Sicherheitsmaßnahmen

Beiträge zum Thema Sicherheitsmaßnahmen

Spannende Programmpunkte verschiedenster Einsatzorganisationen beraten und geben hilfreiche Tipps.
2

30. April
Der große Absamer Sicherheitstag

Am Samstag, 30. April 2022 findet der 2. Absamer Sicherheitstag statt. Spannende Programmpunkte verschiedenster Einsatzorganisationen werden geboten. ABSAM. Der 2. Sicherheitstag 2022 wird von Gemeinde und der FF Absam veranstaltet. Am 30. April 2022 wird es von 10 bis 16 Uhr auf dem Areal der Volksschule Absam Dorf mit den ersten Ausstellungen losgehen. Mit dabei sind das Österreichische Bundesheer, Polizei Hall, die Freiwilligen Feuerwehren Absam und Hall, BtF Swarovski-Optik und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Innenstadt soll sicherer gemacht werden.
2

"Pollerdiskussion"
So soll Innsbruck sicherer werden

INNSBRUCK. Einstimmig hat der Stadtsenat beschlossen, Sicherungsmaßnahmen im Bereich der Maria-Theresien-Straße und der Altstadt umzusetzen. Das Wiener Architekturbüro „AllesWirdGut ZT GmbH“ wird damit beauftragt, ein Gestaltungskonzept mit drei Varianten zu erarbeiten, von der eine auf Wunsch detailliert ausgearbeitet wird. Die Kosten werden mit 47.500 Euro beziffert. Qualitätsanspruch„Besonders in der Innenstadt wollen wir weiterhin das Ziel verfolgen, einen fließenden, zusammenhängenden und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
2 2 3

DANKE SAGEN!

Einen großen DANK an die Gemeinde Althofen, dass sie für die Sicherheit der Bürger sorgt und hier eine Absicherung gemacht hat! DANKE!!!!

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
 In die Schlossgalerie auf der L76 Landecker Straße werden vom Land Tirol 32 Millionen Euro investiert.
6

Bezirksblätter vor Ort
Schlossgalerie und verschönerte Zufahrt in die Fließerau

FLIEß, LANDECK (otko). Die neue Schlossgalerie auf der L76 wird bis Herbst 2022 fertiggestellt. Damit wird die Sicherheit deutlich erhöht. Im Zuge dessen gestaltet die Gemeinde Fließ die Zufahrt zur Fließerau neu. Straßengroßprojekt auf der Landecker Straße Ein Großbauprojekt im Landesstraßennetz, das zum Teil auf Fließer Gemeindegebiet liegt, wird heuer fertiggestellt. Im Herbst 2022 soll die Schlossgalerie an der L76 Landecker Straße zwischen Landeck und der Fließerau für den Verkehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Helmut Ziegler, Verwaltungsdirektor am BKH Reutte.
2

Bezirkskrankenhaus Reutte
Sicherheitsmaßnahmen werden spürbar erhöht

Ein tätlicher Angriff auf einen Mitarbeiter sorgte kürzlich für Aufregung im Krankenhaus Reutte. Mit gezielten Maßnahmen macht man sich jetzt daran, die Sicherheit der Belegschaft zu erhöhen. EHENBICHL. Weil ein 41-jähriger Mann bei der Eingangskontrolle von einem Mitarbeiter des Krankenhauses nicht eingelassen wurde, kam es zu Handgreiflichkeiten. Der Mann packte den Mitarbeiter am Hals und würgte ihn. Erst nachdem andere Angestellte einschritten, und die Polizei verständigten, floh der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
FF-Mann und Präventionsbeauftragter Stefan Schaub gibt Tipps zum Verhalten bei Sturmgefahr.
2

Was tun bei Sturm-Gefahr?
Ein Feuerwehrmann aus der Region gibt Tipps

Aktuell ziehen häufiger kräftige Sturmböen durch das Land. Wie man sich dabei richtig verhält und Schäden möglichst vermeidet weiß Stefan Schaub, Präventionsbeauftragter im Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten. REGION ENNS. „Seit einigen Jahren sehen wir uns immer öfter mit extremen Wetterereignissen konfrontiert. So auch im Sommer 2021 als ein Tornado im Südosten Tschechiens, nur wenige Kilometer von Österreichs Grenze, mit Windgeschwindigkeiten von 300-400 km/h eine Spur der Verwüstung zog und...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Daniel Hofer (li., am Foto mit Thorsten Michels) ist Prüfwesen-Leiter bei Mechatronik Austria. "Manchmal ist den Arbeitgebern nicht bewusst, wie wichtig es ist, auf die Sicherheit zu achten", sagt er.
Aktion 6

Prüfwesen
Sicherheit hat bei "Mechatronik Austria" oberste Priorität

Arbeitsunfälle so gut es geht zu verhindern und die Sicherheit zu erhöhen: Das ist das Ziel von "Mechatronik Austria", einer Firma in Saalfelden. Prüfwesen-Leiter Daniel Hofer erklärt, warum dieses Thema so wichtig ist.  SAALFELDEN. Sicherheit am Arbeitsplatz ist ein essentielles Thema, das ab und an gerne vernachlässigt wird. Elektrische Geräte, Anlagen, Tore und Türen sowie Blitzschutzanlagen, Notbeleuchtungen, zahlreiche Arbeitsmaschinen und -ausrüstungen müssen einmal jährlich einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Café-Tomaselli-Chefin Elisabeth Aigner ist froh über die Rückkehr zur 3G-Regel.
Aktion 3

Corona-Regeln
Gastronomie und Kultur froh über Lockerungen im Februar

Im Februar werden die Corona-Regeln schrittweise gelockert: Die BezirksBlätter haben bei Gastronomie- und Kulturbetrieben aus der Stadt Salzburg nachgefragt. SALZBURG. Ein stufenweises Zurücknehmen der Maßnahmen kündigte die Regierung für den Februar an. Verlängerung der Sperrstunde, Ende der 2G-Regel im Handel oder die Rückkehr zur 3G-Regel in der Gastronomie sollen Erleichterungen bringen. "Sperrstunde ermöglicht regulären Restaurantbetrieb" Der Inhaber des Hotels und Restaurants "Blaue...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Nach Messerattacke
Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen wird ausgebaut

Angesichts der tragischen Messerattacke haben sich Stadt, Land, Polizei und Ordnungsamt heute in einer Sicherheitskonferenz zusammengefunden und bereits Maßnahmen beschlossen: Die Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen wird ausgebaut und es werden Sicherheits-Workshops in den Stadtteilen abgehalten. KLAGENFURT. Die Messerattacke in Klagenfurt hat viele Menschen betroffen gemacht. Die Landeshauptstadt will ihren Beitrag leisten, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Die kritische Infrastruktur soll beim Freitesten priorisiert behandelt werden

In Omikron-Welle
Schutzmaßnahme für kritische Infrastruktur in Kärnten

Kärnten weist derzeit eine Sieben-Tages-Inzidenz von 515 auf, österreichweit liegt dieser bei 835,8. Die Omikron-Welle dürfte Kärnten mit einer Zeitverzögerung von sieben bis zehn Tagen treffen. Nun trifft man weitere Maßnahmen in Bezug auf die kritische Infrastruktur. KÄRNTEN. Die Vorkehrungen zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur wurden weiter optimiert. Personen, die in Bereichen der kritischen Infrastruktur beschäftigt sind, werden beider sogenannten "Freitestung", die...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Das für Sonntag geplante Derby kann nicht stattfinden
2

"Medizinische Vorsichtsmaßnahmen"
Freitagsspiele und Derby verschoben

In der bet-at-home ICE Hockey League mussten vier Spiele, die für das kommende Wochenende geplant waren, aufgrund medizinischer Vorsichtsmaßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Neben dem Spiel zwischen dem HC Pustertal gegen den HC Testla Orli Znojmo sind leider auch insbesondere die beiden Kärntner Teams betroffen. KÄRNTEN. So müssen nicht nur die Freitagspartien des EC KAC (gegen den HC Pustertal) und des EC Grand Immo VSV (gegen die Dornbirn Bulldogs) verschoben werden, sondern...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Die sogenannten "Lollipop-Tests" für die Kinderbetreuungseinrichtungen.
2

Kinderbetreuung
Stadt fordert vom Land klare Regeln für Test-Strategie

Die unklare Corona-Teststratetegie sorgt in den Salzburger Kinderbetreuungseinrichtungen für Kritik. In der Stadt Salzburg fordert der zuständige Vizebürgermeister klare und einheitliche Regelungen vom Land. SALZBURG. Freiwillig, verpflichtend, wie häufig? Wie in Salzburgs Kindergärten getestet wird, ist in Salzburg sehr unterschiedlich. Das sorgt bei Eltern, aber auch Betreuern für viele Unklarheiten.  Klare Regeln für Kindergärten Der in der Stadt Salzburg ressortverantwortliche...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Immobilienexperte Roman Sonnberger vom gleichnamigen Unternehmen weiß über die aktuell günstige Verkaufslage bescheid.

Immobilienmarkt
Idealer Zeitpunkt für den Verkauf von Immobilien

Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt aktuell eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch während Lock-Downs sind Verkäufe problemlos durchführbar. REGION ENNS, OÖ. Auch im Zentralraum Oberösterreich zeigen die Pandemie-Effekte Wirkung: Durch Homeoffice und wenig Ausgang schätzen die Menschen mehr denn je ihr Zuhause. Dies lässt die Nachfrage nach Wohnraum steigen. „Das erleben wir tagtäglich im Umgang mit Eigentümern und Kaufinteressenten. Kenntnisse des lokalen...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Die Skigebiete Hinterstoder und Wurzeralm setzen zudem Sicherheitsmaßnahmen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen und auf den Erfahrungen des vergangenen Jahres beruhen.
2

Aktuelle "Skiregeln"
Sicher vor Corona auf oö. Pisten

Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen gilt auch in Oberösterreichs Skigebieten 2G als Voraussetzung für die Beförderung, Ausnahmen gibt es lediglich bei Kindern. Die BezirksRundSchau hat bei den Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen nachgefragt, wie sicher das Skifahren in Zeiten der Pandemie ist. OÖ. Die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen sind der 2G Nachweis sowie die Maskenpflicht. In geschlossenen und abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln (Gondeln und Sessel mit Haube) sowie in geschlossenen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das Keksebacken macht besonders viel Spaß, wenn dabei auch das Unfallrisiko minimiert wird.

Weihnachten und Advent
Sicherheitstipps für Kekserlbacken mit Kindern

Weihnachtszeit ist die Zeit des Keksebackens. Die kleinen Leckereien kommen nicht nur fertiggestellt gut an, sondern bereiten gerade Kindern bei der Zubereitung viel Freude. Allerdings lauern in der Küche auch einige Gefahren, die bedacht werden sollten. REGION ENNS. Damit die eigene Weihnachtsbäckerei zum gelungenen Familienerlebnis wird, ist es wichtig, Unfallquellen zu erkennen und diese wenn möglich, zu beseitigen. „Natürlich soll das ganze Jahr aufgepasst werden, aber wir raten deswegen...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Gut Aiderbichl Henndorf kann endlich wieder Besucher empfangen.
2

Wiedereröffnung
Große Freude über Öffnung von Gut Aiderbichl Henndorf

Gut Aiderbichl Henndorf kann endlich wieder Besucher empfangen. Nach einigen Wochen im kompletten Lockdown öffnet das Tierparadies am Sonntag, den 12. Dezember 2021 wieder seine Tore und startet mit dem Weihnachtsmarkt, der über die Grenzen Österreichs hinaus für seine einzigartige Atmosphäre bekannt ist. HENNDORF. In der besinnlichsten Zeit des Jahres ist ein Besuch auf Gut Aiderbichl mit seinen rund 1.000 geretteten Tieren ein echtes Erlebnis. Im Innenhof befindet sich die größte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Daniel Lang ist auch von Zuhause aus für die Mattighofner da. Hauptsächlich arbeitet er aber vom Gemeindeamt aus.
4

Angeklopft bei Mattighofens Bürgermeister
Drums, Genuss und Bürgermeisteralltag

Seit Oktober 2021 hat Mattighofen mit Daniel Lang einen neuen Bürgermeister. Wir haben beim Neo-Stadtchef angeklopft und uns ein wenig umgesehen.  MATTIGHOFEN (kat). "Mittlerweile habe ich mich schon recht gut in den neuen Aufgaben eingefunden", erzählt Daniel Lang, seit Oktober 2021 politisches Oberhaupt der Stadtgemeinde Mattighofen bei unserem Besuch: Wir haben bei ihm angeklopft und uns in seinen "heiligen Hallen" ein wenig umgesehen.  Anmerkung der Redaktion: Der Besuch fand unter...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Winterberg Fendels startet am Wochenende (11. und 12. Dezember) mit dem Skibetrieb.

Saisonstart
Winterberg Fendels nimmt am 11. Dezember Skibetrieb auf

FENDELS. Am Samstag, den 11. Dezember 2021 nimmt der Winterberg Fendels an den Wochenenden den Skibetrieb auf. Geöffnet haben fast alle Anlagen sowie die 4,5 Kilometer lange Naturrodelbahn. Ab 18. Dezember hat das Skigebiet täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Start mit WochenendbetriebDer familienfreundliche Winterberg Fendels startet am Samstag, den 11. Dezember und Sonntag, den 12. Dezember 2021 mit Wochenendbetrieb in die Wintersaison 2021/22. Der reguläre Betrieb wird ab dem darauffolgenden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
"Gemeinsam Sicher" fördert und koordiniert den professionellen Sicherheitsdialog zwischen Bürgern, Gemeinden und Polizei.
2

Initiative „Gemeinsam Sicher"
„Probleme im Ort gemeinsam lösen"

Die Sicherheitsbeauftragten in den Regionen sind Ansprechpartner bei Problemen und das Vorbeugen gegen Verbrechen. LINZ-LAND. Im Rahmen von „Gemeinsam Sicher“ (GeSi), einer Initiative des Bundesministeriums, informieren Polizeibeamte die Bürger, was sie selbst aktiv zu ihrer eigenen Sicherheit und zu der von anderen beitragen können. „Der Sicherheitsbeauftragte der jeweiligen Region soll das Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei sein", erklärt Thomas Schmolz, Chefinspektor...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Der Bahnhof Friedburg ist ab 12. Dezember 2021 ein Knotenpunkt des öffentlichen Verkehrs. Im Bild: Landesrätin Birgit Gerstorfer und Bürgermeister Erich Rippl.

Verbesserung im Regionalverkehr
Mehr Verbindungen bei Bus und Bahn

Mit dem neuen Fahrplan ab 12. Dezember 2021 erhöht sich auch das Angebot für die Gemeinde Lengau. LENGAU. „Die Investitionen von über 60 Millionen Euro – finanziert durch ÖBB, Land Salzburg und Land OÖ – haben sich gelohnt“, freuen sich Lengaus Bürgermeister Erich Rippl und Landesrätin Birgit Gerstorfer (beide SPÖ). Mit dem neuen Fahrplan erhöht sich auch das Angebot im Bus- und Bahnverkehr für die Gemeinde Lengau. Nach umfangreichen Bauarbeiten steht die Strecke Neumarkt bis zum Bahnhof...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Günter Tischlinger (Leiter Personalabteilung LPD OÖ) und Bezriskpolizei-Kommandant Franz Seebacher (re.) gratulieren Ferdinand Pramberger.

Polizei
Neuer Postenkommandant in Kremsmünster

Der Inzersdorfer, Ferdinand Pramberger, leitet seit 1. November 2021 die Polizeiinspektion in Kremsmünster. KREMSMÜNSTER: Das Ernennungsdekret übergeben hat Günter Tischlinger, Leiter der Personalabteilung der Landespoilzeidirektion. Pramberger ist bereits seit 1995 auf der Polizeiinspektion Kremsmünster in verschiedenen Funktionen, insbesondere auch Leitungsfunktionen, tätig. Zuletzt als 1. Stellvertreter des Kommandanten. Zwischenzeitig war er auch vier Jahre lang Postenkommandant-StV in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Als einer der Sicherheitsbeauftragten der Polizei im Bezirk Landeck setzt Gerhard Krenslehner schon vorab dort an, wo Probleme entstehen könnten.
Aktion 4

Initiative GEMEINSAM.SICHER
"Sicherheit geht uns alle etwas an!"

BEZIRK LANDECK/PFUNDS (sica). Gerhard Krenslehner ist einer der Sicherheistbeauftragten der Polizei im Bezirk Landeck und informiert zur Initiative GEMEINSAM.SICHER - Denn Sicherheit ist ein Thema, das alle etwas angeht und zu dem alle ihren Beitrag leisten können. Tätig werden, bevor etwas passiertWenn die Nummer der Polizei gewählt wird, ist meistens schon etwas passiert. Die im Jahr 2017 in's Leben gerufene bundesweite Initiative GEMEINSAM.SICHER der Polizei setzt deshalb früher an, um...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
In Thal ist eine eigene Streife unterwegs, um Einbrechern das Handwerk zu legen.
Aktion

Thal
Gemeinde wappnet sich gegen Einbrüche und Vandalismus

In Thal ist wieder eine Dämmerungsstreife unterwegs, um für den Schutz der Bürger, Firmen und auch Vereine zu sorgen. Wenn die Tage wieder kürzer werden und es früher dunkler ist, haben Einbrecher Hochsaison. Auch, wenn zuletzt die Zahlen rückläufig waren: 2019/2020 verzeichnete das Bundeskriminalamt 91 Delikte weniger als im Vorjahr, "von November 2019 bis Anfang Februar 2020 wurden 1.111 Anzeigen der Polizei gemeldet. Dies entspricht einem Rückgang von 7,6 Prozent im Vergleich zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
4 3 7

Wegen Corona-SituationKrampuslauf in Althofen nun doch abgesagt

!!!!!!!!!!!!  Wegen Corona-SituationKrampuslauf in Althofen nun doch abgesagt!!!!!!!!!!!!! Die Althofner Altstadtteufel veranstalten am Samstag, 20. November ab 17.30 Uhr den Krampuslauf in der Kreuzstraße Althofen. Für den Lauf, an dem natürlich auch die Althofner Altstadtteufel teilnehmen, haben sich 25 Gruppen mit über 300 Perchten, Krampussen und Engelchen angekündigt. Strenge Kontrolle der 2-G-Regel Die Durchführung möglich macht das Sicherheitskonzept der Veranstalter. Die Kreuzstraße...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.