reinhard kargl

Beiträge zum Thema reinhard kargl

Die Kreischberg-Geschäftsführer Reinhard Kargl und Karl Fussi.
1 Video

Kreischberg
Der Zeitplan für die neue Gondel

Nach dem Saisonende haben die Arbeiten für die neue 10er-Gondel begonnen. Mit Video! KREISCHBERG. Die Abbrucharbeiten am Kreischberg sind bereits voll im Gang. Nach dem Saisonende am Sonntag wird die alte 6er-Gondel entfernt und im Lauf des Jahres mit einer modernen 10er-Gondelbahn ersetzt. "Das ist ein Riesensprung in Sachen Qualität und Komfort. Wir sehen das als Signal an die gesamte Tourismuswirtschaft", sagt Geschäftsführer Karl Fussi. Demontage "Wir beginnen jetzt mit der Demontage des...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Franz Autischer (Mitte) wurde von der Eigentümerfamilie Moser (r.) und der Geschäftsführung (l.) eine Gondel überreicht.
1 2

Kreischberg
Der Startschuss für die neue Gondel

Die Saison am Kreischberg ist beendet, jetzt starten die Vorbereitungen für die neue Gondel. Wegbereiter Franz Autischer wurde geehrt. ST. GEORGEN/KB. Eine außergewöhnliche Wintersaison wurde am Kreischberg mit einem historischen Tag beendet. Am Sonntag war die 6er-Gondel nach fast 30 Jahren zum letzten Mal in Betrieb. Sie wird jetzt durch eine moderne 10er-Gondelbahn ersetzt. Die Investition von rund 40 Millionen Euro ist die größte in der Geschichte des Kreischbergs. Der Wegbereiter Bevor die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
So wird die neue Bergstation aussehen.
1 1 2

Kreischberg
Erster Meilenstein für neue Gondel

Seilbahnbehörde gab grünes Licht für den Bau der neuen 10er-Gondel. KREISCHBERG. Der erste Meilenstein ist gesetzt, viele weitere werden noch folgen. Nach einer dreitägigen Bauverhandlung gab es seitens der Seilbahnbehörde "grünes Licht" und damit den rechtsgültigen Bescheid für den Bau der neuen 10er-Gondel. Diese wird rund 40 Millionen Euro kosten und die bestehende 6er-Gondel ersetzen. Zeitplan In den nächsten Wochen wird es am Kreischberg Schlag auf Schlag gehen: Nach dem vorgezogenen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der neue "Eagle" von außen.
1 5

Kreischberg
Der "Eagle" ist gelandet

Das neue Bergrestaurant am Kreischberg ist bereits fertig. KREISCHBERG. Der Murtaler Parade-Schiberg hat sich heuer selbst belohnt. Auf 2.000 Meter Seehöhe thront ab sofort ein neues Wahrzeichen am Kreischberg. Die alte Panorama-Schirmbar hoch oben am Gipfel wurde durch ein modernes Bergrestaurant ersetzt, das nach einer Umfrage auf den Namen „Eagle“ hören wird. Sehenswürdigkeit Das von den Grazer „Viereck Architekten“ geplante, kristallförmige Gebäude wird die Wintersportler künftig als neue...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
So wird die neue Talstation am Kreischberg aussehen.

Kreischberg
Neue Talstation spielt alle Stückerln

Mit neuer 10er-Gondel wird auch die Talstation völlig neu gebaut und hinsichtlich Komfort und Service enorm verbessert. KREISCHBERG. „Die Rückmeldungen sind sehr, sehr positiv. Viele Gäste und Kunden freuen sich und in der Region wird natürlich darüber gesprochen“, berichten die beiden Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi und Reinhard Kargl. Der Grund für das neue Gesprächsthema: Die seit 1992 bestehende 6er-Gondelbahn wird durch eine neue, hochmoderne 10er-Gondelbahn ersetzt. Dafür nehmen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Am Kreischberg wird eine neue 10er-Gondel gebaut.
1 2

Kreischberg
"Größte Investition der Unternehmensgeschichte"

Neue 10er-Gondel soll ab 2021 die Beförderungskapazität am Kreischberg verdoppeln. ST. GEORGEN/KB. Der Kreischberg ist einer der beliebtesten Schiberge des Landes. Das haben zuletzt auch die Wintersportler bemerkt. Volle Parkplätze und Menschenschlangen bei der Talstation waren sichtbare Zeichen des Erfolges. Schon seit Monaten gibt es deshalb Pläne, die Engpässe im Tal zu entschärfen. Modern und leistungsfähig Deshalb wird die 1992 errichtete 6er-Gondelbahn demnächst durch eine hochmoderne und...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Hinweisschilder und Bewegungsmelder sorgen für Sicherheit.
1 6

Unterwegs im Pistengerät
"Angst sollte man nicht unbedingt haben"

Alkoholisierte Schifahrer, gefährliche Abfahrten - zuletzt gab es viel Aufregung auf Österreichs Pisten. Wir waren eine Nacht mit dem Pistenteam am Kreischberg unterwegs - dort wird Sicherheit groß geschrieben. KREISCHBERG. Wenn die letzten Schifahrer aus den Hütten kommen und Richtung Tal abfahren, dann beginnt für sie der Tag erst so richtig. Und das hat einen guten Grund. „Solange Gäste da sind, fährt bei uns keine einzige Raupe“, erklärt Geschäftsführer Reinhard Kargl. Deshalb startet das...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Entwurf: So soll das neue Bergrestaurant am Kreischberg aussehen.
3

Kreischberg
Gute Aussichten im neuen Gipfel-Restaurant

Am Kreischberg entsteht ein spektakuläres, neues Bergrestaurant mit Rundumsicht. ST. GEORGEN/KB. Die Murtaler Schiberge wurden rund um den Jahreswechsel regelrecht gestürmt. Das spürt vor allem die Murtal Seilbahnen Betriebs GmbH, Betreiber von Kreischberg und Lachtal. „Wir haben auf beiden Bergen die beste Saison bisher, am Lachtal ist das Plus sogar zweistellig“, berichtet Geschäftsführer Karl Fussi. Entwicklung An Spitzentagen waren am Kreischberg bis zu 7.000 Tagesgäste unterwegs, am...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi und Reinhard Kargl zu Besuch in Schöder.

Murau
Große helfen den Kleinen

Die Murauer Schigebiete halten ihre enge Kooperation aufrecht. MURAU. Die Murauer Schigebiete halten zusammen. Schon seit einigen Jahren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen größeren und kleineren Schigebieten im Bezirk. Die Kreischberg Seilbahnen haben etwa die Schilifte Krakau bei den Investitionen der letzten Jahre kräftig unterstützt: Mit technischem Know-how, beim preisgünstigen Ankauf von Betriebseinrichtungen und Ersatzteilen und beim Service des Pistengeräts. Ein Genuss „Mit einer...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.