Neue Volksmusik

Beiträge zum Thema Neue Volksmusik

"Wahnsinn, is des schee!" Geli Huber, Tobias Andrelang und Otto Göttler waren von der Kulisse rund um das Brechelbad in Seeham begeistert.

Bairisch Diatonischer Jodelwahn zu Gast in Seeham
Gut, deftig, bayrisch!

Wahnsinn, is des schee!" Otto Göttler kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, als er auf dem Webersberg seine Instrumente auspackte. Und er ist einer, der sich auskennt mit Wahnsinn. Schließlich ist er der Chef und Gründer des Trios "Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn", das vor 33 Jahren auszog, die traditionelle Volksmusik aufzumischen (und auf die alte Schreibweise "bairisch" Wert legt). Am Sonntag waren die drei auf Einladung von Hans Steiner im Brechelbad  in Seeham-Webersberg zu Gast. Das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Claudia Karner
Das österreichische Quintett Alma hat sich bereits über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

bz-Gewinnspiel: Alma: Neue Volksmusik erklingt am Spittelberg

Bodenständig und zugleich luftig-modern: Die österreichische Band Alma verbindet in ihrer Musik Altes und Neues auf besondere Weise und schafft damit ihre ganz eigene Art der zeitgenössischen Volksmusik. Das Quintett, bestehend aus drei Geigen, einem Kontrabass und einem Akkordeon, präsentiert auch auf seinem nächsten Konzert am 19. September um 19.30 Uhr im Theater am Spittelberg (7., Spittelberggasse 10) einen abwechslungsreichen Mix aus Klassik, Volksmusik, Ländler, Polka, Jodler und...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
"Dicht&ergreifend" heizten am ersten Konzertabend des Kufstein Music Festivals ab 20:30 Uhr mit einer spektakulären Show ein.
  33

Kufstein Music Festival ging in die zweite Runde

An zwei Tagen gab's auf der Festung neue Volksmusik aus Bayern und Österreich. KUFSTEIN (bfl). Bereits zum zweiten Mal lud das "Kufstein Music Festival" heuer auf die Kufsteiner Festung. Musikbegeisterten bot sich dabei am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Mai ein Klangfestival mit neuer, moderner Volksmusik aus Bayern und Österreich. "Skolka" eröffneten den ersten Konzertabend mit ihrem besonderen Sound. Die österreichische Ska- und Polka-Band aus dem Weinviertel brachte die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bodenst@ndige Musik: am 7./8. September.
 1

Bodenst@ndig - Festival für neue Volksmusik 2018

Der Veranstalter verlost über die Bezirksblätter als Medienpartner 4x2 Festivaltickets für die Veranstaltung! SALZBURG. Am Anfang stand die Idee. Die Idee des Forums Salzburger Volkskultur, ein kleines, feines Festival für neue Volksmusik nach Salzburg zu bringen. Einerseits etablierte Künstler aus der Szene und andererseits Nachwuchstalente aufzustöbern, die sich mit Herzblut der neuen Volksmusik verschrieben haben. Der Petersbrunnhof (Orchesterhaus Salzburg Nonntal) bietet auch heuer wieder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
  2

Dialektgruppe Findling startet in die Konzertsaison

Nach einer drei Monate dauernden Spielpause gehts demnächst wieder los: Die Tiroler Dialektgruppe Findling startet wieder in die Konzertsaison. Insgesamt stehen elf Stationen in Tirol und Oberösterreich auf dem Programm. Den Auftakt macht ein Konzert am 8. März um 20 Uhr im Theatersaal der Bauernkuchl in Buch in Tirol.  Karten für dieses Konzert sind erhältlich unter der Tel. 05244/62384 und per E-Mail: ritter.anni@gmail.com Die Dialektgruppe Findling hat im Vorjahr ihre fünfte CD in der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Walter Hölbling
Anzeige
  2

Festival St. Gallen - STEIRISCH STEW

OPEN AIR AUF BURG GALLENSTEIN: NEUE VOLKSMUSIK AUS DEM SALZKAMMERGUT!  Erdig - Lebendig - Frisch - Frech musiziert!  Wann: 25.08.2017 20:00:00 Wo: Burg Gallenstein, 8933 Sankt Gallen auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • Reinhard Mitterbäck
Das Quintett "ALMA" beweist, dass Volksmusik nicht altmodisch bedeutet.

Lässige Volksmusik mit "ALMA" in Bad Schallerbach

"ALMA" präsentiert sich mit traditioneller Volksmusik in luftig-lässigem Gewand. Mit Geigen, Harmonika und Kontrabass bewaffnet zeigen Julia Lacherstorfer, Evelyn Mair, Matteo Haitzmann, Marie-Theres Stickler und Marlene Lacherstorfer ihr Können nun in Bad Schallerbach. Davon können sich Besucher am Freitag, 28. Juli um 19.30 Uhr überzeugen. Eintritt ist 22 Euro. Wann: 28.07.2017 19:30:00 Wo: Atrium...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
  2

aussigråsn - a volksmusikalischer Saitensprung

aussigråsn - a volksmusikalischer Saitensprung ist ein neues Festival, welches im Zuge des 140-jährigen Bestandsjubiläum der Trachtenmusikkapelle Faistenau erstmals stattfindet. Die Veranstaltung widmet sich der jungen, neuen und genauso der traditionellen Volksmusik aussigråsn – ein Abend mit Interpreten der echten Volksmusik und Musikgruppen, welche einen „Saitensprung“ in die neue Volksmusik wagen. Bei der ersten Ausgabe mit dabei: - Vorderanger Tanzlmusi - Blusnknepf -...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gerhard Abler
Sieben Volksmusiker spielen am 13. August im Atrium-Innenhof.

Bereit für "Hausruck Tanzlmusi"

Der Musiksommer lädt zum Konzert der "Hausruck Tanzlmusi". Am Samstag, 13. August spielt die Gruppe um 15.30 Uhr traditionelle und neue Volksmusik im Atrium-Innenhof Bad Schallerbach. Zwei Flügelhörner, eine Basstrompete, eine Tuba, eine Harmonika und ein Hackbrett sorgen für klangvollen Sound. Karten gibt es bei info@vitalwelt.at. Wann: 13.08.2016 15:30:00 Wo: Atrium Innenhof, Promenade 2, ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lydia Mitterbauer
Acht Musiker spielen am 16. Juli im Atrium

Freche Klänge im Bad Schallerbacher Atrium

Im Rahmen des Musiksommers Bad Schallerbach spielen "ned hoiwad musi" am Samstag, 16. Juli um 15.30 Uhr im Atrium-Innenhof. Acht Musiker geben nicht nur überlieferte Volksmusik wieder, auch neue Musik steht am Programm. Für Vielfalt ist mit den frechen und lustigen Kompositionen der Truppe gesorgt. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Wann: 16.07.2016 15:30:00 Wo: Atrium Innenhof, Promenade 2, ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lydia Mitterbauer

Poxrucker Sisters geben Gas in Bad Schallerbach

Mühlviertler Dialekt, eingängige Klänge und eine große Portion Charme – damit werden Stefanie, Christina und Magdalena Poxrucker die Besucher am Sonntag, 1. Mai überzeugen wollen. Im Atrium Europasaal Bad Schallerbach sorgen die Poxrucker Sisters ab 19.30 Uhr für jede Menge gute Stimmung. Eintritt ist 20 Euro. Wann: 01.05.2016 19:30:00 Wo: Atrium Europasaal, Promenade 2, 4701 Bad...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Ramsch & Rosen

RAMSCH & ROSEN Zierliche Klänge verbinden Vergangenheit und Gegenwart und lassen eine zeitgenössische Volksmusik entstehen, die 'Ramsch & Rosen' mit viel Feingefühl in alten Melodien aufgespürt hat. Ist die Staubschicht erst einmal behutsam beiseite gewischt, entpuppt sich das zum Vorschein kommende oftmals als richtiger Herzensschatz, bei dem selbst ein Hauch von Kitsch nicht aufdringlich wirkt: Zu Gstanzln und Liedern von der Alm tänzelt die Geige - mal seufzend, mal jauchzend - auf der so...

  • Perg
  • magdalena eder

Hans Söllner live in St. Veit

Am Sonntag, den 18. Oktober, um 20 Uhr, findet in der Blumenhalle nach einigen Jahren wieder ein Konzert mit dem bissigen Liedermacher Hans Söllner statt. Der Vertreter der „neuen Volksmusik“ und gebürtige Bayer wird bei seinem Solo alle bekannten Hits mit Gitarre und Mundharmonika zum Besten geben. Einlass ist ab 19 Uhr. Es herrscht freie Sitzplatzwahl – die Karten sind begrenzt! Infos und Karten: 0664/4808308 oder ticket@kommvorbei.at sowie im Fotostudio Kopfkunst in der Villacher...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin

Xafer - Akustik-Konzert

Fr. 13.02., 20 Uhr Res.Nr.: 0316 57 09 58 Kulturwerkstatt Dreihackengasse 26 8020 Graz Xafer - Akustikkonzert www.xafer.at Die fünf Musiker, die sich hinter dem Namen "Xafer" verbergen, verbindet vor allem eines: die Liebe zu einer authentischen, mit allen Sinnen erlebbaren Musik. Wo andere mit Schlagzeug und Elektronik nachhelfen, verzichtet die Grazer Gruppe bewusst und erprobt die Möglichkeiten ihrer akustischen Instrumente (Klarinette, Flügelhorn/Trompete, Akkordeon, Gitarre...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Jabornig

Vom vergretltn Boarischen, einfachen Männern und fast Märschen

Wow, boa, bärig, da spielt ja a Quetschen. Aber koan normalen Landler oder an Marsch. Was isch denn ebba des ? Des, des nennt sich VeitsTanzlMusig und ist gerade brennfrisch auf der neuen CD „aus allen richtungen“ zu haben. Wer bei dem Namen an eine alpenländische, besser Tiroler Stubenmusig denkt, der – liegt schon ziemlich daneben. Weil mit klassischer Volksmusik haben die vier hier vertretenen Musiker eigentlich nix am Hut. Obwohl deren Einfluss natürlich unverkennbar ist. Aber Jazz &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Goidinger
  3

grenzwertig – Musikalische Begegnungen

grenzwertig – Musikalische Begegnungen Unter diesem Motto treffen in der Wildschönau 3 Musikgruppen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: titlá, Stubaier Freitagsmusig gramÅrter-Bläser Ein Abend, auf den man gespannt sein darf, zumal es sich um eines der raren Gastspiele von titlá in Nordtirol handelt, zum anderen, weil neue mit echter, alte mit junger und leise mit lauter Volksmusik aufeinandertrifft und zu guter Letzt, weil die Musikanten ihre...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Tiroler Volksmusikverein

Konzert: Achtung Volksmusik 3/3

Die Botschaft ist klar! Raus aus der verkitschten heilen Welt, raus aus dem dekorierten Studio, raus aus dem inszenierten Stillstand. Dafür rein in eine lebendige, kreative Szene, die sich nichts weniger zum Ziel gesetzt hat, als die Volksmusik in die Zukunft zu führen.Herbert Pixner lädt am 3.9.2013 wieder zwei Gruppen dieser Volksmusikerneuerer zu sich nach Innsbruck in die Kulturbackstube ein. Es wird viel Musik gemacht, miteinander gejammt und auch geredet. Dabei sein werden dieses Mal...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Daniela Rückner
  8

Neue Volksmusik auf Waidhofner Bühne

DieSteinbach beeindruckt die Waidhofner mit einem Mix aus Volksmusik, Klassik und Wienerlied. WAIDHOFEN/YBBS. (CH) An einem lauschigen Sommerabend fand das erste Heimkonzert der gebürtigen Waidhofnerin Angelika Steinbach-Ditsch im Hof des Rothschildschlosses statt. Mit ihren Bandmitgliedern Heinz Ditsch (Akkordeon), Marc Bruckner (Percussion, Mundharmonika), Bernhard Krinner (Gitarre) sowie Eduard Luis (Bass, Gesang) und Roland Larcher (Geige)- zusammen dieSTEINBACH - brachte sie den...

  • Amstetten
  • Christine Brunner

Achtung Volksmusik! 2/3

Die Botschaft ist klar! Raus aus der verkitschten heilen Welt, raus aus dem dekorierten Studio, raus aus dem inszenierten Stillstand. Dafür rein in eine lebendige, kreative Szene, die sich nichts weniger zum Ziel gesetzt hat, als die Volksmusik in die Zukunft zu führen. Herbert Pixner lädt am 4. und 5.6.2013, am 2.7.2013 sowie am 3.9.2013 jeweils zwei Gruppen dieser Volksmusikerneuerer zu sich nach Innsbruck in die Kulturbackstube ein. Es wird viel Musik gemacht, miteinander gejammt und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Daniela Rückner

Akustikkonzert: Achtung Volksmusik

Die Botschaft ist klar! Raus aus der verkitschten heilen Welt, raus aus dem dekorierten Studio, raus aus dem inszenierten Stillstand. Dafür rein in eine lebendige, kreative Szene, die sich nichts weniger zum Ziel gesetzt hat, als die Volksmusik in die Zukunft zu führen. Herbert Pixner lädt am 04. und 05.06.2013 , am 01.und 02.07.2013 sowie am 02. und 03.09. 2013 jeweils zwei Gruppen dieser Volksmusikerneuerer zu sich nach Innsbruck in die Kulturbackstube ein. Es wird viel Musik gemacht,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Daniela Rückner
Bei ihren Auftritten stellen Remasuri ein Wirtshaus dar, die Musiker treten als Stammgäste auf.

„rema’su:ri“ - Dialektmusik aus dem Wirtshaus

Das Dialektwort Remasuri bezeichnet ein kunterbuntes Durcheinander, steht aber auch für ein Fest, genauer ein feuchtfröhliches Fest. Remasuri, geschrieben „rema’su:ri“ heißt aber auch eine österreichische Band, die sich der neuen Volksmusik verschrieben hat. Remsuri haben 2005 ihr erstes gleichnamiges Album auf den Markt gebracht, die Folgeproduktion hieß „Gemma!“ Beide Alben bieten einen musikalischen Stilmix aus Jazz, Blues, Folk und dem Wienerlied, gesungen wird natürlich im Wiener Dialekt....

  • Salzkammergut
  • Hannes Denzel
Frohe Weihn8en aus TyRoll

Frohe Weihn8en aus TyRoll

Mit zwei Weihnachtsliedern auf CD und als download sorgt die Gruppe TyRoll rund um den Ötztaler Marlon Prantl für den perfekten Soundtrack für die schönste Zeit im Jahr. Die beiden Lieder sind jeweils auf ihre Weise immaterielles Kulturerbe. Die alpine Tradition ist reich an Weihnachtsliedern und nach wie vor entstehen Lieder, die sich dem friedenssehnlichsten Fest des Jahres widmen. So auch das Weihnachtslied "Es Weihnachtet Scho" aus dem hinteren Ötztal. Verbreitet im gesamten...

  • Tirol
  • Imst
  • florentine prantl

Impro-Theater mit theater mobil

Saison zwei von Impro in der BRÜCKE: Dafür, dass die Grazer Improvisationstheatherspieler keine Ahnung haben, was sie auf der Bühne tun, sind sie recht erfolgreich. So erfolgreich, dass die Reihe Impro in der BRÜCKE mittlerweile in der zweiten Saison gespielt wird! Für die Wenigen, denen Impro in der BRÜCKE noch nichts sagt: „Impro“ steht für Improvisationstheater. Die Schauspieler improvisieren die Szenen frei auf der Bühne, mit leichter Mithilfe durch Ideen aus dem Publikum. „In“ ist eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Verein Die Brücke

Steirermen Connection

Nach ihrem fulminanten ersten Streich beim ersten Murwärts-Festival in der BRÜCKE skandierte das enthusiastische Publikum lauthals: „Da capo!“ Zu Recht. Und ob des vortrefflichen Geschmacks der begeisterten Zuhörer gingen die umtriebigen Herren Martin Burböck, Andreas Safer, Reinhold Kogler und Martin Moro flugs daran, in althergebrachter Manier frei nach Wilhelm Busch den zweiten Streich und danach deren mehrere folgen zu lassen. Dem Anlass entsprechend haben sie einiges an Liedern quer durch...

  • Stmk
  • Graz
  • Verein Die Brücke
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.