https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/c-lokales/triff-die-landeshauptfrau_a2926499

Triestingtal

Beiträge zum Thema Triestingtal

Lokales
Der Landtagsabgeordnete Josef Balber und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf wissen um die Wichtigkeit des Rückhaltebeckens.

Neue Hochwassermaßnahmen für Region

9,75 Mio. Euro für Vorbereitungsarbeiten zu riesigem Rückhaltebecken im Triestingtal. POTTENSTEIN. Für den Hochwasserschutz im Triestingtal wurden in den letzten Jahren schon wichtige Maßnahmen gesetzt, die größte steht nun bevor. In der Marktgemeinde Pottenstein, KG Fahrafeld soll nach Angaben von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ein riesiges Rückhaltebecken um insgesamt ca. 43 Millionen Euro entstehen, das große Wassermassen zurückhalten und die Gemeinden im Triestingtal von Pottenstein bis...

  • 23.07.18
  •  1
Lokales
Galileo-Satelliten an Bord einer Ariane-5-Rakete
3 Bilder

RUAG Space: Hitzeschutz für Galileo-Satelliten

Kommenden Mittwoch werden vier weitere Galileo-Satelliten mit einer Rakete ins All befördert. Vor der Kälte und Hitze im All schützt die Satelliten Thermalisolation aus Österreich. BERNDORF. Am Mittwoch, den 25. Juli, werden vier weitere Galileo-Satelliten mit einer Ariane 5-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guyana (Südamerika) ins All befördert. Die Weltraumtechnikfirma RUAG Space Austria mit Sitz in Wien-Meidling lieferte die Thermalisolierung für die Satelliten...

  • 22.07.18
  •  1
Lokales

Runder Geburtstag mit Geschmack

LEOBERSDORF.  Im Rahmen der in Leobersdorf durchgeführten Senioren-Staatsmeisterschaft im Bahnengolf feierte der BGSC Leobersdorf sein 40-jähriges Bestehen. Der Geschäftsführende Gemeinderat Johann Zöhling und Ausschussobmann Gemeinderat Peter Bosezky gratulierten dem Verein im Namen der Leobersdorfer Volkspartei in einer besonderen Art und Weise. Sie kamen nicht nur zu den offiziellen Terminen sondern schauten auch direkt beim Turnier vorbei, um Obfrau Petra Perischa einen gebackenen 40er zu...

  • 22.07.18
  •  1
Lokales

Gesunde Smoothies aus dem Steinfeld

EBREICHSDORF (les). Grün und gesund sind die frisch gemixten Smoothies, die Natalie Henien und Peter Gottwald seit kurzer Zeit unter die Leute bringen. Gemeinsam gründeten die beiden die "GrünStoff OG" und möchten mit ihren Säften und Smoothie Bowls der Bevölkerung eine völlig neue Ernährungsstruktur mit natürlichen Nährstoffen näher bringen. Mit frischen Zutaten und ehrlicher Zubereitung, ohne chemische Zusätze werden die Produkte angeboten. Mit Naturprodukten direkt vom Bauern aus der Region...

  • 22.07.18
  •  2
Lokales
In Berndorf lädt die Triesting zum Relaxen ein.
6 Bilder

Urlaub im Steinfeld und Triestingtal

STEINFELD (les). Warum in die Ferne schweifen, liegt das Gute doch so nah. - Ein Sprichwort, das sich besonders in Bezug auf Urlaub in der Region wunderbar einsetzen lässt. Wir haben uns ein paar schöne Ausflugsziele näher angesehen. Ausflugsziele im Steinfeld Wer Badeurlaub liebt, muss nicht unbedingt von Sand und Meer träumen. Ein Ausflug an den Oberwaltersdorfer Badeteich entschädigt mit Leichtigkeit für die nicht erlebte Drängelei am Strand von Jesolo. Die ausgezeichnete Wasserqualität...

  • 18.07.18
  •  1
Sport
5 Bilder

Romana Oelgarte ist eine Power Woman

LEOBERSDORF. Gelaufen, geradelt und wieder gelaufen wurde von 150 Sportladies beim 3. Women’s Duathlon in Leobersdorf am Sonntag, 9. Juli. Robert Pscheidl von P3 Events war heuer erstmals für die Organisation verantwortlich und ist zufrieden: „Unser Event ist der einzige Duathlon ausschließlich für Damen in Österreich und er wurde auch heuer gut angenommen.“ Überglücklich war die Siegerin des Power Women-Bewerbes (2,5km Lauf / 14km Rad / 2km Lauf): Romana Oelgarte vom ULC Hirtenberg. Sie war...

  • 12.07.18
Lokales

Fahrraddiebe am Bahnhof Leobersdorf

LEOBERSDORF (les). „Wir können nur immer wieder darauf hinweisen, dass abgestellte Fahrräder mit geeigneten Schlössern aus hochwertiger, gehärteter Stahllegierung, Zylinderschloss, Bügel- oder Kettenschloss - kein Kabelschloss - gesichert werden sollen“, meint Revierinspektor K. Am 5. Juli, zwischen 7 Uhr 45 und 12 Uhr wurde ein Fahrrad gestohlen. Das Trekking-Bike „Marke KTM Life Track“ ist schwarz und orange lackiert und war am Bahnhofsplatz abgestellt. Gesichert war es mit einem...

  • 12.07.18
  •  1
Lokales

Burgenländer siegt bei "Kunst spontan"

LEOBERSDORF. Mehr als ein Dutzend Künstler verwandelten beim Leobersdorfer Schnellmalwettbewerb „GWT Kunst Spontan“ ihre leeren Malgründe in nur knapp acht Stunden Zeit in ein echtes Meisterwerk. Im wunderschönen Ambiente des altehrwürdigen Zottl-Schuhhaus bei der Kirche kürten die Juroren Martin Brandtner, Romy Eder, Chouli Baszolich, Bettina Windbüchler, Cornelia König, Gerald Mittermüller, Manfred Pfeiffer und Franz Miedler die Sieger. Der 1. Platz und 800 Euro Preisgeld gingen heuer ins...

  • 08.07.18
  •  1
Lokales

Sommerkino in Leobersdorf

LEOBERSDORF. Aktuelle Top-Produktionen unter freiem Sternenhimmel präsentiert die Marktgemeinde Ende August: Der Leobersdorfer Rathausplatz wird an drei Sommerabenden (30.8.-1.9.) wieder zum geselligen Open-Air Kino. Gezeigt wird am Donnerstag, 30.8. der mit dem Oscar 2018 gekrönte Pixar-Kinderanimationsfilm "Coco". Danach folgt am Freitag, 31.8. österreichisches Gefühlskino mit "Die Beste aller Welten". Das österreichische Drama beleuchtet die wahre Geschichte eines Kindes in der...

  • 08.07.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Auffahrunfall im Baustellenbereich

Drei Fahrzeuge waren, aus uns unbekannten Gründen, im derzeitigen einspurigen Verkehr aufeinender gefahren. Darunter auch ein Krankentransportwagen des Roten Kreuzes. POTTENSTEIN. Am Montag, den 2. Juli 2018, um 09:50 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem technischen Einsatz "Verkehrsunfall (Alarmstufe T1) auf der B18, km 14,3" alarmiert. Auf der Hainfelder Bundesstraße, die in diesem Bereich aufgrund einer Straßensanierung zur Zeit nur einspurig...

  • 06.07.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Motorrad brannte am Kremesberg

POTTENSTEIN. Am Montag, den 2. Juli 2018, um 13:47 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bezirksalarmzentrale in Baden zu einem "Fahrzeugbrand (Alarmstufe B2)" alarmiert. Ein Motorradfahrer war auf der L138 aus Pottenstein kommend Richtung Kremesberg unterwegs. Vor einer Straßenkreuzung verlor er die Kontrolle über sein Bike, woraufhin er stürzte und samt dem Bike über die Fahrbahn schlitterte. Das Zweirad kam auf dem gegenüberliegenden Gehsteig zum Stillstand und fing sofort Feuer....

  • 06.07.18
  •  1
Lokales

Unbekannte zerschnitten Fahrradreifen

OBERWALTERSDORF (lorenz). „Wir nehmen an, dass es sich hier um einen Vandalenakt gehandelt hat“, meint Revierinspektor K. Der exakte Zeitpunkt der Zerstörung lässt sich nicht genau sagen. Es passierte im Zeitrahmen zwischen 22. Juni, 7 Uhr, und 25. Juni, 18 Uhr. Der Besitzer eines 24-Zoll-Jugend-Mountainbikes, Marke: Cube, stellte sein Fahrrad am Bahnhof in Oberwaltersdorf ab und sicherte es. Als er es wieder holen wollte, waren beide Fahrradreifen mit einem scharfen Gegenstand zerschnitten...

  • 06.07.18
  •  1
Lokales
Ortschefin Natascha Matousek ist stolz auf "ihren" Badeteich.

Prima Noten für Oberwaltersdorfs Badeteich

OBERWALTERSDORF (les). Die 263 österreichischen „EU-Badegewässer“ werden regelmäßig nach europaweit einheitlichen Kriterien untersucht. Das betrifft unter anderem diverse Indikatorkeime, die auf eine mögliche Verschmutzung mit Fäkalien hinweisen, sowie die Sichttiefe und Temperatur des Gewässers. Seit vielen Jahren durchgehend mit der bestmöglichen Bewertung ausgezeichnet, darf sich der Oberwaltersdorfer Badeteich auch in der aktuellen Saison als Gewässer mit hervorragender Qualität bezeichnen....

  • 06.07.18
  •  2
Lokales
Für seine Wirkung besonders bekannt bis über die Bezirksgrenzen hinaus ist der Heilsame Brunnen in Leobersdorf.
3 Bilder

Wenn Glaube bei der Heilung hilft

Im Triestingtal gibt es drei Brunnen, die für ihre heilenden Kräfte über den Bezirk hinaus berühmt sind. TRIESTINGTAL (les). Den Anfang macht der Heilbrunnen in St. Corona, der durch seine Lage an der Via Sacra beliebtes Ziel von Pilgern ist. Der Legende nach wurde eine Hostie mitsamt der Monstranz in den Brunnen geworfen und 60 Jahre später unversehrt geborgen. In der Pfarrchronik wird von Heilungen unter anderem von Lahmen gesprochen, zurückgelassene Krücken wurden gefunden. Der zweite...

  • 06.07.18
Lokales

Bänke zum Sitzen und Stehen

Drei neue Sitztischbänke laden am Westende vom Rathausplatz zum Sitzen, Lehnen und Lümmeln ein. LEOBERSDORF. Sitzen, Lehnen, Lümmeln – drei neue Sitztischbänke am Rathausplatz sollen den gemeinsamen Plausch und Aufenthalt im Wohnzimmer der Leobersdorfer noch angenehmer gestalten. Die neue Multifunktions-Möblage bietet auf drei Niveaus Platz zum Sitzen, Stehen, Lehnen oder Lümmeln, erklärt Bürgermeister Andreas Ramharter (Zukunft Leobersdorf), der den Einbau selber initiiert hatte: „Die...

  • 04.07.18
Lokales

Vom Atlantik bis zum Schwarzen Meer

Gerhard Lenk, 57 Jahre jung und leidenschaftlicher Radfahrer sammelt bei dieser Radtour Spenden zugunsten des gemeinnützigen Vereines Regenbogental. LEOBERSDORF (les). Gerhard Lenk, 57 Jahre jung und leidenschaftlicher Radfahrer, sammelt bei seiner anstrengenden Radtour Spenden zugunsten des gemeinnützigen Vereines Regenbogental in Leobersdorf. Camping in der Natur In eigenen Worten erzählt er von seinen bisherigen Erfahrungen: "26 Tage am Fahrrad sind passé. 40 Kilometer trennen mich noch...

  • 04.07.18
Lokales
7 Bilder

Don Camillo schlägt ordentlich ein

LEOBERSDORF. Nach-Schlag für Theater-Fans auf der einzigartigen Doppelkulisse Kirchenportal & Bühne: diesen Freitag, 6.7. findet um 20 Uhr die letzte Aufführung von „Don Camillo und Peppone“ am Leobersdorfer Rathausplatz statt. Die Premiere beim Leobersdorfer Sommerzaubern (www.sommerzaubern.at) fand vergangenen Freitag vor begeistertem Publikum statt. Mit viel Humor und pointenreichem Schauspiel konnten die 17 Laien-DarstellerInnen überzeugen. Ein kleines Dorf in der italienischen Poebene ist...

  • 04.07.18
  •  1
Lokales
Fritz und Magdalena Engl aus Pottenstein haben sehr viel Freude an ihrer ehrenamtlichen und historischen Arbeit.

Die Topothek ist wie ein Virus

Das Ehepaar Engl ist sich einig: "Wir sind richtiggehend süchtig danach!" POTTENSTEIN (frasch). Der Virus hat sie im November vergangenen Jahres erwischt. Magdalena und Fritz Engl aus Pottenstein sind jetzt "voll drauf", wie sie sagen. Damals fand die Topothek-Einschulung mit Alexander Schatek, dem Erfinder des Ganzen, statt. Was ist die Topothek Die Topothek ist eine Plattform, auf der unter Mitarbeit der Bevölkerung das lokalhistorisch relevante Material und Wissen, das sich in privaten...

  • 02.07.18
Lokales

Wenn andere mähen, wird hier gechillt

ENZESFELD-LINDABRUNN (les). Großartig gedeihen heimische Pflanzenarten auch auf sehr trockenen Standorten in der Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn, nachdem es anfänglich doch einige Zweifler gegeben hat. Doch nun gibt uns der Erfolg recht. Wo andere mähen und schwitzen , können wir uns hier am Artenreichtum freuen. In der Gemeinde wechseln sich Wildflächen, Blumenwiesen und Staudenbeete ab. Grünflächen, die der Mensch nicht nutzt, werden zu Blühwiesen und somit sofort zum Lebensraum für...

  • 01.07.18
  •  1
Lokales
Alfred Freunschlag, Geschäftsführer der EVN Wärme GmbH, und Bürgermeister Andreas Rahmharter freuen sich auf die Zusammenarbeit.

EVN übernimmt Naturwärmeversorgung in Leobersdorf

LEOBERSDORF. Mit 1. Juli 2018 übernimmt die EVN Wärme GmbH die Naturwärmeversorgung in Leobersdorf und das bestehende Biomasseheizwerk in der Färbergasse. Die 100%ige Tochter des Landesenergieversorgers EVN ist der größte Naturwärmeversorger Österreichs und hat auch in Leobersdorf viel vor: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Leobersdorf. In den nächsten Jahren werden wir rund 1 Mio. Euro in die Modernisierung des Biomasseheizwerkes und den Ausbau des Fernwärmenetzes...

  • 29.06.18
  •  1
Sport
SPORT, Leichtathletik, ÖM, U18+U23, Linz, 2018_06_23-24 
RAUSCHER Michael Union Pottenstein 2002
©_PHOTO_PLOHE
2 Bilder

Beste Freunde gemeinsam bei der U18 EM

POTTENSTEIN. Oliver Latzelsberger von der Sportunion Pottenstein der bereits Mitte Mai das Limit für die U18 Europameisterschaft im Stabhochsprung gelöst hat, konnte sich die letzten Wochen mit seinem besten Freund und Vereinskollegen Michael Rauscher riesig freuen. Vor zwei Wochen konnten Rauscher beim Bundesländercup die U18 EM Limits im 110m Hürden in 14,52s, und blieb 8/100s unter dem U18 EM-Limit für Györ/HUN, sowie im 200m Sprint, 1/100s unter dem U18 EM-Limit in 22,54s, unterbieten....

  • 29.06.18
  •  1
Lokales

Reinhard Dungel präsentiert eigene Shirts

LEOBERSDORF. Winzer Reinhard Dungel ist für innovative Ideen bekannt. Beim Online Shopping stieß er kürzlich durch Zufall auf die Website von "Simsis Circus": "Ich fand die frechen Motive und Styles auf Anhieb cool und bestellte spontan zwei Shirts." Eines musste er umtauschen lassen, da wurde der Chef des Labels, Daniel Simader, auf den Winzerbetrieb aufmerksam. Simader zeigte sich von der modernen und frischen Firmenphilosophie Dungels angetan und meldete sich kurz darauf bei Reinhard, mit...

  • 25.06.18
  •  1
Lokales
Veranstalter Robert Pscheidl und Sportreferent Vizebgm. Harald Sorger freuen sich auf viele sportliche Ladies bei Österreichs einzigem Damen-Duathlon.

Countdown zum Women‘s Duathlon

300 Athletinnen werden am 8. Juli zu Österreichs einzigem Duathlon nur für Frauen in Leobersdorf erwartet. LEOBERSDORF. Laufen – Radfahren – und dann nochmals Laufen: Österreichs einziger Duathlon nur für Frauen startet am 8. Juli in Leobersdorf. Der „Women’s Duathlon“ hat 2018 nicht nur seine dritte Auflage, sondern mit Robert Pscheidl auch einen neuen Veranstalter. Mit seiner Firma P3 Events organisiert er u.a. Triathlons in Wien, Marchfeld und Neufeld: „Nachdem wir den Event von Anfang an...

  • 24.06.18
  •  1
Lokales

Pinseln gegen die Uhr

Rund 20 Künstler malen (in) Leobersdorf am kommenden Samstag live auf den Straßen. LEOBERSDORF. „Leobersdorf – alles fließt!“ Dieses Thema wird am 30. Juni in Leobersdorf zur Herausforderung für zahlreiche Künstler, wenn Österreichs einzigartiger Schnellkunstwettbewerb „Kunst Spontan“ in seine dritte Auflage geht. Rund 20 Künstler haben sich zur Kunst-Challenge bereits angemeldet, die die Marktgemeinde in Zusammenarbeit mit der GWT, der Gesellschaft für Wasser- und Wärmetechnik durchführt. Die...

  • 24.06.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.