lastkrafttheater

Beiträge zum Thema lastkrafttheater

31

Lastkrafttheater in Retz
Wirbel um die Wirtin und die Feuerwehr

Das Lastkrafttheater machte mit dem Stück "Wirbel um die Wirtin" nach Carlo Goldonis Komödie Mirandolina am Retzer Hauptplatz Halt, doch das war nicht der einzige Wirbel. RETZ. Gelacht wurde kurz, dann gelauscht und geschaut, denn plötzlich ging die Feuerwehrsirene los und das Theater stoppte. Nach dreimaligem Sirenengesänge, setzte das Theater fort, bis die Feuerwehr mit Tatütata losfuhr und die Raiffeisenbank am Retzer Hauptplatz stürmte. Es stellte sich allerdings als Fehlalarm...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Barrierefrei und witzig: der "Wirbel um die Wirtin".
4

Lastkrafttheater
Theater auf vier Rädern kommt nach Ybbs

YBBS. Eine Wirtin. Italien in den 50er-Jahren. Und: Männer. Das Thema des Theaters, das am 20. Juli in Ybbs stattfindet, verspricht "einen spritzigen Abend, der viele Pointen und italienische Schlager zum Mitsingen bereithält", wie David Czifer sagt. Gemeinsam mit Max Mayerhofer leitet er das Stück "Wirbel um die Wirtin" – eine Komödie, die in einem Lkw präsentiert wird. Barrierefreies Theater "Wir wollten ein barrierefreies Theater gründen, das zu den Menschen kommt und sie unterhält....

  • Melk
  • Sara Handl
8

Lastkrafttheater macht Station in Kottingbrunn
Die Komödie vor der Haustür

DAS LASTKRAFTTHEATER trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den OstösterreicherInnen. Am 29. Juli gastiert das Team um Nicole Fendesack bei der Kulturszene im Wasserschloss Kottingbrunn. BEZIRK BADEN. Auf einer LKW-Bühne wird wieder durch Niederösterreich und Wien getourt. Mit dabei sieben SchauspielerInnen, die unter der Regie von NICOLE FENDESACK die Komödie "Wirbel um die Wirtin" nach Mirandolina von Carlo Goldoni spielen. "Das ist die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
36

Aufführung des Lastkrafttheaters
"Wirbel um die Wirtin"

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Vor der Ausstellungskirche St. Peter an der Sperr, machte heuer das Lastkrafttheater mit „WIRBEL UM DIE WIRTIN“, nach Carlo Goldonis Komödie Mirandolina, Station. Ergänzt wurde das humorvoll inszenierte, pointenreiche Stück mit unvergessenen Schlagern. Hervorragend auch das junge Ensemble, unter der Regie von Nicole Fendesack. Für ausgezeichnete Leistungen erhielt das Lastkrafttheater 2019 den NÖ-Kulturpreis verliehen. Bestens unterhielten sich auch...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Reichenau
Gelungene Premiere in Wartholz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Premiere von David Czifers Lastkrafttheater im Literatursalon Wartholz genossen zahlreiche Ehrengäste. In "Wirbel um die Wirtin" ging es um die Gunst von Wirtin Mirandolina, die in Florenz ihre Gaststätte betreibt. Die amüsante Premiere ließen sich neben dem Puchberger Landtagsabgeordneten Hermann Hauer auch Michael Wilczek (AKNÖ), Karl Gruber, Katharina Fiala, Max Mayerhofer, Markus Fischer (Obmann NÖ Güterbeförderungsgewerbe), Julia Petrovic, Max G. Fischnaller und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Interview
Das Lastkrafttheater trotzt Corona

GMÜND. Es ist wieder so weit: Das Lastkrafttheater trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den OstösterreicherInnen. Auf einer Lkw-Bühne tourt das Team, das auf sieben SchauspielerInnen angewachsen ist, wieder durch Niederösterreich und Wien. Unter der Regie von Nicole Fendesack präsentieren David Czifer und Max Mayerhofer die Königin der Komödien "Wirbel um die Wirtin" nach Mirandolina von Carlo Goldoni. Das Lastkrafttheater steht für...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
2

Das Lastkrafttheater präsentiert heuer "Wirbel um die Wirtin"

SIERNDORF. Es ist wieder soweit: DAS LASTKRAFTTHEATER trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den Ostösterreichern: Auf der LKW-Bühne tourt das Schauspielensemble wieder durch Niederösterreich und Wien. Das Team ist auf sieben Schauspieler angewachsen und unter der Regie von NICOLE FENDESACK präsentieren DAVID CZIFER und MAX MAYERHOFER die Königin der Komödien "WIRBEL UM DIE WIRTIN" nach Mirandolina von Carlo Goldoni. Termin im BezirkDas...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Turbulentes per LKW: Lastkrafttheater gastiert in Wiener Neustadt.
2

Lastkrafttheater
Wirbel um die Wirtin - Das Lastkrafttheater ist wieder da

Ciao Amici, der LKW ist wieder da! Denn Frühsommerzeit ist Lastkrafttheaterzeit: So kommt auch heuer wieder das Lastkrafttheater zum Publikum und hat mit der einzigartigen Posse „Wirbel um die Wirtin“ nach der Komödie „Mirandolina“ von „Carlo Goldoni“ seinen neuesten Lachschlager im Gepäck. WIENER NEUSTADT. La dolce Vita – Das süße Leben, wird in unserer hektischen Welt gerne in den Hintergrund gerückt. Der LKW parkt sich ein, Sitzgelegenheiten werden aufgestellt und das Theater entsteht...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Lastkrafttheater präsentiert am 31. Juli „Wirbel um die Wirtin“ in Herzogenburg

HERZOGENBURG. Am 31. Juli um 19:30 Uhr macht das Lastkrafttheater wieder Station in Herzogenburg: Diesmal mit dem Stück „Wirbel um die Wirtin“ nach der Komödie „Mirandolina“ von Carlo Goldoni. Stattfinden wird das Theater bei der Adresse Auring 29, bei Schlechtwetter in den Innenräumen des Volksheimes. Der Eintritt ist frei. Die HandlungEin Wirtshaus in Florenz: Zwei Gäste werben um die schöne und intelligente Wirtin Mirandolina: Der verarmte Marchese von Forlipopoli und der neureiche Graf...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Eine liebreizende Wirtin steht im Mittelpunkt der Handlung.
2

Reichenau an der Rax
Wer erobert das Herz von Mirandolina?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Lastkrafttheater bringt unter Federführung von David Czifer mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen in die Gemeinden. Der Zauber der Komödie findet vor der eigenen Haustüre statt – so das Erfolgskonzept des Lastkrafttheaters. Auch heuer wird der LKW, von Frächter Karl Gruber mehr als 6000 Kilometer zurücklegen, um "Wirbel um die Wirtin" (mit viel Musik von Carlo Goldoni) den Menschen näher zu bringen. Kurz zur Handlung: In einem Wirtshaus in Florenz werben zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Lastkrafttheater kommt in die Josefstadt.
1

Josefstadt
Ein heißer Kultursommer im 8. Bezirk

Im Sommer bietet die Josefstadt Kulturliebhabern ein dichtes Programm. JOSEFSTADT. Am Montag, 29. Juni, kommt das Lastkrafttheater mit dem Stück "Wirbel um die Wirtin" nach Carlo Goldonis Komödie „Mirandolina“ um 18 Uhr auf den Jodok-Fink-Platz. "Die von Tempo, Slapstick und Pointen gezeichneten Szenen werden mit vielen Italo-Hits garniert. Auch heuer wird es wieder Live-Musik geben", freuen sich die Initiatoren Max Mayerhofer und David Czifer. Der Eintritt ist frei. Alle Infos gibt es...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Nena Eigner, Anna Sagaischek und David Czifer.
2

Lastkrafttheater entführte Herzogenburg in Biedermeier-Zeit

HERZOGENBURG. Das Lastkrafttheater ist wieder zurück. Über zweihundert Besucher haben bei der Vorstellung "Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock" am vergangenen Freitag in Herzogenburg zugeschaut. Neben dem Gastgeber, Vizebürgermeiser Richard Waringer, waren der Markersdorfer Bürgermeister Fritz Ofenauer und Stadtrat Kurt Schirmer zu Gast. Die Besucher waren begeistert von der ihnen gebotenen Komödie nach dem Stück "Zeitvertreib" von Johann Nepomuk Nestroy. Sie machten sich gemeinsam mit den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Lastkrafttheater bald in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Das Lastkrafttheater bringt das Lachen zu den Menschen. Am 6. Juni macht es mit seiner einzigartigen Lkw-Bühne um 19.30 Uhr erstmals auch in Kottingbrunn bei der Kulturszene Station. Gespielt wird das Stück "Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock" nach einer Posse von Johann Nepomuk Nestroy. Sechs Darstellerinnen sorgen in der Regie von Nicole Fendesack für Action auf der Bühne. Der Eintritt ist frei!

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mit Nestroy'schem Witz ist das Lastkrafttheater unterwegs.

Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock

WÖLLERSDORF-STEINABRÜCKL. 
Die Hupe ertönt, der LKW parkt sich ein, Leute strömen zusammen: Das Lastkrafttheater ist wieder da! Mit "Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock" nach einer Posse von Johann Nepomuk Nesztroy steht am 7. Juni 2019 um 19.30 Uhr auf der Hillerwiese Steinabrückl (Hauptstraße) ein Stück von einem der größten österreichischen Komödiendichter im Mittelpunkt der ungewöhnlichen Bühne. Mit der wunderbaren Komödie auf dem ARGE LOG-COM-Truck werden Slapstick, Witz und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Johann Nepomuk Nestroy, gespielt von einem LKW, wartet am 29. Mai am Mattersburger Veranstaltungsplatz.

Veranstaltungsplatz Mattersburg
Theater am Lastwagen

MATTERSBURG. Ein ganz besonderes Event steigt am 29. Mai am Mattersburger Veranstaltungsplatz. Denn um 19 Uhr macht das legendäre Lastkrafttheater Halt in der Stadt. Mit „Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock“ nach einer Posse von Johann Nepomuk steht ein Stück eines großen heimischen Komödiendichters im Mittelpunkt der ungewöhnlichen Bühne. Lachen bei freiem Eintritt Regiesseurin des unterhaltsamen Spektakels ist Theatermacherin und Intendatin von Shakespeare in Mödling, Nicole...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Zum Vormerken
2.6.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Lastkrafttheater tingelt in einer Mission wieder durch Niederösterreich, Wien, das Burgenland und die Steiermark. Das große Ziel: Menschen das Lachen zu bringen. Am 2. Juni, 16 Uhr, ist das Lastkrafttheater in der Schlossgärtnerei Wartholz, in Reichenau an der Rax zu Gast.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Max Mayerhofer, Patrick Kaiblinger, Nena Eigner, Yueming Xu, Anna Sagaischek, David Czifer
61

Nestroy in Retz
Wenn der Lastwagen das Theater huckepack bringt

Retz (mh) - Johann Nestroys Phantasie hätte wohl nicht dazu ausgereicht, sich auszumalen, wie er in der Zukunft seinem Publikum vorgespielt wird. Schon gar nicht, von einer PS starken Bühne. Sein Stück "Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock"  vor der malerischen Kulisse des Retzer Hauptplatzes war ein voller Publikumserfolg. Ein junges Ensemble Nicht immer ist Alter ein Garant für Qualität. Was David Czifer (Feldern) und Max Mayerhofer (Bumml), sowie die anderen Mitglieder der Truppe,...

  • Hollabrunn
  • Markus Heidegger
Im Bild: Bürgermeister Andreas Pichler (links), Landtagsabgeordneter Josef Edlinger (2.v.l.), Vizebürgermeister Reinhard Steindl (3.v.r.), Jörg Miggitsch (rechts) mit dem Ensemble des Lastkrafttheaters
4

Nestroy-Posse begeisterte im Saal der Volksschule
Lastkrafttheater machte in Lichtenau Station

Das Wetter hatte am 5. Mai alle unwirtlichen Register gezogen. Um die 0 Grad, Regen und zwischendurch Schnee. Es war für jeden Veranstalter zum Heulen. Aber dann kamen sie, die Schauspieler und Karl Grubers Lastkrafttheater. Die Open Air-Aufführung im Karikaturengarten fiel ins Wasser und der Saal der Volksschule Lichtenau war für die Theateraufführung mit jeder Menge positiver Ausstrahlung zur Begrüßung herausgeputzt. Am Programm stand „Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock“ nach einer...

  • Krems
  • Richard Rauscher

Lastkrafttheater
Nestroy kommt mit dem Laster

BEZIRK MÖDLING. Das Lastkrafttheater tourt wieder durch Niederösterreich und macht dabei auch 2 Mal Station im Bezirk: Am 17. Mai in Vösendorf (19 Uhr am Schlossplatz) und am 8. Juni in Wiener Neudorf (19:30 im Freizeitzentrum) zeigt die Truppe um Regisseurin Nicole Fendesack und die Darsteller David Czifer, Max Mayerhofer und Anna Sagaischek heuer das Stück "Ein Hemd, ein Stock, ein Unterrock" nach einer Posse von Johann Nepomuk Nestroy. In der Verwechslungskomödie mit 100 Prozent...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Das Lastkrafttheater macht am 9. Mai Halt in Retz.

Lastkrafttheater
Am "Hänger" wird gelacht und gespielt

Die beiden Initiatoren Max Mayerhofer (MM) und David Czifer (DC) gaben den Bezirksblättern vor dem Halt in Retz ein Interview. RETZ (ag). Das Lastkrafttheater ist wieder zurück: Über 150 Besucher haben die Premiere des Lastkrafttheaters mit "Ein Hemd, ein Stock, ein Damenunterrock"  in Sitzenberg-Reidling begeistert aufgenommen. Nun gastiert das Lastkrafttheater am 9. Mai um 19 Uhr am Retzer Hauptplatz. Auf welches Stück dürfen sich die Zuseher freuen und worum geht es darin? MAX...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Max Mayerhofer, GR Gustav Dressler, KommR Karl Gruber, Nena Eigner, Yueming Xu, Patrick Kaiblinger, Anna Sagaischek,David Czifer, LAbg. Christoph Kaufmann, vorne: Nicole Fendesack

Sitzenberg-Reidling
150 Besucher bei Lastkrafttheater-Premiere

SITZENBERG-REIDLING (pa). Das Lastkrafttheater ist wieder zurück: Über 150 Besucher haben die Premiere des Lastkrafttheaters mit "Ein Hemd, ein Stock, ein Damtenunterrock" vergangenen Samstag in Sitzenberg-Reidling begeistert aufgenommen. In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner waren Hr. LAbg. Christoph Kaufmann und in Vertretunng von Bürgermeister Christoph Weber Hr. GR Gustav Dressler zu Gast. Die Besucher freuten sich sehr über die wunderbare Komödie nach dem Stück...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
51

Lastkrafttheater

GERERSDORF (MS). Das Lastkrafttheater brachte mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen  nach Gerersdorf. Der LKW von Karl Gruber wurde somit zum kulturellen Nahversorger. Die Plane wurde weggezogen, auf ihr ein Bühnenbild, das an die Zeit von 1900 erinnerte. Für die Besucher bot sich mit "DAVOR/DANACH" eine zwerchfellerschütternde Collage mit viel Musik von Arthur Schnitzler. Die Bezirksblätter waren ebenfalls vor Ort und befragten die Theatergäste: "Wie finden Sie das Lastkrafttheater, was...

  • St. Pölten
  • Martina Schweller
David Czifer (l.) und Max Mayerhofer (r.) verraten im Interview mit Daniel Butter, worum es im Stück des Lastkrafttheaters geht.

Lieben und Lachen am "Hänger" in Neubruck

Die Lastkrafttheater-Initiatoren Max Mayerhofer und David Czifer im Interview BEZIRKSBLÄTTER: Was ist eigentlich das Besondere an dem neuen Stück "Davor/Danach – Lieben und Lachen in der guten alten Zeit?" DAVID CZIFER: Wir entführen unsere Besucher mit den beiden Komödien "Halbzwei" und "Anatols Abschiedssouper" von Arthur Schnitzler in die Jahrhundertwende und es wird schwungvolle Unterhaltung mit tollen Pointen, viel Musik und bekannten Schlagern geboten. Das Stück bietet viele wunderbare...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Lastkrafttheater gastert am 9. Juni 2018 um 18 Uhr in Leobersdorf am Rathauplatz.

Davor und danach: Liebe, Pointen und Leidenschaft von Arthur Schnitzler

Das Lastkrafttheater ist wieder da! Der LKW parkt sich ein. Die Plane wird weggezogen. Auf ihr ein Bühnenbild, das den Besucher an die Zeit um 1900 erinnert. Schließlich wird die Vorbühne aufgestellt, Musik ertönt: Es ist wieder soweit! In Davr/Danch - Lieben und Lachen in der guten alten Zeit werden die beiden Einakter "Halbzwei" und „Anatols Abschiedssouper“ von Arthur Schnitzler zu einer turbulenten Komödie um Liebe, Genuss und Leidenschaft versponnen , die der Arge Log-Com Truck 27mal zum...

  • Baden
  • Maria Ecker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.