Michaela Sommer

Beiträge zum Thema Michaela Sommer

Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit Stadtbäuerin Michaela Sommer (re.) sowie Stadtbauer Manfred Pargfrieder und Stadtbäuerin Martina Friesenecker (li.).

Geschenke
Linzer Stadtbauern unter dem Christbaum

Wer regional, nachhaltig und bewusst schenken will, wird bei den Linzer Stadtbauern rasch fündig werden. LINZ. In Zeiten der Klimakrise setzen immer mehr Linzer bei Weihnachtsgeschenken auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Bei den Linzer Stadtbauern wird man da rasch fündig, besonders wenn es um kulinarische Weihnachtschmankerl geht. Auf mehr als 50 Geschenkideen weist Vizebürgermeister Bernhard Baier jetzt hin: Das Angebot reicht von Kuscheltieren aus Alpakawolle, über selbstgemachte...

  • 10.12.19
Lokales
Gemeinderätin Michaela Sommer-Mühlberger beim neuen Badelift für Menschen mit Beeinträchtigung am Pichlingersee.
2 Bilder

Seezugang
Barrierefreier Zugang in Pichlinger See verbessert

Der beliebte Pichlinger See ist nach Baumaßnahmen der Linz AG für Rollstuhlfahrer nun besser zugänglich. LINZ. Seit 2016 setzt sich die Linzer Gemeinderätin Michaela Sommer-Mühlberger (ÖVP) für eine Attraktivierung des Pichlinger Sees ein. In zwei Gemeinderatsanträgen forderte sie insbesondere einen barrierefreien Seezugang. Adressat war die Linz AG, die Eigentümerin des Sees ist. Nun wurden Verbesserungen umgesetzt. Naherholungsoase aufgewertetKonkret gibt es am Pichlinger See jetzt...

  • 20.08.19
Lokales
V.l.n.r.: Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Michaela Hartl, Direktorin HBLA Elmberg, Stadtbäuerin Michaela Sommer und Vizebürgermeister Bernhard Baier

Neue Website
Linzer Ab-Hof-Nahversorger auf einen Klick

Eine neue Website, von Schülern umgesetzt, macht die regionale Produkt-Palette der Linzer Ab-Hof-Nahversorger digital sichtbar. LINZ. Vergangenen August wurde das Projekt vorgestellt, nun ist es online. Schüler der HBLA Elmberg für Landwirtschaft und Ernährung haben im Unterricht eine Website erstellt, die jene Linzer Stadtbauern präsentiert, die ihre Produkte auch im Ab-Hof-Verkauf anbieten. Die Website der neuen Website www.linzerlandwirte.at soll es den Linzer künftig leichter machen,...

  • 02.06.19
Lokales
Anrainer sammeln jetzt Unterschriften gegen den Schießplatz.

Schießanlage
Ebelsberger sammeln Unterschriften gegen Schießanlage

Weil sie einen Verlust von Lebensqualität befürchten, sammeln Anrainer in Ebelsberg jetzt Unterschriften. LINZ. „Ich fürchte, dass da in zehn Jahren kein Wald mehr steht“, sagt Karin Huber über die geplante Schießanlage auf dem ehemaligen Kasernenareal in Ebelsberg. Wie die StadtRundschau berichtet hat, liegt ein Antrag auf Umwidmung eines Welser Investors vor. Die alten Bundesheer-Bunker sollen als Schießanlagen adaptiert werden. Gegen diese Pläne wehren sich Anrainer, allen voran die...

  • 15.11.18
Lokales
Im Freien soll angeblich nicht geschossen werden.

Geplante Schießanlage sorgt für Wirbel

Auf dem ehemaligen Kasernengelände in Ebelsberg soll ein Schießstand entstehen. Kritik kommt von der ÖVP. "Die Gefahr, dass hier etwas passiert ist einfach zu groß", sagt ÖVP-Gemeinderätin Michaela Sommer zu dem geplanten Schießstand auf dem Areal der ehemaligen Kaserne in Ebelsberg. Beim ehemaligen Munitionslager soll eine Schießstätte für Sport- und Schützenvereine entstehen. Ein Welser Investor hat eine entsprechende Umwidmung beantragt. Die Linzer ÖVP steigt deswegen auf die Barrikaden,...

  • 29.08.18
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Die Dürre macht den Linzer Bauern zu schaffen.

Linzer Bauern leiden unter Dürre

Aufgrund der Trockenheit ist mit gewaltigen Ernteausfällen zu rechnen. "Es ist zum Weinen, wenn man derzeit in die Felder geht." Stadtbäuerin und ÖVP-Gemeinderätin Martina Sommer kennt die Sorgen der Linzer Landwirte. Ihr größtes Problem ist derzeit gar nicht die Hitze, sondern die Trockenheit. Weizen und Feldfrüchte haben bereits sehr gelitten, es sei mit "gewaltigen Ertragseinbußen" zu rechnen. Auch der Mais würde sich schon "richtiggehend einringeln". Letzte Hoffnung ist die Zuckerrübe, weil...

  • 06.08.18
Lokales
Vizebürgermeister Bernhard Baier mit den Stadtbauern Michaela Sommer und Gerald Hamberger.

Linzer Stadtbauern auf einen Klick

Eine neue Initiative will die Linzer Stadtbauern als urbane Nahversorger vor den Vorhang holen und die Suche für Konsumenten nach regionalen Bauernprodukten erleichtern. „Ich kann das elementar Wichtigste für die Menschen produzieren – gesunde Nahrung", sagt Gerald Hamberger, Linzer Stadtbauer aus Leidenschaft. Seinen Speck, die Wurst, Geselchtes, aber auch Edelbrände verkauft er direkt am Hof in der Kremsmünsterer Straße in Ebelsberg. Damit liegt er voll im Trend, denn die Konsumenten "wollen...

  • 05.08.18
Lokales
Der Apfel ist heuer Thema des Hof-Unterrichts. Foto: BRS

Biologiestunde zum Angreifen

Schüler kommen beim "Seebauer" mit Landwirtschaft in Berührung LINZ (red). "Unterricht vor der Haustüre" – so bezeichnet Michaela Sommer-Mühlberger ihre Initiative für Volksschulklassen im Linzer Süden. Die Stadtbäurin aus Pichling organisiert seit einigen Jahren Projekttage, in denen sie Schülern einen Einblick in den landwirtschaftlichen Alltag gibt. Dabei werden etwa Pflanzen vom Anbau bis zur Ernte begleitet. "Mir ist wichtig, dass Kinder wissen, wo ihre Nahrung herkommt, und wie etwas...

  • 21.09.16
Lokales
Im Pichlinger See ertrank ein Mann.

Rundumerneuerung für Pichlinger See

Mit einer Wasserfläche von 31 Hektar und einer Grünfläche von 34 Hektar ist der Pichlinger See eines der größten und wichtigsten Naherholungs- und Freizeitgebiete für die Linzer. Besonders im Sommer ist das der Linz Service GmbH gehörende und auch von ihre betriebene Areal ein Anziehungspunkt für zehntausende Badegäste. Ein ÖVP-Antrag für ein verbessertes Gesamtkonzept wurde angenommen. „Der Pichlinger See ist eine grüne Oase am Stadtrand von Linz, die aber unbedingt eine Rudumerneuerung im...

  • 10.05.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.