Vollmondnacht

Beiträge zum Thema Vollmondnacht

4 3 5

Vollmondnacht

19. November 2021 ist wieder Vollmond und der Erdtrabant leuchtet wieder in vollem Umfang. Der Mond wirkt sich auf vielfältige Weise auf die Erde aus. Das bekannteste Beispiel sind die Gezeitenkräfte. Vollmond (astronomisches Symbol: Cercle noir 100%.svg) ist der Zeitpunkt, zu dem Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen, also von der Erde aus gesehen in entgegengesetzten Richtungen. Die der Erde zugewandte Seite des Mondes wird dann vollständig von der Sonne beleuchtet und scheint hell,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
7 5 8

Vollmond Nacht 20. Oktober 2021

Der heutige Himmel über Althofen war wieder einmal leicht bedeckt aber der Vollmond leuchtet trotzdem wunderschön am Himmel und wurde sogar mit einem Kreuz gekennzeichnet

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
2

Kürbisschnitzen in Völs
Kürbisschnitzen und Vollmondnacht

Es ist bereits Tradition, dass der Kulturkreis Völs um die Oktobervollmondnacht alle kleinen und großen Interessenten einlädt beim Kürbisschnitzen am Nachmittag der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und so tolle Werke zum Leben zu erwecken. Am Abend erleuchten dann die Kunstwerke im Lichterschein, und es gibt Steckerlbrot und Tee. So laden wir auch heuer wieder ein zur VOLLMONDNACHT Kürbisschnitzen und Kunstwerke im Lichterschein Pfarrwiese beim Pfarramt Donnerstag, 22.10.2021 von 14:00...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Markus Köchle
Das Wetter hielt die munteren Wanderer nicht auf.
3

Fremdenverkehrs- und Verschönderungsverein
Bei Vollmond wandern gehen

Am vergangenen Samstag, 18.9.2021, lud der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Mauerbach (FVVV) zu einer Vollmondwanderung ein. MAUERBACH. Obwohl das Wetter nicht gerade einladend war, fanden sich einige Leute ein, die unter der Führung von Horst Bluschke, einem Mitglied des FVVV, bewaffnet mit Stirn- und Taschenlampen über die Feldwiese zur Millenniumseiche wanderten. Diese befindet sich in der Nähe eines einstigen römischen Handelsweges zwischen Vindobona und Comagenae (dem heutigen...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Am 22. August ist Vollmondnacht.

Region Tulln
Vollmondnacht auf der Garten Tulln am 22. August

Geschäftsführer Franz Gruber: „Erleben Sie in der zweiten Ferienhälfte den Vollmond im ökologischen Gartenparadies in Tulln. Die ‚Natur im Garten‘ Erlebniswelt bietet mit Dämmerungs- und Nachtführungen sowie Austropop Live-Musik und Picknick ein buntes Abendprogramm.“ TULLN (pa). Am Sonntag, 22. August ist wieder Vollmond. Erleben Sie Europas erste ökologische Gartenschau in einem anderen Licht. „Die Vollmondnacht bietet ab 19.00 Uhr die einzigartige Möglichkeit, die Pflanzen- und Tierwelt der...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
Wirtschafter Pater Georg Haumer
und Roman Engelbrecht vor dräuenden Gewitterwolken.
6

Gartenfest in Seitenstetten
Mond „gegen“ Wolken im himmlischen Garten

Gewitter beendet die Vollmondnacht im Hofgarten des Stifts Seitenstetten etwas zu zeitig. SEITENSTETTEN. "Das Wetter hält aus," zeigt sich Pater Georg Haumer angesichts des Donners und der dunklen Wolken optimistisch. "Die Besucher schätzen das stimmungsvolle Ambiente im Garten. Dank Mundpropaganda ist die Vollmondnacht inzwischen überregional bekannt." Seine Freude, dass die Veranstaltung nach einem Jahr Corona-Pause wieder stattfinden kann, währt jedoch nur kurz, denn noch bevor der Mond...

  • Amstetten
  • Kati Pregartner
Vollmondnacht in Seitenstetten.

Carpe Noctem
Vollmondnacht im Stift Seitenstetten

"Carpe Noctem – Genieße die Nacht", unter diesem Motto wird am Samtag, 24. Juli, im Historischen Hofgarten im Stift Seitenstetten der Vollmond begrüßt. Natürlich wie gewohnt mit wohlklingender musikalischer Umrahmung. SEITENSTETTEN. Um die Wartezeit auf Schwester Mond zu verkürzen, laden die örtlichen Gastronomen zu Speisen und Getränken. Auch ein Picknick im nächtlichen Garten, kann den Abend unvergesslich machen. Zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht wird der Garten mit Kerzen und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Gartensommer-Vollmondnacht

Am Samstag, den 24. Juli um 19:30 Uhr im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz NIEDERSULZ. Im Zuge des Niederösterreichischen Gartensommers öffnet das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz in der Dämmerung der beginnenden Vollmondnacht seine Pforten für eine abendliche Spezialführung durch das Dorf. In der idyllischen Kulisse des Museumsdorfs können Gerüche, Geräusche und Besonderheiten erlebt werden, die es nur abends gibt, etwa die nachtduftenden Blüten der Nachtviole, Levkoje, Duft-Nachtkerze,...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
3 5 13

Vollmond(Supermond):

Gestern war es wieder mal  so weit der Vollmond Juni 2021 leuchtete über Althofen und ich habe ein paar Bilder für euch mit der Kamera eingefangen! Vollmond (astronomisches Symbol:) ist der Zeitpunkt, zu dem Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen, also von der Erde aus gesehen in entgegengesetzten Richtungen. Die der Erde zugewandte Seite des Mondes wird dann vollständig von der Sonne beleuchtet und scheint hell, sofern keine Mondfinsternis stattfindet; diese tritt durch den...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Vollmond, Graz
22 9 7

Vollmondnacht:
Vollmond über Graz, am 24. Juni 2021 um 20:39 Uhr!

Der Vollmond über Graz, ist sicher am schönsten in der Nähe vom Uhrturm zu beobachten. Der Schloßberg ist am Donnerstag, eines der begehrtesten Orte in Graz. Eine Tour durch Graz mit dem Cabrio Bus, zählt sicher auch zu den Attraktionen in einer Vollmondnacht. Das "Open Air Feeling" kann bei der lauen Sommernacht, ein unglaubliches Erlebnis werden. (Ticket beim Fahrer und Info-Stelle Graz Tourismus, Herrengasse 16, www.graztourismus.at) In der Vollmondnacht, ein Ticket besorgen! Die Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Schneemond über Krems

Schneemond über Krems

KREMS. Am 27. Februar konnte der Vollmond über Krems bewundert werden. Der Begriff Schneemond wird in unserem Sprachgebrauch nur selten genutzt. Der Begriff des Schneemonds geht auf die amerikanischen Ureinwohner zurück. Diese bezeichneten damit den Vollmond im Monat Februar. Hintergrund ist, dass es pro Jahr zwölfmal einen Vollmond am Himmel gibt - also in der Regel einmal pro Monat. Vor hunderten von Jahren wurden die Vollmonde in den einzelnen Monaten mit jeweils eigenen Bezeichnungen...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
6 6 9

Achtung, nun ist Snow Moon

Hier ein paar Mondbilder und vom Damwild in der landwirtschaftlichen Fachschule Althofen Du bist in letzter Zeit irgendwie unruhig und kannst einfach nicht schlafen? Das könnte an dem herannahenden Vollmond liegen. Am 27. Februar ist es in den Morgenstunden wieder soweit: Der sogenannte "Snow Moon" wird im Sternbild der Jungfrau um exakt 9.17 Uhr (MEZ) sein volles Volumen erreichen. Damit werden wir in der Nacht auf Samstag die hellste Nacht des Monats erleben. Unser Trabant steht zu diesem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer

Vollmond

Monsfotografie am 04.07.2020

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bianca Köstner
Die "Garten Tulln" ist wirklich einen Besuch wert.
4 4 24

Gartensommer Vollmondnacht
Garten Tulln:

Am Sonntag, den 5. Juli 2020 besuchte ich die Veranstaltung "Vollmondnacht" in der "Garten Tulln". Es gab 2 Führungen (eine in der Dämmerung und eine in der Nacht), Yoga im Garten und Live - Musik von "Die - Dreifaltigen, die mit österreichischen Popliedern das Publikum gut unterhielten. Der Sonnenuntergang und der Vollmond waren sehr beeindruckend und stimmungsvoll. Die nächste Gartensommer - Vollmondnacht findet am 3. August 2020 statt. Ich kann sie nur empfehlen.

  • Tulln
  • Sabine Mayer
1 1 2

Super schöner Vollmond
Vollmond 06.07.2020

Vollmond – wie entsteht er eigentlich? Der Vollmond fasziniert die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. Viele Kulturen sagen dem runden, strahlenden Erdtrabanten magische Kräfte nach und sind sich sicher, dass er Wirkung auf unseren Körper und unseren Geist hat. Aber wie entsteht der volle Mond eigentlich? Dieses Himmelsschauspiel zeigt sich im Schnitt alle 29 Tage bzw. einmal im Monat. Sonne und Mond stehen sich in entgegengesetzter Richtung gegenüber, in sogenannter Opposition. In dieser...

  • Melk
  • Franz Pichler
10 9

Vollmondnacht 05.06.2020

Hallo Mond, was ich dir immer schon mal sagen wollte! Wie jedes Monat musste ich dich auch gestern in all deiner Pracht und deinem Glanz festhalten. Ich liebe es dich zu fotografieren. Du begleitet mich mein ganzes Leben lang, vom ersten Tag bis zum Heutigen. Du bist immer für mich da, egal ob ich traurig oder fröhlich bin. Ich blicke zu dir hoch, bewundere dein edles Antlitz, fühle mich beschützt und geborgen. Pass bitte immer gut auf mich auf, ich werde dich auch weiterhin begleiten, dich...

  • Baden
  • Thomas Krt
3 3 8

Kurz vor dem Vollmond

Gestern Abend habe ich den Mond noch etwas zwischen den Wolken fotografiert und möchte ihn euch zeigen er spielte mit mir Verstecken aber ich habe gewartet und ihn erwischt

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
1 1 3

Kurz vor dem Vollmond

Kurz vor dem Vollmond sei der Mond noch nicht ganz voll und kurz darauf schon wieder abnehmend. In dieser Nacht nimmt der Mond noch zu und ist so kraftvoll wie möglich.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Rudolf Nagelschmied
1 3

VOLLMOND-RÄUCHERUNG
Räuchern in den Vollmondnächten

Der Vollmond lädt immer zu Ritualen ein, eine davon ist die: VOLLMOND-RÄUCHERUING Der Mond ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Wir erleben den Vollmond alle 29,5 Tage neu. Die Sonne bringt ihn zum Erleuchten Die Gravitation des Mondes sorgt dafür, dass Gezeiten, Ebbe und Flut entstehen. Außerdem hat der Mond Einfluss auf die Entstehung der Jahreszeiten. (nähere Infos finden Sie unter anderem: Wikipedia) Fidet et spes : Im Christentum stehen die Sonne und der Mond für Glaube und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Anette Belschner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.