Vernachlässigung

Beiträge zum Thema Vernachlässigung

Lokales

Skandal
Zwei Stunden kein Arzt im Krankenhaus Mistelbach

Dass Margarete Ehrenreich den Feiertag mit einem Ausflug ins Spital verbringen würde, war so nicht geplant. MISTELBACH. Die Frau war wegen akuter Rückenschmerzen um 7.30 Uhr morgens mit der Rettung ins Krankenhaus Mistelbach gekommen. "Vermutlich ein Hexenschuss oder etwas eingeklemmt. Auf jeden Fall konnte ich mich gar nicht rühren", erzählte Margarete Ehrenreich. Doch anstatt der erhofften raschen Hilfe passierte im Krankenhaus erstmal gar nichts, auch kein Aufnahmegespräch. "Irgendwann...

  • 19.08.19
  •  9
  •  1
Lokales
Die Obduktion ergab: Die 45-jährige Frau und ihre zwei Töchter dürften in ihrer Floridsdorfer Wohnung verhungert sein.

Update zum Todesfall
Mutter und Töchter in Floridsdorf wohl verhungert

Jene Mutter und ihre zwei Töchter, die man in Floridsdorf tot in ihrer Wohnung fand, sind wohl verhungert. Laut Obduktion wird der Todeszeitpunkt auf Ende März geschätzt. FLORIDSDORF.  Es gibt Neuigkeiten zu den drei weibliche Leichen in Floridsdorf, die man am Dienstag,  21. Mai, in ihrer Wohnung fand – die bz berichtete (direkt hier nachzulesen). Laut gerichtlicher Obduktion geht die Polizei aktuell bei der 45-jährigen Frau und ihren beiden 18-jährigen Töchtern von einem Tod durch...

  • 23.05.19
  •  3
Lokales
Die Katzenbabys haben nicht überlebt. Auf dem Tierschutzhof der Pfotenhilfe in Lochen kann sich die Katze nun von ihrem Trauma und der Operation erholen.

Fünf schwerkranke Katzenbabys im Stich gelassen – alle tot

Pfotenhilfe konnte nur noch Mutter retten – Anzeige wegen Tierquälerei LOCHEN, MATTIGHOFEN. Die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe hat Anzeige gegen zwei Mattighofner erstattet, die ihre Katze samt deren sterbenskranken Babys einfach ihrem Schicksal überlassen haben. Die Pfotenhilfe wurde in diesem Fall von den Nachbarn zu Hilfe gerufen, da die Katzenmutter die zwei noch lebenden – von ursprünglich fünf Babys – auf deren Balkon hinüber geschleppt hatte. Von den beiden Tierhaltern sei die...

  • 28.06.18
Lokales
Die Kätzchen sind schwer krank und müssen noch länger medizinisch betreut werden
6 Bilder

22 kranke Kätzchen ausgesetzt

Die Katzen wurden beim Tiko in Transportboxen gefunden, sie sind noch nicht überm Berg. KLAGENFURT. Am Sonntag in der Früh wurden von einer Tierpflegerin bei einem Seiteneingang des Tierschutzkompetenzzentrums (Tiko) fünf Transportboxen mit 22 darin eingepferchten, schwer kranken Katzen (ca. sechs bis 20 Wochen alt) gefunden. Die Boxen waren stark verschmutzt, in der Nacht müssen sie von Unbekannten abgestellt worden sein.  Die Kätzchen hatten entzündete Augen, strubbeliges, verklebtes Fell...

  • 19.06.18
  •  2
  •  1
Lokales
An diesem Gelände in Reith wurden die vernachlässigten Tiere entdeckt, Strafverfahren werden eingeleitet.
9 Bilder

UPDATE: Grauenhafte Tierquälerei in Reith entdeckt

REITH (nos). Am 31. Jänner wurden bei einem abgelegenen Tiergehege im Ortsteil Alpsteg in Reith im Alpachtal von der Polizei mehrere stark vernachlässigte Tiere festgestellt. Den Hinweis dazu erhielten die Beamten von einem Spaziergänger, der öfters in der Nähe des Geheges unterwegs ist, und letztlich am 31. Jänner Anzeige erstattete. Die kleine Stallung liegt abseits der Reither Siedlungen im Ortsteil "Alpsteg" in einem Graben und verfügt über keine Zufahrtsstraße. Am Gelände bot sich den...

  • 01.02.18
  •  2
Lokales
Alexandra Grabner-Fritz, BH Neunkirchen.

Vernachlässigt? Reichenauerin sorgt sich um Kleinkind

Baby wurde angebrüllt und angeblich geschüttelt. Jugendamt ist eingeschaltet, Polizei weiß Bescheid. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Wohl eines Kleinkindes beschäftigt eine Reichenauerin. Wie die Frau den Bezirksblättern mitteilte, sei das Kind angeschrien worden. "Das Baby wurde auch stark geschüttelt. Ich war Augenzeuge", so die Reichnauerin: "Damals war das Kind kaum sechs Wochen alt." "Anrufe beim Amt sinnlos" Freundliche Angebote, der alleinstehenden Mutter zu helfen, seien teils schimpfend...

  • 17.10.16
News
Hochzeitskuss von Kate und William

Kate Middleton: Vernachlässigt sie ihr Aussehen?

Kate Middleton verzichtet auf einige ihrer Routine Beauty-Produkte? Aber warum? Kümmert sich die Frau von William nicht mehr um ihr Aussehen? Doch. Kate achtet nach wie vor auf ihr Äußeres! Die Herzogin von Cambridge hat weit tiefer reichende Gründe für ihren Kosmetikartikel-Konsum: es geht um das Wohl ihres ungeborenen Babys. Eine Frau verzichtet freiwillig auf einige ihrer Lieblingskosmetika? Für die Gesundheit ihres ungeborenen Babys tut Kate Middleton alles. Da ihr wöchentliches St.Tropez...

  • 18.03.15
Lokales
Im Bezirk Landeck gab es 156 Meldungen auf Verdacht einer Gefährdung.

Wenn das Zuhause nicht mehr sicher ist

Bezirk Landeck: 156 Fälle für die Kinder- und Jugendhilfe BEZIRK. Die ‚gesunde Watsche‘ gibt es nicht“, stellt LRin Christine Baur, zuständig für Kinder- und Jugendhilfe anlässlich des morgigen Tages der Gewaltlosigkeit klar. Österreich hat 1989 als weltweit viertes Land nach Schweden, Norwegen und Finnland das zentrale Kinderrecht auf gewaltfreies Aufwachsen gesetzlich festgeschrieben. Somit haben Kinder seit einem Vierteljahrhundert ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. In einigen Fällen...

  • 08.10.14
Leute

Filmclub Zwettl: LUNCHBOX

Anspruchsvolle Filme abseits vom Mainstream in Zwettl/NÖ Der Filmclub Zwettl präsentiert die indische Romanze "LUNCHBOX" im Kino Zwettl, Gartenstraße 9, 3910 Zwettl, am 12. Februar 2014 um 20 Uhr. Indien/F/D/USA 2013 Drama, Romanze Dauer: 104 Min. Regie: Ritesh Batra Den Trailer finden Sie auf http://www.film.at/lunchbox/ Eine falsch abgelieferte Lunchbox verändert das Leben einer unglücklichen indischen Ehefrau. Ila (Nimrat Kaur) möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze...

  • 29.01.14
Leute

Liebevolle Zuwendung - Vernachlässigung

Gibt es in deinem Leben genug Liebe? Sind Geben und Nehmen im Gleichgewicht? Inwiefern versagst du dir selbst Liebe? Inwiefern versagst du anderen deine Liebe? Liebevoll für jemanden oder etwas zu sorgen bedeutet, ihn in deinem Herzen zu tragen. Für uns Menschen ist Fürsorglichkeit eine ganz wichtige Eigenschaft. Doch wenn wir zu sehr sorgen, ersticken wir genau das, was wir lieben. Lebewesen brauchen Freiheit – Freiheit, um zu wachsen und sich zu verändern. Wir müssen davon überzeugt...

  • 25.10.13
  •  1
Lokales

Verwahrlosung des Theresienbadparks

Was ist nur mit dem Theresienbadpark los. Das Gras steht zum Teil bis zu einem halben Meter hoch und ist teilweise schon so braun, dass es einer Steppe gleicht, obwohl eine Bewässerungsanlage vorhanden ist. Unglaublich ist es auch, wieviel Unrat (Flaschen, Dosen, Pizzakartons, etc.) In den Wiesen herumliegt. Manche dieser Dinge liegen schon seit einigen Wochen dort.Ärgerlich ist es, dass Hundebesitzer sofort beobachtet werden, ob diese eh ihr Hundegackerl wegräumen. Ich kann nur sagen, dass...

  • 14.07.13
Lokales
Christina Rank leitet das Kinderschutzzentrum Wien in Neubau.
5 Bilder

Heldenhafte Hilfe für Kinder und Eltern in Neubau

Bezirksheldin Christina Radner unterstützt bei jeder Form von Gewalt und Vernachlässigung. (siv). Christina Radner hat jederzeit ein offenes Ohr für Kinder und Eltern. "Wir lassen keinen Jugendlichen im Stich", so die Leiterin des Kinderschutzzentrums Wien in der Kandlgasse 37. Kostenlose Therapie Das Interesse von Eltern und Kindern ist groß. "Nicht die Gewalt ist mehr geworden, sondern deren Wahrnehmung", so Radner. Zu ihr kommen Jugendliche, die Rat brauchen, aber auch überforderte...

  • 20.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.