Unruhestand

Beiträge zum Thema Unruhestand

Bürgermeister Christian Hecher wünschte Maritta Domenig (Mitte) alles Gute für den bevorstehenden „Unruhestand“.
3

Bad Bleiberg
Kindergarten-Pädagogin verabschiedet sich in den Ruhestand

Nach 36 Jahren ist Schluss: Kinder und Kolleginnen bedankten sich bei Maritta Domenig mit einem Abschiedsfest. BAD BLEIBERG. Nach 36 Jahren im Dienst der kleinsten Gemeindebürger von Bad Bleiberg verabschiedet sich Maritta Domenig in den wohlverdienten Ruhestand. An ihrem letzten „Kindergartentag“ bedankten sich Kinder und Kolleginnen mit liebevollen Basteleien und Liedern. Alles Gute für den „Unruhestand“ Domenig begleitete zahlreiche Kinder und in vielen Fällen bereits ihre Eltern...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal

Ruhestand
Direktor Günther Geist sagt Adieu

Der beliebte Direktor der Steyrdorfschule geht in den Unruhestand STEYR. Nach 22 intensiven und herausfordernden Jahren freut er sich auf ruhigere Zeiten, die er vor allem in seinem Garten und im Süden verbringen möchte. Der gebürtige Salzburger kam der großen Liebe wegen nach Steyr. Zunächst unterrichtete er an der Landessondererziehungsschule Gleink. Nach 8 Jahren wechselte er in die Allgemeine Sonderschule Industriestraße-heute bekannt als Steyrdorfschule. Direktor Geist übernahm die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Noch arbeiten Renate Schlatter und Angelika Papenheim an der richtigen Dekoration für die Pakete
2

Reportage
Hier wird wieder verpackt!

Der Verein Unruhestand Aktiv hilft mit seinem Verpackungsservice im Atrio dem Christkind. VILLACH (ak). Es ist eigentlich nicht zu übersehen. Auf der Plaza im Atrio Villach steht wieder das Verpackungsservice vom Verein Unruhestand Aktiv. Obfrau Renate Schlatter und ihr Team helfen dem Christkind, die vielen Geschenke wunderschön zu verpacken. Viel zu tun Bis zum 24. Dezember, während der Atrio-Geschäftszeiten, herrscht beim Verpackungsservice reges Treiben. Besonders an den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Die Kolleginnen und Kollegen vom Roten Kreuz haben Franz Vogl dankbar gefeiert.

Kollegenschaft feiert Notfallsanitäter Franz Vogl

Die Notallsanitäter des Roten Kreuzes Bezirk Deutschlandsberg feierten Franz Vogl als einen Kollegen der ersten Stunde. Seit 1. März 1993 besteht das Notarztsystem Deutschlandsberg. Seit diesem Tag werden Notärzte von Notfallsanitätern des Roten Kreuzes, Bezirksstelle Deutschlandsberg in dringenden Fällen zu Patienten befördert, um dort die ersten medizinischen Maßnahmen zu treffen. Einer dieser Notfallsanitäter ist Franz Vogl, der seit dem ersten Tag Mitglied des Teams rund um das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Repair Café holt sich den Energy Globe Award 2017

VILLACH (ak). Das Repair Café ist eine Initiative von UnruhestandAktiv mit Initiatorin Renate Schlatter und bereits seit zwei Jahren wird auf der Plaza im Shoppingcenter Atrio repariert statt weggeworfen. Jetzt wurde das Repair Café mit dem Energy Globe Kärnten Award 2017 ausgezeichnet, denn das Reparieren schont auch unsere Ressourcen. Rund einhundert Reparaturen werden jeden ersten Montag im Monat durchgeführt, außerdem darf auch noch gespielt und getanzt werden.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Auch die Kleinsten freuen sich, wenn ihr Spielzeug wieder funktioniert
3

Helfer für das Repair Café gesucht!

Das Repair Café sucht Spezialisten für die Reparatur von DVD Playern und Kaffeemaschinen. VILLACH (ak). Erst vor kurzem feierte das Repair Café seinen ersten Geburtstag. Begonnen hat Initiatorin Renate Schlatter in der Karawanserei in Villachs Innenstadt. Inzwischen ist sie mit ihren vielen Helfern ins Atrio umgezogen und die Zahl der zu reparierenden Geräte ist so groß wie nie. Spezialisten gesucht Jetzt ist sie auf der Suche nach Radiotechnikern und Elektrikern. "Wir bekommen viele DVD...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
1 2 2

Schluss mit wegwerfen! Ab sofort wird repariert

VILLACH (ak). In der neuen Karawanserei im ehemaligen Tostenwirt in der Lederergasse startet am 4. März das erste so genannte Repair Café in Kärnten. Von 15 bis 19 Uhr stehen verschiedenste Experten bereit, um ihnen beim Reparieren diverser Dinge zu helfen. Repariert wird alles, was eine Person alleine tragen kann: Von Spielen, über Textil, Holzteile bis hin zu Elektrogeräte. Es gibt auch Kooperationen mit Fachbetrieben in unmittelbarer Nähe. „Es geht mir dabei hauptsächlich um die Vermeidung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Astrid Kompan

Lukas Resetarits UN RUHE STAND

Speziell an diesem Abend: ein Glas Prosecco Spumante für jeden Besucher gratis! Im Oktober 2014 hat er seinen 67er gefeiert und ist somit seit zwei Jahren „Pensionist“, aber nach wie vor im STAND DER UNRUHE! Das fast gleichnamige Programm hatte im März 2012 Premiere und nun neigt sich die Spielzeit dem Ende zu. Schweren Herzens wird er mit Jahresende die Aufführungen beenden und sein bisher erfolgreichstes und von ihm am liebsten und mit großer Spielfreude präsentiertes Programm ins Archiv...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Lukas Resetarits UN RUHE STAND

Speziell an diesem Abend: ein Glas Prosecco Spumante für jeden Besucher gratis! Im Oktober 2014 hat er seinen 67er gefeiert und ist somit seit zwei Jahren „Pensionist“, aber nach wie vor im STAND DER UNRUHE! Das fast gleichnamige Programm hatte im März 2012 Premiere und nun neigt sich die Spielzeit dem Ende zu. Schweren Herzens wird er mit Jahresende die Aufführungen beenden und sein bisher erfolgreichstes und von ihm am liebsten und mit großer Spielfreude präsentiertes Programm ins Archiv...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Lukas Resetarits UN RUHE STAND

OPUS 24 Ein Abend für junge Leute Weiter geht’s! Der Satiriker hat im Oktober 2012 sein gesetzliches Pensionseintrittsalter von 65 erreicht und ist somit „amtlich“ Pensionist. Er weigert sich aber standhaft, in den Ruhestand zu gehen. Körperlich gesund übergewichtig, geistig nach wie vor wendig und ideensprühend, also noch weit entfernt von jeglicher Demenz. Den Bezug der staatlichen Alterspension, sowie den Genuss von Ermäßigungen bei Öffis und diversen Eintrittspreisen kompensiert er...

  • Wien
  • Mariahilf
  • STADTSAAL Wien

Lukas Resetarits "Un Ruhe Stand"

Ein Kabarettabend zugunsten der Rotkreuz-Bezirksstelle Gänserndorf. Lukas Resetarits hat sein gesetzliches Pensionsantrittsalter von 65 erreicht und ist somit „amtlich“ Pensionist. Er weigert sich aber standhaft, in den Ruhestand zu gehen. Körperlich gesund übergewichtig, geistig nach wie vor wendig und ideensprühend, also noch weit entfernt von jeglicher Demenz. Den Bezug der staatlichen Alterspension sowie den Genuss von Ermäßigungen bei Öffis und diversen Eintrittspreisen kompensiert er...

  • Gänserndorf
  • Wolfgang Antos
Lukas Resetarits vor seinem Auftritt in der Sporthalle Fehring.

Resetarits überzeugte mit Lebensweisheit

Pensionsreif, aber nicht pensionsbereit zeigte sich Lukas Resetarits in Fehring. Mit Fehring verbinde er die Arbeitsstätte seines Großvaters, der beim Bahnbau gearbeitet hatte und der von der Region aus zu seinen unterschiedlichen Auftragsorten geschickt worden war, erzählte Lukas Resetarits im Interview vor seinem Auftritt. Außerdem schätze er als gebürtiger Stina-tzer die sanfte, hügelige Landschaft der Südoststeiermark. Vor den etwa 500 Zuhörern waren diese sanften Töne allerdings...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marion Maier
Lukas Resetarits kokettiert in seinem Programm "Un Ruhe Stand" mit seinem pensionsfähigen Alter.

"Ruhestand? Aber nicht für mich!"

Lukas Resetarits will vieles, nur sicher nicht in den Ruhestand. Am 24. Oktober tritt Lukas Resetarits mit seinem Programm "Un Ruhe Stand" in Fehring auf. Der WOCHE erzählte er vorab unter anderem, warum für ihn die Pension keinen Reiz hat. Ihr Programm heißt „Un Ruhe Stand“, weil Sie trotz Ihres Alters nicht daran denken, in Pension zu gehen. Damit unterscheiden Sie sich grundlegend von den meisten Österreichern. Warum hängen Sie so sehr an Ihrem Beruf? Mit 30 habe ich, nach Tätigkeiten in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marion Maier
Lukas Resetarits in der Spinnerei in Traun.
4

Lukas Resetarits in der Spinnerei Traun

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter den Besuchern der Spinnerei in Traun. Am Donnerstag, 4. Oktober 2012, feierte der bekannte Kabarettist Lukas Resetarits die Premiere seines neuesten Programmes in der Spinnerei. Die zum Bersten gefüllte spinnerei war der ideale Ort dafür. Der Programmtitel lautet „Unruhestand“ – erörtert wurden daher, wie konnte es anders sein, der Rettungsschirm, die Schuldenbremse und vieles mehr.

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
85

Ein sehr unruhiger Lukas Resetarits auf Spielberger Bühne

Fotos: Heinz Waldhuber - In den „Unruhestand“ ist Lukas Resetarits getreten. Der österreichische Satiriker, der heuer sein gesetzliches Pensionseintrittsalter von 65 erreicht hat, ist aber alles andere als ruhig. Davon konnte sich das Publikum bei seinem Auftritt im Spielberger Kulturzentrum überzeugen, den sein langjähriger Partner Robert Kastler musikalisch umspielte. Resetarits’ Empörung ist nach wie vor ungebrochen, sein Hohn blank und sein Zorn raucht nach wie vor, wenn er sein Auge...

  • Stmk
  • Murau
  • Heinz Waldhuber
Lukas Resetarits ist am 4. Oktober mit "Unruhestand" in Traun zu Gast.

Ein Abend für junge Leute

TRAUN (red). Am 4. Oktober gastiert Lukas Resetarits mit seinem Programm "Unruhestand" in Traun. Es wartet ein Abend für junge Leute von Lukas Resetarits in Zusammenarbeit mit Kathrin Resetarits. Und es warten Fragen über Fragen, auf die der Protagonist Antworten sucht.

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.