. Wir haben gerade in Tirol eine ungeheure Käse-Vielfalt und eine Vielzahl...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Auszeichnung bei der Käsiade
1

Auszeichnung für Tödlingbauer bei Käsiade

ZELL AM SEE. Hans Gruber bewirtschaftet mit seiner Familie den Tödlinghof und die dazugehörende Tödlingalm am Hundstein. Die gesamte Milch der 35 Kühe und 30 Ziegen wird im Sommer auf der Alm zu sieben Sorten Käse und zu Butter verarbeitet. Im Winter wird am Hof eine Käserei betrieben. Die Familie konnte heuer wieder wie schon 2008 und 2010 bei der Internationalen Käsiade in Hopfgarten mit dem Original Pinzgauerkäse eine Medaille erreichen.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Präsident der Landwirtschaftskammer Tirol Josef Hechenberger, Alexander Thöny (Produktionsleiter Käse Pinzgau Milch), Tobias Hollaus (Produktentwicklung Pinzgau Milch), LH-Stv. Josef Geisler, Obmann des Molkerei - und Käsereifachleuteverbandes Sebastian Wimmer

Zwei Medaillen für Pinzgau Milch bei Käsiade

MAISHOFEN. Bei der diesjährigen 13. Internationalen Käsiade in Hopfgarten im Brixental konnte die Pinzgau Milch mit Silber und Bronze gleich zwei Medaillen mit nach Hause nehmen. Die Käsiade wird alle zwei Jahre vom Verband der Käserei- und Molkereifachleute veranstaltet und bietet den Käseherstellern die Möglichkeit sich auf internationalem Niveau zu messen. In diesem Jahr waren es über 100 Betriebe aus neun Ländern, die insgesamt 510 Käseproben einreichten. Die Expertenjury bestand aus 50...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Stolz. Matthias Weißenböck (Mitte, Produktentwicklung Die Käsemacher GmbH) nahm die Gold-Auszeichnung entgegen.

Gold für die Käsemacher

Bei der Käsiade 2016 wurde der Waldviertler Selchkäse von den Käsemachern mit Gold ausgezeichnet. HEIDENREICHSTEIN. Bei der 13. Käsiade stellten Käserei-, Molkerei- und bäuerliche Spezialisten ihr ausgefeiltes Können öffentlich unter Beweis. Eine hochkarätige Jury aus österreichischen und internationalen Milchwirtschaftsexperten beurteilte mit geschultem Gaumen den feinen Unterschied und setzte den ehrenvollen Höhepunkt mit der Verleihung der Medaillen für die besten Käse im...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Tiroler Preisträger der 13. Käsiade in Hopfgarten, November 2016
1 2

Tiroler Käse gewinnt bei der Käsiade

TIROL. Anfang November fand in Hopfgarten die 13. internationale Käsiade statt. Zahlreiche Tiroler Käsereien konnten mit ihren eingereichten Produkten überzeugen. Käsiade - wichtigster Wettbewerb Die Käsiade wurde vom Molkerei- und Käsereifachverband zu einem der wichtigsten Wettbewerbe der Branche gemacht. Daher ist es kaum verwunderlich, dass es heuer zu einem neuen Teilnehmerrekord gekommen ist. Insgesamt reichten 114 Unternehmen 510 verschiedene Käseprodukte ein. Die teilnehmenden Betriebe...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Sebastian Wimmer, Wendelin Juen, Helga Brunschmid, Klaus Dillinger, Bgm. Paul Sieberer.
12

Alles Käse...oder was?

13. Käsiade in Hopfgarten; Rekordeinreichungen, Hochbetrieb für Jury; Peak of quality vergeben. HOPFGARTEN (niko). Zum 13. Mal lud der Molkerei- und Käsereifachverband zur Käsiade nach Hopfgarten, bei dem die besten Käse prämiert wurden. "Mit 510 Käsen und Butter von 114 Betrieben aus zehn Ländern gab es einen neuen Rekord. 45 Juroren hatten alle Hände und Nasen voll zu tun, um die Preisträger zu ermitteln. Vergeben wurden in acht Käseklassen Bronze-, Silber- und Goldmedaillen. Aus den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Klaus Dillinger, Johann Penz, Sebastian Wimmer und DI Wendelin Juen freuen sich schon auf die 13. Internationale Käsiade in Hopfgarten
1

Hopfgarten wird zum Käseolymp

13. Internationale Käsiade vom 10. bis 12.11. mit über 500 Käse – 120 davon allein aus Tirol TIROL. "Es zeichnet Tirol aus, dass die 13. Inernationale Käsiade wieder in Hopfgarten stattfindet. Auch der Vergleich der Tiroler Käse mit den internationalen Produzenten ist für die Käsemeister in Tirol ein guter Standortvergleich", freut sich AM-GF Wendelin Juen. Organisiert wird die Käsiade vom Verband der Molkerei- und Käsefachleute unter Obmann Sebastian Wimmer. "Drei Tage klang steht Hopfgarten...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Jungbauer und Käsemeister Vinzenz Stern zeigt Herz für Kuh und Käse.
5

Ein Herz aus Käse

Rohrbacher Jungbauer Vinzenz Stern ist zum neunten Mal in Folge Österreichs jüngster Käsemeister. In Rohrbach befindet sich ein idyllischer Hof mit einem Bauern, der noch traditionelle Werte lebt, wie die Liebe zu Tier und Natur. Ein Jungbauer, der nicht nach Mastgröße strebt, sondern Wertschätzung für jedes Lebewesen empfindet, sowie eine genügsame Dankbarkeit. Doch hinter dieser Bescheidenheit steckt die Erfolgsgeschichte eines talentierten und preisgekrönten Käsemeisters. Alles Käse Zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Carmen Rebecca Hammer
Schüler Robin Ziegelwanger, Schülerin Martina Enner, Direktor Franz Fidler, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Käsemeisterin Bettina Lurger sowie Elfriede Loijka (beide LFS Pyhra)
1

Käsiade: Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra holte Gold und Silber

PYHRA (red). Ein tolles Geburtstagsereignis zum 100. Jubiläumsjahr für die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra war die Kür zur besten Schule bei der Genusskrone Österreich. Die Internationale Käsiade in Hopfgarten war nun ein weiteres Highlight in der Schulgeschichte. Die Pyhraner eroberten drei Gold- und eine Silbermedaille und liegen damit in ihrer Qualität in Augenhöhe mit den besten Käsereien Europas. Bei der internationalen Käsiade in Hopfgarten, Tirol wurden die besten Käse Europas von...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Tiroler Gewinner bei der 12. Int. Käsiade in Hopfgarten konnten zu Recht stolz auf die Auszeichnung sein.

Die Käser aus Tirol räumten bei Käsiade ab

TIROL/HOPFGARTEN i. B. (niko). Auch wenn die höchste Auszeichnung der 12. Int. Käsiade – der "peak of quality" – in Hopfgarten im Brixental an die Käserei Oberwil (AOP Emmentaler Switzerland) ging, waren die Käser aus Tirol höchst erfolgreich. Die 39 Medaillengewinner (gold, silber, bronze) kamen aus sechs Bezirken; die meisten Preisträger kamen aus den Bezirken Kitzbühel, Schwaz und Kufstein. Zur Käsiade, die im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindet, wurden über 400 Käseproben von 132 Betrieben aus...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Klaus Kogler
28

Käse über alles

12. Int. Käsiade in Hopfgarten: Bei "Olympiade" wurden die besten Käsespezialitäten bewertet und prämiert. HOPFGARTEN (niko). Von Donnerstag bis Samstag fand die 12. Internationale Käsiade statt. Käsereien und Molkereien aus elf Nationen reichten 409 Käse- und Butterspezialitäten ein, die von einer fachkundigen 42-köpfigen Jury aufwändig bewertet wurden. Am Samstag wurden die Medaillen und als Gesamtsieger der "peak of quality" vergeben. "Die Käseproduktion ist eines der wichtigsten Standbeide...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Käse schmeckt: Wendelin Juen, Klaus Dillinger, Josef Geisler, Sebastian Wimmer
1 2

Hopfgarten wird wieder der Käseolymp

12. Käsiade mit Rekordbeteiligung TIROL. Alle zwei Jahre findet in Hopfgarten die Käsiade statt und sowohl Anbieter als auch Qualität haben sich unglaublich gesteigert. "Der Tiroler Käse hat sich gemausert und es ist eine Ehre, diesen internationalen Bewerb in Tirol etablieren zu können" freut sich Agrarmarketing-Chef Wendelin Juen. Für LHStv. Josef Geisler ist die Käsiade ein "perfektes Schaufenster für die Produktqualität aber auch für die Vermarkter." Denn die Milchwirtschaft sei noch immer...

  • Tirol
  • Imst
  • Sieghard Krabichler
Alles dreht sich an drei Tagen im November in Hopfgarten um den Käse.

12. Int. Käsiade in Hopfgarten

Bei der Käsiade werden wieder die besten Käse und Butter prämiert HOPFGARTEN (niko). Die Int. Käsiade findet alle zwei Jahre statt. Sie ist Treffpunkt von internationalen Käsereien, Sennereien, der Gastronomie und dem Handel. Prämiert werden Käse- und Butterspezialitäten. Geboten werden auch Führungen, Verkostungen, Musik, Käsemarkt und zuletzt die festliche Verleihung der Urkunden und Medaillen sowie die Übergabe des "peak of quality" an den Gesamtsieger der Käsiade. 12. Internationale Käsiade...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vertriebsleiter Clemens Mair (Bildmitte) nahm hier mit Stolz eine der drei „Käsiade“-Medaillen entgegen.

Käse: Drei Medaillen

Die „Pinzgau Milch“ nahm an der Käsiade teil und konnte gleich drei Medaillen mit nach Hause nehmen. MAISHOFEN/TIROL (cn). Eine dieser Medaillen glänzt besonders hell: Der „Zeller Alpenkäse“ überzeugte die Jury am meisten und so holte dieser Käse aus „Premium-Heumilch“ den ersten Platz in seiner Kategorie. Internationale Experten Die „Käsiade“ fand in Hopfgarten in Tirol statt. Eine 33-köpfige Expertenjury bewertete dort in erster Linie Geschmack und Geschmeidigkeit der eingereichten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Hermann Huber und sein Sohn Patrick sind glücklich über den Medaillenregen bei der Käsiade.

Erfolgreichste bäuerliche Produzenten

GALTÜR. Einen der größten Erfolge bei der heurigen Käsiade im Hopfgarten im Brixental konnte die Hofkäserei Huber in Galtür einfahren. Mit drei Medaillen waren sie die erfolgreichsten bäuerlichen Produzenten. Die Goldmedaille erhielt die Familie Huber für den „Galtürer Edelweiss“, die Silberne gab es für den „Galtürer Almkäse“ und dann noch die Bronzemedaile für den „Galtürer Aschenputtel“. Insgesamt wurden bei der Käsiade 370 Käse eingereicht, 112 davon aus Tirol. Den „peak of quality“, den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
„Cheese“: Wendelin Juen, Sebastian Wimmer, LHStv. Anton Steixner und Klaus Dillinger freuen sich auf die elfte Käsiade.

Alles in Butter beim Käse

Ibk(TL). Neben den internationalen Mitbewerbern stellen sich auch zahlreiche Tiroler Käse der Bewertung durch die fachkundige Jury der Käsiade. LHStv. Anton Steixner, Obmann der Agrarmarketing Tirol freut sich über die positive Entwicklung der letzten Jahre: „Besonders die Erhaltung der Tiroler Kleinsennereien und Almkäsereien ist wichtig. Sie prägen den Charakter von Ortschaften und Regionen und stiften Identität.“ Sebastian Wimmer, Obmann des Käserei- und Molkereifachverbandes, streicht die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Urthaler (kurt)
Tirol hat Käsekompetenz – das wissen Wendelin Juen, Sebastian Wimmer, Anton Steixner und Klaus Dillinger.

Bester Käse wird prämiert

Zum 11. Mal Internationale Käsiade in Hopfgarten HOPFGARTEN/TIROL (niko). Die Internationale Käsiade zieht zum 11. Mal die Fachwelt und Liebhaber von Käse nach Hopfgarten. Neben den internationalen Mitbewerbern stellen sich auch zahlreiche Tiroler Käse der Bewertung durch die fachkundige Jury. Erstmalig gibt es auch eine Bewertungskategorie für Butter und eine weitere für innovative Käse bezogen auf die Herstellung. „Tiroler Milch ist von bester Qualität. Eine Besonderheit ist die Alpung vieler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.