Personenzug

Beiträge zum Thema Personenzug

Lokales
Auf einem unbeschrankten Bahnübergang wurde der Pkw von einem Personenzug erfasst.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Pkw von Zug erfasst

SCHALCHEN. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Braunau prallte mit seinem Wagen gegen einen Personenzug der ÖBB. Am 28. November war der Mann gegen 16 Uhr in Schalchen unterwegs. Vor einem unbeschrankten Bahnübergang hielt er an, fuhr dann allerdings los, obwohl sich ein Zug näherte. Auf der Beifahrerseite wurde der Pkw vom Personenzug erfasst und über eine Strecke von zirka 135 Metern auf den Schienen mitgeschleift. Nach der Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt wurde der Lenker des...

  • 29.11.19
Lokales
Der Personenzug konnte noch anhalten, bevor der Arbeitszug mit rund 40 Km/h mit ihm kollidierte
4 Bilder

Update Zugkollision: Vier Verletzte, zwei davon schwer

Lokführer konnte Fahrgäste im Personenzug noch warnen, Bauarbeiter sprangen vor Kollision von Arbeitszug. REISSECK. Nun steht es fest: Bei der Zugkollision im Mölltal am Dienstagabend bei Kolbnitz wurden vier Personen - zwei davon schwer - verletzt. Personenzug gegen Arbeitszug Wie bereits berichtet, kollidierte ein in Richtung Mallnitz fahrender Personenzug mit einem Arbeitszug einer privaten Baufirma, die für die ÖBB Schleifarbeiten durchgeführt hatte. Der Zugsführer des Personenzuges,...

  • 11.04.18
Lokales
Durch Hinweise aus der Bevölkerung konnte ein Mann aus Steyr ausgeforscht werden.

Gleise überquert und dabei Personenzug angehalten: Steyrer wird angezeigt

Nachdem am 16. Juli in Gaflenz ein unbekannter Mann beim Überqueren der Bahngleise einen Zug angehalten hatte, konnte nun ein Beschuldigter ausgeforscht werden. GAFLENZ/STEYR. Ein zunächst unbekannter Mann soll am 16. Juli mit einer Personengruppe, darunter einem Kleinkind im Kinderwagen, einen gesperrten Bahnübergang in Gaflenz überquert haben. Dabei näherte sich ein Regionalzug den Personen. Der Beschuldigte soll dabei auf den Gleisen stehengeblieben sein und mittels Handzeichen den Zugführer...

  • 11.08.16
Lokales

Personenzug mutwillig angehalten

GAFLENZ. Ein bislang unbekannter Mann querte am Samstag, 16. Juli, zusammen mit einer Gruppe von drei Erwachsenen, zwei Jugendlichen und einem Kleinkind in einem Kinderwagen einen abgesperrten Bahnübergang im Gemeindegebiet von Gaflenz, Ortschaft Oberland. Dieser Übergang war aufgrund von Bauarbeiten aufgelassenen. Gegen 14:19 Uhr näherte sich ein aus Richtung Gaflenz kommender Regionalzug mit ca. 80 km/h dem Bahnübergang. Trotz Annäherung dieses Zuges blieb die Person auf dem Gleis stehen...

  • 17.07.16
Lokales
Laut Polizei legte der Pkw-Lenker bei einem unbeschrankten Bahnübergang zu spät den Rückwärtsgang ein.

Zug prallt in Mattighofen gegen Pkw

Zug kracht gegen Pkw – weil Lenker zu spät Retourgang einlegte. MATTIGHOFEN. Am 24. April gegen 12:30 Uhr fuhr ein 36-jähriger Lokführer aus Lochen mit einem Zug auf der Bahnstrecke Steindorf-Braunau in Fahrtrichtung Braunau. Zur selben Zeit war ein 53-jähriger Autolenker aus Friedburg auf der Stallhofnerstraße in Richtung Mattighofen unterwegs. Beim dortigen unbeschrankten Bahnübergang im Gemeindegebiet Mattighofen hielt er seinen Pkw bei der "Stopptafel" an. Beim Anfahren bemerkte er den von...

  • 24.04.16
Lokales
Ginas Sanders/Fotolia

Pkw stieß gegen Personenzug – Glück im Unglück

SCHALCHEN. Aus Unachtsamkeit stieß ein 52-jähriger Autolenker an einer Eisenbahnkreuzung gegen einen Personenzug. Demnach lenkte laut Polizeiangaben am 17. Jänner gegen 10:15 Uhr ein 52-Jähriger aus Schalchen seinen Pkw in Schalchen auf der Unterlochnerstraße Richtung Mattighofen. An einer Eisenbahnkreuzung wollte er übersetzen. Dabei missachtete er ein Stopp-Schild und fuhr ohne anzuhalten über die Gleise, wobei er einen aus Braunau am Inn kommenden Personenzug übersah. Der 52-Jährige...

  • 17.01.15
Lokales
Schrecklicher Unfall am Bahnhof Pfaffenschwendt
6 Bilder

Schrecklicher Unfall am Bahnhof Pfaffenschwendt

FIEBERBRUNN. Ein tragisches Unglück ereignete sich in Pfaffenschwendt bei Fieberbrunn (Bezirk Kitzbühel). Ein 10 jähriger Schüler aus der Ortschaft fuhr Dienstag nachmittag mit dem Personenzug von St. Johann in Tirol nach Fieberbrunn. Am Bahnhof Pfaffenschwendt stieg er um 13.40 Uhr aus dem Zug aus und lief hinter dem wegfahrenden Personenzug über die Gleisanlage von Bahnsteig 1 zu Bahnsteig 2. Dabei übersah der Schüler einen herannahenden Güterzug und wurde von diesem erfasst. Der Lokführer...

  • 29.02.12
Lokales
Die Führerkabine

Personenzug gegen Bauzug

Am vergangenen Donnerstag kollidiert eine S-Bahn-Garnitur mit einem mechanischen Schwenkarm eines Schienenbaufahrzeuges. Die Folge: eine Schwerverletzte und 17 weitere Verwundete. Nun gilt es zu klären, wie es zu diesem Unfall kommen konnte. ST. JOHANN (jb). Es ist Donnerstag, der 29. April 2010, 14.45 Uhr, als eine S-Bahn, wie gewöhnlich, von Freilassing Richtung St. Johann unterwegs ist. Zwischen Mitterberghütten und St. Johann, die S-Bahn erreicht in diesem Abschnitt eine Geschwindigkeit...

  • 05.05.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.