Slowene

Beiträge zum Thema Slowene

Das Unglück ereignete sich bei der Hohenwartscharte.

Großglockner
Traurige Gewissheit: Bergsteiger tödlich verunglückt

Großglockner: Leiche jenes Bergsteigers aus Slowenien, der seit Mittwoch vermisst wurde, wurde heute gefunden. Die Spittaler Woche wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft. HEILIGENBLUT. Der Betreiber einer Almhütte meldete heute Früh den Fund eines Rucksacks und eines Eispickels im Bereich der Hohenwartscharte in 3.100 Metern Seehöhe. Die Bergrettung folgte diesem Hinweis und konnte schließlich im Bereich Hofmannkees den Alpinisten leblos auffinden. Tödlicher Absturz Der Slowene dürfte am 28....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Großglockner wird ein Bergsteiger vermisst.

Großglockner
Suchaktion erfolglos abgebrochen

Großglockner: Die Suche nach einem abgängigen Slowenen wird am Samstag fortgesetzt. KÄRNTEN. Am Großglockner ist ein Bergsteiger abgängig, Der 65-jähriger Mann aus Slowenien unternahm eine Bergtour vom Parkplatz der Franz Josef Höhe zur Erzherzog Johann-Hütte. Da er  nicht zurückkehrte, erstatte seine Tochter am 29. Juli 2021 um 23 Uhr eine Abgängigkeitsanzeige. Suchaktion bisher erfolglosEine Suchaktion unter Beteiligung des Polizeihubschraubers, Einsatzkräften der Bergrettung und der Alpinen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Lenker wurden ins LKH Wolfsberg gebracht.

Verkehrsunfall in Lavamünd
Slowene kollidierte mit Polizisten

Alle drei Beteiligten erlitten Verletzungen wurden bei dem Unfall verletzt.  LAVAMÜND. Am 15. Juni 2021 gegen 6.30 Uhr kollidierte aus bisher unbekannter Ursache auf der Lavamünder Bundesstraße (B 80) in Rabenstein bei Lavamünd ein 53-jähriger PKW-Lenker aus Dravograd/Slowenien mit dem Zivilfahrzeug der Landespolizeidirektion Kärnten, gelenkt von einem 22-jährigen Polizeibeamten aus dem Bezirk Wolfsberg. Der Slowene erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, der Beamte sowie sein 21-jähriger...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Ein verletzter Slowene wurde nach einem Traktorunfall in Pichla bei Mureck ins LKH Wagna gebracht.
2

Traktorunfall
Pichla: Slowene erlitt schwere Verletzungen

Ein 41-jähriger Slowene zog sich bei einem Verkehrsunfall mit seinem Traktor in Pichla bei Mureck schwere Verletzungen zu. Der Lenker war mit seinem Traktor samt Anhänger aufs Straßenbankett geraten, woraufhin die Zugmaschine nach dem Lenkmanöver umstürzte,   Schwere KopfverletzungenDer Unfalllenker erlitt bei dem Unfall in Pichla eine Kopfverletzung und musste in das LKH Wagna eingeliefert werden. Trotz einer diagnostizierten Lendenwirbelfraktur habe sich der 41-Jährige gegen Revers in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Im Einsatz waren die Feuerwehren St. Jakob/Rosental, Rosegg, Dolintschach, Maria Elend, Friessnitz/Rosenbach die Hauptfeuerwache Villach und die slowenische Feuerwehr.

Tunnelsperre
Fahrzeugbrand bei Karawankentunnel

Heute kam es zu einer brenzligen Situation beim Karawankentunnel. Das Auto eines Slowenen geriet in Vollbrand.  VILLACH. Heute gegen 7:35 Uhr morgens fuhr ein 30-jähriger Slowene mit seinem Auto von Slowenien kommend die Karawankenautobahn A11 Richtung Villach. Im Bereich des Karawankentunnels begann der Motor plötzlich zu stottern und es kam zu einer starken Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Der Slowene lenkte das Fahrzeug sofort in eine Ausweichnische und verständigte über Notruf die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Salzburg-Liefering: Zwei Jugendliche sollen von zwei anderen Jugendlichen mit einem Messer bedroht und beraubt worden sein.

Liefering: Bargeldraub mit Messer

SALZBURG, LIEFERING. Zwei Männer werden verdächtigt, am Abend des 23. Julis im Salzburger Stadtteil Liefering einen 15-jährigen Österreicher und einen 19-jährigen Afghanen zur Herausgabe von Wertgegenständen aufgefordert zu haben. Sie sollen mit einem Messer in Richtung des 15-Jährigen gezeigt haben. Der Bub soll daraufhin gegen einen der beiden getreten haben. Die mutmaßlichen Täter erlangten sein Handy sowie die Geldbörse des Afghanen - gefüllt mit einem zweistelligen Geldbetrag - und dessen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer

Sturz auf dem Flow Country Trail

FEISTRITZ. Heute Mittag stürzte ein Slowene (29) mit seinem Fahrrad am Flow Country Trail auf der Petzen und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Die Bergung des Verletzten wurde von der Bergwacht und dem Roten Kreuz durchgeführt. Nach Erstversorgung wurde der 29-Jährige in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Am Grenzübergang Grablach wurde der Mann festgenommen

Alkoholisierter Mann schlug auf Ex-Freundin ein

RUDEN. Am Montagnachmittag trat ein Slowene (31) die Wohungstür seiner Ex-Freundin (24-jährige Österreicherin) in einer Wohnhausanlage in Ruden gewaltsam auf. Die 24-Jährige war zu diesem Zeitpunkt in der Küche, hielt die Küchentüre zu und verständigte zeitgleich die Polizei. Frau durch Faustschläge verletzt Der Slowene trat auch die Küchentür auf, versetzte der Frau mehrere Faustschläge, entriss ihr das Telefon und schleuderte es auf den Fußboden. Der 24-Jährigen, sie wurde durch die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Betrunkener Mann von Auto gestreift

BLEIBURG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein Angestellter aus Slowenien (55) mit einem Firmenauto auf der Bleiburger Straße in Richtung Lavamünd. Ein betrunkener Mann (39) aus dem Bezirk Völkermarkt torkelte vom Gehweg auf die Fahrbahn, als der Slowene vorbeifuhr. Der 55-jährige verriss seinen Pkw, streifte jedoch Mann noch, so dass dieser auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt wurde. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
In einem Mittersiller Gasthaus eskalierte ein Streit zwischen einem slowenischen Kellner und seiner Chefin. Daraufhin bedrohte der Slowene einen Gast mit einer Softgun.

Kellner bedroht Gast mit Softgun

MITTERSILL. Am 24. Jänner um 21.45 Uhr soll ein 31-jähriger Slowene einen 26-Jährigen Österreicher mit einer "Softgun"-Pistole in einem Mittersiller Gasthaus bedroht haben. Dort soll der 31-Jährige als Kellner gearbeitet haben, wie die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete.  Streit mit Chefin eskaliert Ein Streit zwischen dem Slowenen und seiner Chefin eskalierte und der Mann begann, im Gasthaus zu randalieren. Er beschädigte mehrere Gläser, dabei verletzte er sich an der linken Hand. ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
9

Slow Trail am Bleistättermoor

Mitglieder der OG Steindorf und Bodensdorf des Pensionistenverbandes waren am Slow Trail (Bleistättermoor) unterwegs.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Seelos

Mit 103 statt 50 km/h im Ortsgebiet unterwegs

BLEIBURG. Ein Slowene (27) wurde heute Mittag von der Motorradstreife St. Kanzian auf der Mittlerner Straße in Moos mit einer Geschwindigkeit von 103 km/h gemessen. Im abfließenden Verkehr konnte der Lenker nicht angehalten werden, es wurde jedoch eine Fahndung nach dem Pkw über Funk ausgelöst. Gegen 13:30 Uhr wurde durch die Motorradstreife St.Kanzian, die noch immer Lasermessungen im Ortsgebiet von Moos durchführte, der Slowene bei einer neuerlichen Geschwindigkeitsübertretung (71 km/h),...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Der 27-Jährige schlug mehrmals mit einem Messer gegen das Auto des Slowenen
1

Auto gerammt und Lenker mit Messer bedroht: 27-Jähriger festgenommen

Der 27-Jährige nötigte den 39-Jährigen mehrmals zum abrupten Abbremsen. FERLACH. Am Dienstag war ein 27-jähriger Arbeiter aus Klagenfurt und eine 39-jähriger Slowenen auf der Loiblpass Bundesstraße unterwegs. Beide fuhren mit ihren Autos von Klagenfurt in Richtung Ferlach. Dabei nötigte der 27-Jährige den 39-Jährigen mehrmals zum abrupten Abbremsen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr der Loiblpass Bundesstraße rammte der Klagenfurter das Auto des Slowenen. In der folge stieg er mit einem Messer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sebastian Glabutschnig
Schwer betrunken! Die Polizei ertappte einen LKW-Lenker aus Slowenien

Polizei zieht schwer betrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr

FEISTRITZ/DRAU. Einen schwer betrunkenen LKW-Fahrer haben Beamte der Landesverkehrsabteilung auf der A10 im Bereich der Raststätte Feistritz/Drau aus dem Verkehr gezogen. Dem 53-jährigen Slowenen konnte der Führerschein aber nicht abgenommen werden – er hatte ihn nicht mit. Wiederholungstäter Die Erhebungen ergaben, dass der Slowene bereits im März in Italien wegen einer Alkoholisierung im Straßenverkehr mit einem Fahrverbot belegt wurde. Weiters wurden bei der Kontrolle des Fahrtenschreibers...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Autofahrer kam von der Straße ab

BLEIBURG. Gestern (Donnerstag) Abend fuhr ein Slowene (27) mit seinem Auto auf der Bleiburger Bundesstraße von Einersdorf in Richtung Wiederndorf. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Straßenleitpflöcke und eine Schneestange. Durch die Kollision zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung Bleiburg ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
1

Serieneinbrecher am Grenzübergang erwischt

BLEIBURG. Am Freitag wurde ein 33-jähriger Slowene bei der Einreise über den Grenzübergang Grablach nach Kärnten von Beamten der AGM Grablach kontrolliert. Der Mann ist neben drei weiteren Slowenen, die bereits am 9. August 2016 bei einem Einbruchsdiebstahl im Bezirk Völkermarkt auf frischer Tat ertappt und festgenommen wurden, dringend verdächtig und beschuldigt, in der Zeit von November 2015 bis 9. August 2016 mit ihnen insgesamt 23 Einbruchsdiebstähle in den Bezirken Völkermarkt, Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Slowene verriss Auto wegen Wild: Unfall

RUDEN. Ein 37-jähriger Fahrzeuglenker aus Slowenien fuhr am Allerseelentag mit seinem Pkw auf der Lavamünder Straße von Lavamünd kommend in Richtung Ruden. In St. Nikolai im Gemeindegebiet von Ruden verriss er wegen eines wechselnden Wildes sein Fahrzeug. Er kam dadurch ins Schleudern und überschlug sich mit dem Auto über eine 1,5 Meter hohe Böschung in einen angrenzenden Acker. Der 37-Jährige konnte sich mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Ruden aus dem Fahrzeug befreien. Er erlitt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Sekundenschlaf: Unfall bei Einfahrt zum Lilienbergtunnel

VÖLKERMARKT. Gestern, Samstag, fuhr ein Slowene (29) mit seinem Auto ungebremst frontal gegen das Portal des Lilienbergtunnels in Völkermarkt. Der schwer verletzte Mann wurde im Pkw eingeklemmt und von Kameraden der FF Völkermarkt mittels Hydraulikschere geborgen. Nach notärztlicher Erstversorgung brachte ihn die Rettung ins Klinikum Klagenfurt. Die FF Völkermarkt stand mit 26 Mann im Berge- und Aufräumeinsatz. Der Lilienbergtunnel war von 22:30 Uhr bis 23:30 Uhr für den gesamten Verkehr...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Dank der akribischen Tatortarbeit der Purkersdorfer Polizei konnten drei mutmaßliche Einbrecher gefasst werden.

138 km/h nach Abzug der Messtoleranz: Motorradfahrer in Lavamünd sehr eilig unterwegs

Der Motorradfahrer aus Slowenien wird von der Polizei bei der Bezirkshauptmannschaft (BH) Wolfsberg angezeigt. LAVAMÜND. Ein 26-jähriger Slowene lenkte am Freitag gegen 18 Uhr sein Motorrad auf der Lavamünder Bundesstraße (B 80) von Lavamünd in Richtung Slowenien. Dabei überschritt er die im Bereich Magdalensberg Siedlung verordnete Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h erheblich. Die mit Laserpistole gemessene Geschwindigkeit betrug abzüglich der dreiprozentigen Toleranz nicht weniger als...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Verkehrsunfall in Globasnitz mit drei Verletzten

GLOBASNITZ. Heute Vormittag fuhr ein 42-jähriger Mann aus Kranj mit seinem Pkw auf der Bleiburger Straße (B 81) von Bad Eisenkappel kommend in Richtung St. Michael ob Bleiburg. In Tschepitschach kam er aus unbekannter Ursache ins Schleudern und mit dem Auto links von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand. Er und seine beiden Kinder im Alter von sieben und fünf Jahren erlitten leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Verletzten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Handverletzungen durch Bohrmaschine

BLEIBURG: Ein Slowene (32) war heute Früh in einer Firma in der Gemeinde Bleiburg an einer Magnetbohrmaschine mit dem Bohren von Schraublöchern beschäftigt. Aus bisher unbekannter Ursache verfing sich der Arbeitshandschuh am angesetzten und laufenden Bohrer. Dadurch wurde der Handschuh um den Bohrer gewickelt und der Slowene erlitt schwere Verletzungen an der linken Hand. Er wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Autofahrer übersah Fußgänger am Busbahnhof

VÖLKERMARKT. Ein 62 jähriger Slowene lenkte heute, Montag, Vormittag seinen Pkwauf der Hans-Wiegele Straße in Völkermarkt und wollte über den Busbahnhof zur Gebietskrankenkasse fahren. Beim Abbiegen übersah er einen 49jährigen Beamten, der am Busbahnhof ging und erfasste diesen mit dem Auto. Der Beamte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Ruden

RUDEN. Ein 50jähriger Arbeiter aus Lambichl lenkte am 19. August einen VW Transporter auf der Lippitzbacher Straße B 80a, aus Bleiburg kommend in Richtung Griffen. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 34jähriger Mann aus Slowenien seinen PKW auf der Rudener Straße, aus Völkermarkt kommend in Richtung Ruden. Im Kreuzungsbereich B 80a/L 127 missachtete der Slowene das Vorschriftszeichen „STOP“ und fuhr, ohne anzuhalten oder seine Fahrgeschwindigkeit zu verringern, über die B 80a in Richtung Ortsgebiet...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Motorradfahrer krachten frontal zusammen

UNTERTAUERN (buk). Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste ein 33-jähriger slowenischer Motorradfahrer, der am Weg von Untertauern nach Obertauern frontal mit einem 35-jährigen italienischen Biker zusammengekracht war. Der Italiener und seine am Sozius mitfahrende 34-jährige Ehefrau wurden ebenfalls verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist bislang unklar.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Manuel Bukovics
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.