Weihnachtsengerl

Beiträge zum Thema Weihnachtsengerl

Auch sie hat sich über das Geschenk vom Weihnachtsengerl gefreut

Dank für die Aktion "Weihnachtsengel"

BAD VÖSLAU. Im Namen aller BewohnerInnen bedankt sich das Pflege- und Betreuungszentrum Bad Vöslau herzlich bei Mag. Jenny Lischka, den Kindern, Eltern und Lehrern der Volksschulen Sooß, Gainfarn und Bad Vöslau für die Geschenke im Rahmen der Aktion „Weihnachtsengel“. Die Volkschulkinder haben kleine Tüten mit persönlichen Briefen, Fotos und Geschenken vorbereitet und den BewohnerInnen damit eine große Freude bereitet.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die SPÖ Neulengbach sorgte für das leibliche Wohl bei der Rettung Neulengbach.
4

Gemeinde Neulengbach
SPÖ "Weihnachtsengerl" sorgten als Dankeschön für das leibliche Wohl

Auch im heurigen „Krisenjahr“ behielt die SPÖ Neulengbach die gute alte Tradition bei, den Einsatzorganisationen in Neulengbach am Jahresende Danke zu sagen. NEULENGBACH. Gemeinderätin Julia Amplatz und der Gemeinderat Günther von Unterrichter besuchten am Dienstag, dem 16. Dezember die Dienststellen von Rettung und Polizei und schauten auch beim Bauhof und zu den Mitarbeitern im Rathaus vorbei. Nach guter alter Tradition brachten sie eine Aufmerksamkeit für deren leibliches Wohl vorbei. Wir,...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Eröffneten die modernste Ölpresse Kärntens am Erschenhof: Magdalena und Robert Erschen
85

GLOBASNITZ
ADVENTZAUBER und Eröffnung der modernsten Ölpresse Kärntens, am ERSCHENHOF in St.Stefan/Globasnitz

Einen wunderbaren Nachmittag konnte man beim ADVENTZAUBER am ERSCHENHOF bei Magdalena und Robert Erschen in St.Stefan bei Globasnitz erleben. Es gab ein kunterbuntes, vorweihnachtliches Programm und viele "Standln" (Marktstände). Los ging es mit Ziehharmonikerspielern die weihnachtliche Lieder spielten. Um 15:30 Uhr wurde die modernste Ölpresse Kärntens präsentiert. Um 16 Uhr kam Marjan Cik mit seiner Pferdekutsche und groß und klein durften mit der Kutsche mitfahren. Die Kinder konnten auch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anja Prikrznik
Eine Abordnung des Benefizvereins Waldhausen übergab 2.000 Euro an die Organisatorin von "Hilfe im eigenen Land", Elfriede Straßhofer.
3

Benefizverein als Weihnachtsengerl

WALDHAUSEN/BEZIRK ZWETTL. Der Benefizverein Waldhausen hat bereits viele Gelder des Erlöses vom Waldviertler Advent an unschuldig in Not geratene Menschen und andere Hilfsorganisationen verteilt. Zuletzt wurden dem Kriegsopfer- und Behindertenverband (KOBV) Zwettl 1.000 Euro, der Hilfsorganisation "Hilfe im eigenen Land" 2.000 Euro und 1.000 Euro in Form eines Sparbuches an Jenny Kelch aus Martinsberg, die ihren Vater kürzlich unerwartet nach einer schweren Krankheit verloren hat.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Auch das Weihnachtsengerl kommt vorbei!
4

Waidhofner Adventzauber 2019

Vom 20. bis 22. Dezember wird der Rathausplatz in ein Adventwunderland verwandelt. WAIDHOFEN. Am Freitag, den 20. Dezember öffnet der Adventmarkt um 16 Uhr die Pforten. Offiziell eröffnet wird er eine Stunde später von Bürgermeister Robert Altschach mit musikalischer Umrahmung des Jugendblasorchesters der Albert-Reiter Musikschule. Danach verbreitet um 18:30 Uhr das Blasorchester Waidhofen am Marktgelände weihnachtliche Stimmung. Am Samstag, den 21. Dezember wartet ein besonderes Highlight auf...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
20

Waidhofner Adventzauber war voller Erfolg

WAIDHOFEN/TH. (chk): Vergangenes Wochenende fand bereits zum 5. Mal im und ums Rathaus der Adventmarkt statt. Die feierliche Eröffnung wurde am Freitag durch Bürgermeister Robert Altschach vorgenommen. Er bedankte sich bei der Obfrau Ulrike Ramharter und beim Organisator von Pro Waidhofen Alexander Hunger für das Abhalten des Weihnachtsmarktes. "Mein besonderer Dank gilt den Kindern. Ohne sie wäre der Adventzauber nur halb so schön. Ihr Gesang macht das Ganze hier erst richtig weihnachtlich."...

  • Waidhofen/Thaya
  • Christa Kreuzwieser
Adventzauberfinale in Ried.

Rieder Adventzauber Finale

RIED.  Am Donnerstag, 21. Dezember, feiert die Stadt das große Finale. Auf dem Programm: Die Kür des "„Weihnachtsengerls 2018", Bescherung für die Gewinner des „Rieder Adventzaubers“ und im Anschluss kehren die „Waldzeller "Woidteifln" die bösen Geister aus und läuten das neue Jahr ein.  Wann: 21.12.2017 ganztags Wo: Hauptplatz, Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

  • Ried
  • Lisa Nagl
Klara, Lila, Linda und Salome aus der 3a VS Albrechtstraße.
5

Weihnachtsengerl aus der Albrechtstraße im Agnesheim

KLOSTERNEUBURG (pa). Es ist bereits liebe Tradition geworden, dass die dritten Klassen der VS Albrechtstraße ins Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg (Agnesheim) kommen, um zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Geschirr zu bemalen. Dank der großen Unterstützung durch „Hobby Kaiser“ werden die Kunstwerke glasiert und gebrannt und dann zu Weihnachten, gut gefüllt mit Weihnachtskeksen an unsere Bewohnerinnen und Bewohner überreicht. Die Kinder haben sehr viel Spaß bei ihrer...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Lucille Grimmer und Emilia Schinnerl verkaufen voller Freude ihren Christbaumschmuck
5

Persenbeuger Mädels sammeln auf Adventmarkt für behinderte Kinder

PERSENBEUG. Lucille Grimmer und Emilia Schinnerl hatten in die Schule die Idee etwas Gutes zu tun. Sie wissen ganz genau, dass es ihnen sehr gut geht und dass es Kinder gibt, die es aufgrund von Krankheiten oder einer Behinderung nicht so gut haben. Und so stießen die beiden auf die Stiftung Kindertraum. Die Stiftung Kindertraum ist eine gemeinnützige Privatstiftung. Sie erfüllen schwer kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen in Österreich Herzenswünsche. Weihnachtsengerl Kurzerhand...

  • Melk
  • Daniel Butter
Lucille.

Weihnachtsengerl in Westendorf gesichtet

"Neulich habe ich ein Weihnachtsengerl getroffen – der kleine Engel heißt Lucille", schreibt uns Yvonne Klingler aus Westendorf und wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Im Murpark wird fleißig eingepackt

Eine Aktion, von der wirklich alle profitieren: Der Murpark stellt sich wieder in den Dienst der WOCHE-Aktion "Von Mensch zu Mensch" unter der Leitung von Altbürgermeister Alfred Stingl - und alle Kunden des Einkaufszentrums haben auch etwas davon: Denn ihre Geschenke werden von den Murpark-Engerln wunderschön verpackt. Kostenlos - oder eben gegen eine kleine Spende für die WOCHE-Aktion ... Lassen Sie Ihre Geschenke kostenlos von den MURPARK Einpackengerln verpacken: 29.11. – 24.12.: jeden...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.