kriegl

Beiträge zum Thema kriegl

Kurt Kriegl; "Die Registrierungspflicht ist sinnvoll!"
20

Amtliche Meldepflicht für jedes Bienenvolk

Tierkennzeichnungsverordnung auf Bienen erweitert. So will man Seuchenausbreitungen vorbeugen. BEZIRK. So wie jeder Rind- oder Schweinebauer seine Tiere meldet, muss das jetzt auch jeder Imker tun: Das Gesundheitsministerium will von jedem Imker die Anzahl seiner Bienenvölker wissen, eingetragen in einer Datenbank im Veterinärinformationssystem (VIS). Imker-Bezirksobmann WL Kurt Kriegl aus Seefeld begrüßt diesen Schritt, es geht um Prävention: "Im Fall von Krankheiten oder Seuchen bei den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Helmut Kriegl hat mit Jahresbeginn sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt.
1 2

Helmut Kriegl übergibt sein Amt als Bürgermeister

Helmut Kriegl tritt nach 29 Jahren als VP Bürgermeister von Wettmannstätten zurück. WETTMANNSTÄTTEN. Wettmannstätten ist nicht nur jener Ort, in dem die beliebteste Feuerwehr des Landes in der WOCHE Aktion 2015 gekürt worden ist, hier ist mit Helmut Kriegl auch der längst dienende Ortschef der Steiermark zu Hause. Nach 29 Jahren hat er jetzt sein Amt zurückgelegt, um sich vermehrt dem Laubholzsägewerk zu widmen. In den fast 30 Jahren hat sich in der Kommune viel getan - neue Rüsthäuser, das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Ein tolles Bienen-Projekt der 2F Klasse aus der NMS-Weissenbach Telfs!

TELFS. Die Schüler der 2F-Klasse haben ein tolles Projekt gestartet. Sie haben unter Anleitung von Herrn Kurt Kriegl (Bezirksobmann der Imker vom Bezirk IBK-Land) mehrere Bienenhotels mit Schilf, Laub, Birkenästen ect. gefüllt. Jedes Kind konnte schließlich eines mit nach Hause nehmen und drüber hinaus bauten sie noch eines für den Schulgarten. Alle waren sehr stolz auf ihr selbst gebautes Bienenhotel.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
8

Eröffnung des neuen Nützlings-Lehrpfades in Reith bei Seefeld

Einen Nützlings-Lehrpfad hat der "Imkerverein Region Seefeld” mit Obmann Kurt Kriegl in Reith bei Seefeld eingerichtet und am Sonntag feierlich eröffnet. REITH/S. Viele Besucher erkundeten bei Speis und Tank die kleine Oase mit vielen Info-Tafeln entlang eines Wanderweges im Ortsteil Auland. Diese Einrichtung sollte für jeden Garten Vorbild sein. Hier finden sich Wiesenblumen sowie Kräuter mit einem kleinem Biotop samt Steingarten, Nützlings-Hotel, sowie “Unkräuter” wie die Brennnessel, auch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
18.000 Euro teuer und seit Ende 2014 unbenützt: Der Rasentraktor am Wernberg Sportplatz
4

In der Rasentraktor-Affäre des SV Wernberg drohen nun Klagen

Nicht bezahlter Luxus-Rasentraktor: Exekution und Klage stehen im Raum. Es geht bereits um 23.000 Euro. WERNBERG (kofi). Gehörig Staub hat die WOCHE-Story über einen Rasentraktor aufgewirbelt, der seit fast einem Jahr auf dem Gelände des Wernberger Fußballvereins steht. Das 18.000-Euro-Luxusding will irgendwie keinem gehören. Dubioser "Kauf" Zur Erinnerung: Eine Wiener Firma hat das Gerät im Herbst 2014 angeliefert, angeblich wurde es von einem Mitglied des Vereinsvorstandes geordert....

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
1 2

Nützlings-Lehrpfad wird am 23.8.2015 in Reith/Seefeld eröffnet

Nicht nur Bienen liegen uns am Herzen, sondern auch Nützlinge in ihrem und unserem Lebensraum - daher eröffnet der "Imkerverein Region Seefeld” mit Obmann Kurt Kriegl am Sonntag, 23. August, ab 11:00 Uhr in Reith bei Seefeld, Ortsteil Auland, einen Nützlings-Lehrpfad. REITH b. SEEFELD. Es wurde eine kleine Oase, sie sollte für jeden Garten ein Vorbild sein, sie wurde entlang eines Wanderweges, von Seefeld nach Reith, angelegt. Hier befinden sich Wiesenblumen sowie Kräuter mit einem kleinem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Cornelia Hagele setzt sich für die Bienen ein – und für die Erhaltung von viefältigen Wiesen und Wildwuchs.
2 4

Vorstoß zum Schutz der Bienen

GV Cornelia Hagele startet ein Bienen-Schutzprogramm in Telfs, in Seefeld ist Kurt Kriegl schon länger aktiv. TELFS/SEEFELD. Die Bienen sind ein großes Anliegen der Telfer GV Dr. Cornelia Hagele (WFT) vom Ausschuss für Umwelt/Energie. Auf Gemeinderatsebene und in der Bevölkerung will sie das Bewusstsein schärfen, wie wichtig diese Nutztiere sind, und jeder einzelne kann zur Erhaltung der Bienen beitragen! Zusammen mit den Telfer Imkern will Hagele ein Projekt auf die Beine stellen: "Wir sind...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
10

Bienenakademie in Reith bei Seefeld hat eröffnet

Am bewährten "Bienenlehrpfad" in Reith/Seefeld hat Obmann Kurt Kriegl zur Eröffnung der Bienenakademie geladen. Jungimker der Region können hier Bienenvölker unterstellen. REITH/SEEFELD. REITH/S. In der Olympiaregion Reith, Mösern, Leutasch, Scharnitz, Seefeld haben Jungimker jetzt die Möglichkeit, ihre Bienenvölker unterzustellen und sich mit erfahrenen Imkern auszutauschen. Dafür wurde am bewährten "Bienenlehrpfad" in Reith bei Seefelder unter Obmann Kurt Kriegl eine Bienenakademie gegründet....

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

„Imkern“ wird jetzt olympisch!

REITH/S. (lage). In der Olympiaregion Reith, Mösern, Leutasch, Scharnitz, Seefeld haben Jungimker künftig die Möglichkeit, ihre Bienenvölker unterzustellen und sich mit erfahrenen Imkern auszutauschen. Dafür wurde am bewährten "Bienenlehrpfad" in Reith bei Seefelder unter Obmann Kurt Kriegl eine Bienenakademie gegründet. Hier erfahren und erspüren Interessierte alles Wissenswerte über Bienen, die nicht nur Honig produzieren, auch Millionen Nutz- und Wildpflanzen bestäuben, damit einen...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher
Beim Bienenlehrpfad in Reith/S. kann sich jeder und jederzeit bei Kurt Kriegl über Bienen informieren. www.bienenhotel.at
3

"Wie wird aus mir ein Imker?"

FRAGE DER WOCHE: Der Bienen-Boom: Der Run auf Imker-Kurse ist enorm, viele wollen dem Bienensterben entgegenwirken. REGION. "Grundsätzlich sollte ein Neu-Einsteiger einen Anfänger-Imkerkurs besuchen", weist Kurt Kriegl, Obmann des Imkerverein Region Seefeld, auf BEZIRKSBLATT-Anfrage hin, dass Fachwissen erforderlich ist und das Aufstellen einer Bienenkiste, in der die Bienen sich selbst überlassen werden und verwildern, keinen Nutzen, eher Schaden bringt, vor allem wenn dann Krankheiten im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Chefin Gabriela Kriegl (M.) gratuliert Sarah Hollaus und Vanessa Kröll.

Lehrlinge von Kriegl mit Auszeichnung

JENBACH/SCHWAZ (red). Die beiden Lehrlinge vom Juwelier Kriegl, Diadoropartner in Jenbach und Schwaz, waren bei ihrer Lehrabschlussprüfung vor Kurzem sehr erfolgreich. Sarah Hollaus und Vanessa Kröll haben beide mit Auszeichnung bestanden. Wo: Kriegl, Franz-Josef-Straße, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Hansjörg Schöpf aus Hatting freut der Anblick: Bienen starten zum Reinigungsflug und zur Nahrungsaufnahme.
6

Bienen sammeln Kraft

Die Palmkätzchen werden wieder gerne als Deko genutzt, sind auch eine wichtige Nahrung für Bienen! REGION (Jala/lage). Osterzeit ist Dekorations- und Feierzeit, der Palmsonntag steht bevor: Palmkätzchen werden haufenweise geerntet, aber auch von den Bienen angeflogen. Für letztere ist die sogenannte "Salweide" eine der ersten wichtigen Nahrungsquellen (Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Vitamine) für diese nützlichen Insekten, um vital und kräftig in die neue Honig-Saison zu starten! "Bei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.