Luxushotel

Beiträge zum Thema Luxushotel

Wirtschaft
Das abgeholzte Grundstück  am Pass Thurn, wo das Resort entsteht. LAbg. Karin Dollinger, Gemeindevertreterin Gabi Ruetz und Gemeinderat Manfred Deutsch beim Lokalaugenschein.
7 Bilder

Pass Thurn
Sind Luxus-Bettenburgen wichtiger als Naturdenkmal?

Ein Hotel-Projekt am Pass Thurn direkt neben dem Naturschutzgebiet Wasenmoos wirft kritische Fragen auf. MITTERSILL. "Kein Einheimischer profitiert von diesem Projekt", ärgert sich Gemeinderat Manfred Deutsch (SPÖ) beim Lokalaugenschein über das geplante Luxushotel mit Chalets und Appartements am Pass Thurn. Gemeinsam mit Gemeindevertreterin Gabi Ruetz und der Landtagsabgeordneten Karin Dollinger hat er das abgeholzte Grundstück neben dem Schutzgebiet Wasenmoos besichtigt. Dollinger, ...

  • 13.09.19
  •  1
Lokales
Ausblick: Georg Imlauer (rechts) mit seiner Frau Ingrid und Sohn Thomas auf der Dachterrasse des Hotel am Mirabellplatz.
2 Bilder

Boutiquehotel
Salzburger Hotelier Georg Imlauer kauft das Hotel am Mirabellplatz

Salzburger Hotelier Georg Imlauer kauft Hotel am Mirabellplatz - entstehen soll ein feines Boutiquehotel. SALZBURG. Hotelier Georg Imlauer macht sich zum 20-jährigen Jubiläum der Imlauer-Gruppe ein besonderes Geschenk: er kaufte das 70-Zimmer-umfassende Stadthotel am Mirabellplatz und will gemeinsam mit seiner Familie daraus ein "schönes Boutiquehotel in der Vier-Sterne-plus-Kategorie gestalten", so der Salzburger Hotelier. Sanfte Revolution im Hotel geplant Ein Schnäppchen sei das...

  • 04.07.19
Wirtschaft
Karsten Sippel, Hans-Peter Wild und Wolfgang Putz

Renovierung
Im Luxushotel Goldener Hirsch in Salzburg trifft Tradition auf Moderne

Das Hotel "Goldener Hirsch" in der Getreidegasse wird derzeit generalsaniert. SALZBURG. Der Zeitplan ist äußerst straff, dennoch ist Eigentümer Hans-Peter Wild überzeugt, dass das Traditionshotel "Goldener Hirsch" spätestens zu Beginn der Salzburger Festspiele wieder seine Türen für die Gäste öffnen kann. Umbau des Goldenen Hirsch um 30 Millionen Euro Um 30 Millionen Euro wird das Luxushotel von Grund auf erneuert, das traditionelle Flair des 600 Jahre alten Hauses soll dabei jedoch...

  • 07.06.19
  •  1
Politik
17 Bilder

Wien Museen
Otto Wagners PSK und die gute Nachricht

Es ist kein Museum, aber museal und zwar Weltspitze. Ich habe hier vor einigen Tagen Bildchen von der PSK auf der Ringstraße, Georg Coch-Platz, präsentiert. 1906 fertig gestellt, ein Hauptwerk Otto Wagners, bis zu den Sesseln im Kellergeschoß durchgestylt. Nun konnten wir an einer professionellen Führung teilnehmen und so auch in sonst verschlossene Räumlichkeiten - etwa in die ehemaligen Direktionsräume - hinein schauen. Die gute Nachricht: Angeblich ist der Signa Holding bewusst, welcher...

  • 07.04.19
  •  1
Lokales
15 Bilder

Wien Museen
Wiener Postsparkasse Otto Wagners

Der PSK-Bau auf dem Georg-Coch-Platz ist ein Werk Otto Wagners. Er wurde 1906 fertiggestellt und gilt bis heute nicht nur als Architekturjuwel, sondern auch als Vorbild für moderne Büro- und Bankbauten. Auffallend ist der Mix von edlem Marmor und industriellem Aluminium an der Fassade und bei der Innengestaltung. - In den letzten Jahren war das Gebäude offen und dann wieder zu. Bis 20.April kann man dank einer Fotoausstellung darin gratis hinein gehen und die bahnbrechende Architektur...

  • 02.04.19
  •  1
Lokales
Vom Parkring aus gut zu sehen.

Palais in Wien
Palais Coburg

Palais Coburg 1945 wurde das Palais von einer Bombe getroffen. Von 1945 bis 1955 waren russische Besatzungstruppen dort untergebracht. Von 2000 bis 2003 wurde das sehr herunter gekommene Haus renoviert. Derzeit befinden sich neben Firmensitzen das Luxushotel „Palais Coburg Residenz“ und 2 Restaurants in diesem Gebäude. Quelle und weitere Informationen bei Wikipedia

  • 03.02.19
  •  22
  •  13
Leute
Matthias Winkler und Angelique Weinberger

Neueröffnung
Sacher Grill eröffnet mit Klassikern und neuen Ideen

SALZBURG. Nach fast viermonatiger Bauzeit eröffnete Ende Dezember der Sacher Grill in neuem Ambiente. "Frischer Wind und ansprechende Designs sollten die nächste Generation begeistern und Familie und Freunde an einen Tisch bringen“, sagen Alexandra Winkler und Georg Gürtler, die beiden Eigentümer der Sacher Hotels. „An einem großen Tisch wie damals, der Kuchltisch genannt wird, treffen einander Familie und Freunde beziehungsweise jene, die es noch werden wollen. Es wird je nach Vorlieben...

  • 17.01.19
Wirtschaft
Generaldirektor des "Goldenen Hirsch",  Wolfgang Putz
3 Bilder

Hotel "Goldener Hirsch" wird modernisiert

SALZBURG. Das Hotel "Goldener Hirsch" in der Salzburger Altstadt wird im September einer Modernisierung unterzogen. Die Umbaumaßnahmen sollen eine substantielle Modernisierung der gesamten Haustechnik, eine Erweiterung der Küche, sowie  Verbesserungen im Gästebereich bewirken. Die Kosten sind im zweistelligen Millionenbereich angesiedelt. Im Vordergrund steht dabei die Erneuerung der internen Infrastruktur, das traditionelle Ambiente des Luxushotels soll jedoch erhalten bleiben. Die...

  • 05.09.18
  •  1
Lokales
Die Hoteleigentümer Paula und Rinaldo Invernizzi mit Hoteldirektorin Margot Weindorfer (rechts).
3 Bilder

Auf Entdeckungstour im neuen Hotel Stein

Rund 300 Besucher ließen sich den „Blick hinter die Fassaden des Welterbes“ im Hotel Stein nicht entgehen. SALZBURG (lg). Salzburg trifft Venedig – unter diesem verlockenden Motto öffnete das Hotel Stein am Giselakai nach zwei Jahren Bauzeit am ersten März wieder seine Pforten. Charakteristisch für das Innendesign des Hauses sind die bunten Möbel, die Stehlampen mit detailreichen Glaselementen und die dominierende Farbe Blau – wie in der Lagune. Gesundes zum Mitnehmen Von dem in Salzburg...

  • 05.03.18
Wirtschaft
Albert Graf

Neuer Direktor im Radisson Blu Hotel Altstadt

SALZBURG (lg). Albert Graf (41) leitet als neuer Hoteldirektor das 5-Stern Radisson Blu Hotel Altstadt. Der gebürtige Innviertler startete seine touristische Karriere als Lehrling zum Koch und Restaurantfachmann im 5-Sterne Hotel Sacher in Salzburg, ab 2015 wurde er stellvertretender Hoteldirektor. Im Herbst 2017 wechselte er zur Austria Trend Hotelgruppe. „Die Leitung dieses Hotels mit seinem historischen Ambiente ist mir eine große Ehre. Wir werden den bisherigen Erfolgsweg fortsetzen und...

  • 20.11.17
Wirtschaft
Das Hotel Goldener Hirsch wird ab Jänner umgebaut
2 Bilder

Hotel Goldener Hirsch wird umgebaut

Der Umbau des Traditionshotels Goldener Hirsch soll im Jänner starten SALZBURG. Das Traditionshotel "Goldener Hirsch" in der Salzburger Altstadt wird ab Jänner einer umfassenden Renovierung unterzogen, die erste Bauphase soll bis zu den Sommerfestspielen 2018 beendet sein. Der Schweizer Unternehmer und Eigentümer Hans-Peter-Wild will dabei der Erhaltung der Substanz des Hotels besonderes Augenmerk schenken. „Die Renovierung eines solchen Traditionsbetriebs verlangt viel Fingerspitzengefühl. Wir...

  • 09.11.17
Wirtschaft
Die Salzburger Hoteliersfamilie Georg und Ingrid Imlauer investieren kräftig in Wien.
3 Bilder

Salzburger Hotelier Georg Imlauer investiert in Wien

SALZBURG. Eine der größten Privathoteliers in Österreich, die Salzburger Familie Imlauer, lässt erneut in Wien aufhorchen. Die beiden in den Jahren 2005 und 2009 gekauften Viersterne-Häuser in der Bundeshauptstadt wurden generalsaniert bzw. werden in den kommenden drei Jahren weiter ausgebaut.Hotelier Georg Imlauer steckte dafür rund drei Millionen Euro in seine Wiener Hotels. Weitere 15 Millionen Euro sollen bis 2020 folgen. Erweiterungsbau im Imlauer-Hotel 109 der insgesamt 117 Zimmer...

  • 09.11.17
Wirtschaft
Der Stanglwirt wurde mit dem renommierten Unternehmerpreis „Entrepreneur Of The Year“ ausgezeichnet.
3 Bilder

Balthasar Hauser ist Unternehmer des Jahres

Stanglwirt wurde mit dem Unternehmerpreis „Entrepreneur Of The Year“ ausgezeichnet GOING (red). Bereits zum zwölften Mal prämierte EY, als einer der globalen Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Transaktions- und Managementberatung, herausragende Unternehmerpersönlichkeiten in Österreich. Als 1. Touristiker überhaupt konnte Balthasar Hauser die Auszeichnung in der Kategorie „Dienstleistungen“ für seine vorbildliche unternehmerische Leistung entgegennehmen. Der 71-Jährige hat...

  • 08.11.17
Lokales
Schlosshotel Fiss: Küchenchef Christoph Geschwendtner bekocht mit seinem Team täglich 270 Gäste.
3 Bilder

Schlosshotel Fiss: Wieder Top-Bewertung im A la Carte-Gourmet-Guide 2018

Österreichs Gourmet-Guide „A la Carte“ ist am Montag erschienen. Das Schlosshotel Fiss erhielt auch heuer wieder eine Top-Bewertung, wurde sogar um 6 Punkte höher bewertet als im Vorjahr. FISS. Österreichs „A la Carte-Gourmet-Guide“ ist am Montag erschienen – mit einer neuerlichen Top-Bewertung für das Schlosshotel Fiss. 3 Sterne, 86 Punkte, 2 Weinflaschen – so lautet die Bewertung für das Schlosshotel Fiss*****. Im Vorjahr war das Schlosshotel Fiss einer der Top-Neueinsteiger und wurde heuer...

  • 05.10.17
Wirtschaft
Franz Wieser, Walther Staininger, Bernhard Bohnenberger, Alberto Priolo und Bgm. Wolfgang Viertler (v. li.).

Startschuss für Six Senses Projekt

Am Pass Thurn entstehen ein Hotel mit 80 Einheiten, 14 Chalets und 50 Wohnungseinheiten (für den Verkauf) PASS THURN (niko). Am 12. Juli unterzeichneten Walther Staininger und Franz Wieser von der Kitzbüheler Alps Projekt GmbH als Projektentwickler und Bernhard Bohnenberger, President Six Senses Hotels Resorts Spas, als künftiger Projektbetreiber einen Vertrag, der den Beginn einer neuen Ära des alpinen Luxustourismus einleitet. Am Pass Thurn werden auf über 1.200 Meter Seehöhe ein Hotel...

  • 27.07.17
Lokales

Bombendrohungen von Tirolern (13 und 15 Jahre)

TIROL (red). In den frühen Morgenstunden des 06.09.2016 langte bei einem Nobelhotel in Leipzig eine telefonische Bombendrohung ein. Ein männlicher Anrufer drohte in gebrochenem Deutsch mit der Sprengung des Hotels. Der Anruf konnte einer österreichischen Handynummer aus dem Bundesland Tirol zugeordnet werden. Die Ermittlungen wurden umgehend vom Landesamt für Verfassungsschutz der LPD Tirol aufgenommen. In enger Zusammenarbeit zwischen den deutschen und den österreichischen Sicherheitsbehörden...

  • 07.09.16
Lokales
Das ehemalige Handelsgericht in der Riemergasse: Bis zum Luxushotel ist es noch ein weiter Weg.
2 Bilder

Nach 13 Jahren Leerstand: Handelsgericht wird zu Luxushotel

Eine Investition im dreistelligen Millionenbereich soll das ehemalige Handelsgericht in ein Luxushotel verwandeln. INNERE STADT. Nach langen 13 Jahren kehrt endlich wieder Leben ein in das ehemalige Handelsgericht in der Riemergasse. Dimitry Vallen, ein russisch-britischer Investor, wohnhaft in der Schweiz, will aus dem ehemaligen Gerichtsgebäude ein Luxushotel machen. Außerdem sollen im Dachgeschoss mehrere Appartments Platz finden. Von Seiten des Bezirks begrüßt man diese Investition sehr....

  • 25.07.16
  •  2
Wirtschaft
„Der Lärchenhof“ in Erpfendorf wurde von der Wirtschaftskammer, Fachgruppe Hotellerie, mit maximaler Punkteanzahl neuerlich als Fünf-Sterne-Hotel klassifiziert.

Fünf Sterne leuchten am Lärchenhof

Neuerliche Hotelklassifizierung „mit Auszeichnung“ abgeschlossen ERPFENDORF (gs). Mit Bravour bestand das Luxusdomizil „Der Lärchenhof“ die Qualitätsbewertung durch die Wirtschaftskammer und wurde neuerlich als Fünf-Sterne-Hotel klassifiziert. Dabei punktete der Vorzeigebetrieb von Martin Unterrainer nicht nur mit seiner qualitativ hochwertigen Ausstattung sondern vor allem mit dem perfekten Serviceangebot für seine zufriedenen Gäste. Bestnoten bekam das Fünf-Sterne-Haus zudem für seinen...

  • 28.10.14
Lokales

Worte sind oft Schall und Rauch

Gleich zweimal holte mich diese Woche meine journalistische Vergangenheit ein. Ich erinnere mich noch gut an die Pressekonferenz bei Lachs und Kaviar im Grand Hotel Sauerhof. Der neue Eigentümer versprach, aus der touristischen Nobel-Adresse eine noch noblere zu machen - und er wollte viel Geld investieren. Worte sind manchmal eben nur Schall und Rauch, wie sich ein paar Jahre später herausstellte. Auch in Kottingbrunn lösten sich die Träume der damaligen Bürgermeisterin Inge Weiss in Schäume...

  • 12.02.14
Lokales
Helmut Sommer, ehemaliger Manager des Radisson Blu, vor dem nun geschlossenen Hotel am Parkring.

City bekommt zwei neue Luxushotels

Boom im gehobenen Segment ist ungebrochen: Am Hof und am Parkring wird entsprechend investiert. 28 Jahre gingen Prominente und gut betuchte Kunden hier ein und aus, mit Ende 2013 wurde das Radisson Blu Palais Hotel am Parkring geschlossen. Fertigstellung 2015 Jetzt steht fest: Das ehemalige Luxushotel soll schon bald wieder in neuem Glanz erstrahlen: Wie der Eigentümer (WSF-Group) nun bekannt gab, wird in den Räumlichkeiten der Immobilie binnen der nächsten 18 Monate wieder ein neues Hotel...

  • 10.01.14
  •  1
  •  1
Lokales
Manager Helmut Sommer: "Eine Sanierung des Gebäudes ist unumgänglich."

"Radisson" Hotel schließt noch heuer

Sanierung beschlossen – Art der Weiterführung derzeit ungewiss. INNERE STADT. Seit bereits 28 Jahren gehen Prominente und gut betuchte Kunden hier ein und aus: Wer bis jetzt im "Radisson Blu Palais Hotel" am Parkring eincheckte, den erwarteten fünf Sterne, 247 Zimmer, zwei Restaurants, zahlreiche Banketträume, dazu exklusivster Service und sonstige Annehmlichkeiten. Nicht mehr zeitgemäß Doch mit Ende des Jahres wird das Luxushotel seine Pforten schließen. "Das Produkt selbst, insbesondere...

  • 20.08.13
  •  1
ReisenBezahlte Anzeige
BEST WESTERN Zankte Park, Laganas.

Reisen: Erdiges Griechenland, Kreativität, Luxus und ein Ausflug für Fussballnärrische

Griechenland ist heuer ein Ferien-Renner. Bei durchschnittlich 25 Grad Außentemperatur und noch etwas frischen 22 Grad Wasser-Temperatur ist bei TUI die Insel Zakynthos ab 349, bei TUI zu buchen. Wer allerdings High-Live erwartet, wird enttäuscht sein. Es ist eine beschauliche Insel, für alle jene, die noch das erdige Griechenland spüren wollen. Viersterne sind an einer Hand abzuzählen. Eines davon ist das renovierte BEST WESTERN Zankte Park, Laganas. Manchmal denke ich mir, etliche Hotel...

  • 13.04.13
ReisenBezahlte Anzeige
Fuerteventura, da geht einem doch das Herz auf
4 Bilder

Meerblickzimmer; Nachbarnbesuch, noble Opernreise und erdiges Lanzarote

Meerblickzimmer auf Fuerteventura im Hotel Barcelo Jandia Playa bietet der Veranstalter TUI an. Wer nur Sonne, gutes Essen und Schwimmen geniessen will, ist auf dieser spanischen Insel genau richtig. Es gibt dort wirklich nix zu besichtigen, außer einem verrotteten Leuchtturm. Stundenlange Spaziergänge werden auch geboten. Wer sich in der Nähe und damit dem grässlichen Wetter weiter ausgesetzen will, findet bei PDM das richtige. Einen Luxusurlaub in Bratislava verspricht der Veranstalter....

  • 06.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.