Raiffeisen Immobilien

Beiträge zum Thema Raiffeisen Immobilien

Anzeige
Christian Goldberger ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Schärding.
c.goldberger@raiffeisen-immobilien.at
2

Expertentipp
Bitte keine falschen Hoffnungen wecken

Sie haben Ihre Immobilie sicherlich immer gut gepflegt. Im Laufe der Zeit haben Sie Zeit, Geld und Herzblut investiert, und Ihr Haus oder Ihre Wohnung ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack gestaltet. Verkäufer neigen oft dazu, in der Werbung oder am Telefon das Verkaufsobjekt in glühenden Farben zu schildern, und schaffen so beim Interessenten oft falsche Vorstellungen und dieser wird bei der Besichtigung enttäuscht sein. Das hat oft nichts mit objektiven Mängeln zu tun. Aber es hinterlässt...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
Georg Brunner ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Ried.
brunner@raiffeisen-immobilien.at
2

Expertentipp
Bitte keine falschen Hoffnungen wecken

Sie haben Ihre Immobilie sicherlich immer gut gepflegt. Im Laufe der Zeit haben Sie Zeit, Geld und Herzblut investiert, und Ihr Haus oder Ihre Wohnung ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack gestaltet. Verkäufer neigen oft dazu, in der Werbung oder am Telefon das Verkaufsobjekt in glühenden Farben zu schildern, und schaffen so beim Interessenten oft falsche Vorstellungen und dieser wird bei der Besichtigung enttäuscht sein. Das hat oft nichts mit objektiven Mängeln zu tun. Aber es hinterlässt...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
Manuela Luger, Leiterin der Raiffeisen Immobilienbüros Braunau & Schalchen.
luger@raiffeisen-immobilien.at
2

Expertentipp
Bitte keine falschen Hoffnungen wecken

Sie haben Ihre Immobilie sicherlich immer gut gepflegt. Im Laufe der Zeit haben Sie Zeit, Geld und Herzblut investiert, und Ihr Haus oder Ihre Wohnung ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack gestaltet. Verkäufer neigen oft dazu, in der Werbung oder am Telefon das Verkaufsobjekt in glühenden Farben zu schildern, und schaffen so beim Interessenten oft falsche Vorstellungen und dieser wird bei der Besichtigung enttäuscht sein. Das hat oft nichts mit objektiven Mängeln zu tun. Aber es hinterlässt...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Von links: Bernd Kronberger (Geschäftsführer Real-Treuhand Baulandentwicklung und Bauträger GmbH), Vorstand der Athos Immobilien AG Manfred Pammer, Geschäftsführer Real-Treuhand Management GmbH Norbert Obermayr, Architektin Sybille Caspar und Architekt Paul Wichert (Caspar Wichert Architektur).

Neues Bauprojekt
Spatenstich für Wohn- und Bürogebäude in Linz-Auhof

In Linz-Auhof entstehen 36 neue Wohnungen und ein Bürogebäude. Jetzt fand der Spatenstick für das Bauprojekt der Real-Treuhand statt. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant. LINZ. Mit dem Spatenstich für das neue Bauprojekt der Real-Treuhand wurde am 30. Juli der offizielle Startschuss für die Errichtung von drei Wohngebäuden und einem Bürogebäude samt Tiefgarage in Linz Auhof gesetzt. An der Altenbergerstraße in unmittelbarer Nähe zur Johannes Kepler Universität (JKU) entstehen damit...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Spatenstich für die "Villa beim Schloss" in Eggenberg (v.l.): Herzog Bau-Geschäftsführer Richard Neubacher, Geschäftsführer Nikolaus Lallitsch (Raiffeisen Immobilien), Geschäftsführer Helmut Baudendistel (Raiffeisen Bauträger Gesellschaft), Architekt Reinhard Hohl (H2), Raiffeisen-Projektleiter Arno Mick

Immobilien als Polster in unsicheren Zeiten

Den Baustart für ein weiteres Wohnprojekt nahmen die beiden Raiffeisen-Geschäftsführer Nikolaus Lallitsch (Immobilien) und Helmut Baudendistel (Bauträger) heute zum Anlass, um die Lage des steirischen Immobilienmarktes mitten in der Corona-Krise zu beleuchten. „Raiffeisen erfüllt mit der 'Villa beim Schloss' zwei grundlegende Wohn-Wünsche unserer Zeit: Einerseits das Bedürfnis nach attraktivem Stadtleben mitsamt Infrastruktur und Kultur, andererseits die Sehnsucht nach ländlichem Flair, Natur...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
Nicht nur touristischer, sondern auch Immobilien-Hotspot: Region rund um Schladming gehört zu den teuersten in der Steiermark
1 2

Immobiliencheck
Die Steiermark ist 327 Milliarden Euro wert

Eines vorweg: Die Steiermark ist schon allein aus ideellen Gründen unverkäuflich, weil unbezahlbar. Allerdings: Wenn man – rein hypothetisch – dieses schöne Bundesland kaufen wollen würde, was könnte das denn kosten? 327,24 Milliarden kostet die grüne Mark Nun: "Raiffeisen Immobilien Steiermark" hat sich die Mühe gemacht, genau dieser Frage auf die Spur zu gehen. "Wir haben den Anspruch im Interesse unserer Kunden immer über beste Marktkenntnisse zu verfügen, deshalb haben wir ständig eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Christian Goldberger ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Schärding.
c.goldberger@raiffeisen-immobilien.at
2

Expertentipp
Was darf ich bauen und was nicht?

Eine der wichtigsten Fragen von Besitzern ungenutzter Grundstücke ist die nach der bestmöglichen wirtschaftlichen Nutzung. Durch die Einsichtnahme in den Flächenwidmungsplan bei der zuständigen Gemeinde oder auf doris.at kann geprüft werden, welche grundsätzlichen Bebauungsmöglichkeiten bestehen. Der Flächenwidmungsplan legt den möglichen Verwendungszweck aller Flächen fest und stellt die rechtliche Widmung in den Kategorien Bauland, Verkehrsfläche und Grünland dar. Für Flächen die als Bauland...

  • Schärding
  • Lisa Nagl
Anzeige
Manuela Luger, Leiterin der Raiffeisen Immobilienbüros Braunau & Schalchen.
luger@raiffeisen-immobilien.at
2

Expertentipp
Was darf ich bauen und was nicht?

Eine der wichtigsten Fragen von Besitzern ungenutzter Grundstücke ist die nach der bestmöglichen wirtschaftlichen Nutzung. Durch die Einsichtnahme in den Flächenwidmungsplan bei der zuständigen Gemeinde oder auf doris.at kann geprüft werden, welche grundsätzlichen Bebauungsmöglichkeiten bestehen. Der Flächenwidmungsplan legt den möglichen Verwendungszweck aller Flächen fest und stellt die rechtliche Widmung in den Kategorien Bauland, Verkehrsfläche und Grünland dar. Für Flächen die als Bauland...

  • Braunau
  • Lisa Nagl
Anzeige
Georg Brunner ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Ried.
brunner@raiffeisen-immobilien.at
2

Expertentipp
Was darf ich bauen und was nicht?

Eine der wichtigsten Fragen von Besitzern ungenutzter Grundstücke ist die nach der bestmöglichen wirtschaftlichen Nutzung. Durch die Einsichtnahme in den Flächenwidmungsplan bei der zuständigen Gemeinde oder auf doris.at kann geprüft werden, welche grundsätzlichen Bebauungsmöglichkeiten bestehen. Der Flächenwidmungsplan legt den möglichen Verwendungszweck aller Flächen fest und stellt die rechtliche Widmung in den Kategorien Bauland, Verkehrsfläche und Grünland dar. Für Flächen die als Bauland...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gegentrend: Der ländliche Raum könnte eine Renaissance erfahren, prognostiziert Immobilienexperte Nikolaus Lallitsch.
2

Experte Nikolaus Lallitsch
Glücksdörfer statt Urbanisierung – die Immobilienbranche orientiert sich neu

Es muss und wird ein Leben nach Corona geben, in einer "neuen Normalität", wie Politiker und Experten betonen. Die WOCHE hat daher Meinungsbildner und Querdenker gefragt, wie diese neue Normalität aussehen könnte. Zum Start: Nikolaus Lallitsch, Geschäftsführer von Raiffeisen Immobilien, dem steirischen Marktführer – er ist im Gespräch durchaus nachdenklich gestimmt. Herr Lallitsch, wie geht es der Branche aktuell? Nikolaus Lallitsch: Zunächst geht es weiterhin darum, dass möglichst...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Das Raiffeisen Immobilien-Team der Region Schärding: Sabine Zauner, Regina Breidt und Christian Goldberger (v.l.)

Raiffeisen Immobilien
Eigenheim gesucht? Wir helfen!

2019 wickelten die Raiffeisen Immobilienmakler mehr als 7.600 Immobiliengeschäfte ab. Der Wert der dabei vermittelten Liegenschaften belief sich auf 774 Millionen Euro. Mit einem Honorarumsatz von 34 Millionen Euro ist Raiffeisen Immobilien Österreichs größte Verbundmakler-Organisation. „Von der Erstberatung über die Bewertung einer Liegenschaft bis zu ihrer Übergabe – Raiffeisen Immobilien deckt mit einem breiten Leistungsspektrum alle Dienstleistungen rund um Immobilien ab. Wir sind...

  • Schärding
  • Lisa Nagl
Anzeige
Das Raiffeisen Immobilien-Team der Region Ried/Haag am Hausruck: Irene Schober, Anna Ebner & Georg Brunner (v.l.).

Raiffeisen Immobilien
Eigenheim gesucht? Wir helfen!

2019 wickelten die Raiffeisen Immobilienmakler mehr als 7.600 Immobiliengeschäfte ab. Der Wert der dabei vermittelten Liegenschaften belief sich auf 774 Millionen Euro. Mit einem Honorarumsatz von 34 Millionen Euro ist Raiffeisen Immobilien Österreichs größte Verbundmakler-Organisation. „Von der Erstberatung über die Bewertung einer Liegenschaft bis zu ihrer Übergabe – Raiffeisen Immobilien deckt mit einem breiten Leistungsspektrum alle Dienstleistungen rund um Immobilien ab. Wir sind...

  • Ried
  • Lisa Nagl
2

In der dortigen Raiffeisenregionalbank
Neue Geschäftstelle von Raiffeisen Immobilien in Bad Fischau

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Raiffeisen Immobilien eröffnete eine neue Geschäftsstelle in Bad Fischau. Damit erweitert die größte Immobilienmakler-Organisation Österreichs die Anzahl ihrer Niederlassungen in Ostösterreich auf 20. Immobilienmarkt mit viel PotentialVon der neuen Geschäftsstelle aus betreut Eveline Kamper die Region und sämtliche Bankstellen. Mit der Eröffnung eines eigenen Immobilienbüros trägt man bei Raiffeisen Immobilien der positiven Markt-Entwicklung Rechnung. Prok....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anton Erlmoser, Raiffeisenbank Flachgau Mitte, Peter Mayr, Raiffeisen Immobilien Salzburg und Herbert Geiersperger, Raiffeisenbank Salzburger Seenland freuen sich über das neue Immobilienbüro in Seekirchen.
2

Immobilienbüro eröffnet
Zwei Banken – ein Immobilienbüro

Die Raiffeisenbanken Salzburger Seenland und Flachgau Mitte eröffneten in Seekirchen ein Immobilienbüro. SEEKIRCHEN. "Die Immobilienpreise im Flachgau sind hoch, sie werden auch noch steigen, aber wir haben keine Blase", so Peter Mayr von Raiffeisen Immobilien Salzburg bei der Eröffnung letzten Freitag. Er ist Chef von 33 Mitarbeitern an 16 Standorten in Salzburg und vom zweitgrößten Makler im Bundesland. Einer dieser Mitarbeiter ist Andreas Lausenhammer, der das Seekirchner Büro führen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Anzeige
V. l.: Josef Kinzl, Karl Buchinger, Rudolf Bauer, Thomas Stöllnberger, Hermann Starzengruber, Christian Goldberger, Georg Brunner, Matthias Breidt und Bürgermeister Peter Pichler.
11

Eröffnung
Neu in Andorf – Raiffeisen Immobilien

Am Donnerstag, 6. Juni, eröffnete das neue Büro von Raiffeisen Immobilien Schärding in Andorf. ANDORF. Das Team rund um Büroleiter Christian Goldberger, Hermann Starzengruber Sabine Zauner und Regina Breidt findet man nun am Raiffeisen-Weg 1 in Andorf. Die Immobilienexperten in Schärding sind Teil von Raiffeisen Immobilien, welche es zum zweiten Mal in Folge zur Nummer Eins am österreichischen Immobilienmarkt geschafft haben. Goldberger und seine Kollegen bieten ihren Kunden einen All...

  • Schärding
  • David Ebner

Raiffeisen Immobilien und ELK BAU kooperieren

Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland ist ab sofort Vertriebspartner für Wohnbauprojekte der ELK BAU GmbH. SCHREMS (red). Die ELK BAU GmbH ist ein österreichischer Bauträger mit Sitz in Wien, der in enger Zusammenarbeit mit der ELK Fertighaus GmbH, Bauprojekte in Form von Reihen-, Doppel- und Einfamilienhäusern realisiert. Der regionale Fokus von ELK BAU liegt primär in Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark und auch dem Burgenland. Der Vertrieb der Wohneinheiten erfolgt ab...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Anzeige
Eine der noch freien Wohnungen verfügt über eine 120 Quadratmeter große Dachterrasse.
2

Ruhig und doch zentral gelegen: Das RIEDium vereint moderne Architektur mit bester Lage. Wenige Wohnungen sind noch frei!

RIED. Mit allen Vorzügen der unmittelbaren Nähe zur Innenstadt ausgestattet, schafft das RIEDium attraktiven Eigentumswohnraum. Hier wird Wohnwert weiter gedacht. Mit dem RIEDium wurde in absoluter Traumlage ein wertvoller Ort geschaffen, der Rückzugsräume bietet und Gelassenheit schenkt. Egal ob Singles, Paare, Familien oder Best Ager: Dank verschiedener Wohnungsgrößen bietet das RIEDium perfekte Wohnverhältnisse für alle Generationen. Weiters sind alle Wohnungen provisionsfrei für den Käufer...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Graz-Umgebung boomt. Die Folge: Wohnungen werden viele gebaut, Baugrundstücke werden knapper.

Graz-Umgebung wächst enorm
Zahlen der Landesstatistik: Zuzug nach GU geht ungebremst weiter

Österreich wächst und wächst, warum sollte da die Steiermark eine Ausnahme machen? Bereits 1.240.214 Menschen leben per 1. Jänner 2018 im grünen Herzen des Landes. Während Graz pro Jahr prozentuell sogar mehr Zuzügler als Wien begrüßen darf, zeigen beinahe auch sämtliche Pfeile für Graz-Umgebung nach oben. Ein Blick auf die aktuellsten Zahlen der Landesstatistik zeigt, dass vor allem die Kommunen südlich von Graz hohe Bevölkerungszuwächse verzeichnet haben. Ganz oben thront Kalsdorf mit rund...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Hofer
Vom Haus am Land mit Breitband träumen viele Österreicher.

Der Traum vom eigenen Haus

SALZBURG (sm). Die Raiffeisen Immobilien fragten die Österreicher, wie ihre Traumimmobilie aussieht. Unangefochten auf Platz eins liegt als Traumimmobilie das Einfamilienhaus am Land. Davon träumen rund 31 Prozent der Österreicher. Vor allem kleinere Einheiten bis zu 100 Quadratmeter zeigen sich beliebt. „Der Trend zu kleineren Einheiten hängt mit den gestiegenen Baukosten und Immobilienpreisen zusammen. Kompaktere Einheiten sind leistbarer - die Österreicher sind offenbar Realisten, wenn es um...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Studie der Raiffeisen Immobilien Österreich beschäftigte sich mit einer Studie, wo die Menschen am liebsten wohnen würden.

Wo in Österreich würden Sie am liebsten wohnen?

Die Bundesländer-Hitparade zeigt den Beliebtheitsgrad an. SALZBURG (sm). Stellen Sie sich vor, Sie hätten keine finanzielle oder berufliche Einschränkungen, wo in Österreich würden Sie am liebsten wohnen wollen? So lautete die Frage der Studie von Raiffeisen Immobilien Österreich, die mit 17 Prozent und als klarer Platz eins mit "Wien" beantwortet wurde. Vergleicht man jedoch den Zuspruch zu den Bundesländern mit deren Anteil an der Gesamtbevölkerung, rückt Kärnten auf die Siegertreppe. Obwohl...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Prok. Mag. Michael Mack, MA, Mitglied der Geschäftsführung Raiffeisen Immobilien; Thomas Widrich, Bürgermeister Stadtgemeinde Melk; Altabt Burkhard Ellegast, Stift Melk; Monika Büchsenmeister-Wahringer, Raiffeisen Immobilien; Prok. Peter Brandstetter, Teamleiter NÖ West/Mitte Raiffeisen Immobilien, Ing. Mag. (FH) Peter Weinberger, Geschäftsführer Raiffeisen Immobilien;

Eröffnung Raiffeisen Immobilien: Melker Immo-Profi wechselt die Farben

MELK. Farbenwechsel in der Jakob-Prandtauer-Straße 8: Monika Büchsenmeister-Wahringer (4.v.l.), Immobilienmaklerin mit Leib und Seele, wechselte die Farben ihres Büros von Rot/Blau in "Raiffeisengelb" und feiert Neueröffnung. Sie betreut nun eine der 15 Niederlassungen der Raiffeisen-Immobilien in Wien/NÖ/Burgenland. Zudem feiert die Expertin heuer ihr zehnjähriges Jubiläum in der Immobilienbranche. "Mit Monika Büchsenmeister-Wahringer konnten wir eine Profi-Maklerin für uns gewinnen, die die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Präsentierten das Wohnbauprojekt in Hartberg: Mario Deuschl (wert.bau), Gerhard Sammer (RB Immobilien) und Wolfgang P. Stabauer (Öko Wohnbau) (v.l.).

Sinnvoll investieren und leistbar wohnen

Am Fasanenweg in Hartberg werden 24 Eigentumswohnungen errichtet; ein Investment lohnt sich. Die Öko Wohnbau GmbH und wert.bau Errichtungs GmbH errichten am Fasanenweg in Hartberg 24 neue Eigentumswohnungen in ökologischer und nachhaltiger Holzmassivbauweise. Vorgestellt wurde das Konzept von den Projektbetreibern Wolfgang P. Stabauer (Öko Wohnbau GmbH) und Mario Deuschl (wert.bau Errichtungs GmbH) mit Gerhard Sammer von Raiffeisen Immobilien Hartberg. Die Wohnungen eigenen sich besonders als...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Von links: Direktor Franz Stockinger, Susanne Fischer, Erhard Reichsthaler, Hans Mitterhuber, Gabriele Zeiger, Josef Mursch-Edlmayr, Jasmine Forsthuber, Thomas Stöllnberger.

Die Spielregeln bei der Übergabe erläutert

WELS. Mehr als 100 Interessierte folgten der Einladung zum Infoabend von Raiffeisen Immobilien nach Thalheim zum Thema "Übergabe, Zeit etwas weiter zu geben". Hans Mitterhuber vom Raiffeisen Nachfolge-Service schilderte seine Erfahrungen und Hilfestellungen in Begleitprozessen bei betrieblichen und landwirtschaftlichen Übergaben. Die wichtigsten rechtlichen Aspekte lieferte der öffentliche Notar Josef Mursch-Edlmayr. Wie die Beratung und Unterstützung bei Übergaben von Immobilien funktioniert,...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Anzeige
Von links: Johann Stampfl, Manfred Fuchs, Manuela Luger, Bgm. Franz Pemwieser, Willi Schickbauer, Manfred Rosner, Manfred Gschneitner und Othmar Peterlechner

Spatenstich für neue Eigentumswohnungen in Gilgenberg

Gilgenberg. Die Stampfl Bauträger GmbH errichtet ein neues modernes Wohnprojekt nähe Ortszentrum in herrlicher Aussichtslage. Es entstehen insgesamt 22 Eigentumswohnungen samt Carports und KFZ-Stellplätzen. Die Fertigstellung ist bis Herbst 2018 geplant. Vor kurzem erfolgte der offizielle Spatenstich für das neue Wohnprojekt. „Als regionaler Wohnbauträger ist uns die Schaffung von leistbaren Wohnungen wichtig“, so Baumeister Johann Stampfl. Wichtige Kooperationspartner in...

  • Braunau
  • Raimund Buch
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.