NÖ Straßendienst

Beiträge zum Thema NÖ Straßendienst

Im Melktal wird die Bundesstraße 29 erneuert. Die NÖ Landesregierung hat für die Sanierungsarbeiten 750.000 Euro locker gemacht.

Straßenbau
750.000 Euro für Sanierung der Melktaler Bundesstraße

Für die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 29 im Melktal hat die NÖ Landesregierung 750.000 Euro zur Verfügung gestellt ST. GEORGEN/OBERNDORF. Die NÖ Landesregierung hat für die Sanierung der Bundesstraße 29 von Staudenhof bis Steinhaus in den Gemeinden Oberndorf an der Melk und St. Georgen an der Leys ca. 750.000 Euro freigegeben. Sanierungsarbeiten sind unumgänglich "Gemeinsam mit dem NÖ Straßendienst sind wir ständig darum bemüht, das Straßennetz in Niederösterreich auf dem gewohnt hohen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gerhard Gassner (Straßenmeisterei Scheibbs), Werner Ratay (Stadtrat in Scheibbs), Franz Stiedl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Martin Bauer (Leiter der Straßenmeisterei Scheibbs), Franz Aigner (Bürgermeister Scheibbs), Martin Luger (Vize-Bürgermeister Scheibbs), Gerhard Hengstberger (Stadtgemeinde Scheibbs), Landesrat Ludwig Schleritzko, Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stellvertreter), Dietmar Nestelberger (Bauamtsleiter Stadtgemeinde Scheibbs), Landtagsabgeordneter Anton Erber und Leopold Weißinger (Straßenmeisterei Scheibbs).

NÖ Straßendienst
Neuer Geh- und Radweg für die Scheibbser

Die Arbeiten am neuen Geh- und Radweg entlang der Bundesstraße 29 in Scheibbs konnten abgeschlossen werden. SCHEIBBS. Die Stadtgemeinde Scheibbs hat in Zusammenarbeit mit dem Land NÖ entlang der Bundesstraße B29 vom Kreisverkehr B29/Erlafstraße/Lastenstraße bis zur Kreuzung mit der Rutesheimer Straße einen neuen Geh- und Radweg errichtet. Radanteil erhöhen "Niederösterreich ist bestrebt, den Radanteil der täglichen Wege deutlich zu erhöhen und damit auch die CO2-Emissionen zu reduzieren und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Fahrbahn- und Mauersanierung in Lunz: Johann Strohmayer (Vize-Bürgermeister von Lunz am See), Leopold Röcklinger (Leiter-Stellvertreter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Landtagsabgeordneter Anton Erber, Josef Schachner (Bürgermeister von Lunz am See), Erich Pfeffer (Leiter der Straßenmeisterei Gaming) und Franz Scheplawy (Straßenmeisterei Gaming)

NÖ Straßendienst
Die Bauarbeiten laufen in Lunz auf Hochtouren

In Hinterleiten in Lunz am See werden auf der Landesstraße 6174 zurzeit die Fahrbahn und eine Mauer saniert. LUNZ. Zwischen der Bundesstraße 25 in Lunz und der Bundesstraße 71 in Markstein weist die Fahrbahn der Landesstraße 6174 auf einer Länge von rund zwei Kilometern Schäden an den Ufer- bzw. Stützmauern auf. Die Fahrbahn ist dem hohen Alter entsprechend in einem schlechten Zustand. Aus diesen Gründen hat das Land NÖ eine Sanierung der Mauern und der Fahrbahn in mehreren Abschnitten...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Fahrbahnsanierung auf der Ötscherstraße: Martin Siemetzberger (Straßenmeisterei Gaming), Leopold Röcklinger (Leiter-Stellvertreter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Andreas Fallmann (Vize-Bürgermeister von Gaming), Landtagsabgeordneter Anton Erber, Erich Pfeffer (Leiter der Straßenmeisterei Gaming) und Peter Schnabl (Straßenmeisterei Gaming)

NÖ Straßendienst
Fahrbahnerneuerung auf der Ötscherstraße

Sanierungsarbeiten auf der Ötscherstraße zwischen Lackenhof und Maierhöfen konnten abgeschlossen werden. LACKENHOF. Die Fahrbahn der Ötscherstraße auf der Landesstraße 108 wurde zwischen Lackenhof und Maierhöfen wegen aufgetretener Fahrbahnschäden (Verformungen, Netzrisse) auf einer Länge von 1,5 Kilometern erneuert. Ausführung der Bauarbeiten Die Fahrbahn der Landesstraße 108 wurde auf einer einer Fläche von 9.300 Quadratmetern in einer Stärke zwischen vier und acht Zentimetern abgefräst....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Franz Stiedl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Johann Weingartner (Bürgermeister von Euratsfeld), 2. Landtagspräsident Gerhard Karner, Claudia Fuchsluger (Bürgermeisterin von Randegg), Anton Schachenhofer (Leiter-Stellvertreter Straßenmeisterei Amstetten-Süd) und Florian Harreither (Lehrling Straßenmeisterei Amstetten-Süd)

NÖ Straßendienst
Straße auf den Hochkogel in Randegg wurde erneuert

Ausbau der Landesstraße 6112 von Ferndorf auf den Hochkogel: Bauarbeiten in Randegg sind abgeschlossen. RANDEGG. 2. Landtagspräsident Gerhard Karner hat die Fertigstellung für den Ausbau der Landesstraße 6112 von Ferndorf auf den Hochkogel vorgenommen. Ausgangssituation Die Landesstraße 6112 von Ferndorf auf den Hochkogel weist ein starkes Gefälle von bis zu 16 Prozent auf. Die Fahrbahn war mit ca. 5,20 bis 5,50 Metern Breite zu schmal für den Lkw-Begegnungsverkehr. Aufgrund der starken Neigung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Daniel Timpel (Straßenmeisterei Scheibbs), Franz Stiedl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Alois Mellmer (Bürgermeister von St. Georgen an der Leys), 2. Landtagspräsident Gerhard Karner, Walter Seiberl (Bgm. von Oberndorf an der Melk) sowie Leopold Weißinger und Josef Fohringer (beide Straßenmeisterei Scheibbs).

NÖ Straßendienst
Bundesstraße 29 in Oberndorf und St. Georgen wird saniert

Sanierung der Bundesstraße 29 von Staudenhof bis Steinhaus ST. GEORGEN/OBERNDORF. Die Bundesstraße 29 zwischen Staudenhof und dem Kreuzungsbereich B 29/L89 im Bereich Steinhaus wird auf einer Länge von rund 2,8 Kilometern erneuert. Ausgangssituation Aufgrund einer mangelhaften Fahrbahnentwässerung und der alten Straßenkonstruktion sowie der schlechten Fahrbahnzustände (Netzrisse und Verdrückungen) entsprach die B29 von Staudenhof bis zum Kreuzungsbereich B29/L89 nicht mehr den modernen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Leopold Karner (Leiter der Straßenmeisterei Lilienfeld), Albert Pitterle (Bgm. Hainfeld), Bundesrat Karl Bader (in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner), Johann Gastegger (Bgm. St. Veit/Gölsen), Helmut Spannagl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung St. Pölten), Martin Fahrafellner (Straßenmeisterei Lilienfeld).

B18
Fahrbahn-Erneuerung im Bereich Rainfeld ist abgeschlossen

Die Fahrbahn der Landesstraße B 18 zwischen Rohrbach und St. Veit entsprach nicht mehr den heutigen Standards. Deshalb wurde die rund 2,5 km lange Straße mit rund 970.000 Euro erneuert. Eine Freude für die rund 9.000 Fahrzeuge, die täglich hier entlang fahren. ROHRBACH/ST. VEIT. Die Bauarbeiten wurden von der Firma Anton Traunfellner GmbH in einer Bauzeit von drei Wochen ausgeführt. Die Gesamtkosten von rund 970.000 Euro werden zur Gänze vom Land NÖ getragen. Und das wurde gemacht: Und das...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Franz Schneider (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Weitra), LAbg. Margit Göll (Bgm. von Moorbad Harbach), DI Jochen Lintner (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya), Herbert Pöschl (GR von Moorbad Harbach), Gerhard Grill (Straßenmeisterei Weitra).

Fahrbahn erneuert
Sanierung Harbach Ost ist fertiggestellt

Landesstraße L 8290 wurde östlich des Kreisverkehres Harbach auf einer Länge von 1,5 km erneuert. BEZIRK. Eine Sanierung der Landesstraße L 8290 wurde erforderlich, da auf Grund der aufgetretenen Verdrückungen und Netzrisse die Fahrbahn nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen entsprach. Weiters kam es auch zu Absenkungen in den Dammschultern. Landtagsabgeordnete Bgm. Margit Göll nahm am 23. Juli in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die offizielle Fertigstellung...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Landesstraßenprojekte im Rahmen des Mobilitätspakets nördliches NÖ (Grün: Umsetzung bis 2023/24, blau: Umsetzung bis 2035).
Aktion 2

40 Projekte bis 2035
Unsere Strassen werden sicherer (mit Umfrage)

Ein großer Teil des Mobilitätspakets fließt in den Ausbau wichtiger Verkehrsachsen im Waldviertel. BEZIRK GMÜND. Im Dezember 2020 wurde das "Mobilitätspaket nördliches NÖ" präsentiert. Nach mehreren Regionalverbandsbeschlüssen, Bürgermeisterkonferenzen und Einzelgesprächen mit betroffenen Gemeinden auch im Bezirk Gmünd, berichten Landesrat Ludwig Schleritzko und NÖ Straßenbaudirektor Josef Decker nun über die festgesetzten Landesstraßenprojekte. 40 Projekte"Gemeinsam mit den Gemeinden haben wir...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Herbert Wachter (Straßenmeisterei Eggenburg), Bürgermeister Georg Gilli, DI Daniel Leitl (NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn), Landesrat Ludwig Schleritzko, ‚NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker, Bürgermeister Leopold Winkelhofer, Johann Steiner (Betriebsleiter Strm. Eggenburg)

Baubeginn Kühnring Ost
Landesstraße B 2 wird zwischen Kühnring und Eggenburg erneuert

Nun starten die Sanierungsarbeiten der Landesstraße B 2 für den Abschnitt östlich von Kühnring. KÜHNRING. Um den heutigen modernen Verkehrserfordernissen zu entsprechen, werden die aufgetretenen Fahrbahnschäden wie Verformungen, Spurrinnen und Netzrisse an der Landesstraße B 2 zwischen Kühnring und Eggenburg im Freilandbereich saniert. Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 18. Juni 2021 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn der Fahrbahnsanierung an der...

  • Horn
  • H. Schwameis
NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker, Bürgermeister Georg Gilli, Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Wolfgang Dafert (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung 1 in Hollabrunn)

Ortsdurchfahrt von Eggenburg wird neugestaltet

Auf einer Länge von rd. 900m werden die Fahrbahn und die Nebenflächen erneuert Landesrat Ludwig Schleritzko besuchte am 21. Mai 2021 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnittes für die Neugestaltung der Landesstraße B 35 im Ortsgebiet von Eggenburg vor. Aufgrund von Kanalerneuerungsarbeiten, Einbautenverlegungen, sowie Fahrbahnschäden auf der Landesstraße B 35 haben sich die Stadtgemeinde Eggenburg und der NÖ Straßendienst entschlossen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Margit Weikartschläger, Karl Wilfing, Gerald Bogg, Gerhard Kirchmaier und Margit Göll (v. l.).
2

Verkehrsbehinderung
Straßenbauarbeiten im Bezirk gestartet

Aufgrund von Fahrbahnsanierungen kommt es zu Sperren mit Umleitungen. HEIDENREICHSTEIN. Da die Fahrbahn der Landesstraße L 61 im Ortsgebiet von Haslau nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach, haben sich der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Heidenreichstein entschlossen, die Ortsdurchfahrt zu sanieren und die Nebenanlagen zu adaptieren. Die Bauarbeiten werden von der Straßenmeisterei Waidhofen an der Thaya in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region durchgeführt. Für die...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Beim Kreisverkehr der S5 gibt es Baustellen.

Die nächsten Baustellen im Bezirk
Wo könnte es sich bald stauen

Verkehrsbehinderungen müssen nicht so arg sein, wenn alle mitdenken. BEZIRK. Stress in der Früh, man ist spät dran, die Kinder müssen in die Schule und dann geht's weiter in die Arbeit. Und dann auch noch das. Die Straße ist gesperrt oder es bildet sich ein langer Stau vor einer Baustelle. Der Ärger ist dann natürlich groß. "All das kann vermieden werden", sagt Harald Kaufmann von der NÖ Straßenbauabteilung in Tulln. Es bestehen stets die Bemühungen, die Umstände für die Verkehrsteilnehmer so...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Leopold Winkelhofer (Burgschleinitz-Kühnring), Bürgermeister Josef Klepp ((Maissau), Wolfgang Dafert (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung 1 Hollabrunn)

Zu Biodiversität beitragen
Maissau: Baumpflanzungen durch den NÖ Straßendienst

Im Bereich der NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn wird verstärkt Augenmerk darauf gelegt, geeignete und dem Land NÖ gehörende Restflächen neben Landesstraßen mit Bäumen zu bepflanzen und diese Grundstücke durch geeignete Saatmischungen zu begrünen, den richtigen Mähzeitpunkt zu finden, damit sie langfristig für Fauna und Flora wertvoll und pflegeextensiv als ökologische Trittsteine wirken können. MAISSAU. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich bei zwei solcher Standorte von der Arbeit des...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
NÖ Straßenbaudirektor Josef Decker, Landesrat Ludwig Schleritzko, Manuel Haider, David Klein, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landespersonalvertretungs-Obmann Hans Zöhling (v.l.).

NÖ Straßendienst
Siegreiche Lehrlinge aus dem Bezirk Zwettl

Straßenerhaltungs-Lehrlinge holen Gold und Bronze beim Bundeslehrlingswettbewerb. BEZIRK ZWETTL/MURAU. Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb für den Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann/-frau im steirischen Murau mussten die teilnehmenden Lehrlinge einen theoretischen sowie einen praktischen Teil absolvieren. Lehrling David Klein von der Straßenmeisterei Groß Gerungs holte sich dabei den Sieg. Sein Mitstreiter Manuel Haider von der Straßenmeisterei Ottenschlag, der beim NÖ...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Die Fahrbahn der Landesstraße L96 wurde saniert.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Fahrbahn wurde in Wieselburg saniert

Die Grestner Straße in Wieselburg entsprach nicht mehr den modernen Verkehranfordernissen und musste erneuert werden. WIESELBURG. In Wieselburg wurde die Grestner Straße im Zuge der Landesstraße L96 auf einer Länge von rund 890 Metern saniert. Die Grestner Straße (L96) in Wieselburg entsprach aufgrund ihres Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden, wie Netz- und Längsrisse, nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Straße und Gehsteig wurden erneuert Die Fahrbahn der L96...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Manfred Leitner (Straßenmeisterei Allentsteig), Günther Kröpfl (Bgm. von Pölla), Josef Prinz (Leiter der Brückenmeisterei Zwettl), LAbg. Franz Mold, Markus Brunner (Leiter-Stv. der Abteilung Brückenbau).
3

Bezirk Zwettl
Straßenbauprojekte fertiggestellt

BEZIRK ZWETTL. Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Rabenhof, am Talübergang Franzen und an der L 7186 Ernst-Singenreith sind abgeschlossen. Landtagsabgeordneter Franz Mold nahm in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellungen vor. Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Risse, Verformungen, Ausmagerungen) entsprach die Straßenkonstruktion der Landesstraßen L 8273 im Ortsgebiet von Rabenhof nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Durch die Schäden im...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Schwarzenau liegen im Zeitplan.

Schwarzenau
Neugestaltung der Ortsdurchfahrt geht in die Endphase

Die B 2 wurde von der Bahnkreuzung bis zur Kreuzung der B 2 mit der L 67 im Ortsbereich von Schwarzenau neugestaltet. Die Arbeiten an der L 67 im Bereich der Gemeinde sind im Zeitplan. SCHWARZENAU. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vom Stand der Bauarbeiten in Schwarzenau. "Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
LAbg. Christoph Kaufmann, Erwin Schmutzer (Straßenmeisterei Tulln), Franz Semler (GGR in St. Andrä-Wördern), Maximilian Titz (Bgm. von St. Andrä-Wördern), Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Michael Bamberger (Leiter der Straßenmeisterei Tulln), LAbg. Bernhard Heinreichsberger.

Mobil im Bezirk
Fahrbahnsanierung der Landesstraße L 118 in Altenberg

Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 29. Mai 2020 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baustart für die Sanierungsarbeiten der Ortsdurchfahrt Altenberg im Zuge der Landesstraße L 118 vor. ALTENBERG (pa). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die Maßnahme hier in Altenberg im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern ist...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Bürgermeister Christoph Weber (Gem. Sitzenberg-Reidling), Bürgermeisterin Marion Török (Gem. Zwentendorf)), DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Staßenbauabteilung 2 in Tulln), LR Ludwig Schleritzko, Christoph Firlinger (Strm. Atzenbrugg), NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker, Christian Deim (Strm. Atzenbrugg), Bernhard Heinreichsberger MA

Betriebsgebiet Reidling
Fertigstellung der Fahrbahnerneuerung an der Landesstraße 
B 43

Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 29. Mai 2020 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Fahrbahnerneuerung an der Landesstraße B 43 im Betriebsgebiet Reidling (Gemeindegebiete Sitzenberg-Reidling und Zwentendorf) vor. BEZIRK TULLN (pa). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Erhaltungsmaßnahmen unserer Landesstraßen sind ein wesentlicher Faktor für eine moderne Verkehrsinfrastruktur und sehr wichtig für die Verkehrssicherheit in unserem Land und neben...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), LAbg. Christoph Kaufmann, Michael Bamberger (Leiter der Straßenmeisterei Tulln), Franz Semler (GGR in St. Andrä-Wördern), Maximilian Titz (Bgm. von St. Andrä-Wördern), Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Erwin Schmutzer (Straßenmeisterei Tulln), LAbg. Bernhard Heinreichsberger.

St. Andrä-Wördern
Fahrbahnsanierung der Tullner Straße kurz vor Fertigstellung

Die Fahrbahn der Tullner Straße (Landesstraße L 120) wird im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern ab km 13,78 bis km 15,19 saniert. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugt sich am 29. Mai 2020 in Vertretung von Landes-hauptfrau Johanna Mikl-Leitner von den Arbeiten für die Fahrbahnsanierung der Tullner Straße (L 120) im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern. ST.ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Erhaltungsmaßnahmen unserer Landesstraßen sind ein wesentlicher...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
2

140 Schutzwege rund um Kindergärten und Schulen wurden neu markiert

Landesrat Schleritzko / Präident a.D. Penz: Sicherheitsplus an Landesstraßen für „falschen“ Schulanfang ROHRENDORF. „Unser größtes Anliegen ist die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und hier ganz besonders die der Jüngsten. Aus diesem Grund werden bis zum ‚falschen‘ Schulanfang am 18. Mai über ein Drittel der Schutzwege an Landesstraßen durch den NÖ Straßendienst neu markiert. Es geht hier um mehr als 140 Schutzwege im Nahbereich zu Kindergärten und Schulen, die mit einer rot-weiß-roten...

  • Krems
  • Doris Necker
Alexander Mayer (Straßenmeisterei Mödling), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Landesrat Ludwig Schleritzko, Hannes Koza (GGR in Vösendorf), Beatrix Dalos (Bgm. von Biedermannsdorf), Freddy Menyhart (NÖ Straßendienst), Martin Haas (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Mödling), DI Günter Deussner (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Josef Spazierer (Vizebgm. von Biedermannsdorf), Andrea Stipkovits (Bgm. von Vösendorf), Wilfried Santa (Vizebgm. von Vösendorf), DI Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Alfred Menghard (Straßenmeisterei Mödling).

Bezirk Mödling
Neue Bäume für die Landesstraße

BEZIRK MÖDLING. 22 neue Bäume wurden bzw. werden entlang der Landesstraße L2007 zwischen Biedermannsdorf und Vösendorf gepflanzt. Die Pflanzungen sind Teil der Maßnahmen des NÖ Straßendienst in Sachen Natur- und Umweltschutz, die Bäume entlang der Landestraßen dienen aber nicht nur dem Umweltschutz, sondern haben auch als Orientierungshilfe einen wesentlichen Effekt. Besonders an der Landestraße L 2007 zwischen Biedermannsdorf und Vösendorf war es dem NÖ Straßendienst ein Anliegen auf Flächen...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Gregor Holzinger (Straßenmeisterei Dobersberg), Norbert Pölzl (Leiter der Straßenmeisterei Dobersberg), DI Daniel Leitl (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya), Bundesrat Eduard Köck (Bgm. von Thaya), Sonja Kloiber (Ortsvorsteherin), Werner Liebhart (Straßenmeisterei Dobersberg).

Erneuerte Fahrbahn
Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt Oberedlitz sind abgeschlossen

Die Ortsdurchfahrt von Oberedlitz (Marktgemeinde Thaya) im Zuge der Landesstraße L 8184 wurde verkehrssicherer ausgebaut und neugestaltet. OBEREDLITZ. Bundesrat Bürgermeister Eduard Köck nahm in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Bauarbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Oberedlitz im Zuge der Landesstraße L 8164 vor. AusgangssituationAuf Grund der schadhaften Fahrbahn entsprach die L 8164 nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Katrin Pilz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.